Call of Duty: Modern Warfare 2

  • Ey man ich war gestern auf einem Server mit rang 60! Dann als die Runde vorbei war da hatte ich plötzlich rang 70 und ak47 freigeschaltet. War wahrscheinlich ein hacker oder so. Naja jedenfalls ist mir die Lust am Spiel vergangen.

  • Normal. Überall, wo es levels gibt, gibt es auch Cheats und Hacks, um die ganzen Levels möglichst schnell und einfach freizuschalten bzw. zu er"cheaten", da kann man nichts machen. Außer vielleicht nach jedem Spiel die eigenen Profildaten zu sichern und im Falle eines gehackten Servers neu aufzuspielen.

  • Also mal ne kleine Zusammenfassung von mir


    Pro:
    - Weiterhin überragende Grafik und Effects (Schneestürme, Regen)
    - Große Waffenvielfalt
    - Prestige Modus
    - Neue Extras
    - Taktikschild
    - Erweiterung von Maps


    Kontra:
    - Manche Waffen sind zu krass [Spas (pumpe), Pumpen Aufsatz, G18 Akimbo (lamer waffe pur), und die ACR]
    - Keine dedicated Server
    - Lags
    - Hacker/Cheater (sie sind immer da es gibt dagegen kein Heilmittel also beschwert euch nicht, sondern geht Hello Kitty spielen)


    Mein kleiner Tipp am Rande:
    Suchtet das Spiel so lange bis ihr jede dumme Position kennt und einfach fast jeder Schuss ein Volltreffer ist. Dann fucken sich die Cheater noch mehr ab weil ihre Hacks keine Wirkung mehr zeigen. Ein Mensch ist in manchen Teilen doch noch besser als eine Programm oder Maschine

    ╔═► Status: [√] aktiv [-] inaktiv
    ╠═► 20 Mö/XX Shibusas Healerin
    ╚═► Reallife: [√] ja [-] nein


    GamesCom09:
    Dreamkiller_auT:Was machen denn die ganzen Blizzard Leute vorm NCsoft Stand? :D
    Zodiark: Guggen wie ordentliche Spiele aussehen müssen? ^^

  • Ähm du weißt, das Cheater auch Menschen sind? Und wenn sie nicht komplett retarded sind, dann wissen sie, wo jeder Gegner ist und preaimen einfach. Da kannst du noch so gut spielen, du schaffst nicht den "Sprung" auf sie. Jeder Schuss ein Volltreffer, mit welcher Waffe willst du das bewerkstelligen? Vor allem mit welchen Gegnern?


    Zu den Schrotflinten sag ich nur, die sind noch viel zu schwach. Klar ist es nervig, wenn dich jemand mit der Spas-12 übern ganzen Korridor abknallt. In Realität haben Schrotflinten aber tödliche Reichweiten von bis zu 60m.
    Ja, das ist nur ein Spiel. Aber warum finden Spieler das Spiel so berauschend? Weil die Umgebungen, die Waffen, das ganze Design realistisch ist.
    Ich hätte gerne die Waffen so, wie sie sich in der Realität verhalten. Was der Balance schadet, kann auch gerne aus dem Inhalt gestrichen werden.


    Ich habe mir ein paar hypothetische Gedanken zum Balancing von MW2 gemacht, auf die Einladung hin, möcht ich sie mit euch teilen und um Meinungen bitten.


    - Schrotflinten werden angepasst, indem sie in Primärwaffen verschoben werden, die Anzahl der verschossenen Kugeln sollen erhöht und der Schaden pro Kugel verringert werden. Die Reichweite soll nach oben angepasst werden, die Streuung leicht verringert.

    - Hinzufügen des "Idle Sway" (weiß jemand, wie man das übersetzen kann?) zu allen Waffen. SRs und LMGs sollen den stärksten haben, ARs mittleren, SMGs leichten und alle anderen verschwindend geringen.


    - Verstärkt werden soll der Rückschlag auf den meisten Waffen, vor allem auf ARs und LMGs. Der Rückschlag soll sich im Ganzen an der Stärke der verwendeten Munition orientieren, welche die Mannstoppwirkung der Waffe determiniert: zB. .308 Lapua Magnum > 7,62x51mm NATO > 12-Gauge > .45 ACP > 9x19mm Parabellum.


    - Hinzufügen von leichter Streuung zu allen Waffen, auch im Anvisiertem Zustand.


