Posts by Simbabwe

    Okay danke für die Info.


    Ich glaube ich werde auf den Stress verzichten. Das mit den Zahlungsmethoden ist mir zu viel heckmeck. Dann geb ich lieber etwas mehr aus und hols mir per Ebay oder so. Dann hab ichs wenigstens auch boxed rumstehen und kanns mal nem Kumpel leihen oder solche Späße.

    Hallöle liebe Menschen. Ich belebe mal diesen Thread wieder in der Hoffnung dass ich hier eine Frage beantwortet kriege.


    Uuund zwar:



    Ein Kumpel "vermacht" mir demnächst seine PS4, da er sich die PS4Pro holt. Nun hab ich seit der PS2 keine Konsole gehabt und bin dementsprechent etwas out of the loop.


    Was ich mir noch vor allem anderen holen werde ist Bloodborne. Habe nun gesehen, dass der US PSN wesentlich besser zu sein scheint (bessere deals und sowas) als der europäische (vorallem grad BB Complete für $25).


    Nun ist die Frage: Geht das klar sich nen US account zu erstellen (um dann via paypal aufzuladen) oder wird man dafür schnell gebannt? Im Internet gehen die Meinungen malwieder weeeit auseinander. Der eine hat all seine Accs gebannt wegen sowas, die anderen haben angeblich 10 accounts seit 5 Jahr und 0 Probleme.


    Da trau ich euch hier eher mehr als den randoms bei google.



    Ansonste, falls es keine gute Idee ist: Kriegt man irgendwo billig gebrauchte PS4 Spiele her (also die EU version halt, anders gehts ja nicht nehm ich an?)? Bei Amazon hab ich die Complete lediglich für ~50€ aufwärts gefunden und irgendwie keine Privatanbieter.

    Ich hab das Spiel nun auf drängen meines neuen Mitbewohners mal wieder ausgegraben. Man kommt irgendwie recht schnell wieder rein finde ich (>halbes Jahr pause glaube). Bin allerdings in Gold 4 gelandet (Plat 2 letzte Season..hmpf). Mal sehen ob ich noch rauskommen (wann ist die Season vorbei? xD).



    Was war das eigentlich für nen mystery gift, dass es vorgestern (? oder gestern) gab? Kam bei mir auch nur irgendein Summoner Icon raus und ich hab null Plan welches das ist.

    Hey, hatte mir nun mal ne Antenne besorgt, aber vergessen den Adapter zu erneuern (sinnvoll sinnvoll). Wollte nicht ewig warten und bin mal zum Saturn um zu fragen ob die noch Netzwerkkarten verkaufen, natürlich nicht. Hab dann kurzerhand mal Powerlan geholt. Läuft bisher stabil und schnell, hatte jetzt in 3 Tagen noch keine Probleme (auch bei laufender Waschmaschine) und volles Tempo. Antenne werde ich zurückschicken und gut.



    Danke für die Ratschläge!

    Ich bin mir bewusst dass die Angaben die maximal erreichebare Geschwindigkeit (wenn die Sterne in Reihe stehen) sind. Kam evtl nicht ganz raus.


    Jedenfalls, nein kein Sichtkontakt zum Router und ca. 6m. Ein "Wlan wird nix wenn das nicht erfüllt ist" halte ich doch für etwas überzogen.


    Nachdem ich heute nun mal mit den Mitbewohnern etwas getroubleshooted habe, scheint es so als ob schlichtweg mein Empfänger zu schwach ist. Mein Mitbewohner hat mit seinem Laptop in meinem Zimmer (quasi direkt dort wo meine Wlan Antenne ist) mal getestet und volles Tempo gehabt.



    Wlan-Karte war lediglich mein erster Gedankengang, da ich seit ner Ewigkeit (Uralt PC) eine verbaut habe. USB ist natürlich sinnvoller, bestenfalls mit einem ordentlich langen Kabel damit die Antenne sonstewo stehen kann.



    Falls das keine Besserung bringt werde ich mich mal belesen, ob PowerLAN was taugt. Alles immernoch einfacher als ein Lankabel zu verlegen (der Anordnung der Zimmer geschuldet).

    Hallöle,


    Ich hab mal wieder eine Frage die wahrscheinlich in die "dumme Fragen"-Kategorie passt, aber nunja.



    Wir haben hier in der WG unseren Internet-Speed mal geupgraded auf ne 100k Leitung. Meine Mitbewohner (einer per Lan, einer per Wlan) kriegen bei Steam ~12MB/s Download-Speed, was dem ganzen ja so ziemlich entspricht.


