GW Team Builder

  • Quote

    Mal nen doofer Vorschlag: Wie wärs wenn du mal Anet schreibst und sie freundlich fragst, wie sie ihr Template Encoding machen und du dann den Teambuilder in Zukunft die gebauten Builds als Templates ausspucken lassen könntest?


    lol das wär schon geil... aber warum sollten die das amchen... warum sin die überhaupt verschlüsselt :nod: ? :coffee:


    cU


    achja das hätt ich fast vergessen: nice tool :ohm:

  • Mal nen doofer Vorschlag: Wie wärs wenn du mal Anet schreibst und sie freundlich fragst, wie sie ihr Template Encoding machen und du dann den Teambuilder in Zukunft die gebauten Builds als Templates ausspucken lassen könntest?


    Das war auch eine meiner ersten Ideen, als ich die Templates gesehen hatte, und keine Frage, das wäre ein absolutes Hammerfeature :)


    Ich habe auch mal ein paar schnelle Tests gemacht und ich denke, mit etwas Zeit und Lust am Knobeln ist das auch ohne Tipps rauszukriegen. Es scheint auf jeden Fall nicht verschlüsselt zu sein, nur enkodiert. Wenn man z.B. ein Build speichert, nur einen Skill ändert und es wieder speichert, ändert sich nur ein einziger Bereich in der Datei. Der Rest ist Fleißarbeit.


    Letztlich stößt es aber auf ein Problem: Allein schon aus Platzgründen (ich hatte glaube ich überschlagen, dass da etwa 150-160 Bit reinpassen) werden die Skills einfach nur als eine Zahl gespeichert sein. Das bedeutet, selbst wenn man die Art der Kodierung rauskriegt, müsste man in langwieriger Handarbeit eine komplette Zuordnung aller z.Z. ca. 1140 Skills zu ihren Nummern erstellen. Also wenn jemand SEHR viel Langeweile hat...

  • Oder man fragt z.B. bei den Jungs von Guild-Wars Gamependium nach, die haben eine entsprechende Funktion bzw. einen Algorythmus bereits in ihren Buildfunktionen integriert.
    (Was wohl heißen wird, dass A-Net sein Encoding public gemacht hat oder eben auf Anfrage selbiges tut)

  • Mach ihn auf und du wirst keine finden. Dauert wohl noch. Wir benutzen jetzt Rezz Siegel als Platzhalter für Nightfall Skills und machen den Rest wieder wie früher mit Stift und Papier. Oder GWFreaks...


    jops same here , was dazu führt das fast das ganze Build aus rezz Siegeln besteht :P


    aber ich möchte endlich auch n gescheites build bauen können ohne das ich platzhalter verwenden muss -.-

  • Oder man fragt z.B. bei den Jungs von Guild-Wars Gamependium nach, die haben eine entsprechende Funktion bzw. einen Algorythmus bereits in ihren Buildfunktionen integriert.
    (Was wohl heißen wird, dass A-Net sein Encoding public gemacht hat oder eben auf Anfrage selbiges tut)


    Sehr interessante info, danke :) Dass sich da jemand hinterklemmt das zu dekodieren, hatte ich erwartet, wenn ich mehr Zeit hätte würde ich es auch selber machen. Aber dass die jetzt schon die komplette Liste der Skill-Ids erstellt haben, Respekt :) (Nach dem Text auf der Seite haben sie die wohl selbst zusammengestellt.)

  • Hiho!
    Echt genialer Tool!
    Aber bloß eine Sache...steht nirgends in der FAQ.
    Das mit der Server Connection. Wollte mal das Open Server Window ausprobieren. Theoretisch muss man da nur seine Daten eingeben (!?) hab hier mal ein Beispiel gemacht wobei aber immer nur diese Fehlermeldung kommt (siehe Bild) :( . Hab verschiedene varianten ausprobiert was die Daten angeht.
    An was liegt das, was ist mein Fehler^^? Könnte mir das einer erklären wäre nett. Danke.


