Posts by Morgal

    Diese Umfrage ist genauso objektiv wie das Kaffeesatz lesen einer Hellseherin auf dem Rummel.


    Die Leute denen GW2 gefällt spielen es, die anderen haten hier Tag ein Tag aus rum.


    Ich bin weiter zocken, bis zum nächsten post in ca 3-4 Monaten!

    Quote


    Es ist viel interessanter, dass das nennen von Fakten als ein "sich winden" und "schlecht reden" gewertet wird ;)


    Zum 10 000 000 mal das selbe gejammer nervt einfach nur und hat nix mehr mit Fakten zu tun zumal heutzutage bei jedem Release der Kunde betatester ist (und das nicht nur in den spieleherstellern).
    OMG es ist bei GW2 genau so. Merkst du nicht wie lächerlich das ist?


    Ausdiskutiert wurde alles schon mehrfach. Wiso gebt ihr nicht einfach ruhe und zockt was anderes?

    z.B. die Funktion um anderen Servern zu joinen, um mit seinen Freunden zu zocken =D
    Eine Funktion die von anfang an angekündigt, zur Beta präsent und zum Release aus dem Spiel verschwunden war...
    Dann gibt es noch die für jede Hauptstadt angekündigten Mini-Spiele, von denen es bislang nur die Fass-Keilerei gibt usw.
    Ja GW2 war zu Release unfertig und ist es eig. immer noch von dem was zu Release geplant war.


    Aber es ist immer wieder interessant zu sehen, dass es Leute gibt, die so etwas nicht sehen (wollen) =D


    Ich bin ja mal gespannt, wie das mit den Erfolgspunkten sein wird. Ich hoffe mal dass das so aufgezogen wird wie mit der HoM zu GW1-Zeiten. Hoffentlich gibt es dann auch mal wieder ein paar erspielbare Transmutationskristalle ^^



    Es wurde doch gesagt, der Grund für soviele Updates (mit Content) is wegen dem unfertigen Spiel zu Release.
    Was hat das mit den angeführten Punkten zu tun? Richtig, garnichts...
    Und wie Malek schon sagte, waren die meisten zu Release schon mit dem gebotenen überfordert bzw fällt mir kein Spiel ein das dermaßen abwechslungsreich gestaltet war von Anfang an.


    Viel interessanter ist zu sehn, wie sehr Ihr euch windet um was schlecht zu machen wo nix schlechtes ist ;)

    Also ich bin Causual mit RL und Arbeit und habe auch fast 7000 Erfolgspunkte.
    Wo sollte das problem sein?


    Sehr schöner Patch Anet, immer schön die treuen Anhänger belohnen und die unwürdigen Trolle dissen :cheers:
    GW war schon immer und wird auch immer #1 bleiben ;)


    BTW: Man muss mit Erungenschaften nicht unbedingt prahlen, es kann aber schön sein, nach jahren darauf zurückzublicken und sich darann zu erfreuen.
    Soviel zum Thema E-Pee..

    Man könnt ja auch einen Boss einbauen der alles mit einem Schlag tötet und porten kann - man muss ihn blind halten ums zu überleben.
    Also das sich ein Kampf nicht nur um "dmgdmgdmgmoaaardmg" und dodgen dreht. Sondern dass man auch Zustände und Fertigkeiten braucht.


    Genau so einen Boss haben wir bereits: Moosman ab ca lvl 30.


    Wie so viele andere mit speziellen mechaniken. aber wenn man nur am meckern ist hat man natürlich keine Zeit zu erfassen wie genial GW2 eigendlich ist ;)
    Oder aber zur ultracoolen Elite gehört die nen Char in 2 tagen auf 80 gebracht haben und niemals GW2 wirklich gespielt haben weils ja soo schlecht (causual) is.
    Ist jetzt nicht persönlich an Dich gerichtet sonder an das andere Gros.


    @ Jhary-a-Conel


    Weil es Spaß macht wenn man nicht nur versucht die Fehler zu finden, sondern sich an dem was Spaß macht freut.
    Aber soll leute geben die zu sowas nicht in der Lage sind. Wessen Problem ist das?
    Was ist Perfekt in dieser Welt ausser natürlich Ihr allerhaben Pros denen GW viel zu causual ist?


    Und das ist wieder der Punkt an dem ich mich aus dieser lächerlichen Haarspalterei ausklinke, weil mir meine Zeit viel zu schade ist und mir was erreichen können im RL etwas wichtiger ist, als der digitale mist so ernst zu nehmen;)

    Das mag ja alles sein, trotzdem muss ich es persönlich darum nicht gut finden. Das es nen Unterschied zwischen Pay2play und Free2play gibt war mir bewusst.
    Das es aber anscheinend unterschiede zwischen Free2play und "Free2play" gibt war mir neu... Aber man lernt ja nie aus...*hust*
    Trotzdem, Allen viel Spaß beim Fest.



    Da gibt es keinen Unterschied.
    Es gibt lediglich eine Dankeschön von Arenanet an die Leute, die Ihre Arbeit zu schätzen wissen und sie mit ein paar Öcken unterstützen.
    Wobei mega nett ist, das jeder das selbe bekommt egal ob er 10 Euro oder 600 im shop gelassen hat.
    Was hast du für ein Problem?


    Möchtest du, das man dir vorschreibt, was Du wem schenkst? Oder stell dir einfach vor, du musst jedem den du kennst das selbe schenken ob du ihn magst oder nicht?
    Soweit kommts noch.



    Vorstellungen haben manche *kopfschüttel*


    Vergiss es Du bekommst diesen Lolly nicht. evtl wenn du das nächste mal brav warst. Punkt aus Ende...

