Fußball - Bundesligasaison 09/10

  • Quote

    Die Frage wo der FCB ohne ihn stehen würde erübrigt sich. CL-Aus gegen Florenz, 4 Punkte gegen min. Freiburg und Bremen gelassen, Elfmeterschiessen gegen Schalke... .


    Man sollte den Deutschen Meister auch nach der wahren Tabelle küren.


    Ribéry : Was erwartet man bitte von einem Italiener,der ein Halbfinale pfeift,in dem es darum geht,ob Deutschland in der 5-Jahreswertung Italien überholt und gegen wen möglicherweise Inter im Finale spielt?

  • Quote

    Rückendeckung erhält Ribery ausgerechnet auch von seinem Gegenspieler.
    Der gefoulte Lisandro Lopez sagte in der französischen Sporttageszeitung "L'Equipe", er habe den Angriff von Ribery nicht als eine Tätlichkeit wahrgenommen:
    "Er hatte keine böse Absicht. Wir sind beide auf den Ball gegangen. Ich war nur vor ihm da", sagte der Argentinier


    Also wenn selbst der Gegenspieler keine Tätlichkeit gesehen hat, dann sollte man bei der UEFA doch nochmal gründlich über die Entscheidung nachdenken.
    Ist denke ich aber auch ein bisschen Image was Lissandro da in der französischen Zeitung sagt, da die Franzosen ja bestimmt auch wollen, dass ihr Superstar am CL Finale teilnimmt.


    PlaYmoBil

    Quote

    Ribéry : Was erwartet man bitte von einem Italiener,der ein Halbfinale pfeift,in dem es darum geht,ob Deutschland in der 5-Jahreswertung Italien überholt und gegen wen möglicherweise Inter im Finale spielt?


    Das halte ich für ein bisschen naiv und weit hergeholt. Immerhin hat der Schiedsrichter nur die, für mich auch gerade noch so vertretbare (ganz hell) rote Karte gezeigt.
    Die 3Spiele Sperre hat Ribery ja von der UEFA aufgebrumt bekommen.

  • So ein Schmarn was du von dir gibts. Natürlich wird einer wie Robben gesucht, er ist ja auch ein genialer Techniker der in 1 gegen 2 Situationen immer wieder glänzen kann. Aber zu sagen der FCB wäre Ohne ihn nicht soweit gekommen ist doch dahergelogener Mist, wenn Robben in FLorenz nicht mit von der Partie gewesen wäre, sähe 1. Mal die Taktik anders aus. Man würde das Konterspiel nicht ganz auf Robben aufbauen sondern mehr durch Passspiel. (Das es Ohne Robben hervorragend geht hat man ja in Turin nur zu gut sehen können) Es ist absolut nicht gesagt das nicht auch der Robben Ersatz ein Tor hätte erzielen können. Wenn Robben nicht durch seine Einzelaktionen Spiele entscheidet, dann tut das eben der Rest der Mannschaft, das gleiche gillt auch für andere Mannschaften, ich sage das nicht nur weil ich FCB Fan bin. Ich bin mir auch sicher das z.B Dortmund auch dort oben stehen würde, hätten sie Barrios nicht, und Bremen würde ohne Pizarro auch oben stehen. es ist doch quatsch zu sagen ''Ohne den und den wärt Ihr bestimmt nicht so weit gekommen''


    Ich glaube kaum das sich die Situationen, in denen es zu Toren gegen den FCB kamm, signifikant geändert hätten, nur weil ein anderer Spieler, statt Robben auf den Platz gewesen wäre. Im Gegenteil, die Gegner wären wahrscheinlich wesentlich offensiver gewesen, da sie weniger Angst haben müssen von Robben überrannt zu werden. Zu behaupten, dass das Angriffsspiel momentan nicht auf Robben versteift ist, ist ignorant, da fast jeder Angriff über den rechten Flügel läuft, weil er auch einen guten Zuspieler hat. Und welche starken Offensivspieler hat den Bayern außer Robben und Olic? Glaubst du ein BS, Müller oder MvB hätte die Freiheiten, ohne Robben, der bis zu 3 Spieler auf sich zieht? Es geht nicht nur um seine Einzelaktion, es geht darum wie allein seine Präsenz schon das ganze Spiel zu Gunsten der Bayern verändert. Bestes Beispiel ist das Hinspiel gegen Lyon, nach seiner Auswechslung war es ein anderes Spiel, nach vorne ging nichts mehr und die Franzosen haben sofort ihr Offensivspiel angezogen.

  • Quote

    es geht darum wie allein seine Präsenz schon das ganze Spiel zu Gunsten der Bayern verändert.


    Das kann man aber bei allen weltklasse Spielern sagen,egal ob Messi,C.Ronaldo,Messi,... .

  • Zu behaupten, dass das Angriffsspiel momentan nicht auf Robben versteift ist, ist ignorant, da fast jeder Angriff über den rechten Flügel läuft, weil er auch einen guten Zuspieler hat.


    Also ich hab mich ja raus gehalten und wollte nicht wirklich auf deinen Mist antworten, aber hier bekomme ich starke Schwindelanfälle. Ich rate dir ein wenig an der Handbremse zu ziehen, du scheinst nämlich schon ein gutes Stück am Ziel vorbei zu sein.


    Ich glaube so langsam aber sicher, dass du die letzten Bayern-Spiele überhaupt nicht gesehen hast.

  • Also ich hab mich ja raus gehalten und wollte nicht wirklich auf deinen Mist antworten, aber hier bekomme ich starke Schwindelanfälle. Ich rate dir ein wenig an der Handbremse zu ziehen, du scheinst nämlich schon ein gutes Stück am Ziel vorbei zu sein.


    Ich glaube so langsam aber sicher, dass du die letzten Bayern-Spiele überhaupt nicht gesehen hast.


    Normalerweise stören mich deine Beiträge nicht, aber wenn du schon auf mich eingehst, könntest du zur Abwechslung mal Argumente nennen, die deine Aussagen unterstützen. Das vermisse ich nämlich in deinen Beiträgen.

  • Es geht nicht nur um seine Einzelaktion, es geht darum wie allein seine Präsenz schon das ganze Spiel zu Gunsten der Bayern verändert. Bestes Beispiel ist das Hinspiel gegen Lyon, nach seiner Auswechslung war es ein anderes Spiel, nach vorne ging nichts mehr und die Franzosen haben sofort ihr Offensivspiel angezogen.


    Denke doch mal vielleicht, war das auch Van Gaal's Gedanke der hinter dieser Auswechslung steckt? Das Tempo nach einem 1:0 (Was eine durchaus komfortable Ausgangsposition darstellt) rausnehmen, Robben als Konterspieler rausnehmen, dafür einen Defensiveren Spieler einwechseln. Und das eine Mannschaft sich in einem Halbfinale dann doch nicht 90. Minuten lang geschlagen gibt kannst du auch nicht an Robben festmachen, ich denke das kann ich von einer Mannscahft wie Lyon erwarten das sie auch etwas nach vorne probieren.


    Wenn du dir jeden Samstag Abend schön brav die Zusammenfassungen von der Sportschau anguckst und immer schön die zusammengeschnittenen Aktionen von Robben anschaust und dich sonst mit dem FCB und seinen Spielen nicht beschäftigts, dann kann ich nachvollziehen wie du zu deiner bizarren Aussage kommst. Aber bitte, wenn du dir mal ein ganzes Spiel anschaust wirst du feststellen, das mindestens genausoviel über Scheinsteiger,Ribery,Lahm läuft wie auch über Robben, nur bei Robben ist es halt so das er die Qualitäten hat in die Einzelaktionen zu gehen genau wie Ribery. Es läuft momentan halt mehr über Robben als über Ribery, aber das ist ja laut deiner Aussage eh egal, würde Ribery endgülig für's Finale gesperrt sein und Bayern würde verlieren, wärst du wahrscheinlich der erste der sagen würde: Ohne Ribery läuft bei Bayern nichts!


    Also schau dir einfach mal die Bayern Spiele an, und dann überdenke deine ''FC Robben'' Theorie noch einmal.

  • Normalerweise stören mich deine Beiträge nicht, aber wenn du schon auf mich eingehst, könntest du zur Abwechslung mal auch Argumente nennen, die deine Aussagen unterstützen.


    Hast du uns denn welche präsentiert? Hier glauben doch so einige Leute, mich natürlich eingeschlossen, dass nicht alles über rechts geht beim FCB. Du behauptest dies aber steif und fest. Wie wäre es dann wenn du uns belehren würdest mit hieb- und stichfestem Material was uns unweigerlich vor Augen führt, dass wir als Bayern-Fans alle miteinander Blinde sind.

