Posts by LindaF

    k.a. wie du auf so wenig gold kommst. allein wenn du grünes und gelbes beim händler vertickst, bekommst du doch mehr als genug gold?
    ich bin noch keine 80 konnte mir aber alle bücher direkt auf dem lvl kaufen, also das dritte buch auf stufe 60.
    aktuell bin ich 69 und habe 4g vom ganz normalen durchspielen. zugegeben durch instanzen habe ich mich nicht durchgestorben, dafür bin ich öfter im WvW unterwegs, wo ja auch rep kosten anfallen.
    koch auf 400 dürfte mehr karma als gold kosten. wenn dich die 80kupfer für wasser&co auffressen, musst du irgendetwas an deiner spielweise überdenken.


    auch, dass du lediglich 2s für lvl80 herzen bekommst, scheint mir etwas wenig, da es auf stufe 6x schon 2,8s pro herz gibt. denke nicht, dass der betrag wieder abnimmt, wenn man höher lvlt.
    generell empfiehlt es sich ein paar massenevents zu machen, da dort massenhaft equip dropt.
    wenn du koch auf 400 hast, solltest du außerdem kochrezepte im köcher haben, die dir magicfind und goldfind geben und damit dein goldeinkommen zusätzlich erhöhen.

    Das ist durchaus möglich; will ich ja auch gar nicht bestreiten, auch wenn ich da persönlich kein Potential für weitere Verbesserung sehe bzw. nicht wüsste, inwiefern das helfen sollte. Ich finde es einfach nur extrem witzlos, wenn man im erstenDungeon mit 'ner relativ gut eingespielten Truppe, mit mehreren Anläufen und verschiedenen Herangehensweisen nur auf die Fresse bekommt und dem Boss maximal 10% runterkloppt, bevor er die Gruppe zerfleddert. Ich erwarte ja gar nicht, dass man da wipefrei durchkommt - natürlich nicht. :rolleyes: Ich erwarte allerdings, dass man durchkommt und dass es - wie versprochen und hochgelobt - Spaß macht.


    wenn du persönlich kein potential für eine mögliche verbesserung siehst, zeigt das vor allem, dass die selbstwahrnehmung und selbstreflexion nicht stimmt. es gibt IMMER eine möglichkeit zur optimierung.
    du hast den selbstanspruch in einem nicht einmal 2wochen alten spiel durch als "advanced" ausgeschriebenen content zu spielen. in einer phase im game, wo weder solide builds auf den champs noch wirklich solide synergien im team gespielt werden.
    in einer phase, wo vlt 0,2% der spieler überhaupt max lvl haben, geschweige den max stats auf dem equip.


    un in dieser phase siehst du für dich und dein team kein potential für verbesserungen?



    + es war euer erster run, und nach dem ersten run ist weiteres potential für eine bessere fortgehensweise völlig ausgeschlossen?


    wenn das alles der fall ist, dann ist es absolut schlüssig, dass ihr nicht durchgekommen seid.

    Hat jemand vielleicht noch den ein oder anderen Tipp mit welchen Skills sich der Hammer gut verträgt? :) Besonders beim leveln nutze ich den gerne. Und sehe ich richtig das es kaum Fähigkeiten zum skillen gibt die den Hammer stärken? Für das Großschwert gibt es recht viele oder?


    hab das gefühl mit dem hammer, dass gegner relativ schnell rauslaufen (ist im pve natürlich nicht so das problem, aber im pvp), würde also mit siegeln spielen (zum festhalten, stunnen etc.)


    als reines theoriecrafting,würde ich glaube siegel probieren:
    http://gw2skills.net/editor/en…teQQAkBVVIeuK4QA;TIArJmbA


    auf dem zweiten waffenset gibts das 1h schwert um an den gegner heran zu leapen, dabei gibts blind und verwundbarkeit. dann mit dem hammer ordentlich ins gesicht, die siegel sorgen dafür, dass die gegner nicht weglaufen können.
    purging flamesmag ich im PvE sehr. netter schaden und ein feuerkombofeld. leider hat der hammer nur den mightyblast als combo-finisher und aus dem kann, man leider rauslaufen, daher:
    purging flames -> signet of wrath -> virtue of justice -> mighty blast
    danach ring of warding später bane signet, so sollte man den gegner ziemlich auf der stelle festhalten können.
    je länger ich drauf schaue desto mehr juckt es mich das ganze im pvp zu probieren. (hier würde ich aber "Save yourself!" statt purging flames mitnehmen, die buffs sind mMn zu stark um sieliegen zulassen)


    kannst ja mal von deinen erfahrungen berichten! :)

