Laptop bewerten

  • Moin,
    ich wollte mir die Tage mal einen neuen Laptop zulegen, und habe einen gefunden über Ebay-Kleinanzeigen. Jedoch würde ich gerne wissen, was ihr von den Preis/Leistungs Verhältnis denkt.
    Mal zu den werten:
    AMD 2 (?)
    2x5000 MHZ
    500Gb
    Blueray Laufwerk
    16,4Zoll
    LED Display
    4GB Arbeitsspeicher
    Grafikkarte :ATI 5400 (?)


    Kennt wer die ATI 5400 Grafikkarte? Hat wer Erfahrungen?
    Der Verkäufer will 500€ (VHB)


    lg


  • Mal zu den werten:
    AMD 2 (?)
    2x5000 MHZ


    Nicht kaufen, der schmilzt dir unter den Händen weg!


    Spaß beiseite, da hat der Verkäufer (wenn du die Infos einfach kopiert hast) wohl verschrieben. Interessant wäre die genaue Bezeichnung des Gerätes, dann könntest du Preise vergleichen.


    edit:
    weitere Informationen die mich vor dem Kauf interessieren würden:
    Display: matt oder hochglänzend?
    Betriebssystem: vorhanden oder ohne? wenn vorhanden - Lieferung inkl. CD und (wichtig!) Zertifikat mit Seriennummer?
    Gewährleistung: noch vorhanden? Originalrechnung dabei (wenn nicht, besteht die Gefahr, dass das Teil geklaut ist...).


    Die Grafikkarte wird ein typischer Laptop-Chip sein - gut möglich, dass der nicht einmal eigenen Speicher hat sondern sich welchen vom (langsameren) RAM abzweigt.

    (\_/)
    ( . .)o ingame: Natter Wolvenheart
    C(‘’)(‘’) Gott unter Sterblichen (33) - M-M-M-M-M-MONSTER KILL!
    "Nun kommt der dunkle Drache geflogen, die Natter herauf aus den Nidafelsen. Das Feld überfliegend
    trägt er auf den Flügeln, Nidhöggr, Leichen – und nieder senkt er sich."

    # We ♥ Animes~Mangas!!!
    #- Schaut doch einmal in unserer gemütlichen Anime/Manga-Interessengemeinschaft vorbei!

  • Eine genaue Bezeichnung habe ich leider nicht, müsst ich nochmal anrufen.
    Aufjedenfall hat der Computer Windoof 7 - Original Version
    Ich denke, dass der Computer auch keine Gewährleistung mehr hat, er ist ungefähr ein halbes Jahr alt und gebraucht. Vielleicht ist der Computer selber zusammen geschraubt, da der Besitzer in einem Computer Club ist und des öfteren Laptops verkauft.
    Die Grafikkarte hat 1GB Kapazität.
    Ob der Bildschirm matt oder hochglänzend ist kann ich leider nicht beantworten. Was ist denn besser..?


    Quote

    Spaß beiseite, da hat der Verkäufer (wenn du die Infos einfach kopiert hast) wohl verschrieben. Interessant wäre die genaue Bezeichnung des Gerätes, dann könntest du Preise vergleichen.


    Die Infos habe ich nicht kopiert, da mir der Verkäufer die Informationen über Telefon mitgeteilt hat. Ich habe mich vorher für einen anderen Laptop interessiert, aber dieser war verkauft. Der Verkäufer hat mir dennoch diesen angeboten.

  • Das wären aber alles Dinge, die ich für eine Kaufbewertung vorher in Erfahrung bringen würde.
    So wie der oben steht, evtl noch Acer drauf und mit Glossy, ohne Rechnung, ohne CD wäre mir zu teuer.
    Vor allem bei einem halben Jahr ist wirklich eine Rechnung noch hilfreich.
    Ruf lieber noch einmal an und lass dir evtl Bilder vom Zustand schicken (Schaniere usw) bevor du dich zu einem Kauf entscheidest.


    Greetz
    Synthoras

  • Quote


    Ob der Bildschirm matt oder hochglänzend ist kann ich leider nicht beantworten. Was ist denn besser..?


    Theoretisch matt, zumindest sitzt man dann nicht ständig vor einem Spiegel.


    Zum Laptop:
    CPU ist veraltet, außerdem AMD (Im Mobile Bereich echt kein Brüller).
    Grafikkarte ist Ultra-Low-End in der 5K Serie. (In dem Preisbereich kann man aber eh nicht viel erwarten.)
    Für 500€ gibts Besseres.

