Riss / UW in GW2

  • Soll es so etwas wie Unterwelt oder Riss für GW2 geben? 319

    1. Ja, Bitte! (230) 72%
    2. Ne, das ist nichts als totfarmen! (89) 28%

    Also mir waren Riss und Unterwelt sehr sympathisch...
    Denkt ihr / Hofft ihr, dass es etwas ähnliches geben wird?


    Also Elitegebiete, die ELITE bleiben und nicht einfach totgefarmt werde, fände ich angebracht :D und einfach nur super!


    Was denkt ihr?

  • ich weis zwar gerade nicht die quelle aber es war von elitegebieten die Rede, und riss un uw sind die elitegebiete schlecht hin :D

    Die Grünen bedanken sich bei 10.000 Toten Japanern für Ihren überragenden Wahlerfolg.

  • Könnte mir gut vorstellen dass Anet wieder sowas einbaut. Vlt dann sogar nicht nur UW und Riss sondern auch noch Gebiete für die anderen Gottheiten. Wär schon recht nett ;)

    [INDENT]

    ╔» Ingame......: » Ewiger Lord Aradin/Lacrima Ex Inferis
    ╠» Gilde..........: » I Hunger And Poverty I [HnP]/[free]
    ╚» Religion......: » Bekennender Pastafari

    [/INDENT]


    ۝─────\ I thank whatever gods may be for my unconquerable soul. /─────۝
    ۝─────\ I am the master of my fate: I am the captain of my soul. /─────۝


    ~ Invictus

  • Hat der Riss nicht sogar eine Storyrelevante Bedeutung in Gw1 ? Also im Sinne von erwähnungen etc. Ist der nicht laut Handbuch sogar die Verbindung zur Halle der Helden? Achtung das sind grobe erinnerungen also nichts was stimmen muss^^


    Also ich denke schon das es beides noch geben wird allerdings nat stark verändert!

  • Elite Gebiete ja, aber 1. mal das, was 'i <3 Milka ' geschrieben hat und 2. möchte ich eig. den Riss und die UW nicht mehr sehen, möchte lieber ein neues Gebiet(e). Irgendwie fänd ich es besser wenn es in Tyria selbst wäre, als irgendwo in einer Zwischenwelt.

    "Life is not an easy matter... You cannot live through it without falling into frustration and cynicism unless you have before you a great idea which raises you above personal misery, above weakness, above all kinds of perfidy and baseness." - Leo Trotzki

  • Hat der Riss nicht sogar eine Storyrelevante Bedeutung in Gw1 ? Also im Sinne von erwähnungen etc. Ist der nicht laut Handbuch sogar die Verbindung zur Halle der Helden? Achtung das sind grobe erinnerungen also nichts was stimmen muss^^


    Ne es gibt 2 "Risse", das ist in der deutschen Übersetzung ein bisschen verwirrend. Einmal den Rift (Riss):


    Quote

    In the middle of The Mists is a spot where time moves neither forward nor back. It is a tear in the fabric of the cosmos, the point of perfect balance between all forces of the universe. This place is known as the Rift, and there is nothing to which it does not connect, nothing that cannot be reached from inside it. Those who have the know-how to travel across the universe through the Mists must pass through the Rift on their way to all other places. It is the center of all things.


    Und halt den Fissure of Woe (Riss des Kummers), der lediglich die Domäne Balthasars ist.

  • Ja,wenn es sowas in der Art gibt wär es toll.Aber auch,das man dort mit der Gruppe reingehen muss,zusammen arbeiten muss,nicht nur 1 Stunde braucht usw.

  • Quote

    Ne es gibt 2 "Risse", das ist in der deutschen Übersetzung ein bisschen verwirrend. Einmal den Rift (Riss):


    ach okay danke dann nehme ich meine Aussage zurück was die Storyrelevanz angeht. Allerdings fände ich es dennoch schön wenn beide Gebiete wieder in Guild Wars 2 anzutreffen wären. Aber natürlich bin ich auch der Meinung das da ein paar mehr kommen können ;)


    Btw warum ist der Hochofen nicht mit von der Partie in dieser Diskussion. Ich meine in den Jahren die Vergangen sind und wo die Zwerge ihn verlassen haben können sich da doch i welche Fiesen Kerle eingenistet haben oder?