    Also ich würde sagen Flussufer hat derzeit starke WvW Trupps und sollen angeblich auch bekannte Spieler dort spielen. Waren unsere Gegner wurden aber dan später angepasst. Weis natürlich jetzt nicht wie stark Flussufer gegen die neue Rotation ist. Müsste mal sich einer dazu äußern der vom Flussufer ist =)


    Ich persönlich schaue auch nach einem Server der die alte GW1 PvP Community aufgreift... Weis natürlich nicht ob die Deutsche Community sich nicht auf Internationale Server angesiedelt hat :/


    MfG Maxima


    Flussuferaner hier.


    also gegen desolation haben wir glaub direkt am dritten oder vierten tag gespielt und waren da afaik hinten.



    den rest dominieren wir jedoch. glaube die letzten 6 tage oder so in den rotationen jeweils komplett dominiert.
    ist halt echt fad und man hat einfach ewige wartezeiten, hoffe, dass sich das angleicht und wir gegen andere gute server spielen können. ist mehr spaß für alle.
    ich meine wer will den ein wvw joinen in dem der eine server schon 95% der punkte auf allen karten hält, da hab ich ja auch kein bock mich dort zu probieren. und wenn ich es probiere und gnadenlos überrollt werde, war es das auch mit meinen pvp ambitionen.


    Wir haben in der Gilde alleine knapp 40 Gw1-PvP-Veteranen versammelt, die alle einiges an GvG und HoH-Erfahrung haben. bE soll ja auch da sein, habe ich allerdings noch niemanden gesehen. ebenfalls gibt es gerüchte über ex-PnHler auf riverside *mythen und legenden*, hab aber auch noch keinen rumlaufen sehen.


    insgesamt ist auf flussufer das klima aber top, sowohl pve als auch pvp machts derzeit spaß und gibt wenig trolle.
    *omg riverside fanboi*

    Diese ganze Diskussion ist leider sehr sehr mühselig.
    evtl kann man einzelne rezepte etwas reduzieren, aber ich finde es absolut begrüßenswert, dass das crafting so komplex ist.
    endlich mal ein spiel, dass sich im crafting bemüht und nicht "ich hab 5eisen und einen saphir, ich baue jetzt eine großaxt der kälte"->*click* kopiert.


    das problem ist, dass das auktionshaus nicht verfügbar ist, mit dem würde man nämlich nicht verwendete mats loswerden und könnte mehr oder weniger zum selben preis eigene mats einkaufen.
    damit kommt man dann auch eherauf die benötigten quoten.
    dass man nicht selbstverständlichauf jedem lvl sein komplettes equip craften kann, ist selbstverständlich, dafür gibt crafting jedoch auf viel xp.
    d.h. im umkehrschluss, wenn man die benötigten materialien reduziert, oder die abbauquoten erhöht, müsste man zwangsläufig die gewonnene xp reduzieren.

    Gibt es denn noch die Möglichkeit Karmapunkte in Goldumzuwandeln? (also legal) oder wurden jetzt alle karmabelohnungen und crafting produkte unverkaufbar gemacht?


    ich find es echt schade, bei mir sind als koch viele viele viele waren angefallen, die ich nun trashe, weil ich sie nicht brauche, nicht im ah verkaufen kann, kein lagerplatz habe und nicht beim vendor los werde.


    wenn man eine waffe, die fälschlich 20karma kostet ändert, finde ich das definitiv richtig, allerdingsden kompletten handel mit karmaprodukten und allen produkten die aus karma-stuff hergestellt werden können zu verbieten, ist sicherlichkei ne langzeitlösung.


    ich hoffe, das anet sich hier ein gescheites, faires system überlegt. wenn man karma auf keinem weg in geld umwandeln kann, hat man eine sinnlos getrennte währung (zu den ganzen verschiedenen münzen die man sammeln soll) mehr.

    ich glaube, es ist so, dass nur die XP aus dem letzten versuch angezeigt wird. zumindest hatte ich das gefühl, dass es bei mir so war.


    hatte auch ein paar probleme zunächst, konnte dann aber um lvl55 herum, alle 5ränge vom surviver machen, als ich im großen stile massenevents gefarmt habe.
    xp-booster an, bufffood (am besten magic find) und dann an "wir werden angegriffen" events teilnehmen, am besten mit 10-20leuten, da spawnen massen und es hagelt xp.


    ob die xp beim mapwechsel verloren geht, kann ich nicht sagen, glaube ich aber eher nicht, denke es liegt wirklich daran, dass immer nur der letzte versuch angezeigt wird.

    @schild/block-diskussion.
    schild reduziert aber dank rüstungswert natürlich den allgemeinen schaden.



