Guild Wars 2: Welche Rasse?

  • Wer redet denn von Efeuranken?
    Die bisherigen CAs sahen eher nach kleinen, spindeldürren, quietschigen, hellgrünen Fee-Abarten aus ... für mich absolut uninteressant.
    Dieses Bild hingegen zeigt einen düsteren, menschengrßen (?), muskulösen Körper ... und sieht genial aus ^^
    Noch dazu: Sooo unterschiedlich fand ich die alten CAs der Norn im Vergleich zur tatsächlichen Erscheinungsform jetzt nicht. Ebenso die Charr-CAs. Natürlich wird ein männlicher Slyvari nicht genauso aussehen, wie auf dem Bild da oben - aber auf diese Art kann man sicherlich was aus ihm machen, im Gegensatz zu dem, was ich mir bisher unter Sylvari vorgestellt habe ;)

  • wer sagt das das ein männlicher Sylvari ist? bzw wer sagt das es männliche gibt? immerhin sind die ha a-sexuell un können sich nicht so fortpflanzen sondern wachsen direkt aus kokons von ihrem großem baum ab. also wozu sollte es dann zwei geschlechter geben?

    Die Grünen bedanken sich bei 10.000 Toten Japanern für Ihren überragenden Wahlerfolg.

  • wer sagt das das ein männlicher Sylvari ist? bzw wer sagt das es männliche gibt? immerhin sind die ha a-sexuell un können sich nicht so fortpflanzen sondern wachsen direkt aus kokons von ihrem großem baum ab. also wozu sollte es dann zwei geschlechter geben?


    Weil es offiziell bestätigt wurde? :rolleyes:

    "Life is not an easy matter... You cannot live through it without falling into frustration and cynicism unless you have before you a great idea which raises you above personal misery, above weakness, above all kinds of perfidy and baseness." - Leo Trotzki

  • Weil es offiziell bestätigt wurde? :rolleyes:


    und wo bitte? :D sry hätte das gerne belegt :D wenn es stimmt nehme ich meine aussage sofort zurück :D

    Die Grünen bedanken sich bei 10.000 Toten Japanern für Ihren überragenden Wahlerfolg.

  • und wo bitte? :D sry hätte das gerne belegt :D wenn es stimmt nehme ich meine aussage sofort zurück :D


    Ja, es gibt männliche Sylvari :)


    :read:

    "Life is not an easy matter... You cannot live through it without falling into frustration and cynicism unless you have before you a great idea which raises you above personal misery, above weakness, above all kinds of perfidy and baseness." - Leo Trotzki

  • Und Zwerge sind keine Humanoide? Charr sind genauso viel Humanoid wie Zentauren...
    Davon abgesehen. EotN durchgespielt? Es wird keine Zwerge mehr geben. Die Zwerge sind alle versteinert und ausgestorben... Währe richtig dumm wenn die wieder dabei währen... Alleine schonmal weil sich GW dann selbst wiedersprechen würde und das in meinen Augen garnicht klar gehen würde...

  • ...
    Ich plädiere für Zentauren ...


    Der Antrag wird direkt unterstützt =)
    Habe damals beim DSA Myranor schon gerne meinen Kentori gespielt ... nicht ganz regelkonform, aber was solls *g*

  • Primär Asura, am besten sowas wie ein Ele, wenn mal etwas mehr über die Sylvari bekannt wird, werd ich auch über die nachdenken müssen.


    Mensch und Norn kommen vorerst nicht in Frage, auch Charr ist, wenn, dann ein Zweitcharakter.


    (Auch wenn ein Charr oder Norn-Krieger sicher interessant ist.)

    Ich kenne die Gänge der Natur...
    Ich kenne die Launen der Winde...
    Ich kenne alle Gefahren der Wälder...
    Und ich weiss, wie ich sie gegen dich verwenden kann.
    Ich bin ein blitzender Schatten im Unterholz.
    Ich bin ein Waldläufer.
    Und was spielst du?

  • Momentan tendire ich zu sylvari, aber richtig entscheiden werde ich mich erst, wenn die rassenspezifische fertigkeiten (falls vorhanden) und die klassen bekannt sind.

  • Ich spiele wahrscheinlich Mensch, Charr und Sylvari.
    Norn und Asura werde ich nicht spielen weil sie arrogant und überheblich sind (und hässlich, was aber eher nur auf die Asura zutrifft;))

    Ein freundliches Wort mit einer Waffe in der Hand ist immer noch wirkungsvoller als ein freundliches Wort.

  • sylvari char und mensch da asura und norn total hässlich sind aber vieleicht sogar ein asura aber kommt auf die charslots an :nod: