Fragen zur Guild Wars 2 Demo [Sammelthread]

  • Mir hat sich bei den Demovideos eine Frage immer und immer wieder aufgedrängt. Fühlt sich das Ding noch an wie Guild Wars? Level 47 mit ~8000 Lebenspunkten ist schon was anderes als Level 20 mit ~300-400 Lebenspunkte. Und machen die dynamischen Kämpfe wirklich solchen Spaß wie alle sagen oder ist das nur der GW2-hype?^^

    "Als ich den Schädel im Wald fand, rief ich zuerst die Polizei.
    Aber dann wurde ich neugierig.
    Ich hob ihn auf und fragte mich, was das für ein Mensch war und wieso er ein Hirschgeweih trug."

  • Ich raff ehrlich nicht weiso sich alle an den blöden Zahlen aufhängen. Es sind doch nur blöde numerische Werte, ka was das nun einem das feeling total zerstören soll...


    Der ScarN/x lvl 20 PVE
    Skaryon FayronK/x lvl 20 PVE
    Skaryon Szenslade A/x lvl 20 PVE
    Skaryon Sinhunter Mo/x lvl 20 PVE


  • Das was die beiden Teile miteinander verbindet ist für mich größtenteils die Geschichte hinter dem Spiel. Denn, seien wir mal ehrlich, GW2 ist wirklich ein komplett anderes Spiel. Zum Glück. Und durch die Geschichte und das überlieferte Wissen baut sich eine Atmosphäre auf, die schon ihresgleichen sucht. Ähnlich tiefgreifend dürften eigentlich nur noch die Spiele gehen, die auf Romanen basieren.

  • Ob es dir Spaß macht, kann doch nicht jemand anders dir sagen (;
    Wenn du das Feeling vergleichen willst, könnte man WoW ran ziehen. Das zaubern ist recht ähnlich.
    Die Zahlen sollen noch ein wenig sinken. Machen aber aufgrund des hohen levelbereichs (1-80) sinn.

  • Dass man es nicht 1zu1 vergleichen kann ist mir schon klar. Wollte lediglich wissen, ob es sich noch wie Guild Wars anfühlt oder nicht. Und zu dem Spaß wollte ich quasi einen Eindruck von jemandem, der trotz des hypes noch ein realistisches Statement geben kann.
    Dass die Zahlen Sinn machen, kommt auch bei mir an. Finde den starken anstieg der Level auch sehr gut, endlich mal etwas länger zocken bis max lvl.

    "Als ich den Schädel im Wald fand, rief ich zuerst die Polizei.
    Aber dann wurde ich neugierig.
    Ich hob ihn auf und fragte mich, was das für ein Mensch war und wieso er ein Hirschgeweih trug."

  • Nette Zusammenfassungen hier.


    battlesuit : Kannst du mir die Frage beantworten, ob Whirling Axe (also der Wirbelwind vom Krieger) von der Zweithandaxt abhängt? In manchen Interviews ist von "must have a secondary Axe equipped" die Rede, bei manchen steht "must wield 2 Axes"...

    Spiritbond ist besser als Schutzgeist, weil Spiritbond gegen Icyspikes besser ist als Seed.


    On other unrelated News: I am entirely made of Lard!

  • Ich glaube eine Aussage dazu, ob die dynamischen Events als solche Spaß machen oder nicht kann man erst zum Release machen wenn wir sie "in freier Wildbahn" anschauen können. Hier waren die Events zwecks Demonstrationszwecken ja auch direkt vor der Haustür und eigentlich permanent aktiv.

  • Das was die beiden Teile miteinander verbindet ist für mich größtenteils die Geschichte hinter dem Spiel. Denn, seien wir mal ehrlich, GW2 ist wirklich ein komplett anderes Spiel. Zum Glück. Und durch die Geschichte und das überlieferte Wissen baut sich eine Atmosphäre auf, die schon ihresgleichen sucht. Ähnlich tiefgreifend dürften eigentlich nur noch die Spiele gehen, die auf Romanen basieren.


    dickes dito.
    für mich wäre ein neues kapitel für gw1 nichts, ich kann nicht verstehen wie sich alle auf das alte system von gw versteifen.

  • Soweit ich mir erinnern kann hatte ich immer 2 Äxte ausgerüstet. Also würde heissen ja, man braucht 2 Äxte.


