Posts by Misa

    3o/o/o/1o/3o beim Krieger? Bist Du Dir da ganz sicher?^^ Großschwert beim Mesmer? Zum Wächter sage ich lieber nix. Naja, befass Dich mit dem "Meta", bevor Du dieses anprangern möchtest. Am Grundgedanken ändert das aber nichts, ist nachvollziehbar.

    Super, dass sowas jetzt schon als Pluspunkt für Anet zählt, dass man mal was erspielen kann und nicht kaufen muss. ^^


    Mir ist es wurscht, aber es ist nachvollziehbar, da immer wieder angeprangert wird, dass eben gewisse Dinge nur durch den Shop zu ergattern sind (abgesehen davon, dass das Bisschen Gold ingame in kürzester Zeit generiert werden kann).

    Wie geht denn Teamplay ohne andere Mitspieler?


    Was hat denn plötzlich Teamplay mit Deiner hanebüchenen Aussage, manche Bosse gingen gar nicht mehr, zu tun? Mir wird's echt zu albern.

    Misa :
    Das ist kein Widerspruch.


    Es ist kein Widerspruch, in einem Atemzug zu behaupten, nix ginge mehr ohne andere Spieler, und im Nächsten zu sagen, dass es auch solo ginge "tangiert mich peripher"? Okay ...

    Auch alle drei Sekunden (und das auch nur anfangs des Kampfes dank CD), ja. In der Zeit könnte man dank aktiviertem Mantra mehr Support bieten und es ist eh fast alles bereits tot, abgesehen von Bossen. Und wenn man dort nicht ausweicht ist es eh egal. Davon abgesehen, dass man in Situationen, in denen der Heal eventuell hilfreich wäre, selten die Zeit zum Kanalisieren findet.

    ZG unten/oben wurde auch viel gespielt, dann "angepasst" und folglich (warum nur?) nicht mehr gespielt. -> Nicht wieder geändert, sondern rausgenommen.


    Das ist ja das Problem. Die meisten wollen einfach nur Blumen pflücken und mit dem geringsten Aufwand einfach alles ergattern. Den Endboss weiter/oben konnte man auch nackt legen, auf youtube gibt es sicherlich einige Videos, um dies zu demonstrieren. Alle schreien, dass gw2 zu einfach wäre und die Klassen eh egal sind, aber bei dem von Dir genannten Weg haben einige Klassen das Ganze vereinfacht, wenn nicht sogar trivialisiert. So sieht es dann auch beim Schamanen aus: Man legt lieber Behe, weil der eh nix kann. Selbst beim Golem ist es leerer geworden, wobei der nicht wirklich schwerer wurde, sondern einfach nur simples Stellungsspiel und eventuell Stunbreaker erfordert. Wie ich bereits bei chaoz! meinte: Nur weil es niemand macht, heißt das nicht, dass es nicht machbar wäre. Ohne große Anstrengungen. Mangelndes Spielverständnis der meisten hat nichts mit überhöhtem Schwierigkeitsgrad zu tun.

    Dann würden auf GW2-Stuff nicht etliche Events unendlich laufen, weil sie niemand macht. Das Gegenteil ist aber der Fall.


    Achja, nur weil sie niemand macht bedeutet das, dass es nicht machbar wäre? Interessanter Trugschluss. Das Problem liegt wohl eher in der mangelnden Belohnung, der Aufwand lohnt sich halt in den Augen der meisten Spieler nicht.


    Wechsel den Server


    Aufgrund Deiner Aussagen? Lass mich kurz überlegen ... nein. ;)

    Nö, es ging um Deine Behauptung, dass manche Bosse gar nicht mehr machbar wären, und das ist nun mal Humbug. Dazu muss man auch nicht nach LA reisen, es krebsen genug Leute in jedem Gebiet rum und finden sich automatisch beim Bösschen ein, ohne Suche. Und gwc ist dank Helden und mangels "Eventsystem" wie in gw2 auch in diesem Punkt ein denkbar schlechter Vergleich ... Du sagst es ja selbst: In gwc musst Du die Gruppe suchen dank Instanzierung, in gw2 findet sich alles von selbst (und das meine ich wertfrei).

    Den Schauflerkommissar kannst Du leicht solo legen, und bis auf die Karkakönigin zählst Du da nix auf, was nicht auch zu dritt oder zu viert machbar wäre. (Taida keine Ahnung, habe ich nur zwei Mal gemacht) Ich weiß ja nicht, auf welchem Server Du unterwegs bist, aber die paar Hansel bekommt man auf Elonafels bspw. locker zusammen, egal um welche Uhrzeit.

    UdB 1+3 gehen solo ohne Glitches, aber da skippt man noch mehr als in Arah 2. An Lupi kann man das Ausweichen wohl am besten üben, auch die Abscheulichkeit davor ist geeignet. Der Rest besteht auch nur aus Skippen bzw. Buggen (die meisten machen den ersten Boss eh im Fernkampf, um nur keine Agro zu ziehen).

    Genau sowas ist nicht sehr nett. Das ist doch kein Suchspiel. Wenn dir Fehler auffallen und du helfen möchtest, dann benennst du sie konkret. Falls Fehler übersehen wurden, zögerst du eine Korrektur mit solchen Kommentaren auf der einen Seite nur hinaus, bzw. hilfst überhaupt keinem damit. Auf der anderen Seite führst du jemanden damit vor und stellst ihn bloß, falls er es einfach nicht besser weiß.


    Was soll das denn? Er/Sie bietet wertfreie Hilfe an und wird dann so von Euch angefahren? Verzeih, aber dieser Post ist ein Schlag vors Gesicht, zumal gerade die Kommasetzung bei Euch anscheinend "nach Gefühl" behandelt wird. Wo da ein Angriff zu sehen sein soll ist mir schleierhaft.