    - Drastisches Veringern des Radius von Granatwerfer-Geschossen (Ähnlich wie in CoD5:WaW).


    - Entfernung der Aufsätze Akimbo, Thermal, Herzschlagsensor und Taktikmesser.


    - Entfernung der Extras Ein-Mann-Armee, Direkte Gefahr und Eliminator, sowie Entfernung aller Death Streaks.


    - Umwandlung des Extras Kommando in die Funktionsweise des Taktikmessers (,welches entfernt wird). Kommando Pro soll weiterhin den Fallschaden bis zu einer Höhe von 7,5m aufheben, jeder tieferer Sprung ruft Fallschaden hervor.


    - Umwandlung des Extras Ninja. 50% Geräusche in der Bewegung. Ninja Pro bleibt unverändert bei 25%.


    - Das Abfeuern von Raketenwerfern jeglicher Art ist nur in der Hocke möglich (ja, ist es.)


    - Behebung des Spawn-Systems.


    Wenn Black Ops so gebalancet ist, wie MW2 + oben genannte Änderungen, wirds ein gutes Spiel. Wie seht ihr das? /discuss

  • Quote

    "Idle Sway" (weiß jemand, wie man das übersetzen kann?)


    wackeln beim zielen mit kimme und korn oder aufsätzen?;)

  • Quote

    Hacker/Cheater (sie sind immer da es gibt dagegen kein Heilmittel also beschwert euch nicht, sondern geht Hello Kitty spielen)

    aber in kaum einem anderen spiel so krass vertreten da sin jeder zweiten lobby einer dirn is ;) ich kann nur ein spiel in dem es mehr hackerg ibt udn da sheißt warrock :D

  • aber in kaum einem anderen spiel so krass vertreten da sin jeder zweiten lobby einer dirn is ;) ich kann nur ein spiel in dem es mehr hackerg ibt udn da sheißt warrock :D


    warrock ist doch umsonst oder?
    also ich finds arm, was IWnet einem da zu mutet, aber wird sich eh nicht mehr ändern. wir können uns aufregen wie wir wollen von IWnet wird gar nichts mehr kommen, jedenfalls für uns PCler.

  • ...


    Wenn Black Ops so gebalancet ist, wie MW2 + oben genannte Änderungen, wirds ein gutes Spiel. Wie seht ihr das? /discuss


    Es würde genausowenig balanced sein, nur etwas langweiliger... einige der Vorschläge find ich ja gut, aber wenn du z.B. willst, dass alle Killstreaks entfernt werden und alles was unrealistisch ist (wobei verringerter radius beim granatwerfer in dem punkt glaube ich falsch wäre), würde ich fast sagen du spielst das falsche spiel für deine Ansprüche.


  • - Hinzufügen des "Idle Sway" (weiß jemand, wie man das übersetzen kann?) zu allen Waffen. SRs und LMGs sollen den stärksten haben, ARs mittleren, SMGs leichten und alle anderen verschwindend geringen.


    - Verstärkt werden soll der Rückschlag auf den meisten Waffen, vor allem auf ARs und LMGs. Der Rückschlag soll sich im Ganzen an der Stärke der verwendeten Munition orientieren, welche die Mannstoppwirkung der Waffe determiniert: zB. .308 Lapua Magnum > 7,62x51mm NATO > 12-Gauge > .45 ACP > 9x19mm Parabellum.


    Wieso die LMGs noch mehr schwächen? Beim Assaultrifle ja, aber bei den LMGs müsste man eigentlich allein durch das Gewicht den Rückstoß senken.
    Und kA wie du auf die Mannstoppwirkung kommst, aber müsste da die 12 Gauge nicht an die Spitze?^^


    - Hinzufügen von leichter Streuung zu allen Waffen, auch im Anvisiertem Zustand.


    Und was soll das bringen? Glücksspiel? oO

  • Ähm kleine Frage, wie reported man hacker an VAC? auf der ihrer Steam Seite auf Verstoß Melden klicken, oder wie?
    Ich wollte die Admins dieser gruppe melden: http://steamcommunity.com/groups/mptjemods


    mfg Enjoy aka Heckler


    Die haben schon Vacbann die benutzen ein Tool dessen Name ich nicht nennen möchte, mit dem man auch Lobbys mit VAC Bann hosten kann & spielen kann ;)

  • Es würde genausowenig balanced sein, nur etwas langweiliger... einige der Vorschläge find ich ja gut, aber wenn du z.B. willst, dass alle Killstreaks entfernt werden und alles was unrealistisch ist (wobei verringerter radius beim granatwerfer in dem punkt glaube ich falsch wäre), würde ich fast sagen du spielst das falsche spiel für deine Ansprüche.