    Valguram, sieht aus jeden fall gut aus, ich rätsel nur noch, wie du deine traits und skills bei der spielweise setzt. da du ja meinst du bist defensiv ausgerichtet.
    hab mich halt echt an meine 2h skillung gewöhnt, aber werde sicherlich auch mal umdisponieren müssen. habe jetzt leider bis dienstag gw2 zwangspause, danach werde ich mal probieren deine ideen umzusetzen.

    also ich hab jetzt stufe 60 erreicht und mal
    http://gw2skills.net/editor/en…goESODD8AtZQQCEA;TIArJmbA
    geskillt.


    was algaliarept sagt stimmt. mit buffs haue ich mit grünen lvl 60 2h schwer 2,500crit raus mit whirling wraith. (im WvW gg. 80er mobs)


    im PvE kann man f1 komplett spammen. insbesondere bei events geht das halt richtig ab.
    im pvp ist man mit 2 leaps einem pull und der wand gut aufgestellt und man hält halt ewig viel aus.


    sobald ich wieder 2g über habe, werde ich mal vlg. spiritweapons und auch siegel austesten. bin aber von den virtues sehr überzeugt.

    Wie soll das gehen dass die Tugend der Gerechtigkeit blind und verwundbar macht?
    Dass sich Tugend der Gerechtigkeit nach jedem zerlegten Mob neu auflädt hab ich bereits


    bei Ausstrahlung nach 5 Punkten macht Gerechtigkeit auch Blind
    bei 10Punkten Trait VI "Blinde Belastung" jeder blind macht verwundbar (ist auch super mit dem leap von 1h bzw 2h schwert, die machen ja auch blind).
    und bei 15Punkten Ausstrahlung gibts ja eh das Recharge nach getötem Gegner.


    e: http://gw2skills.net/editor/en…giD33xMEfuEh9BAiLA;TEAzNA

    Segen = die kleinen orangen buffs (boon im englischen).


    und beim wächter gibts halt auch segen als skilltyp.
    der trait den du meinst, gibt also einen zusätzlichen buff beim aktivieren der tugenden und ist eigentlich ganz nice to have

    Auf freier Fläche vielleicht,aber nicht in Keeps.


    in keeps ist das großschwert noch effizienter, weil keiner rauslaufen kann ;)
    oder halt tome of wraith zünden und reinnuken.
    oder halt, wenn man selbst angreift mit tome of courage den kompletten zerg heilen.:yikes:

    Also Tugenden sind für mich eher Verschwendung, skills und bessere CDs sind eine Sache,aber wenn ich mir ausrechne welche permanenten Vorteile ich durch die Attribute einer trait Linie bekomme,verzichte ich gern auf Tugenden.


    wie skillst du denn?



    ich finde die traits zum tugend verbessern extrem stark.
    nutze die skillung sowohl im WvW als auch PvE.


    Tugend der Gerechtigkeit alle 25s (zur Zeit), neben Brennen, auch Blind und Verwundbarkeit, erhöhter schaden bei brennen (stackt mit verwundbarkeit), alle 4 Schläge der passive Effekt. Da geht schon was. nicht zu vergessen, dass du auch noch einen 5er Stack Macht bekommst.
    Tugend der Entschlossenheit, naja ok das ist so lala, nutze ich zwischen drin als kleinen Heal.
    Und Aegis im PvP gezielt ansonsten manchmal wenn ich Pulle um direkt 2x vom Aegis zu profitieren (besondern in den inis ist der anfangsschaden der mobs enorm).


    Ich freue mich aber auch andere Spielweisen kennenzulernen.:cheers:

    meine aktuelle skillung für pve und WvW
    http://gw2skills.net/editor/en…3xMEgoESmCR6AtPAQA;TEAzNA
    virtue of justice erneuert sich, wenn ich einen feind töte, dass ist absolut geil. dazu habe ich einen die rune, die mir swiftness gibt, wenn ich einen feind töte. 5-6mobs pullen ist locker drin.


    in großen wvw zwergfights hole ich den elite raus. ansonsten werfe ich mich k/mö mäßig vorne rein und treibe die gegnerischen caster auseinander.



    e: link vergessen :x

    spielweise großschwert:
    f1 für tugend d. gerechtigkeit
    4 zum ranspringen
    2 für siegel der vergeltung
    3 zum wirbeln
    5 für einen weiteren ae
    5 um die gegner um zu hauen


    habe jetzt geskillt, dass gerechtigkeit aufgeladen wird, wenn ein gegner stirbt und gerechtigkeit blind macht und verwundbar.


    damit kann man locker 4-5mobs zusammen ziehen und dann im flächenschaden über den jordan schicken.