Ritualist wofür?

  • So wie es ToxicSnake schon geschrieben hat kann mann es nicht besser sagen:


    Zitat ToxicSnake:
    Du hast oben einige Charaktere aufgelistet (wer was kann - Monk heilt, Ele macht dmg - nur bedingt... - Nekro Dmg... usw) mag alles stimmen aber du hast bei keine andere Charakterklasse all dies, aus einer Hand.


    Ritu ist in allen ein Allroundtallent :r_ghost: mehr brauch mann zu Ihn net sagen sonst währe er(sie)nicht mein Mainchar.


    CLOSE:

  • Wer Ironie versteht is deutlich im Vorteil.../// bedeutet entweder oder und ein Ritu hat noch 5 andere Skills zur Verfügung...dacht ich...während die Prottgeister sich aufladen mit [SKILL]herr der rituale[/SKILL]
    Dmg ist von Ghostdoomritu gemeint und nich von Fernwehritu...hab dann das anders gemeint als es verstanden würde

  • bedeutet entweder oder und ein Ritu hat noch 5 andere Skills zur Verfügung...dacht ich...während die Prottgeister sich aufladen mit [SKILL noicon]herr der rituale[/SKILL]


    Mit denen kann er aber keine anderen Aufgaben wahrnehmen, geschweige denn erledigen. Um die Geister zu finanzieren muss er sich noch sein E-Management sichern und die Geister selbst wenigsten annähernd schützen und heilen. Wenn wir von 2 Geistern und Herr der Rituale ausgehen (so wie du es oben gesagt hast), fallen noch 1 Slot E-Management, 1 Geister-Heilung und 1 Geister-Prott weg. Bleibt ein Skill und kein neues Attribut.


    Grundsätzlich kann er mit umskillen alle von dir genannten Aufgaben erledigen - immer etwas schlechter als die eigentlichen Klassen, die dafür vorgesehen sind, aber er kann es. Ein paar Trümpfe hat er immer in der Hand, nimmt man die Zusammen kommt man auf das Hybrid-Konzept und damit auf die effektivste, aber nicht einzige Form des Ritus.

  • Naja...ich habe 3 Prottgeister, [SKILL]rüstung der gefühllosigkeit[/SKILL], [SKILL]Geistersegenstoß[/SKILL] mit HdR dann 6 Skills...
    Wobei [SKILL]geistersegenstoß[/SKILL] nur im HM mitkommt damit ich nich in Leerlauf komme...
    Ich finde jem der eine ganze Gruppe schützen kann und max. 5-10 sek. Leerlauf ab und zu einritt extrem nützlich und nich schlechter als andere Klassen...es schafft nur noch Bonder besser aber wer will schon freiwillig Bonder spielen ;)

  • Naja...ich habe 3 Prottgeister, [SKILL noicon]rüstung der gefühllosigkeit[/SKILL], [SKILL noicon]Geistersegenstoß[/SKILL] mit HdR dann 6 Skills...
    Wobei [SKILL noicon]geistersegenstoß[/SKILL] nur im HM mitkommt damit ich nich in Leerlauf komme...
    Ich finde jem der eine ganze Gruppe schützen kann und max. 5-10 sek. Leerlauf ab und zu einritt extrem nützlich und nich schlechter als andere Klassen...es schafft nur noch Bonder besser aber wer will schon freiwillig Bonder spielen ;)


    Also wenn du so spielst (ich würde statt [SKILL noicon]Geistersegenstoß[/SKILL] [[Geister herbeirufen] [auch bei K/L 1] empfehlen):


    [build prof=R/ pve box][Herr der Rituale][Unterschlupf][Vereinigung][Verschiebung][Rüstung der Gefühllosigkeit][geistersegenstoß][variabel][variabel][/build]


    brauchst du auf noch was für's E-Management, ein einziger Slot bleibt also übrig und der Schutz der Geister ist immer noch nicht sonderlich nützlich (aber da kann man machen was man will).