    Grüße Espher

  • Es könnte daran liegen, dass der Server seit den letzten Tagen down ist, was warscheinlich an Xanons Umbauarbeiten am Server für die kommende Version 0.8 liegen wird ;)



    btw:
    Schaun wir uns doch mal die Fehlermeldung an:

    Quote


    [Error] Could not contact the server. Either the server is down, or there is a problem with your internet connection. (Connection refused: connect)


    Wieso sollte sowas in der FAQ stehen ? Die Meldung spricht eigendlich (OK, Englischkenntnisse vorrausgesetzt) für sich ... :D

  • Naja bis auf in der Fehlermeldung steht nirgendswo das der Server down ist bzw ich hab nichts auf der schnelle gefunden deshalb käme der Part "or there is a problem with your internet connection" auch noch infrage. Aber okay hat sich dann wohl erldigt dann heißts abwarten.
    Naja in der FAQ könnte halt drinstehen wie man nen Channel einrichtet obs da noch was spezielles gibt wo man beachten muss.... aber wie gesagt egal vielen dank für die antwort werd dann halt warten :p.

  • könntest du auch irgendwann ein feature einbauen, wo man die attributsverteilung eintragen kann? das wäre echt cool :)

    "Quit your Jibba jabba. You aint hurt, you're pathetic. If i ever catch you acting like a crazy fool again, you're going to meet my friend pain!"


    IGN: Bandalen Syhali

  • Die Jungs von gwshack.us (gwbbcode) haben die IDs auch schon raus. Ein großer Teil der IDs ist auch in deren Forum zu finden. Die nächste GWFreaks Version 3 wird die Charbuilds neben dem gewohnten xml file auch direkt als GW Template speichern.


    Wäre praktkisch wenn man im TB die Chars demnächst auch direkt als Template exportieren kann, bzw die Codes importieren.

  • So, der Server lebt wieder. Anscheinend war er (wie z.B. auch der Webserver von Onlinewelten) gestern abend von dem [URL=http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,446581,00.html]massiven Stromausfall in ganz Westeuropa[/URL] erwischt worden. Da ich von dem Stromausfall selbst nichts mitbekommen hatte, hatte ich zunächst auch keinen Anlass, nach dem Server zu schauen... Jetzt ist er wieder gestartet und alles ist wieder normal.


    könntest du auch irgendwann ein feature einbauen, wo man die attributsverteilung eintragen kann? das wäre echt cool


    Soll alles kommen... aber eins nach dem anderen ;)


    Wenn ich mal die Webseite überarbeitet habe, muss ich glaub ich mal eine Liste all meiner Erweiterungsideen online stellen... glaub mir, das sind nicht wenige. Nur ist halt das Einbinden von neuen Features bei so einem Online-Tool deutlich aufwendiger als bei einem Ein-Benutzer-Programm. Wenn der Team Builder nicht diese kleine, unwichtige Server-Funktion hätte :D, wäre das ganze Programm sehr viel einfacher. (Aber auch nicht so extrem praktisch :cool:)


    Deswegen habe ich auch vor, zweistufig vorzugehen: Stufe eins ist ein Offline-Attributplaner, in dem ihr zu einem der Spielerbuilds mit dem Attributen "rumspielen" könnt, um z.B. jemandem zu sagen, wie er seinen Char skillen soll. In der Stufe gehen die Änderungen aber noch nicht übers Netz. Nach dem, was ich im TS normalerweise mitkriege, wird das für viele Fälle aber schon vollkommen reichen.


    Stufe 2 wird dann die Luxus-Variante sein, bei der man Attribute und Kommentare genau wie die Skills gleichzeitig mit allen Leuten sieht und bearbeiten kann. Dafür habe ich noch keinen Zeitplan. (Ich denke, spätestens dann wird das ganze aber Version 1.0 heißen ;))


    Wäre praktkisch wenn man im TB die Chars demnächst auch direkt als Template exportieren kann, bzw die Codes importieren.


    Darauf kannst du dich verlassen. Wenn ich irgendwoher eine zuverlässige Liste mit den IDs bekomme, werde ich das einbauen.

