Zuletzt gesehener Film #2 (Nur ein Post pro User täglich)

  • Heh, ich lande mit meiner Einschätzung genau dazwischen. :D


    Star Wars: The Force Awakens - 8.5/10


  • Habe den Film nun auch gesehen. Ich bin etwas hin- und hergerissen.
    So oder bleibt ein Film, der mich nicht kalt lässt, und der mich konstant sehr gut unterhalten hat.


    Bevor ich zu Inhalten und Spoilern komme, aber noch eins:
    3D war hier leider nur ein netter Bonus. Ich mag 3D-Filme, wirklich. Sofern 3D nicht Selbstzweck ist. Bestes Beispiel ist da für mich Avatar, welcher durch 3D eine Sogwirkung entfesselt, die den Zuschauer wirklich in eine andere Welt entführt, und der ohne 3D viel von seinem Zauber verliert. In diesem Falle ändert es wenig an der Wirkung. Ja, das kann man positiv sehen: Der Film funktioniert - ähnlich wie Mad Max: Fury Road - wohl auch in 2D wunderbar. Andererseits find ich das auch schade - man hätte da mehr rausholen können.




    8,5/10 - und das gute Gefühl, ich hätte etwas verpasst, hätte ich den Film nicht gesehen. Ich freu mich auf Episode 8.


    EDIT:


    Gedanken/Spekulationen bzgl Episode 8 und 9:

  • Habs nun doch noch vor Weihnachten geschafft.


    Hmm weiß nicht. Würd sagen 7,5/10 oder so.
    War ganz unterhaltsam und das meiste hab ich schon angesprochen, aber n paar Punkte sind mir sauer aufgestoßen.


    Genug edits... :D.
    Off to reddit. Theorien lesen. Schon einige interessante gesichtet :)

  • Die Logis 1/10
    Alvin und die Chipmunks 4 4/10
    Im Herzen der See (positiv überrascht!!) 8/10
    Panem 4 (negativ überrascht) 5/10
    Star Wars TFA 9/10 (alleine wegen des Feelings im Kino, Storymäßig haben mir die meisten hier angesprochenen Dinge auch nicht so gut gefallen. Werde ihn mir aber auf jeden Fall noch ein zweites Mal anschauen, auch wenn 16,5 Euro etwas happig sind)

  • Star Wars: The Force Awakens 9/10


    Der Film hat wie schon oft gesagt viel Luft nach oben, dass aber bei einer Trilogie nicht sonderlich schlimm ist. WENN auf Fans gehört wird (Was ich bei so einem Brocken den sich Disney da eingekauft hat das klügste wäre) wird diese Luft denke ich gefüllt.

  • Deadpool hab ich auf Englisch gesehen und mich oft gefragt, wie sie den jeweiligen Witz vernünftig eindeutschen wollen. Wird schon einiges verloren gegangen sein.
    Solide 7/10


    Hateful 8 steigt auf meiner Tarantino-Liste gleich hoch ein. Starker Spannungsaufbau, interessante Charaktere, sehr dialoglastig. Soundtrack einmalig.
    9/10


    Revenant war sehr schön anzusehen, blieb aber inhaltlich überraschend oberflächlich. Hätte mit mehr Tiefgang gerechnet. Heißt nicht, dass das schlecht ist.
    8,5/10

  • och ich fand deadpool ganz gut auf deutsch aber verstehe den ganzen hype jetzt nicht so ganz.. 8/10
    edit: hat wer hateful 8 in 70mm gesehen? lohnt das?

  • Kann ich dir leider nicht sagen. Hätte ich die Möglichkeit gehabt, den Film in 70mm zu sehen, ich hätte es getan.


    Heute fauler freier Montag, deshalb 2 Filme geschaut:


    Ex Machina fand ich richtig stark, hab allerdings so ziemlich alles genau so kommen sehen.
    8,5/10


    The Fly, zum Glück vorher nichts gegessen, lel. Gute alte practical effects.
    7,5/10

  • The revenent: 6/10
    Hervorragende Schauspielerische Leistung und v.a. eine unglaubliche Kameraführung. Teilweise wir da minutenlang ohne Schnitt eine Szene gefilmt, und zwar auf einer Art und Weiße, dass man die Gefühle der Charaktere sehr gut nachempfinden kann. ABER. Die Geschichte. Sowas von langweilig. Ich würde sagen, dass ab der Bärenszene praktisch alles vorhersehbar ist, inklusive der letzten 5 Minuten.

  • Deadpool 8/10 (plus ein inoffizielles Extrapünktchen, weil Ryan Reynolds ziemlich heiß ist :D)


    Bin eigentlich kein Fan von Comicverfilmungen. Bisher haben mich eigentlich alle ziemlich enttäuscht. Nicht so Deadpool. Man muss halt den Humor mögen und ob die deutsche Fassung den Witz beibehält weiß ich nicht (hab ihn OV gesehen). Auf jeden Fall... Sehr genial und Ryan totally nails it :D

  • Deadpool 8/10 (plus ein inoffizielles Extrapünktchen, weil Ryan Reynolds ziemlich heiß ist :D)


    Bin eigentlich kein Fan von Comicverfilmungen. Bisher haben mich eigentlich alle ziemlich enttäuscht. Nicht so Deadpool. Man muss halt den Humor mögen und ob die deutsche Fassung den Witz beibehält weiß ich nicht (hab ihn OV gesehen). Auf jeden Fall... Sehr genial und Ryan totally nails it :D


    hab den film auf deutsch gesehen und fand alles passend und witzig (der rest im kino hat auch gelacht)
    diejenigen, die der meinung sind, dass original ton das einzig wahre ist, werden aber was dran auszusetzen haben (finden)

  • The First Avenger: Civil War - 7/10


    Die eigentlich ernste Thematik des Films geht in einem Feuerwerk von frechen/witzigen Einzeilern unter und keiner der Helden ist zu irgendeinem Zeitpunkt in wirklicher Gefahr. Auch wenn es Marvel ist und nicht DC, muss man es nicht so übertreiben.