    Ein man muss ja nicht sofort nen Passiv-Bonder spielen, Aktiv-Bonder geht ähnlich gut und spielt sich viel aktiver :cheerful:

  • Ich glaube das is jez mehr Ansichtssache, ich habe Erfahrung gemacht dass einem AP in HM bei längeren Kämpfen die Puste ausgeht da man dazu neigt (weil man öfter Heiler spielt) den Mate unter Pressure zuzuprotten so dass er nich weiß wo unten und oben is da man wie Heiler versucht den Dmg sofort zu beheben...passiert mir zwar nich oft aber es passiert und dann steht man iner Ecke und soll nachdenken wo man pöse war. Außerdem spiele ich meist Hybrid da 2x davon meiner Erfahrung nach nützlicher sind als ein Healer+AP. Außerdem kann AP bei 95% der Skills nur einzelne Mates schützen und wenn man keine Routine hat kann man sehr schnell alles verballern bzw. man hat kein Durchblick mehr und spammt [SKILL]guardian[/SKILL] auf Castertargets wos völlig sinnlos wäre...mir gings zumindest Anfangs so, es kam erst nach langen Spielen dass ich "Feldblick", Kitten, Gruppenmenü, Energie, eigene HP im Überblick hatte und dabei Stellungswechsel, Heal/Prot, Waffenwechsel und Aggroziele mit jeweils richtigen Enchs und kühlen Kopf meistern konnte. Ich denke die "graue Masse" die vllt paar Std am Tag spielen einfach überfordert sind das alles bestmöglich umzusetzen (is alles eigene Theorie von mir persönlich). Und da is ein Ghostprot deutlich besser dran voner Effektivität her weil sehr viele Builds aufstellen die theoretisch ganz nett aussehen aber iner Praxis man einfach nich schafft es umzusetzen weil viel zu viele Aufgaben in sehr knapper Zeit erfolgen und man dazu neigt nicht alle Skills optimal und sinngemäß einzusetzen. Deswegen is ein Build bzw ein Char mit besten Builds is nur so Effektiv wie zwei rote Glubschen die um 2 morgens 30 cm vorm Screen sitzen und eintlich seit 6 Std. Müll runterbringen müssen sich aber denken "nur noch 5 min Mutti" ;)

  • Ich glaube das is jez mehr Ansichtssache, ich habe Erfahrung gemacht dass einem AP in HM bei längeren Kämpfen die Puste ausgeht da man dazu neigt (weil man öfter Heiler spielt) den Mate unter Pressure zuzuprotten so dass er nich weiß wo unten und oben is da man wie Heiler versucht den Dmg sofort zu beheben...passiert mir zwar nich oft aber es passiert und dann steht man iner Ecke und soll nachdenken wo man pöse war. Außerdem spiele ich meist Hybrid da 2x davon meiner Erfahrung nach nützlicher sind als ein Healer+AP.


    Grundsätzlich ist ein Aktiver-Protter kein Aktiv-Bonder. Wenn einem Heiler die Puste ausgeht, wird er entweder nicht richtig gespielt, oder das Team macht zu wenig Schaden, bzw. die übrige Defensive ist irgendwo suboptimal.


    Das ein richtig gespielter Aktiver-Protter oder Aktiv-Bonder wesentlich mehr Prot-Potential und damit Nutzen für die Gruppe hat, sollte klar sein.


    Bei der Sache mit der Dual-Monk-Backline stimmte ich dir btw zu, aber das gehört ja hier nicht hin ;)



    Ich denke die "graue Masse" die vllt paar Std am Tag spielen einfach überfordert sind das alles bestmöglich umzusetzen (is alles eigene Theorie von mir persönlich). Und da is ein Ghostprot deutlich besser dran voner Effektivität her weil sehr viele Builds aufstellen die theoretisch ganz nett aussehen aber iner Praxis man einfach nich schafft es umzusetzen weil viel zu viele Aufgaben in sehr knapper Zeit erfolgen und man dazu neigt nicht alle Skills optimal und sinngemäß einzusetzen.


    Dein Geist-Protter muss allerdings auch nicht viel mehr machen als ein wirklicher Passiv-Bonder, der nur [[Gesegnetes Siegel], [[Aegis] und [[Lebenssaat] casten muss. Außer Geister aufstellen, 10 Sekunden warten bis sie tot sind, warten bis sie wieder aufgeladen sind und neu stellen ist das auch nicht viel mehr. Vergleichbar mit dem neu aufbauen eines Bonds.


    Und von der Effektivität her ist der Mönch krass im Vorteil.


    Ansonsten - die "graue Masse" ist sicherlich nicht dein Beispiel am Postende ;)


  • [build prof=R/ pve box][Herr der Rituale][Unterschlupf][Vereinigung][Verschiebung][Rüstung der Gefühllosigkeit][geistersegenstoß][variabel][variabel][/build]
    brauchst du auf noch was für's E-Management, ein einziger Slot bleibt also übrig und der Schutz der Geister ist immer noch nicht sonderlich nützlich (aber da kann man machen was man will).