    1) Geht es wohl eher im die Diskrepanz der Namen zwischen Guild Wars 1 und Guild Wars 2. (Abbadons Maul <-> Abaddons Mund, Glitzerstaubhaufen <-> Haufen glizernden Staubs, Auroralichtung <-> Lichtung der Morgenröte...)
    2) Soll es Leute geben, die sich Spiele, Filme, Bücher etc lieber in der Originalsprache geben sofern man dieser mächtig ist, das hat nichts mit Coolness zu tun.


    zu 1. Who cares? Vor 20 jahren hat man hier auch noch andere begriffe für Sachen / Orte usw. gehabt. Und in GW liegen Jahrhunderte dazwichen. Das macht das ganze so lächerlich seid doch mal ehrlich.


    zu 2. Ich wäre dem mächtig, muss sorgar mit dieser sprache meine Brötchen verdienen. Würde es aber dennoch nicht tun, solange ne deutsche Version vorhanden ist. Ich lege 100% wert auf spielspaß (mehr hatten games früher auch nicht zu bieten) Wenn ich ne story will schau ich mir nen Film an, bei Games werden die nervenden Filmschnipsel eh IMMER geskippt.


    BTW: Das hat zumindestens bei geschätzeten 80% wohl was mit coolness zu tun, auch wenns unterschwellig und den meisten nichtmal selbst bewusst ist, oder Sie es nicht wahrhaben wollen. Musst nur einmal im TS darauf achten wie die Leute das immer feiern. Ist schon peinlich und dann immer mit dem gesülze ich binn dem mächtig du ja nicht (obwohl andere es einfach nur nicht nötig haben damit zu prahlen) :P

    Nö...


    Weil ihr euch einfach zu viel Gedanke um ein Lokalisierung macht.
    Mir geht das sonstwo vorbei, wie was auf englisch heißt und ob das auf deutsch nicht so und so heissen müsste.
    Ihr habt probleme....Spielt´s wie Ihr wollt und gut is und vergesst den coolnessbonus das auf Englich gespielt wird, der is ein Mythos.


    Außerdem, bescheidene namen gibt es auch in der Realität, allso ist für mich alles im grünen Bereich.


    Noch nie ein Chinesisched Importspiel gespielt? Da is die Sprache doch auch für die Füße.... :sleep:

    Die können ihre sachen doch nennen wie Sie wollen, solange sie überhaupt was bringen und nicht wie alle anderen nur monatliche Abogebühren abzocken und garnichts bringen.
    Wo bitteschön war dort eure "objektive Auffassungsgabe / Kritik"


    Ist euch schon mal in den Sinn gekommen, dass es außerdem unmöglich ist jedem alles recht zu machen?
    Also Füße stillhalten und geniessen oder sich vom Acker machen, diese 2 Optionen gibt es.


    Aber dazu benötigt es ja Charakter, was mann leider vielen hier absprechen muss, so leid es mir auch tut.

    Die ersten "Grind-Waffenskins" die mir ganz gut gefallen. Vielleicht bekomm ich ja nen Ticket. Der Rest hört sich ganz nett an und kostenloses ist immer gut. Aber iwie verliert ANet sich in Events und vergisst die eigentlichen Aufgaben und Änderungen am! Spiel oder sie versuchen sie einfach zu vertuschen :P


    Bulsch... würd ich sagen.


    Ich habe noch kein anderes Spiel erlebt bei dem so gewissenhaft an Bugs und releas problemchen gearbeitet wurde.
    Wenn ich an z.b. AoC denk läuft mir der schauder über den rücken selbst nach dem es FTP wurde also Jahre danach.
    STO... oder...


    Wieso gönnt Ihr nicht einfach GW den Erfolg den es sich redlich verdient hat?
    Wenn es Euch nicht gefällt spielt es nicht (kein normaler Mensch, ausser Trolle, würden überhaupt sich in einem Fanforum rumtreiben in diesem Fall)
    Falls doch, hört auf mit dem mimimi und helft im WvW da wäre die Energie die hier sinnlos verschwendet wird angebracht.
    Ich bin jetzt wieder die nächsten 1000 std weg. :arab: bringt eh nix ;)

    @ Raito
    Weil in GW schon immer alle möglichen Feste gefeiert wurden, um den Leuten was zu bieten ausser eine Item spirale und monatliche Abokosten.



    @ It's Muffin
    Wenn ich ein Spiel deinstallt habe weil es nichts wert is, würde ich es auch nicht wegen eines Events wieder installen ;)



    OT: Ich freu mich wie n Schitzel auf das Fest, die neue Maske, einfach alles...


    Weiter so Anet :thumb:

    Das diese ganzen mmo Touries wieder abgewandert sind, liegt nicht an GW2 sondern an der verkorksten Wegwerfgesellschaftgesellschaft, die mit nichts mehr zufireden is.
    Frag dich mal wo zb bei Pack-Man (um nur 1 Beispiel zu nennen) der Endcontent war? Das hat man über jahre gespielt nur um Spaß zu haben und um irgend wann einmal nen tacken besser zu sein und 1 Pille mehr zu fressen.
    Aber mal ehrlich, wer brauch diese art leute wirklich? GW1 konnte sehr gut ohne die, und GW2 wird genau so lange existieren ;)


    BTW: ich stehe jeden Tag ca 5-10 min im anfangsgebiet und verkloppe "Wildschweine" auch wenns nur solange is, bis die daily fertig is bzw der char lvl 80 is. Dann is nämlich der nächste charakter drann.
    Ansonsten bietet GW2 mehr (auch abwechselung)als jedes andere mmo das ich bis jetzt gesehn habe, und mann kann es sich sogar noch aussuchen auf was man gerade mal lust hat.


    Das Problem der Menschen, ist meistens er selbst.