  • also ich finde den team builder einfach nur geil.....der ist richtig praktisch.......es fehlen im moment zwar noch die paragon + derwish skills aber die werden wie ich hoffe vllt nachgeliefert.... ;-)


    SEHR GUTE ARBEIT!!!

  • ja ok das wusste ich nicht :angel:


    Ja, und sehr, sehr viel Zeit geht einfach nur dafür drauf, die Skilldatenbank für den TB kommplett zusammenzustellen. Denn die ist ein gutes Stück komplexer als das, was die meisten Fansseiten etc. so brauchen:


    • sie ist komplett auf deutsch und englisch, und die Skills sind einander zugeordnet,
    • man kann sich alle Skills auf jeder Attributstufe ansehen, dafür müssen die Skills auf 0..15 sein und nicht auf 0..12 wie die meisten Seiten,
    • dadurch, dass es keine Webseite ist, kann ich nach dem Release nicht so einfach "nachbessern",
    • und vor allem darf sie praktisch keine Fehler in den Skillnamen enthalten, da sonst Komplikationen zwischen den verschiedenen Versionen entstehen können.


    Das alles zusammenzutragen, zuzuordnen, und zu pflegen ist schon eine ganze Menge, und es "mal eben so" neben dem Team Builder selbst zu machen ist mir inzwischen deutlich zu viel. Deswegen will ich die Datenpflege ja auch abgeben (s.o.). Besonders für die deutschen Skill-Beschreibungen fehlt mir eine zuverlässige Quelle, die ich einfach einlese und auf die ich mich auch verlassen kann.


    So etwas muss natürlich auch koordiniert werden. Selbst wenn jetzt 50 TB-Benutzer sagen würden "ich mach mit", muss ja irgendwie geklärt sein, wie das ganze zusammengeführt wird. Dafür könnte, wie schon erwähnt, vielleicht das deutsche GuildWiki eine gute Lösung sein. (Ein Wiki, für die die es nicht kennen, ist eine von jedem editierbare Webseite.) Im Moment sind die deutschen Skillseiten dort noch viel zu unvollständig, um sie für den TB zu verwenden. Wenn sich da jetzt aber ein paar Leute ransetzen würden und das vervollständigen, könnte das die gemeinsame TB-Datenbank für die deutschen Skills werden. Das hätte auch den großen Vorteil, dass Beschreibungsfehler, die im TB entdeckt werden, nicht immer erst über mich laufen müssten: Jeder, der einen Fehler findet, kann ihn problemlos direkt im englischen oder deutschen Wiki korrigieren, und im nächsten Release ist er dann automatisch drin. Ich würde auch in regelmäßigen Abständen beide Wikis einlesen und eine Liste mit den Unterschieden aufstellen. (Ein typisches Beispiel wäre, dass im deutschen und englischen Wiki unterschiedliche Schadenswerte für den gleichen Skill stehen - so etwas kann ich automatisch entdecken.) Mit der Liste können dann andere im Spiel gegengechecken, was von beiden jetzt stimmt.


    Wichtig für mich wäre allerdings, dass die Skill-Beschreibungen auch ständig weitergepflegt werden, sprich dass Änderungen nach Balance-Updates auch wirklich dort eingetragen werden. Wenn sich ein paar Leute drum kümmern, sollte das aber kein Problem sein.


    Frage in die Runde: Was haltet ihr von der Idee? Haltet ihr das Wiki für eine gute Lösung, und könntet ihr euch vorstellen, da mitzumachen?


    (Wenn jemand noch andere Alternativen hat, bin ich da auch ganz offen für. Sie sollten aber schon recht konkret sein.)

  • Nur noch als Nachtrag: Noch lieber wäre mir natürlich ein Team, das sich komplett um die gesamte Datenbank auf deutsch/englisch kümmert, und ich müsste sie nur noch einbinden. Das wäre eine sehr große Erleichterung.

  • hmm..könnte man nicht von anet so ne liste bekommen mit den exakten skill daten wie sie momentan im spiel sind, wenn man lieb fragt und sagt wofür es is?


    die ham doch bestimmt sowas