    3 – R/Me Razah 1
    Vorlagencode: OAWiAyk8ocfchTrn8Eaicdm
    [build prof=Ritualist/Mesmer Communing=12 SpawningPower=12][Reclaim Essence][Union][Displacement][Shelter][Soothing][Armor of Unfeeling][Spirit's Gift][Boon of Creation][/build]


    FTW sag ich da nur


    nochmal zu assa freak und seinem 0 dmg.
    ES STIMMT.
    Ich bin der Typ der mit ihm Gott SC macht.
    Im Hm können wir locker 4-5 gruppen, unbeschädigt überleben.
    Die Lösung, ist so einfach, wie auch genial. Die Gegner greifen nämlich nicht unsere Geister an. Dazu kommt das die Def-Geister weil die hinten Stehen und mehr Rüstung als wir haben [60(Ritu)].
    Wenn nicht unbedingt 4 SF Eles auf die Geister hinten kloppen, gehen die eigentlich nit down.

  • 4-5 Gruppen im hm?
    Gehen wir großzügigerweise von nur 4 Gegnern pro Gruppe aus, macht 16-20 Gegner, im hm macht das mehr als 20 Angriffe pro Sekunde, ohne AoE-Fertigkeiten. Niemals überstehen das die def-Geister mehr als 2 Sekunden, gar keine Chance.

    “Our intentions are not to create a gear treadmill… what we are proposing is a gear treadmill but calling it something else because gear treadmill is a bad word. NO we will not promise to never do it again, but we’ll try not to do it every 3 months. Maybe 4-6? See you at the gem shop folks!” -ANet

  • 4-5 Gruppen im hm?
    Gehen wir großzügigerweise von nur 4 Gegnern pro Gruppe aus, macht 16-20 Gegner, im hm macht das mehr als 20 Angriffe pro Sekunde, ohne AoE-Fertigkeiten. Niemals überstehen das die def-Geister mehr als 2 Sekunden, gar keine Chance.


    hmm ok dazu müsst ich das komplette build posten um die Antwort zu geben.


    Das sich der Dmg aber auf Angriffsgeister ,Minions und Spieler verteil, halten die des Locker aus.

  • wofür beruhigung? wieviele viecher gibts denn, die wirklich gefährliche adrenalinskills benutzen? und dann in der masse, dass ich für das eine ding nen slot benutze?




    @Sysiphos:

    Quote

    Ich bin der Typ der mit ihm Gott SC macht.


    bist du noch in der gilde in deiner sig? ich hab letztens aus [NORD] (glaub ich zumindest) welche getroffen, die auch was von "gott way" meinten.

  • 4-5 Gruppen im hm?
    Gehen wir großzügigerweise von nur 4 Gegnern pro Gruppe aus, macht 16-20 Gegner, im hm macht das mehr als 20 Angriffe pro Sekunde, ohne AoE-Fertigkeiten. Niemals überstehen das die def-Geister mehr als 2 Sekunden, gar keine Chance.


    Auf dem Papier müssten sie sofort umkippen, ja, aber im Spiel selbst halten die Geister doch ne Menge mehr aus als man denkt... besonders, wenn man da jetzt z.b. noch SY drauflegt, was den Schaden weiter drückt :cool:


    Dennoch würde ich Beruhigung nich mitnehmen, so gefährlich sind Krieger und Paras im PvE nich ;)

  • welche gilde meinst du?


    1 – R Serby
    Vorlagencode: OACiAykM5sd2s58N5DKX6MNAC
    [build prof=Ritualist/ Communing=12 SpawningPower=12][Signet of Ghostly Might][Shadowsong][Disenchantment][Pain][Vampirism][Pain Inverter][Boon of Creation][Summon Spirits][/build]


    2 – R/Me Xandra 1
    Vorlagencode: OAWiEyk8IOreU7Jn0865MvY
    [build prof=Ritualist/Mesmer RestorationMagic=12 SpawningPower=12][Preservation][Recuperation][Recovery][Spirit Light][Mend Body and Soul][Weapon of Shadow][Boon of Creation][Flesh of My Flesh][/build]


