Uncharted 3 - Drakes Deception

  • Für alle Unchartedfans, jetzt unbedingt herhören.
    Nächsten November kommt der dritte Teil raus(3Dfähig) und hier mal ein trailer dazu ..


    http://www.pcgameshardware.de/…em-Trailer/Konsolen/News/


    Was haltet ihr vom trailer?


    sieht auf jeden fall schonma richtig gut aus, das setting passt mMn.
    und zum glück legen naughtydog wieder ihre bratzen ans spiel :)



    greetz

  • Der VGA Trailer war interessant und von den Vorgängern hat man ja auch nur gutes gehört.


    Passt zwar nicht gerade so rein aber: Ich hab vor mir mal Uncharted 2 anzuschauen, nun gibts auf Amazon davon etliche Versionen. Von Platinum 26€ bis 69 € Collectors etc.
    Gibts nen gravierenden Unterscheid zwischen der Billigen Platinum Version und dem Standard Spiel/Version?

  • Der VGA Trailer war interessant und von den Vorgängern hat man ja auch nur gutes gehört.


    Passt zwar nicht gerade so rein aber: Ich hab vor mir mal Uncharted 2 anzuschauen, nun gibts auf Amazon davon etliche Versionen. Von Platinum 26€ bis 69 € Collectors etc.
    Gibts nen gravierenden Unterscheid zwischen der Billigen Platinum Version und dem Standard Spiel/Version?


    Nochmal kurz zu der Erklärung:
    Collector sollte klar sein^^
    Platinum Versionen kommen 1 Jahr nach erscheinen des Spiels raus, wenn es sich gut verkauft hat. Kostet dann 30€
    Hat auf jedem System nen eigenen Namen.


    Everything we hear is an opinion, not a fact. Everything we see is a perspective, not the truth.

  • Ne nen 3D Fernseher oder ne Brille werd ich mir da bestimmt nicht zu kaufen, es wird auch so fantastisch aussehen.


    PS: Hab nun letztens endlich den 2ten Teil gespielt. War begeistert und das Ende ist ja wohl genial. Ich sag nur Clowns :P

  • Ob 3D oder nicht, grafisch ändert sich da in der Qualität rein praktisch eigendlich nichts. In 3D wirkt es halt eben 3D, aber die Grafikengine bleibt gleich -> also gleiche Grafik. Höchstens würden durch das 3D Effekt dann einige Deteils der Grafik anders erscheinen.


    Also ich weiß nicht wirklich, mir hat Uncharted 2 vom Gameplay eigendlich nicht so gut gefallen und grafisch ist das zwar schon ganz nett und so, aber auch nicht gerade ein Knüller, wenn ihr mich fragt. Und ich meine das sogar in die Zeit bezogen, wo das Spiel noch recht neu war. Uncharted 3 wird da wohl auch so ziemlich im ähnlichen niveau bleiben.
    Aber nichtsdestotrotz, mal schauen wie der dritte Teil wird. Vieleicht werde ich mir den ja auch mal zulegen :D
    Btw. ich habe Uncharted 2 noch nie durchgespielt, habe das nur bis zur sechsten Mission oder so gespielt gehabt. Sollte man denn Uncharted 2 durchgespielt haben damit man sich direkt in die Story von Uncharted 3 eingliedern kann?

  • die uncharted teile, also 1 -2 fangen erst im verlauf der weiteren missionen richtig geil zu werden.
    zuerst bist du z.b. iwo in nem schneegebiet und auf einmal gehts iwo hin wo du dir nie im leben gedacht hast, dass das jez passiert ;)
    also besser durchspielen !
    lohnt sich auf jeden!

  • Die Story von U3 wird man wohl auch so verstehen können, aber man sollte die Vorgänger gespielt haben um mit den Charaktären und ihren Beziehungen/Storys vertraut zu sein, denn es ist ja auch ein Charakterorientiertes Adventure.
    Weil ansonsten versteht man in U3 dann nicht die Bromance von Drake und Sally und weiß auch nicht was mit Clows los ist :P

  • *Staub vom Thread wisch*


    Neuer Gameplay-Trailer von der Sony-PK zur gamescom:


    [YOUTUBE]P_hh5civN8k[/YOUTUBE]


    Übrigens gibt es zur Zeit einige interessante Aktionen für Vorbesteller: Amazon spendiert zur Preorder ein Sony-Headset, Media Markt gewährt 20€ Rabatt auf den Preis des Spiels und bei Gamestop läuft mal wieder die altbekannte Aktion, bei der man gegen Abgabe zweier Gebrauchtspiele ein neues für 9,99€ vorbestellen kann.

  • Taugt das Headset denn was?


    Ansonsten danke für den Hinweis.

    der alfredo



    Artikel 22a der Berliner Landesverfassung:
    "Wer aus einer Sektlaune heraus oder wegen einer verlorenen Wette das Brandenburger Tor in die Luft sprengt, geht dann straffrei aus, wenn er die Sehenswürdigkeit originalgetreu wieder aufbaut sowie der Stadt den durch die entgangene Nutzung entstandenen Schaden ersetzt."

  • Dank eines netten Gamestop-Mitarbeiters habe ich mein Exemplar von UC3 schon heute bekommen und gleich mal die ersten 1,5 Stunden gespielt.


    Mein Eindruck bisher:
    Die ersten drei Kapitel fand ich ein wenig schwach, weil ziemlich stark gescriptet. Das Spiel gleitet hier ein wenig zu sehr in Richtung Film ab. Danach wird es aber deutlich besser und spielerisch interessanter. Der Sprung von Uncharted 2 zu 3 ist mit Sicherheit geringer als der vom ersten zum zweiten Teil (hier etwas bessere Lichteffekte, dort ein etwas überarbeitetes Nahkampfsystem, etc.), aber viel hätte Naughty Dog da sowieso nicht mehr verbessern können.
    Ich bin auf jeden Fall gespannt, was der Rest der Kampagne und der Multiplayer noch zu bieten haben. :)