Bessere Hardware gesucht

  • Moinsen! Bald ists wieder soweit, Weihnachten ist nicht mehr lang hin.
    Auch in den Supermärkten stehen seit nem Monat die Adventskalender, die sich nur weiter auf ihr Verfallsdatum hinarbeiten. Zudem bedecken sich die Leute schon mit Dominosteinen, Lebkuchen und Marzipanbaumstämmen...


    Was solls.
    Jedenfalls gibts da wieder lecker Geld und ich wollte mal wieder meinem PC neue Hardware spendieren. Ziel ist es, aktuelle Spiele auf mittlerer bis guter Grafik flüssig spielen zu können! Ziel ist da etwa Bad Company 2, Metro 2033 usw.


    So schaut mein aktuelles System aus:
    Prozessor: AMD Athlon 64 X2 Dual Core Processor 5000+ 2.60GHz
    System
    --------------------------------------------------------------------------------

    Hersteller ECS
    Modell A740GM-M
    Gesamter Systemspeicher 2,00 GB RAM
    Systemtyp 64 Bit-Betriebssystem
    Anzahl der Prozessorkerne 2

    Speicher
    --------------------------------------------------------------------------------

    Gesamtgröße der Festplatte(n) 233 GB
    Datenträgerpartition (C:) 102 GB frei (233 GB gesamt)
    Medienlaufwerk (D:) CD/DVD
    Medienlaufwerk (F:) CD/DVD

    Grafik
    --------------------------------------------------------------------------------

    Grafikkartentyp NVIDIA GeForce 9400 GT
    Insgesamt verfügbarer Grafikspeicher 1791 MB
    Dedizierter Grafikspeicher 1024 MB
    Dedizierter Systemarbeitsspeicher 0 MB
    Gemeinsam genutzter Systemspeicher 767 MB
    Grafikkarten-Treiberversion 8.17.11.9621
    Auflösung des primären Monitors 1440x900
    DirectX-Version DirectX 10

    Preislich würde ich zwischen 200-300€ ansetzen.


    Was würde da im Bereich des Möglichen liegen?

  • Evtl. auf 4GB Ram aufstocken, für eine Preisangabe müsste man da wissen was das für Ram ist. Ein neuer Prozessor sollte her, da gehen denke ich rund 130-140€ drauf und dann wohl noch eine GeForce 460GTX oder gleichwertiges. Ob man die Spiele damit auf guter Grafik spielen kann, das kann ich dir nicht sagen. Mittlere sollte aber eigentlich klargehen. Der Prozessor wird dann wohl einer von AMD, damit du nicht auchnoch ein neues Mainboard brauchst. Es handelt sich dabei denke ich um einen AM2 oder AM2+ Sockel. Dazu sollten aber lieber andere was sagen.


    Graka sollte halt was in Richtung 460GTX werden.

  • Dürfte AM2 sein. Genaueres weiß nur der TE.


    ehrlich gesagt würde ich in de System kein Geld mehr reinstecken sondern lieber ein modernes AM3 oder Intel-Sytem kaufen.
    Dafür müsstest du allerdings dein Budget aufstocken (die AMD Variante wäre die billigere)

  • Den Prozessor würde ich zunächst so belassen.


    Primär - neue Graka (bei dem Budget maximal 5770 imho), und falls das 64Bit OS ein XP sein sollte - auf Win7 64Bit umsteigen, denn XP 64Bit ist crap. Dementsprechend Aufstockung von RAM auf 4GB.


    Graka an sich sind schon ~ 150€, RAM je nach dem 50-80€, für den Rest würde ich mir evtl. noch ein neueres Mainboard oder eine größere Platte suchen (wobei ich MB bevorzugen würde, da man die Platte später leichter nachrüsten kann) und dann wären wir auch schon am Supply-Limit. MB oder Platte natürlich nur wenn kein OS Kauf notwendig ist (Davon gehe ich jetzt mal aus, da ich "DirectX 10" lese).



    Das wären meine ganz persönlichen Gedanken zu dem Thema, kann natürlich auch anders gemacht werden, wenn jemand eine bessere Idee hat.

  • Naja kaum mehr als eine 5770 stimmt dann nicht so ganz. Die billgsten 6850er gibt es gerade mal für 150€, die 5770er bekommste schon für unter 115€.
    Aber vom Preis/Leistungsverhältnis ist die 6850 unschlagbar.


    Mfg

    Zitat: take91
    "ja kla wenn man ein bonzenkind is kann man sich auch highend hadware leisten ich kauf mir lieba mdile- high und übertakte


    ps: fuck of gw ich zogg jez wow hab schnell gamecards für die nächsten 2 jahre gekauft"

  • Moin!


    Danke schonmal für alle Antworten.


    Pitchblack : Habe Windoof 7 ;)


    In einem anderen Forum wurde mir dazu geraten, in eine relativ gute Grafikkarte wie die HD5850 oder ähnliches zu investieren und dann in einen guten neuen Sockel zu investieren. Die Graka kann man ja mitnehmen!


    Inwieweit würde sich meine Leistung dann verbessern?


    Die 6850 sieht auch interessant aus, und wenn diese die gleiche Leistung wie die HD5850 hat, würde meine Wahl sicher auf diese fallen!


    Inwieweit hat das einen Vorteil, wenn ich bei meinem AMD Prozessor eine ATI Grafikkarte benutze? Tut mir Leid, wenn die Frage dämlich ist ;) Hatte bis jetzt nur Nvidia Karten.


    Mein Netzteil ist ein 500W Netzteil der Power Supply Series von Xilence. Was ist da wichtig?

  • Das hat keinen vorteil. Es ist egal welchen Prozessor du mit wechler Grafikkarte verwendest.
    Ich würde dir auch zur HD 6850 raten und dazu ein dementsprechendes Mainboard wie zb. von Gigabyte mit nem p55 Chipsatz. Da kommste dann ca. auf deine 300€.
    Nur sieht es da wohl schlecht mit deinem Prozessor aus.
    Mfg

    Zitat: take91
    "ja kla wenn man ein bonzenkind is kann man sich auch highend hadware leisten ich kauf mir lieba mdile- high und übertakte


    ps: fuck of gw ich zogg jez wow hab schnell gamecards für die nächsten 2 jahre gekauft"