Posts by roflmfao

    Als meist stiller Zuschauer füge ich hier mal mein Bedauern an. Schon seit Jahren war der Wartower teil meines Morgenrituals, auch wenn nur noch selten neue Inhalte zu GW1 kamen. Also auch von mir ein herzlicher Dank an alle, die hier so lange noch die Stellung gehalten haben.


    Bezüglich der Foren fände ich es auch gut, wenn man diese irgendwie archivieren könnte. Wenn nicht mehr interaktiv dann vielleicht auch im reinen Lesemodus? Wobei es natürlich schwierig wird, schon alleine weil in den Datenbanken sicher eine Menge Emails drin stehen, die man also nicht ohne weiteres an Dritte weitergeben darf. Trotzdem würde ich gerne eine Lösung dafür sehen, sofern möglich.


    PS: [[signet of creation]

    Der Derwisch ist nunmal Gold wert, insbesondere gegen die verzauberten Waffen auf Ebene 2, die Waldis sind da immer etwas hilflos.


    Und mit 15+ Fachkenntnis halten die Waldis lange genug, der Schaden ist nunmal um Längen besser. Eifer-Flachbogen ist natürlich Pflicht. Korn+Ei und die Skills kosten noch 3 Energie, Eifer bringt das runter auf 2 bzw. [[triple shot] ist ganz umsonst. Da können die eine ganze weile durchspiken, und wenn Fendi noch lebt wenn die Energie alle ist machen die Waldis ihren Job extrem falsch.

    Fendi verkloppen (Rangerspike) für 8 Spieler


    Eine BU pro Verliesebene wird benötigt!


    [expander][1 – A/P;OwliYyfMpzcAx5FBFXSTSvtjB][2 – A/N;OwRSc4PT6MHQNQ3lAAdOAAfC][3 – W/D;OgoTcZ8kZK3K0rVKMMXE5Y8iuE][4 – W/D;OgoTcZ8kZK3K0rVKME7A5Y8iuE][5 – W/D;OgoTcZ8kZK3K0rVKMcmE5Y8iuE][6 – W/D;OgoTcZ8kZK3K0rVKMUmE5Y8iuE][7 – W/D;OgoTcZ8kZ6VK07UyxwSE5Y8iuE][8 – R/Me;OAWiIykMtEsKix8MxNRKexQXC][/expander]


    Die Builds sind nicht mehr ganz aktuell, die Waldis spielt man üblicherweise so:


    [build prof=Ranger/Dervish Expertise=12 WildernessSurvival=3 Marksmanship=12][Triple Shot][Penetrating Attack][Sundering Attack][Ebon Escape][Glass Arrows][Heart of Holy Flame][Dwarven Stability][Serpent's Quickness][/build]


    Und statt des Ritus kommt so einer mit:


    [build prof=Dervish/Ranger Marksmanship=5 ScytheMastery=9 EarthPrayers=12 Mysticism=8][Sand Shards][Vow of Strength][Ebon Escape][Staggering Force][Eremite's Attack][Ebon Battle Standard of Honor][Favorable Winds][Great Dwarf Weapon][/build]

    Er hat es immerhin erklärt: [[rebirth] um Leute aus Aggro zu holen, [[Light of Dwayna] wenn mal viele gestorben sind, und [[resurrect] weil es der beste Skill ist wenn mal nur einer gestorben ist.

    Wenn wir schon grausame Pug-Builds teilen:


    [build prof=Monk/Ritualist ProtectionPrayers=12 DivineFavor=3 ChannelingMagic=12][Splinter Weapon][Resurrect][Light of Dwayna][Rebirth][Blessed Signet][Balthazar's Spirit][Life Barrier][Life Bond][/build]


    Glaube das hatte damals ein Mönch im Raisu-Palast (nach dem Run) gepingt.

    Könnte mir gut vorstellen, dass es so einen Bot gibt. Das Dungeon ist ja recht simpel. Im Grunde sollte ein Bot alles können, das einzige was vielleicht schwierig sein könnte ist der Assassinenboss auf Ebene 1. Kann sein, dass der den einfach in Aggro tötet.

    Der Effekt wirkt auch auf Zauber. Solange du den entsprechenden Mod auf deiner Waffe hast, werden alle Zustände davon beeinflusst, die du verursachst. Wie es bei Blutung und Splitterschrecken aussieht weiß ich nicht, aber +33% Benommenheit wirkt nicht nur auf [[broad head arrow] sondern auch auf [[technobabble].


    Und alle Helden zählen als Menschen. Auch Zhed, Vekk etc können von dir mit Krankheit angesteckt werden und lösen [[edge of extinction] aus.

    Generell ist es eigentlich überall im Spiel so, dass Pugmeta = idiotensicher. Macht ja auch Sinn. UA+HB, Manlyspike im Riss, Frostway: Alles Builds die konzipiert waren um für 90%+ der Spielerschaft machbar zu sein. Die "Elite" (was auch immer das heißt) hat sowas noch nie gespielt. Wenn man also mal ZM mit Pugs macht, dann sagt man den Mönchen sie sollen UA+HB spielen, weil man damit die besten Chancen hat. Nicht etwa, weil das Build so OP ist, sondern weil sie ungeheuer leicht sind. Ebenso Frostway im TdP. Trenchway war schon immer schneller, aber eben auch deutlich anspruchsvoller.


    Es ist also kein Argument für die Qualität eines Builds wenn es in Pugs gespielt wurde. Mit ner eingespielten Truppe die ein bisschen was drauf hat spielt man halt besser Builds. Haben wir damals in der UW auch schnell gemerkt: Keiner braucht UA wenn Schutzgeist reicht um alle am Leben zu halten.

    Wenn du ein Build spielst, was mit SY gebaut wurde kannst du nicht einfach SY weglassen. Das meinte ich. Auf Castern habe ich ja auch kein SY, entsprechend muss die Defensive anderswo her.