Posts by Wattenmann

    Ich hätte es mir vermutlich nicht geholt. GW2 ist kein schlechtes Spiel, aber ich behaupte mal ein Großteil der GW1 Spieler hat etwas anderes erwartet. Natürlich war klar, dass es anders wird mit Open World und co. Aber das alles, was GW1 so einzigartig gemacht hat rausgenommen wurde um dem Mainstream zu gefalen war für mich der Tod des Spiels. Wie gerne hätte ich wieder mit Sekundärklassen und builds experimentiert. Da konnte ich damals in GW1 allein für hunderte von Stunden verschwenden. Hatte natürlich auch seine Nachteile (Balancing). Aber für mich war das immer die Sache die GW1 so toll gemacht hat. Was mich auch gestört hat ist, dass es keine Rollen mehr gibt (Heiler, Tank, DD).


    In GW1 waren die ja auch nicht so 100% definiert wie z.B. in WoW, und ich verstehe auch, dass man so besser Solospielen kann. Aber meiner Meinung nach sollte man in einem MMO nicht alles Solo oder mit jedem machen können. Dadurch geht nämlich leider auch der Taktische Aspekt irgendwie verloren. Allerdings hab ich jetzt auch seit bestimmt 2 oder 3 Jahren nichtmehr gespielt, vielleicht hat sich das ja geändert.

    Ich überlege mir seit kurzem Black Desert Online zu kaufen, da ich mal wieder lust auf ein gutes MMO hätte.


    Meine größte Sorge ist nur, dass es wieder so ein Standart Asiagrind MMO ist, welches jedes Jahr auf den Markt kommt und dann wieder genau so schnell verschwindet wie es aufgetaucht ist. Kann jemand was dazu sagen?

    Also nie wieder Hardwareversand. PC ist seit über zwei Wochen schon wieder bei denen. Eben ruf ich an und der erzählt mir das würde noch 2-3 Wochen dauern bis die Retour bearbeitet ist.
    Ich glaub ich spinne, 5 Wochen warten nur damit die Retour bearbeitet ist... Und so lange kann ich keinen neuen PC kaufen.


    Ansonsten kannst du auch eine Eingabeaufforderung öffnen und versuchen per Kommandozeile die Datei zu löschen.
    Eingabeaufforderung öffnen, dann ggf. mit X: auf das Laufwerk X wechseln (bzw. dein Laufwerk, wenn nicht C:) dann CD <verzeichnis> wo die Datei liegt, und dann "del *.html" bzw. statt * eine Maske angeben, bei der nur deine Problemdatei, aber nicht andere Dateien gelöscht werden.


    Auch das Löschen über die Kommandozeile hat nichts gebracht.


    Das löschen über Ubuntu hat funktioniert, danke euch beiden für die Mühe.

    Hey erstmal, ich habe ein eher ungewöhnliches Problem.


    Ich habe an einer kleinen Homepage gearbeitet, dabei habe ich ein Textzeichen benutzt mit dem Adobe Brackets wohl nicht klar kam. Es ist während dem Speichern abgestürzt. Nun habe ich hier eine .html datei rumliegen die sich weder Bearbeiten noch löschen lässt. Habe den PC natürlich auch schon neugestartet etc. Auch das Löschen über die Kommandozeile hat nichts gebracht. Selbst im abgesicherten Modus ging es nicht.


    Ich bin inzwischen echt ratlos, sobald ich einen Rechtsklick darauf mache stürzt der explorer ab. Auch wenn ich sie versuche mit einem Textverarbeitungsprogramm zu löschen - Keine Chance. Kann deshalb mein Notepad++ und Brackets nichtmehr starten.


    Ich bitte um Hilfe! Jedes Programm, dass versucht die Datei zu löschen schmiert einfach ab.

    Mir wurde am telefon gesagt es kann zurückgegeben werden, allerdings hat sich die Frau am Telefon ziemlich unsicher angehört. Mir im Grunde egal ob der PC repariert wird oder die Rechnung storniert wird, aber irgendwas wäre gut.

    Kann mir jemand einen alternative zu hardwareversand nennen die auch zusammenbau anbietet? Dann warte ich jetzt erstmal bis das mit denen abgewickelt ist und dann nochmal von vorne..

    PC ist jetzt auf dem Weg zurück. Werde mir den nächsten nach der Abwicklung woanders bestellen. Habe im Internet auf mehreren Seiten gelesen, dass hardwareversand defekte oder gebrauchte Hardware verbaut (Also die die schonmal zurückgeschickt wurde). Der Techniksupport von denen erzählt mir totalen Quatsch von wegen ich müsse irgendwelche komischen Programme installieren. Wie soll das bitte mit abstürzenden Treiber Installationen zusammenhängen bzw. Bluescreens bei Windows updates? Echt komisch der Laden....


