Seltenheit diverser spez. Minipets

  • Hey Community,



    Mir hat sich in den letzten Tagen eine Frage aufgedrückt, welche durch den berühmten Bannhammer ausgelöst wurde.


    Wieviele seltene Minipets sind bei der Bannwelle quasi "verschollen"?



    Speziel bei Asia-Pets oder Minipets, welche gewonnen werden konnten, sind die Folgen relativ eindeutig... Geburtstagspets werden ja mit der Zeit sowieso mehr, aber die speziell vergebenen Pets werden tendenziell durch Inaktivität weniger.
    Kanaxai und der Wächter des verrückten Königs wären jetzt zwei Beispiele, wo der Verlust eines Minipets vergleichsweise tragisch ist.



    Grundsätzlich: PvE Botter die gefarmt haben, dürften eine entsprechend volle Xunlai-Truhe haben -->dies soll gezeigt werden -->zB seltene Minipets kaufen -->Ban -->Minipet weg


    /discuss


    MfG
    Ando

  • Die Truhen der gebannten Spieler sollten zufällig in Gebieten spawnen.
    Oder am besten führen wir irgendwas ein,wovon jeder etwas hat...z.B. eine Wettorganisation,die monatlich was verteilt. *__*


    Naja,ich glaube,dass das eh nur theoretisch einen Unterschied macht,es hat doch,soweit ich weiß,ohnehin eher die Minderheit der Leute,die soetwas besitzen/besaßen,damit getradet bzw. noch aktiv was mit denen gemacht,oder?

  • Die frage könnte man beantworten, wenn auch nur annähernd bekannt wäre, wieviele der Pets vor der Ban-Welle auf aktiven accs waren, und das ist einfach nicht möglich, weil nicht mal A-Net weiß, ob sich ein Spieler jemals wieder einloggt, wenn er mal aus dem Spiel geht, oder für immer inaktiv bleibt. Außerdem war es ja nicht das erste Mal, dass Accounts gebannt wurden.




    P.S.:Zur Zeit wird ziemlich stark versucht, einen Preis-Hype für Limitierte Pets zu erzeugen, eben mit dem Argument, dass sie jetzt viel seltener geworden sind.

  • wurde nicht auch Teal Dawn gebannt? Wenn es der Fall wäre, sind einige tolle Minis weg QQ


    qq sagt ja.



    Die Anzahl der Minipets, die noch im Spiel sind wirst du ziemlich sicher nie rauskriegen.
    Auch wenns ziemlich interessant wäre.

    Lumlum's Law: „Mit zunehmender Länge einer Guild Wars-Diskussion nähert sich die Wahrscheinlichkeit für einen Vergleich mit Bloodspammern dem Wert Eins an."
    player of the day


  • achjaaa, ja, da flamt der mich, sehr netter kerl


    Quote

    So my pvp monk is much better than his, he says he is the best with his pvp weapons and armor, but mine is better. I have chaos gloves + + OBSi very nice rare weapons! see below!


    er mag mich <3


    egal, wenn er gebannt ist, sind eindeutig viele Minipets weg.
    Die bannwelle sollte aber eh nur Asia Pets betreffen, der rest kommt ja schnell wieder :cheers:


    :coffee:

  • Ich meine gehört zu haben, dass Anet die seltenen Pets in irgendeiner Weise wieder ins Spiel bringen wird, also die die durch die Banns "verloren" gegangen sind.

  • Ich meine gehört zu haben, dass Anet die seltenen Pets in irgendeiner Weise wieder ins Spiel bringen wird, also die die durch die Banns "verloren" gegangen sind.


    Da würde ich ja gerne mal ne Quelle zu haben. Das halte ich für ziemlichen Unsinn. Klar, das würden sich etliche Spieler wünschen, daher entstehen solche Gerüchte gerne und werden freudig aufgenommen - aber Anet hat sich bisher nie gezielt in einzelne Handelsangelegenheiten eingemischt, soweit ich weiß.