    Ich habe allerdings nach wie vor ~2 MB/s (vorher: 16k Leitung).



    Nun bin ich auf den Gedanken gekommen, dass evtl mein Netzwerkadapter veraltet ist und evtl nur bis zu bestimmten Geschwindigkeiten mitgeht.
    Habe einen Atheros ar5007g verbaut, laut Internet soll der bis 54MBit/s mitgehen (also 802.11b/g wenn ich das richtig verstanden habe und 100k läuft über 802.11n, oder so?). Das sind zwar trotzdem mehr als die~16Mbit/s die bei mir ankommen, aber keine 100 Mbit/s.


    Also gehe ich davon aus dass ich mir wohl einen neuen kaufen sollte, right?


    Wenn ja: Auf was muss ich hierbei achten (außer Steckplatz natürlich)? Gibt's hier noch Besonderheiten (Verträglichkeit mit Motherboard oder wasauchimmer)?



    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!


    MfG simbabwe



    Edit: MB ist dieses verbaut: http://www.gigabyte.de/product…uct-page.aspx?pid=3591#sp



    Edit2: Wenn Neukauf, wäre etwas in diese Richtung hier ausreichend?
    Muss ja PCI nicht PCIe (PCI Express sollte gehen, da ist noch einer frei wenn ich das richtig gesehen habe, aber kommt ja vom Steckplatz-Platz her aufs selbe raus) sein und diese hier erfüllt zumindest auf den 1. Blick meine Ansprüche.
    https://www.conrad.de/de/wlan-…nk-tl-wn851nd-995241.html

    Joa, war sowieso schon auf dem Sprung und brauchte eigentlich nur ne 2. Meinung zur Gewissensberuhigung ("das ist gar kein Impulskauf! Ich hab mich belesen", so nach der Art.. vor mir selbst..).


    Ok super danke für die Infos! Werd dort mal reinschauen.


    Zur Zeit beschränk ich mich noch auf die Transportmissionen und upgrade nebenher das Schiff nen bisl. Hatte schon 1, 2 Kämpfe (Kriminelle/Piraten? Jedenfalls Single-Player also noch kein PvP). Das erste mal aus dem Supercruise gerissen zu werden und auf einmal unter Feuer zu stehen war schon spannend :D. Soweit gefällt mir das Spiel echt sehr gut.

    Alles klar, danke!


    Gilden oder so interessieren mich nicht sonderlich, da ich eh solo spiele.
    Habe damals halt X: Beyond the Frontier gespielt und wurde durch den ganzen NMS Trubel nun malwieder an Space-Sims/Space-Spiele erinnert.




    Edit: Kleines Update. Habs mir geholt, scheint ja recht gut optimiert zu sein. Läuft automatisch auf "mittel" sehr flüssig und ich kann sicher noch etwas hochschrauben (und das bei meinem Uraltsystem). Steuerung ist SEHR gewöhnungsbedürftig, aber mein Joystick wird erkannt. Hab mir Onlinen nen passendes Tastatur/Stick Layout rausgesucht und größtenteils übernommen. Kopfsteuerung hab ich auf der Maus, nervt etwas da aber geht denke nicht wirklich besser. Fürs Handeln und sowas gehts sicher, nur wenn mal mehr Aktion ist könnte das hinderlich werden.


    Und muss sagen: nachdem ich es endlich mal geschissen gekriegt hatte aus dem Supercruise rauszukommen (hatte nicht geschnallt das er noch an war) und das docking an ne Station dann geklappt hat: war schon nen nices Gefühl, von der Immersion soweit her sehr geil.

    Ich hät auch mal wieder was:


    Was sagt ihr zu Elite: Dangerous? Ich weiß es ist relativ repetitiv und hat erstmal ne mittelmäßig steile Lernkurve, aber kann man trotzdem Spaß haben für ne Weile? (ich höre da immer sehr geteilte Meinungen)
    Ich hab noch nen alten Joystick rumfliegen mit nen paar Zusatztasten den ich dafür mal entstauben würde.



    Und: Nutzt E:D Arena ne gute Techdemo des Spiels (bzw: ist es die selbe Technik nur halt anders zugeschnitten? E:D Arena hab ich kostenlos bekommen und würde damit antesten wie das Spiel bei mir läuft)?

