Posts by Carrotilly

    Hatte eig. Bock mit alten Gildis sat zu spielen; nur wie mir berichtet wurde ist es wohl abgesagt worden.
    Hab aber durch 2-3 Onlinestunden wieder richtig Bock bekommen nen Runde zu spielen. Gibt es noch Möglichkeiten oder ist echt alles tot? Sind zu 4. und richtig heiß drauf.


    greetz, ing: ich bin korall.

    muss mich auch bedanken, besonders im pvp nur nette leute. Das coole in gw war einfach es so gut wie keinen spasten gespielt haben und mehr oder weniger gebildete leute ( hört sich jetzt dumm an) Danke an die klasse community


    fette lyrics leider zu wenig reime

    wie gesagt ich wollt, hab jetzt ca. 200 stacks für mehr als 3 s vk und noch mehr über, mitlerweile ist leder ja wieder auf 2s??( ka war nicht on) und überleg wieder zu kaufen, aber ich denk mit 2-3k mehr gold komm ich am ende wohl raus, wobei ich ja jetzt schon mega gewinn hab und es sich nurnoch lohnen kann

    Jo, finds eig. das beste Bracket was exisitieren kann. Sehr ausgeglichen...
    Besonders gestern so ab 18uhr bis in die Nacht war das wohl das beste wvw seit Monaten. Sn alle 30min neuen Besitzer und deathmatches nahezu alle 10min, an denen auch jeder Server beteilig war.


    Wollte eig. nurmal bissl Leben wieder hier reinbringen.

    In Instanzen droppen Rezepte von Bossen, mit denen man exotische Schmuckteile herstellen kann. Die Herstellung an sich ist dann nichtmal besonders teuer, die Preise der Gegenstände im AH ergeben sich aus der Seltenheit des Drops der Rezepte. Was Skarpak schrieb ist genau sowas.
    Seltener als Legendaries kann nichts droppen, da legendäre Gegenstände nunmal nicht droppen. Ist also ziemlicher Unfug. Die Droprate eines solchen Rezepts ist aber auf jeden Fall höher als die, eines Precursors.
    Was es sonst noch dazu gibt, müsstest du im Guild Wars 2 Wiki finden. (Die Seite lädt bei mir gerade nicht, deswegen gibt's leider keinen Link. Such mal nach "Asche des Bildnisses")


    wenn man sagen wir für 5g herstellt und teuer vk kann wäre ein rezept doch unendlicher reichtum, sofern das rezept nicht jeder ausnutzt