  • Zu behaupten, dass das Angriffsspiel momentan nicht auf Robben versteift ist, ist ignorant, da fast jeder Angriff über den rechten Flügel läuft, weil er auch einen guten Zuspieler hat.


    Wie schon gesagt, wurden 2 der 3Tore im Spiel gegen Lyon über einen Angriff von Links erzielt. Auserdem hat Robben in den ersten 20min im Hinspiel gegen Lyon als Ribery noch gespielt, nur 1-2 Angriffe ausgeführt, wohingegen Ribery auf der linken Seite wesentlich aktiver war.


    Und welche starken Offensivspieler hat den Bayern außer Robben und Olic?


    Ribery, Gomez (wenn er die Form wieder findet) und auch ein Altintop hat wie man gesehen hat das Fußballspielen nicht verlernt. Müller war die Saison auch teilweise wichtig für den FCB.


    Glaubst du ein BS, Müller oder MvB hätte die Freiheiten, ohne Robben, der bis zu 3 Spieler auf sich zieht? Es geht nicht nur um seine Einzelaktion, es geht darum wie allein seine Präsenz schon das ganze Spiel zu Gunsten der Bayern verändert. Bestes Beispiel ist das Hinspiel gegen Lyon, nach seiner Auswechslung war es ein anderes Spiel, nach vorne ging nichts mehr und die Franzosen haben sofort ihr Offensivspiel angezogen.


    Das kann man für jeden "Superstar" so sehen der in guter Form ist. Ribery wird auch gedoppelt, auf Olic wird Lucio und Chivu sicherlich auch besser aufpassen. Das ist aber recht Formabhängig. Da ist Olic das beste Beispiel für, hätte er die letzten CL Spiele nicht so überragend gespielt, würde er in Madrid in 3Wochen eben auch anders gedeckt werden, als zum jetzigen Zeitpunkt.

  • Versteh mal einer den ganzen Rummel um Robben. Jeder sollte im Moment froh sein, dass es eine deutsche Mannschaft überhaupt einmal wieder in ein Champions League Finale geschafft hat. Robbens Leistung lassen wir nicht außen vor, aber es war immer eine starke Teamleistung der Bayern, die den Einzug ermöglicht hat. Wenn Robben die Saison seines Lebens(vielleicht noch nicht mal) spielt, dann sind wir, die Bayernfans froh so einen Mann in unseren Reihen zu haben. Dass er noch wichtige und entscheidende Tore schießt ist das kleine Karamelbonbon welches im Moment gelutscht wird. Ich würde mir persönlich wünschen, dass Robben noch mehr nach hinten arbeitet, aber das sei nur in den Raum gestellt.

  • Denke doch mal vielleicht, war das auch Van Gaal's Gedanke der hinter dieser Auswechslung steckt? Das Tempo nach einem 1:0 (Was eine durchaus komfortable Ausgangsposition darstellt) rausnehmen, Robben als Konterspieler rausnehmen, dafür einen Defensiveren Spieler einwechseln. Und das eine Mannschaft sich in einem Halbfinale dann doch nicht 90. Minuten lang geschlagen gibt kannst du auch nicht an Robben festmachen, ich denke das kann ich von einer Mannscahft wie Lyon erwarten das sie auch etwas nach vorne probieren.


    Konjunktivgelaber: Ohne Robbens auswechslung hätten sie weiter auf Konter gespielt, da nach vorne sowieso kaum was ging. Mir wäre das Risiko zu hoch gewesen ein zweites Tor zu kassieren, da die Offensivleistung Lyons schwach war. So hat Jeder seine Ansichten


    Wenn du dir jeden Samstag Abend schön brav die Zusammenfassungen von der Sportschau anguckst und immer schön die zusammengeschnittenen Aktionen von Robben anschaust und dich sonst mit dem FCB und seinen Spielen nicht beschäftigts, dann kann ich nachvollziehen wie du zu deiner bizarren Aussage kommst. Aber bitte, wenn du dir mal ein ganzes Spiel anschaust wirst du feststellen, das mindestens genausoviel über Scheinsteiger,Ribery,Lahm läuft wie auch über Robben, nur bei Robben ist es halt so das er die Qualitäten hat in die Einzelaktionen zu gehen genau wie Ribery. Es läuft momentan halt mehr über Robben als über Ribery, aber das ist ja laut deiner Aussage eh egal, würde Ribery endgülig für's Finale gesperrt sein und Bayern würde verlieren, wärst du wahrscheinlich der erste der sagen würde: Ohne Ribery läuft bei Bayern nichts!