    3 – R/Me Razah 1
    Vorlagencode: OAWiAyk8ocfchTrn8Eaicdm
    [build prof=Ritualist/Mesmer Communing=12 SpawningPower=12][Reclaim Essence][Union][Displacement][Shelter][Soothing][Armor of Unfeeling][Spirit's Gift][Boon of Creation][/build]


    5 – E/Me Hitze
    Vorlagencode: OgVDMJnKP+5eRTjYUERGiOcB
    [build prof=Elementalist/Mesmer EnergyStorage=9 FireMagic=12 InspirationMagic=9][Mind Blast][Rodgort's Invocation][Liquid Flame][Searing Heat][Teinai's Heat][Glyph of Lesser Energy][Auspicious Incantation][Fire Attunement][/build]


    5 – R/Me Bling
    Vorlagencode: OAWiIykMdNVO1JWN54sMJXOAC
    [build prof=Ritualist/Mesmer ChannelingMagic=12 SpawningPower=12][Signet of Spirits][Bloodsong][Agony][Painful Bond][Spirit Rift][Essence Strike][Pain Inverter][Summon Spirits][/build]


    6 – R Xandra 2
    Vorlagencode: OACkAyhiISqz5kcGtbmQTmpz8iB
    [build prof=Ritualist/ Communing=12 RestorationMagic=2 ChannelingMagic=8 SpawningPower=10][Wanderlust][Earthbind][Anguish][Explosive Growth][Armor of Unfeeling][Spirit Siphon][Boon of Creation][Flesh of My Flesh][/build]


    7 – R/Me Razah 2
    Vorlagencode: OAWjEykm4SHXRTTOSTCPciDTXM
    [build prof=Ritualist/Mesmer RestorationMagic=12 SpawningPower=6 ChannelingMagic=11][Offering of Spirit][Soothing Memories][Spirit Light][Mend Body and Soul][Spirit Transfer][Rejuvenation][Protective Was Kaolai][Flesh of My Flesh][/build]


    8 – N/Mö MM
    Vorlagencode: OANCUsx0SVVgCIaQWwLRLRVF
    [build prof=Necromancer/Monk DeathMagic=12 SoulReaping=12][Jagged Bones][Animate Bone Minions][Putrid Bile][Death Nova][Deathly Chill][Convert Hexes][Remove Hex][Signet of Lost Souls][/build]



    --> ist nicht ganz das aktuelle von uns, muss mal Schaun ob ich das neue iwo im Pawned habe.

  • sy! drückt aber nicht den schaden, den die geister nehmen, da kommts nur auf den treffer an. ich stimm dir aber zu, sie stehen doch etwas länger als erwartet =) (meine kleine army <3)


    Ach ne, wirklich? :D


    Aber es lässt Shelter seltener triggern und sorgt dafür, dass Union weinger oft die vollen 15 (bzw 7,5) schaden fressen muss ;)




    edit by Model: Reaktion auf gelöschten Post entfernt

  • Was ist denn das fürn Build?


    das war deine Frage und da steckt noch nichts drin, was anzeigt, dass du dich dafür interessierst. Ich würde es sogar eher negativ verstehen (was soll denn DAS für nen Build sein? Sieht ja eklig aus, fast nur Ritus, mach das weg)


    und du musst nun auch nicht so pflaumig reagieren.. weder dein Post noch Sysis waren ansprechend für eine konstruktive Antwort.


    Zum Einsatzgebiet könnte ich dir zumindest so viel verraten..
    wenns um nen SC geht steht wahrscheinlich mit vielen Ritus nur die UW an, da Riss anders aufgeteilt wesentlich effizienter ist. In der UW gibt es viele Ways und nun auch besondeers interessante für Ritu, daher ist dies wahrscheinlicher.
    Da auch die Rede von SF eles ist geht das Build ggf auch noch weiter zu fassen, á la Duncan. Genauer genommen hab ich so ein ähnliches Build, aber mit nur Ritus gebastelt und ging eigentlich davon aus, dass es ganzheitlich einfach im HM gespielt werden kann. Ohne mich auf ein Gebiet beschränken zu müssen! Ritus sind so 'flexibel', dass sie mit einem (starren build) *wie paradox* fast ganz GW abgrasen können.
    Da schließ ich jetzt mal nen bissl die 4er Gebiete aus und Gebiete mit viiieeeelen Derv's zwecks [[Bannstoß] *böse Sache das*:nod:

    "Lasst mein Grab verwildern und gebt mir zu Lebzeiten die Blumen." Kristiane Allert-Wybranietz


    InGame: Eto Kuuva :ritu:

  • die bannstoß gebiete haben wir alle schon, war ein bissel stressig, von wegen heros steuern, ging aber eigentlich ganz gut. böse sind auch die schleime, mit stoßwelle usw.


    es geht nicht um ein sc build, sondern um ein build womit du alles, was zum gott nötig ist (pve-titel) schaffen kannst.

  • Habe den Thread jetzt erst gesehen und möchte euch meinen Grund Ritu zu spielen nicht vorenthalten.
    Ritu habe ich angefangen und spiele ihn heute noch mit Freude, weil ich Geister schon immer cool und herausragend fand, schon lange vor dem [[Siegel der Geister]-buff. Meine damaligen Builds waren eine Mischung zwischen langlebigen Schadens-Geistern und Kanalisierungsmagie-Schaden. Mein Elite seinerzeit war [[Siegel der Macht der Geister].


    Ritu muß es deshalb sein, weil nur Ritus Runen auf die Attribute setzen können, die geisterrelevant sind, und weil nur Ritus Macht des Herbeirufen-Zauber effizient einsetzen können. Ich habe die Geister aus Bequemlichkeit auch auf anderen Klassen eingesetzt, dort sind sie aber deutlich weniger leistungsfähig, und es hapert am Energiemanagement. Waldi und Nekro sind noch halbwegs geeignete Zweitklassen-Spiritspammer, aber durch die erforderlichen Attributpunkte auf Fachkenntnis bzw. Seelensammlung werden die Geister noch schwächer.


    Heil-Ritu habe ich auch probiert, fand es aber einem Mönch unterlegen bzw. nicht zu meiner Spielweise passend. Beim Ritualist ist die Stärke mehr auf Gruppenheilung und in Verbindung mit dem einen oder an deren Geist - das war mir zu kompliziert. Ich mag es gerne gradlinig, ich suche mir möglichst Fertigkeiten raus mit möglichst wenig einschränkenden Nebenbedingungen.


    Der Geister-buff hat mich sehr gefreut, seither farme ich beispielsweise die Nicholas-Trophäen mit dem Ritu solo.


    Seit kurzem habe ich Splitterwaffe (wieder-)entdeckt. Die habe ich zu Anfang im Tutorial fleissig für die Gefolgsleute verwendet und später ignoriert, weil ich meist keine Nahkämpfer im Team habe. Mittlerweile schraube ich die Schadensgeister zugunsten von Support-Fertigkeiten zurück, z.B. Support-Geister die blockieren oder Schaden wegnehmen. Vielleicht entwickle ich mich darüber ja noch zu einem "richtigen" Ritualisten, der mehr macht als nur Geister für sich angreifen lassen.


    Aschen mag ich nicht und benutze sie nicht. Die negativen Aspekte sind zu einschränkend (Verlust der Waffenboni, nicht wirklich möglich für Helden zu callen, man rennt auf Gegner zu, wenn man wie bei allen anderen Klassen gewohnt den Gegner stäbeln will, wenn gerade keine Fertigkeit auszulösen ist).


    Deutlich andere Spielweisen als mit Geistern habe ich ehrlich gesagt bislang noch nicht konsequent verfolgt. Einiges probiert, aber wieder beiseite gelegt, weil ich finde, daß ich da nicht stark genug bin. Es gibt tolle Ritu-Fertigkeiten, aber entweder hat man nicht genug Energie um sie effizient einsetzen zu können, oder sie verursachen Kälteschaden und der verringert sich im schweren Modus über die Maßen, oder man muß zig buff-/support-Fertigkeiten mitnehmen, um einige wenige wirkende Fertigkeiten so zu buffen, daß sie verwendbar sind (Beispiel: [[Herr der Rituale] ist ein buff für Rituale, kostet aber viel Energie und ist für energielastige Zwiesprache-Rituale vorgesehen - dann braucht man also eine zweite Fertigkeit für die Energie. Sind schon 2 Fertigkeiten weg, die für sich selbst genommen eigentlich gar nichts machen).


    Mittlerweile habe ich 7 Charaktere mit jeweils anderen Klassen, da suche ich mir bequemerweise lieber einen meiner anderen 6 Charaktere, wenn im Team was anderes als Geister gesucht wird.