    ääääh, meine Frage wäre dann "Kann man mit Schwert in der Haupthand und Axt in der Offhand auch wirbeln?" Die Whirling Axe ist ja ein "Offhand Axe Attack", ob dann ein Schwert in der Haupthand auch geht.

    Spiritbond ist besser als Schutzgeist, weil Spiritbond gegen Icyspikes besser ist als Seed.


    On other unrelated News: I am entirely made of Lard!

  • Gute Frage.
    Gibt es skills die man nur bekommt wenn man 2 bestimme Waffen trägt? 0o


    Der ScarN/x lvl 20 PVE
    Skaryon FayronK/x lvl 20 PVE
    Skaryon Szenslade A/x lvl 20 PVE
    Skaryon Sinhunter Mo/x lvl 20 PVE


  • ääääh, meine Frage wäre dann "Kann man mit Schwert in der Haupthand und Axt in der Offhand auch wirbeln?" Die Whirling Axe ist ja ein "Offhand Axe Attack", ob dann ein Schwert in der Haupthand auch geht.


    Wenn ich den Dev Diary zum Kampfsystem richtig verstehe, dann ist es genau so gedacht.

  • Ich finde grade Set Items Mist.
    Ich meine es bringt doch grade vielfalt wenn man jede Rüstung mit jeder kombinieren kann.. und so wirds dann in iwelchen Highend-Dungeons heißen "du kommst nur mit wenn du ne komlette Deldrimor-Rüstung hast" und jeder der was auf sich hält wird soeine haben ~.~.

  • soweit ich das gesehen habe, sind die Setitems aber eher zusammenbaubar. In einem Video hat man als Loot so eine "Inschrift" gesehen, auf der genau die Setboni angegeben waren und "aplly to a medium armor".

    Spiritbond ist besser als Schutzgeist, weil Spiritbond gegen Icyspikes besser ist als Seed.


    On other unrelated News: I am entirely made of Lard!

  • soweit ich das gesehen habe, sind die Setitems aber eher zusammenbaubar. In einem Video hat man als Loot so eine "Inschrift" gesehen, auf der genau die Setboni angegeben waren und "aplly to a medium armor".


    Eben das. Diese Setboni sind Medaillen die man sich auf die Rüstung pappen kann. Das wird wohl am wenigsten das Aussehen beeinflussen.

  • Ich finde grade Set Items Mist.
    Ich meine es bringt doch grade vielfalt wenn man jede Rüstung mit jeder kombinieren kann.. und so wirds dann in iwelchen Highend-Dungeons heißen "du kommst nur mit wenn du ne komlette Deldrimor-Rüstung hast" und jeder der was auf sich hält wird soeine haben ~.~.


    Man muss in GW2 anscheinend in zwei Arten von Setitems unterscheiden. Zum einen in die gewohnten Skin-sets, an denen es ja auch nichts auszusetzen gibt und in Talisman-sets. Talismane funktionieren ähnlich wie in GW1 die Befähigungen. Man kann sie finden und auf die Rüstung anwenden um seine Rüstung weiter zu spezialisieren. Das ist eben das was man in den Bildern von battlesuit als "Talisman der Legion (4/6)" sieht. Man kann diese Setboni also unabhängig vom Rüstungsskin erhalten.
    So in etwa stelle ich mir das nach meinem Wissensstand vor. Ich habe in der Demo als Charr-Nekro ebenjene Talismane gedroppt bekommen (aus der Truhe des Shatterers) und auch auf meine Rüstung angewendet. In der Hektik dort habe ich allerdings nicht genau drauf geachtet wie sich das auf meine Gesamtstats ausgewirkt hat.

  • Also also muss man quasi auf allen Rüstungsteilen sonen Talisman haben um dann die vollen Boni zu erhalten?


    Ist mir auch recht^^
    Ändert aber eigentlich nix an den Ängsten von i.c. wiener denn dann müsste man halt die talismane haben. Allerdings teile ich diese Ansicht nicht.^^

  • Setzt mal die Werte von den Talismanen mit den Attributen in Relation. Das ist nicht wirklich viel, was dazu kommt. Also wird's, von meinem Standpunkt, etwas optionales sein.


    Edit: vllt sollten wir nen neuen Thread öffnen, und den Demonen Jaeger bitten, die Beiträge dareinzuschieben...