    Uff. Das Ranked System geht mir richtig auf den Keks...



    Hatte ne Loss Serie von 50 auf 42 runter (n bisl Pech. n bisl getilted..). Komme nurnoch mit Leuten <38 ins Team. Immer wenn wir gewinnen leavt irgendwer beim Gegner und man kriegt nurnoch dieses 1/5 oder whatever vom Ranked-Punkt. Natürlich verliert man auch mal eins, dabei geht dann aber gleich nen gesamter Punkt flöten.
    Nun bin ich schon auf 38 runter gefallen, da ich einfach nicht 5 Spiele am Stück gewinnen kann nur um einen Loss auszugleichen..
    Es leavt zwar nicht jedes mal wer, aber gefühlt bei 2/3 der Spiele.


    Spiele inzwischen Gegen Leute von 25-35.. Das Niveau ist SEHR stark schwankend.

    Hab es inzwischen wieder deinstalliert. Falls da noch was kommt kann ich es ja nochmal laden, aber im Moment ist das Spiel leider so leer, dass es mir keinen Spaß macht (im Endeffekt sehe ich nichtmal viel "Spiel" in diesem Spiel). 4th Vergleich zu den Fetchquests aus MMOs finde ich ziemlich treffend.


    Kenne aber einen Haufen Leute die es suchten wie sonstewas. Bin mal gespannt wie lange die da alle noch dran bleiben.
    Lustigerweise sind es zum Großteil die "nicht Gamer", die jetzt dieses Spiel suchten. So ein bischen das gleiche Phänomen wegen dem die Leute auch den zigsten Candy Crush Saga Klon oder eins der bekloppten Facebook spielen spielen: Sie wissen nicht was ein gutes Spiel ist (ohne jetzt hier irgendwem Ahnungslosigkeit andichten zu wollen. Ist nur meine Beobachtung aus dem Freundeskreis).

    Habe es angefangen. Finde es aber recht öde. Da spiel ich lieber wieder die guten alten Gameboyspiele. Evtl spiel ichs nochmal wenn mehr Features dazukommen.

    Grad das erste mal sudden death gehabt. Muss sagen da kann man auch einfach nur Münze werfen und gut. Spart allen etwas Zeit. 1.35 um auf Hanamura den 1. Punkt zu holen ist einfach bullshit. man hat mit etwas Glück 3 Angriffswellen, welche aber aus reinem "rush rein und versuch irgendwie zu töten" bestehen während defend ganz normal spielen kann..

    Ach ok. Hatte irgendwie sowas schon erwartet aber nur im Shop geschaut und dort springen einen ja nur die Lootboxen an. Sicherlich über den Herogalerie tab dann ne?

    Ah ok. Ich hatte allerdings pro win immer +1 von diesen Skillpunkten (oder wie sie heißen) gekriegt. Beim Loss wurde mir da nix angezeigt. Fand das etwas verwirrend.

    Bin ebenfalls 7-3 gefahren und hab, glaube, 47 gekriegt (46, 47 oder 48, nicht ganz sicher). Hab glaube LWWWWLWWLW gespielt oder so, evtl hängts irgendwie noch mit den Winserien zusammen wo man landet. Gibt ja immerhin kein Ranking von der letzten Season mit dem man nen softreset machen könnte oder so.


    Edit: Meine Placement matches waren bis auf 1 oder 2 relativ balanced eigentlich. Zumal habe ich wesentlich mehr Leute mit Mic oder zumindest mit funktionierendem Chat gesehen, was eigentlich genau das ist was ich vom Ranked will.

    Müsst ich mal checken. Überlastung kann sein bei 3 Mitbewohnern, hatte mich nur gewundert, dass der Rest des Spiels lagfrei läuft. Aber scheinbar ist die Killcam nen recht großes Datenpacket, wenn deine Erklärung stimmt.

    Nochmal was anderes:



    Hatte in letzter Zeit häufiger mal dieses Problem hier: Immer wenn ich starb und die Killcam kommen sollte hatte die RTT nen drastischen Spike (600ms oder höher) und die Killcam lud nicht. Das Spiel blieb quasi in dem Stadium als ob ich noch am sterben wäre (gedämpfter Sound, verschwommenes Bild.) und wurde erst normal als ich wieder gespawnt wurde.
    Kann an meinem Provider liegen (ziemlicher Drecksverein), aber es wundert mich halt dass meine Latency normal blieb (~40-70) und nur die RTT absurd hoch wurde.