  • Eine genaue Bezeichnung habe ich leider nicht, müsst ich nochmal anrufen.
    Aufjedenfall hat der Computer Windoof 7 - Original Version


    Wie gesagt - wichtig ist, dass du nacher CD UND Lizenzzertifikat mitgeliefert kriegst - ansonsten hast du nur eine Raubkopie.



    Ich denke, dass der Computer auch keine Gewährleistung mehr hat, er ist ungefähr ein halbes Jahr alt und gebraucht. Vielleicht ist der Computer selber zusammen geschraubt, da der Besitzer in einem Computer Club ist und des öfteren Laptops verkauft.


    Die Gewährleistungspflicht beträgt zwei Jahre. Unter anderem deshalb ist es wichtig, dass du die Original-Kaufrechung erhälst - wenn mit dem Gerät etwas ist (was der Hersteller zu verschulden hat, nicht wenn er dir runterfällt o.ä.) kannst du dich an den Hersteller/Verkäufer wenden.


    Laptops werden in der Regel nicht selbst zusammengebaut, die Einzelteile sind hier so aufeinander abgestimmt, dass man allerhöchstes den RAM oder die Festplatte wechseln kann. Die CPU ist oft fest verlötet, der Grafikchip ebenso.




    Die Grafikkarte hat 1GB Kapazität.


    Ich bin immer noch nicht überzeugt, dass dem Chip 1 GB eigener Speicher zur Verfügung steht. Es kann auch bedeutet, dass er sich die 1 GB von den 4GB Hauptspeicher abzwackt - das ist so langsam, dass es nicht annährend an die Leistung von eigenem Grafikspeicher rankommt.




    Ob der Bildschirm matt oder hochglänzend ist kann ich leider nicht beantworten. Was ist denn besser..?


    Geschmackssache - hochglänzende Displays haben (angeblich) eine bessere Farbdarstellung - dafür reicht ein Lichtstrahl aus der falschen Richtung und du siehst gar nichts mehr. Arbeiten im freien im Sonnenschein kann so sehr unangenehm sein. Ich persönlich würde nur matte Displays kaufen. Hochglänzend macht auf den ersten Blick einen "edleren" Eindruck, dass relativiert sich aber schnell, wenn man merkt wie unangenehm es sich oft damit arbeitet.



    Die Infos habe ich nicht kopiert, da mir der Verkäufer die Informationen über Telefon mitgeteilt hat. Ich habe mich vorher für einen anderen Laptop interessiert, aber dieser war verkauft. Der Verkäufer hat mir dennoch diesen angeboten.


    Dualcore mit 5Ghz gibt es nicht, erst recht nicht für Laptops - entweder du hast etwas falsch verstanden oder er hat Unsinn erzählt.


    Ganz ehrlich - bei den spärlichen Informationen (vor allem ohne die genaue Produktbezeichnung) kann ich nur raten - kauf dir den nicht!


    Du kaufst ja auch kein Auto, wenn der Händler dir am Telefon sagt "Ist ein BMW, Höchstgeschwindigkeit 220km/h und hat nen Becherhalter!" - ganz davon abgesehen, dass das du den Zustand (Gebrauchsspuren) nicht kennst.


    Frag dich einfach mal, warum der Laptop bereits nach einem halben Jahr wieder verkauft wird - zufrieden war der Besitzer wohl nicht damit.

    (\_/)
    ( . .)o ingame: Natter Wolvenheart
    C(‘’)(‘’) Gott unter Sterblichen (33) - M-M-M-M-M-MONSTER KILL!
    "Nun kommt der dunkle Drache geflogen, die Natter herauf aus den Nidafelsen. Das Feld überfliegend
    trägt er auf den Flügeln, Nidhöggr, Leichen – und nieder senkt er sich."

    # We ♥ Animes~Mangas!!!
    #- Schaut doch einmal in unserer gemütlichen Anime/Manga-Interessengemeinschaft vorbei!

  • Du kaufst ja auch kein Auto, wenn der Händler dir am Telefon sagt "Ist ein BMW, Höchstgeschwindigkeit 220km/h und hat nen Becherhalter!" - ganz davon abgesehen, dass das du den Zustand (Gebrauchsspuren) nicht kennst.


    Ich würde persönlich hinfahren und den Laptop abholen.