    DEATHSTEAKS!
    Wenn du Problem mit dem Granatwerfer bzgl. des Realismus hast, dann kommt der M203 eben raus und man kann nur Gewehrgranaten abfeuern. Darauf kommts aber nicht an. Der Granatwerfer ist zu stark. Entweder man schwächt seine Wirkung oder mindert seine Häufigkeit. Anstelle der Schwächung ist dann pro Spieler nur eine Granate üblich, die auch nicht durch Plünderer nachbestückt werden kann.
    Und anscheinend hast du meinen Post, auch wenn er lang war, nicht ausreichend lesend verstanden, meine Ansprüche an ein Spiel wie dieses dürften klar sein.


    Wieso die LMGs noch mehr schwächen? Beim Assaultrifle ja, aber bei den LMGs müsste man eigentlich allein durch das Gewicht den Rückstoß senken.


    In welcher Beziehung sind LMGs bitte schwach? Vom Movement mal abgesehen. Und das Gewicht macht eine Waffe nur unhandlicher, nicht kontrollierbarer.


    Quote

    Und kA wie du auf die Mannstoppwirkung kommst, aber müsste da die 12 Gauge nicht an die Spitze?^^

    Weiß ich nicht. Kann sein. Macht auch Sinn, wenn man sich die Größe der Patronen ansieht.


    Quote

    Und was soll das bringen? Glücksspiel? oO

    Das soll Dauerfeuer verhindern und Spieler zwingen, ein wenig Gefühl für die Waffe zu entwickeln. Angenommen der erste Schuss würde immer sitzen aber durch das Innenleben der Waffe könnten darauffolgende Schüsse nicht mehr korrekt abgefeuert werden. Beziehungsweise nicht dahin, wo die Zielvorrichtung hinzeigt.
    Es soll ja auch keine riesige Streuung sein und im gewissen Sinne kann man das selbe auch durch Rückschlag erreichen. Allerdings wirst du keine Waffe mit einer Genauigkeit von 100% finden. Jede Waffe streut.

  • Nun, eine weitere Möglichkeit des Balancings wäre es ja auch, maximal 1 Granatwerfer pro Team maximal zuzulassen. Soll heißen, wenn einer bereits ne Waffe mit Granatwerfer hat, kann niemand anders mehr ne Waffe mit Granatwerfer nehmen.
    Bei diversen DoD Servern werden einige der Klassen (meist Scharfschütze und MG) auch auf maximal 1 - 2 pro Team verringert, damit nicht jeder damit rum läuft und man nen Team voller Camper hat.
    Und joa, Dauerfeuer ist so ne Sache. In CS macht man auch meist 1er - 3er Salven.

  • was vielleicht auch eine gute möglichkeit wäre
    das call of duty wieder interessant wird einfach sagen ja ok spieler hosting aber auf der install cd ist nen anticheat prog. drinne was auto. mit installt wird und keiner was mitbekommt
    das wäre sache nummer eins
    um vielleicht noch ausgeglichene teams zu bekommen
    man darf sich seine waffen sets selber zsm basteln aber wie bei day of defeat das man nur ne bestimmte anzahl mit gleichen waffenklassen im team haben darf

    ╔═► Status: [√] aktiv [-] inaktiv
    ╠═► 20 Mö/XX Shibusas Healerin
    ╚═► Reallife: [√] ja [-] nein


    GamesCom09:
    Dreamkiller_auT:Was machen denn die ganzen Blizzard Leute vorm NCsoft Stand? :D
    Zodiark: Guggen wie ordentliche Spiele aussehen müssen? ^^


  • Wenn du Problem mit dem Granatwerfer bzgl. des Realismus hast, dann kommt der M203 eben raus und man kann nur Gewehrgranaten abfeuern. Darauf kommts aber nicht an. Der Granatwerfer ist zu stark. Entweder man schwächt seine Wirkung oder mindert seine Häufigkeit. Anstelle der Schwächung ist dann pro Spieler nur eine Granate üblich, die auch nicht durch Plünderer nachbestückt werden kann.


    Mir gings nur darum, dass man, wenns um Realismus geht den radius vom GL vergrößern und nicht verkleinern sollte.
    Das er dann zu stark wäre ist klar, aktuell find ich ihn aber nur in verbindung mit one man army zu stark... klar kann so eine Granate schon fies sein, aber ohne OMA hat man eben nur 2.


    DEATHSTEAKS!
    Und anscheinend hast du meinen Post, auch wenn er lang war, nicht ausreichend lesend verstanden, meine Ansprüche an ein Spiel wie dieses dürften klar sein.


    Das mit den Deathstreaks da hab ich mich verlesen sry... deathstreaks können auch von miraus gerne raus :rolleyes:


    Und deine Ansprüche scheinen die zu sein, dass ein shooter möglichst realistisch sein soll - und da gibts denk ich eben spiele die dieses kriterium wesentlich besser erfüllen - das man trotzdem MW2 zockt, weils eben andere vorzüge hat kann ich nachvollziehen.


    In welcher Beziehung sind LMGs bitte schwach? Vom Movement mal abgesehen. Und das Gewicht macht eine Waffe nur unhandlicher, nicht kontrollierbarer.


    Vom Movement abgesehen sind LMGs überhaupt nicht schwach, allerdings auch nicht so viel stärker als ARs (wenn überhaupt), dass es das verringerte Movement wieder ausgleichen könnte.

  • Sachtma, kann man beim "normalen" Bodenangriff die Map "Rust" vorkommen? ^^
    Hach, war grad ma wieder auf nem gehackten server, ne Mini Map mit 18 Leuten, FF on, sicher so an die 1000 Sekunden Runtenzeit und alle ham mit Granaten geworfen. Aber auf lvl 70 warn noch längst nicht alle, warn noch gut einige mit unter lvl 50 dabei und freigeschaltet wurd auch nix. Sowat ist dann ab und an trotze ma ganz spaßig. :)

  • Mir gings nur darum, dass man, wenns um Realismus geht den radius vom GL vergrößern und nicht verkleinern sollte.
    Das er dann zu stark wäre ist klar, aktuell find ich ihn aber nur in verbindung mit one man army zu stark... klar kann so eine Granate schon fies sein, aber ohne OMA hat man eben nur 2.


    OMA wäre in meinem Vorschlag raus, Plünderer soll dann eben nicht nachrüsten. Wenn Tubes so stark bleiben, muss zusätzlich eine Granate entfernt werden. Dann muss man sich wirklich genau überlegen, wann man die einsetzt.
    Ich denke auch, dass GL als taktisches Mittel gedacht waren, wenn eine Flagge besetzt oder ein HQ eingenommen wird. Bloß sehe ich dutzende Nichtskönner mit dem Finger im GL-Abzug durch die Gegend dackeln und Kills machen, die man mit der Waffe hätte machen können.


    Quote

    Und deine Ansprüche scheinen die zu sein, dass ein shooter möglichst realistisch sein soll - und da gibts denk ich eben spiele die dieses kriterium wesentlich besser erfüllen - das man trotzdem MW2 zockt, weils eben andere vorzüge hat kann ich nachvollziehen.


    MW2 ist ja schon recht realistisch. Zumindest an der Oberfläche.


    Quote

    Vom Movement abgesehen sind LMGs überhaupt nicht schwach, allerdings auch nicht so viel stärker als ARs (wenn überhaupt), dass es das verringerte Movement wieder ausgleichen könnte.


    Also von den Low-Damage LMGs abgesehen, haben sie ARs gegenüber den Vorteil, 2-Shot-Kills (Stopping Power) über jede Distanz zu ermöglichen und einen riesigen Munitionsvorrat zu haben. Das kann ansonsten nur die semiautomatische FAL Holo - durch einen Bug.

  • Ich hatte 1x Rust im GroundWar, afair. Und das ohne hacked Lobby ;)+
    Und im HC HQ hatte ich auch mal Rust. Nur langweilig, wir haben 200:0 gewonnen, die Gegner konnten ja mal gar nichts.

    "Das ist der Sound für die echten Männer,
    die das hier hören wenn sie Pressluft hämmern,
    für Nutten und Hausfrauen,
    das hier ist Mukke zum Staubsaugen."