    Das Beste war ja als ich einmal den Techniksupport anruf und einmal die Retourabteilung (andere Nummer) und die selbe Person geht ran.

    Bevor ich jetzt den ganzen PC zurückschicke woran kann das "MEMORY_MANAGEMENT" Problem alles liegen? Dann mache ich morgen nach der Arbeit mal nen komplett test. Wäre hilfreich wenn es dafür dann irgendwelche tools gibt (Wie z.B. memtest für RAM).

    Ach ist halt auch wieder ne Arbeit zur Post zu fahren mit so nem riesen Paket. War eigentlich sehr gut gegen Stöße geschützt, mit Luftpolster Folie, war in 2 Paketen, in Styropor etc. etc. Da konnte nichts passieren. Die von Hardwareversand haben mir wohl defekte Hardware eingebaut.

    Ich schick den PC morgen vermutlich zurück, saß jetzt 8 stunden davor und hab mit dem Techniker von Hardwareversand gesprochen. Den Treiber kann ich ja nicht aktualisieren weil es dann zu dem Bluescreen kommt. Echt nervig, hab mich seit letzter Woche auf den PC gefreut und jetzt das... ganz großes Kino von denen.

    Also ich hab das jetzt mal so gemacht, dass ich aus meinem alten PC einfach den RAM in den neuen gebaut habe, selbes Problem. Bei der Installation von den Grafiktreibern stürzt der PC ab, bis jetzt erkennt er nur "Standart VGA" als Grafikkarte.


    Kann es daran liegen dass mein Windows noch ohne Updates, Servicepack etc. ist? Soll ich die erstmal durchlaufen lassen? Ich frage vorher weil bevor ich da jetzt 2 stunden updates mache und am ende darf ich wieder alles neu installieren...

    Es ist eine ganz normal Original Windows 7 Professional. Sie lässt sich ganz normal installieren, allerdings habe ich dann 0 Treiber. LAN-Treiber und USB 3.0 Treiber lassen sich Problemlos installieren, aber sobald ich die Grafiktreiber installiere, wums bluescreen und PC fährt nichtmehr hoch. Windows findet aber auch keine Updates beispielsweise.... Kann es daran liegen dass Windows nicht geupdated ist? Eigentlich nicht oder?


    Eben beim Bluescreen gesehen da stand irgendwas mit MEMORY, mehr konnte ich nicht lesen

    Hardwareversand hat ihn zusammengebaut. Keine Ahnung ob alles richtig angeschlossen ist, wenn ich das wüsste, dann hätte ich ihn ja auch selber zusammenbauen können :(. Treiber kann ich nicht installieren, weil bei der Installation der PC mit einem Bluescreen abstürzt und sich danach nichtmehr hochfahren lässt (Bluescreen ist zu kurz da, sehe die Fehlermeldung nicht, der PC startet direkt neu).


    Habe jetzt schon 3 mal Windows neu installiert aber egal ob ich grafiktreiber oder Lantreiber über die beigelegten CD's installiere der PC stürzt immer ab.

    Mein PC bei dem ihr mich beraten habt kam heute an und nichts tut :( Grafikkarte wird nicht erkannt, ständig abstürze mit Bluescreens, Festplatte wird nicht erkannt, USB-Stick wird nicht erkannt. Habe von Anfang an gesagt ein Fertig-PC wär mir lieber und ihr habt mich jetzt doch zu nem eigenbau PC überredet, da hab ich den Salat.... 1000€ und nichts tut


    Ups, sorry, auf Seite 2 hätte man schauen müssen bei der Auswahl :blush: Der ist ja etwas billiger, passt der dann auch auf den Sockel und ist nicht zu laut? Laut Hardwareversand ist 1151 nicht gelistet, war aber beim alten auch so. Laut anderen Seiten passt er auf 1151. Vielleicht nicht up to date?


    Danke aufjedenfall schonmal!



    Edit: Gut, habe selbst geschaut, 1150er Lüfter passen wohl auch auf alle 1151er. Dann bedanke ich mich recht herzlich bei allen die mir geholfen haben! Die Bestellung ist jetzt raus.

    Das Straight Power ist ein sehr gutes Netzteil, nimm aber die Version mit 500W, das reicht locker, das gesamte System zieht ca. 350W unter Last. Nimm beim Kühler den Thermalright Tur Spirit, der Alpenföhn ist zwar auch ein sehr guter, aber Hardwareversand verbaut meines Wissens nach nur Kühler bis 500g Gewicht.


    Beim Ram 2x4GB wie morx schon geschrieben hat (mit 2133 Taktung).


    Bei der Grafikkarte würde ich zur Sapphire r9 390 raten, außer Du brauchst zwingend die Nvidia Features (PhysX, Gameworks) oder willst Project Cars spielen.



    Hmmmm.... den von dir genannten Lüfter gibt es auf hardwareversand.de nicht. Alternativen?