  • Ich meine gehört zu haben, dass Anet die seltenen Pets in irgendeiner Weise wieder ins Spiel bringen wird, also die die durch die Banns "verloren" gegangen sind.


    und der nachbar meines nachbarn hat auch dies und das von dem freund einer freundin gehört ó.ó


    btw werden wohl sicher einige asiapets mit gebanned worden sein, wobei ich net denke das die in naher zukunft wieder ins game zurückfinden werden..


    daher dürften die preise wohl etwas nach oben gehen, wobei der preishype ingame sowie in diversen foren übertrieben is wie ich finde..

  • Ich meine gehört zu haben, dass Anet die seltenen Pets in irgendeiner Weise wieder ins Spiel bringen wird, also die die durch die Banns "verloren" gegangen sind.


    und ich hab die aussage im hinterkopf, das alles was durch Bans verloren gegangen ist, nicht seinen weg zurück in die GW-Wirtschaft finden wird.

    Lumlum's Law: „Mit zunehmender Länge einer Guild Wars-Diskussion nähert sich die Wahrscheinlichkeit für einen Vergleich mit Bloodspammern dem Wert Eins an."
    player of the day

  • der arme junge, das ist ja quasi wie mord


    :D



    Anyway, es gibt eh immer weniger GW-Spieler, also wird die Nachfrage mit der Zeit eh sinken.
    Und da Hoffnung besteht dass GW2 bald kommt fällt das Interesse an GW1 umso mehr.

  • wenn das stimmt, was einige auf guru schreiben (über 70 accs von einem spieler, der pandas, vizus, inselwächter "in massen" hatte gebannt), dann wird es wohl zurecht einen hype geben


    allerdings denke ich, dass anet keine neuen "alten" pets bringen wird, kanaxai ist ja auch so schon viel zu teuer un anet unternimmt nichts dagegen :D

    iMac 27", i7 3.4GHz, 32GB RAM, 1TB Fusion, GTX 680MX (dec'12)
    MacBook Air 13", 1.86GHz, 2GB RAM, 128GB SSD, 320M (oct'10)
    iPad Mini Retina (nov'13)
    iPhone 5 (oct'12)

  • kanaxai ist ja auch so schon viel zu teuer un anet unternimmt nichts dagegen :D


    Nichts ist an sich zu teuer, warum sollte irgendwas gemacht werden?

    Das Skillsystem war Guild Wars' Geist, die Vollendbarkeit der Charaktere seine Seele und PvP war sein Herz.
    Seinem Nachfolger, schon geistlos zur Welt gekommen, wurde im November auch die Seele entrissen.
    Schweigend lausche ich dem immer gleichen Takt seines verkümmerten Herzens und frage mich, was geblieben ist...

  • Quote

    wenn das stimmt, was einige auf guru schreiben (über 70 accs von einem spieler, der pandas, vizus, inselwächter "in massen" hatte gebannt), dann wird es wohl zurecht einen hype geben


    70 Accs? KeinWunder das der Typ verdächtig war, so einer kann doch nur gebottet/ mit Accounts gehandelt haben, was laut Regelung verboten ist...


    Kurze Info noch zu dem Gerücht von Tael:
    Der Typ hatte die Pets mit seiner Gilde zusammengelegt, daher sind die je zwei: Vizu,Zhed,Zippy,Inselwächter und je ein ghostly, Kanaxai vermutlich nicht gebannt, da ich vermute, dass nicht die ganze Gilde gebannt wurde.



    Rein technisch gesehen müsste es doch recht einfach sein, die Pets Ingame zu zählen, also wieviele es noch gibt.
    Ich kenne mich da zwar nicht wirklich aus, aber jedes Pet/Gegenstand müsste eine andere "Kennung" haben, quasi wie eine Internet-ip...
    Wenn zB die Kanaxai Kennung 18mal vorkommt, dann gibt es auch noch 18 Kanaxai...
    Wie gesagt ist nur Theorie, würde mal gerne wissen, ob ich in dieser Richtung zuviel Fantasie habe xD