    Frag dich einfach mal, warum der Laptop bereits nach einem halben Jahr wieder verkauft wird - zufrieden war der Besitzer wohl nicht damit.


    Angeblich gehörte der Laptop dem Sohnemann, aber dieser hätte sich schon eine neuere Version des Laptops gekauft.


    Ich werd mich wohl gegen den Laptop entscheiden.

  • 2x 5Ghz? :wideeyed:
    Völliger Schwachsinn, mir fällt kein Lüftkühler für einen Desktop-PC ein mit dem man eine CPU soweit übertakten könnte, selbst mit einer Wasserkühlung wäre das nicht möglich. Da müsste man zu härteren Mitteln wie z.B. Trockeneis oder Flüssigstickstoff greifen.
    In einem Laptop würdest du mit so einer Abwärme nichtmal bis zum Ladescreen von Windows kommen, wenn es so eine mobile CPU überhaupt gäbe.

  • 500€ ist zu viel. Für das Geld gibt es schon min. genauso leistungsstarke neue Notebooks. Würde ich nicht kaufen. Desweiteren würde ich auch keine AMD CPU nehmen. Von was du auf jeden Fall die Finger lassen solltest ist eine AMD - Nvidia Kombination. Die gehen meiner Meinung nach erfahrungsgemäß schneller kaputt. Im Notebook Bereich sind ATI grakas irgendwie langlebiger.

  • Hallöle!
    Ich habe ein neues Modell gefunden und dieses ist nun ungenutzt und steht in einem Geschäft für Elektronik Artikel (Expert Bening).


    Hier mal zu den Daten:
    -Von Packard Bell
    -Intel Core i7-2630QM Prozessor (2,00 GHz, mit Turbo Boost 2.0 bis zu 2.9GHz, 6MB Smart-Cache)
    -Intel Turbo Boost 2.0
    -17,3" LED Backlight
    -6144MB Arbeitsspeicher
    -500GB Festplatte
    -ATI Radeon HD 6650 mit 2048MB <- Gut?
    -DvD Super Multi Dual Layer (S-ATA)
    -WLan 802.11 b/g/n
    -Webcam mit 1,3Megapixel
    -1x USB 3.0
    -2x USB 2.0
    -2x Lautsprecher
    -Windoof 7 Home Premium
    -799€


    Also: Schnäppchen? Wie schauts mit der Grafikkarte aus? Mir persönlich reichen auch 500GB Festplatte und 1x 3.0 USB. An den Preis wäre warscheinlich noch was zu machen, da ich, wenn der gut ist, den 2x nehmen würde. Mein Bruder sucht auch noch einen für seine 4Monatige Ausbildung auf See.


    lg

  • Das scheint weitestgehend dieses Modell zu sein:
    http://www.amazon.de/Packard-B…F8&qid=1304686544&sr=8-15


    In den Bewertungen schreibt einer von seinem Modell, welches wie "deins" 6 GB RAM hat (allerdings auch eine 640 GB Festplatte, statt deinen 500 GB). Er hat wohl nur 699€ bezahlt (schreibt aber nicht wo) - als ist das Angebot von deinem Elektronikladen kein wirkliches Schnäppchen.


    Interessant wären auch bei diesem Angebot, die schon oben angesprochenen Punkte (Display spiegelnd oder matt, Grafikchip mit eigenem Speicher, oder zwackt er vom langsamen RAM ab). Wäre auch die Frage, ob das Betriebssystem 32Bit oder 64Bit hat (du kannst den Key der 32Bit Win7 Version auch für die 64Bit-Version nehmen - brauchst aber natürlich erstmal die entsprechenden Datenträger).


    Ich kenn mich nicht mit Laptop CPUs und Grafikchips aus, darum keine "wirkliche" Bewertung von mir :blush:

    (\_/)
    ( . .)o ingame: Natter Wolvenheart
    C(‘’)(‘’) Gott unter Sterblichen (33) - M-M-M-M-M-MONSTER KILL!
    "Nun kommt der dunkle Drache geflogen, die Natter herauf aus den Nidafelsen. Das Feld überfliegend
    trägt er auf den Flügeln, Nidhöggr, Leichen – und nieder senkt er sich."

    # We ♥ Animes~Mangas!!!
    #- Schaut doch einmal in unserer gemütlichen Anime/Manga-Interessengemeinschaft vorbei!