  • ich will weder uw, noch riss... ich war selbst erst je einmal drin, riss für die rüstung und uw für die spinne... aber eintritt zahlen bevor man weiß ob man überhaupt 2 min überlebt... nein danke, dieses risiko hasse ich.


    ohne eintritt kann man schon ehr drüber reden, allerdings fände ich gut wenn das ganze in die story eingebaut wäre und man daher sicher durchmuss (alle leute wundern sich, dass ich noch nie riss & uw war und trozdem ein relativ erfahrener spieler bin... aber man kommt einfach nich rein, und wenn man nich alle dialoge von npc's durchlest weiß man nichmal, dass es sowas überhaupt gibt :|-|)



    €dit: evt die untergegangen lande (also das jetztige kampfgebiet fürs pvp) als "elitegebiet"....

    iMac 27", i7 3.4GHz, 32GB RAM, 1TB Fusion, GTX 680MX (dec'12)
    MacBook Air 13", 1.86GHz, 2GB RAM, 128GB SSD, 320M (oct'10)
    iPad Mini Retina (nov'13)
    iPhone 5 (oct'12)

  • Also mir waren Riss und Unterwelt sehr sympathisch...
    Denkt ihr / Hofft ihr, dass es etwas ähnliches geben wird?


    Also Elitegebiete, die ELITE bleiben und nicht einfach totgefarmt werde, fände ich angebracht :D und einfach nur super!



    Naja, der Riss und die UW sind de facto Elitegebiete, die einfach totgefarmt wurden - spätestens seit der speedclean-Welle.


    Aber ja, schwierige Gebiete sind in meinen Augen natürlich erwünscht. Nur wegen der Einführung des Hard Modes damals in GW hab ich ja wieder mit dem Spielen angefangen, von daher...


    MfG, Zora

  • Ich hätte gerne Riss und UW wieder als Elitegebiete. Die Götter sind ja immer noch, also auch ihre Instanzen, Natürlich sind sie durch das Aufwachen der Drachen nicht mehr dieselben, deshalb müssen ja so tapfere Helden wieder in de Riss und UW um dort mal die Ordnung wiederherstellen.

  • Naja, wär schon irgendwo geil, UW und Riss in GW2 wiederzufinden. Von mir aus eben auch an die Zeit 250 Jahre nach GW angepasst, aber ein Wiedererkennungswert sollte schon vorhanden sein.


    Aber: Haben die Gottheiten in GW2 überhaupt noch eine Rolle? Sind sie nicht "geflüchtet" bzw. sollten sich von den Menschen distanziert haben?

  • Naja, wär schon irgendwo geil, UW und Riss in GW2 wiederzufinden. Von mir aus eben auch an die Zeit 250 Jahre nach GW angepasst, aber ein Wiedererkennungswert sollte schon vorhanden sein.


    Aber: Haben die Gottheiten in GW2 überhaupt noch eine Rolle? Sind sie nicht "geflüchtet" bzw. sollten sich von den Menschen distanziert haben?


    Desweiteren steht da das sie sich schon noch deren wünsche annehmen..hab ich gelesen..mein ich.
    ich nehm ma an sie sind noch da abe rnur für die "gläubigen helden" also uns xP

  • In Guild Wars habe ich die UW/Riss nie wirklich gemocht. Das Warten, Eintrittspreis,... und immer das Selbe. Sie können auch nicht die gleichen Gebiete in einem anderem Spiel einbinden - obwohl EA meint, sie könnten es - so ist es jetzt eher unnütz, gerade von bestimmten Gebieten zu sprechen. Dass es ähnliche Gebiete gibt, wissen wir nicht und ob es welche geben soll, wenn es nach mir ginge, nicht. Nicht so, wie es in GW der Fall ist.

  • Also ich denk ma Riss oder UW in dem Sinne vll nicht aber vll eine Parallelwelt oder irgendwie ein Portal in die Vergangenheit nach Orr oder sowas^^ aber genau die selbe unterwelt oder Riss will ich net^^

  • hm kann mir vorstellen, dass es den riss und uw noch gibt, jedoch eben nicht mehr zugänglich. Wie sollten die auch einfach verschwinden? :D


    Bin auf jedenfall dafür dass es soerwas wieder gibt! Aber nur instanziert :)

  • Also die Unterwelt kann ja nicht einfach so verschwinden. Ich glaube mal schon, dass es sie noch als Instanz gibt. Aber nicht unbedingt in der uns bekannten form. Schön fände ich es auf jedenfall. Damit man auch einfach noch so eine verbinndung von gw1 zu gw2 hat. Sollte aber natürlich nicht das einzige elitegebiet sein.

  • Ich denke/hoffe , dass es UW / Riss geben wird, doch wie sich die Welt von GW zu GW2 verändert, denke ich, dass sich auch UW bzw Riss verändert haben. Hoffentlich so, dass sie nicht mehr in 8 Min durchzuspielen sind *hust* UW *hust*