Posts by StarkundBrutal

    Es würde mich wundern, wenn irgendjemand auf die Idee kommen sollte, dieses Build mit dem von uns gespielten zu vergleichen ;)


    Ein Ranger
    Zwei Eles
    Ein Mesmer
    = euer Build, ganz klar oder? haha
    Wenn das [awsm] Build im Prinzip nen "angepasstes" Balanced ist, dann ist das hier wohl auch ziemlich ein Balanced?


    Ganz davon abgesehen denke ich nicht das dieses Build töten würde, ich wüsste aber auch nicht wie man die Idee (die nicht schlecht ist) retten könnte.

    Die erste Sin ist annehmbar, wobei sachen wie Heart of Shadow oder ein anderer Port sich eher anbieten als der generfte Shadowwalk
    Die zweite Sin wird auch mit ihren zwei Ports weniger machen als zB eine Sin mit MoI oder ähnlichem. Ausserdem würde ich auf mindestens einer der beiden Sins Rigor Mortis einpacken (stark bei Collapses, sei es vom Gegner (ranger) oder von dir selbst (stances/guardian)sowie gegen Warding).
    Dein Mesmer macht zuwenig im Mainteam um effektiv Hardrezz zu nehmen (wobei immer zu bedenken ist: wenn Hardrezz, dann DP weil Flesh imo nicht der Brüller ist)
    Ich finde auch 2 Snare Eles zuviel, wenn du schon einen "Splitmesmer" hast mit viel Movement, tut es auch einer, oder halt zwei Ineptitudes+MB Ele was sich auch mehr auszahlen würde solltest du mit dem Runner mitsplitten.
    Auf den Ineptitudes würde ich auch gute Skills wie Humsig, Sum of all Fears und Conjure Nightmare (die Degeneration/disableten Elites verhindert zumindestens einigermaßen dass dir der Gegner zuviel mit dem Infuse hinterherrennt)
    MB Eles bieten sich generell in solchen Fullsplits mehr an als zuviel Snare, da du fast gezwungen bist auf Lorddmg zu spielen wo DPs > Movement ist (auch wenn Sins sauviel lorddmg machen sollte der Gegner auf die Idee kommen sie zu blurren/blinden)

    Haha sowas hab ich mal versucht mit Ryn zusammen zu bauen, aber egal in wieviele Richtungen wir gedacht haben, du musst NPCs farmen was schonmal deine Menschen die blocken dezimiert, weil du sonst recht schnell verlierst wenn auch nur der Runner in der eigenen Base ist.

    [Unnatural Signet] hat zwar ne recht hohe Recharge im Gegensatz zu 5 von Overload, dafür ist er sicherer. Mit Shatter, Diversion, Shame und ggf. Eburn hat der Mesmer doch sowieso genug zu tun während der Spikes oder?

    Ich finde du hast, nur um vom Flux zu profitieren zuviel von der Offensive gedroppt. Die Degeneration von Rip Ench (15sec) und Corrupt Ench (10sec) plus deren Degeneration haben einiges an Pressure erzeugt. Auch die Draincombo war eine nicht zu verachtende Sache
    Beim Fireele würde ich nie MB droppen, der Skill hat ne 2er Recharge, selbst wenn das Mana stimmt hast du weniger DPS
    Der Pressure der von deiner Midline aus kommt ist einfach geringer, was beim Cryway nicht passt.


    Ausserdem hat dein Build wirklich GARKEINE Defense, ausser vielleicht...Healing Breeze und den Flux. Das Cryway was wir damals gespielt haben hatte wenigstens noch Faint, Weakness und auf 2/3 Midlinern Stances.


    (inb4 für alle Leute die meinen da MÜSSEN HB Warrior rein: nein.)

    Hammerwar: kein Enraging
    Sin: Spear of Lightning-> sinnlos, Incoming im HA-> Müll
    Ranger: Keine Dshots, keine Stances, 3 Attackskills sind ein wenig zu viel
    Ele: Attunement raus-> GolE
    Necro: keine Mana


    Du hast keine Defense, ausser ein paar rupts und wirst sterben bevor du den Gegner auch nur annähernd in Gefahr bringen kannst zu sterben

    ist jetzt vielleicht eine dumme theorie..


    aber müsste bayern das camp nou nicht liegen?
    barcelona und bayern haben eine ähnliche art zu spielen, der platz( ja ich weiß dumme kliche) ist entsprechend gut, müsste bayern (theoretisch) da nicht ungefähr die leistung abrufen, die sie sonst zuhause auch zeigen?.. fans hin oder her.. wenn an der platzheulerei was dran sein sollte, müssten sie da ähnlich gut sein.


    Und warum genau hat Bayern mit der Spielart einer spanischen Manschafft irgendwas am Hut? Ich seh da von den Spielen zuwenig Gemeinsamkeiten (ohne Barca mal wieder in den Himmel zu loben....was mir übrigens auf den Sack geht, denn langsam sollte der geneigte Fußballfan wissen wie gut die sind) um da immoment auch nur einen Vergleich zu ziehen

    da die builds hier einem nach dem ele-update von mir zusammengeschmissenen build ähneln, wollte ich fragen, was ihr von dem ele haltet. ich wollte irgendwie noch mehr snare reinbringen und dann ist er so ... hmh ... "verendet" würde ich fast sagen. irgendwie fehlt da was auf dem.


    gruß
    zach


    Stonesheath is zu stark wenn man schon mit Obsiflame spielt. Dein Ele hat keine Blurred, Shardstorm als Defense macht imo auch keinen Sinn, vorallem wenn man schon Rust drin hat.

    Kick die Restoaura auf dem Invoke und nimm Gale mit. Gale > bei 5 Leuten mit Enches, vorallem bei Conjures und Stone Sheath. Oder du machst einfach einen Mindshock daraus, was bei 3 Chars mit Projektilen (wobei jeder Char in deinem Build soetwas hat, was den Spike auf manchen Maps wie Weeping schonmal relativ unspielbar macht :D) nicht verkehrt ist. Ausserdem hast du dann beim Collapsen noch eine zusätzliche Möglichkeit jemanden zu erwischen...was aus meiner Erfahrung mit A/P desöfteren praktisch war.

    Man sollte meinen wenn eine Gilde vor kurzer Zeit mit einem Build 10/0 durch ein mAT spaziert, sollte es nicht so einfach sein dagegen zu gewinnen wie Herr Dark Credence es hier darstellt. D.h. nicht das [awsm] unbesiegbar ist.


    Mal gucken was diese [Bro] Leute machen, schließlich haben die ja angekündigt ihren 3/3 top16 Erfolg ehrenhaft verteidigen zu wollen...selbst wenn ich mich erinnere wie Dealer (als einziger Melee weil der andere nicht connected hatte) als solosplitter 2 Knights gemacht hat und später mit Barty den gesamten Lordroom niedergefarmt hat. Sie hätten sogar gewonnen, wären sie nicht gewiped weil sie eine Flagge auf dem Rit rauspushen wollten afaik.