    Ich habe viele der letzten Bayernspiele über die vollen 90 min gesehen. Und Ich glaube kaum, dass die Sportschau andere gute Torchance außen vor lässt, um vielleicht Robben besser aussehen zu lassen. Warum sollte ich sagen, dass ohne xy nichts läuft?


    Also schau dir einfach mal die Bayern Spiele an, und dann überdenke deine ''FC Robben'' Theorie noch einmal.


    Es ist nicht meine ''Theorie''. Ich habe mit keinen Verein Probleme und benutzen diese herbwürdigende Bezeichnung nicht. Ich habe nur mal sagen wollen, dass dieser Käse aus bestimmten Gesichtspunkten nicht so dahergeholt ist, wie es vielleicht scheint.



    Hier mal was anderes:http://www.kicker.de/news/fuss…skau-Jendrisek-kommt.html


  • Ich habe viele der letzten Bayernspiele über die vollen 90 min gesehen. Ich glaube kaum, dass die Sportschau andere gute Torchance außen vor lässt, um vielleicht Robben besser aussehen zu lassen. Warum sollte ich sagen, dass ohne xy nichts läuft?


    Die Frage könnte ich an dich weitergeben bezüglich Robben. Wenn du die letzten Bayern Spiele gesehen hast, und auch aufmerksam verfolgt hast, dann muss dir auch auffallen das auch über die Linke Seite und über BS, MvB läuft, grade über die Mitte und nicht nur über Robben.

  • Die Frage könnte ich an dich weitergeben bezüglich Robben. Wenn du die letzten Bayern Spiele gesehen hast, und auch aufmerksam verfolgt hast, dann muss dir auch auffallen das auch über die Linke Seite und über BS, MvB läuft, grade über die Mitte und nicht nur über Robben.



    Klar geht das Spiel auch über die Mitte und links. Ich habe nie behauptet, dass das Spiel zu 100% auf Robben lastet.

  • van Gaal vs Mourinho
    ist ja fast schon wie
    Obi Wan vs Anakin :D:D


    Master of Doom: Den Fc Bayern als Fc Robben zu bezeichnen ist genauso stupide wie Barca als Fc Messi zu bezeichnen. Und Bayern besitzt auchkeine Mannschaft aus nur Einzelspielern, sie haben schon öfters guten Kombinationsfußball gezeigt diese Saison (vll nicht so wie Barca, aber die stehen noch eine Klasse höher)


    Komisch, dass sich jeder darüber aufregt wenn man FC Robben sagt, aber die Bayern Fans hier genau wissen, dass es zum großen Teil stimmt(siehe BL und CL) :)
    Es fiel noch nie "Fc Messi" weils einfach falsch ist... bei Barcelona hat nahezu jeder Spieler Klasse um Spiele zu drehen... bei Bayern lediglich so richtig nur Robben(Ok Olic war in den letzten Spielen auch überragend). Bayern besitzt keine Mannschaft aus nur Einzelspielern, das stimmt, jedoch wären sie ohne die Einzelspieler verloren. Soviel zu meiner Meinung ;)

    ign:
    Master Doombringa - Gott unter Sterblichen (31/30) E/X
    Dooms Knives A/x


    STATUS: AKTIV


    This is my care cup, if u want to fill it, tell me something unimportant: c(_)

  • Hat zwar nichts groß zu sagen, trotzdem nett.


    Die Uefa hat nen blinden Praktikanten Entscheidungen treffen lassen.


    Wenn der Gefoulte sagt, es war kein Foul, dann wirds keine 3 SPiele Sperre nötig sein. Aber da kann man ja denk ich eh nichts mehr machen.


    Diese Sperre wird noch einige Monate Gesprächsthema sein! Vor allem wenn die Bayern das FInale verlieren sollten...

  • Um das ganze hier mal vom FCB n bisschen wegzulenken:
    Was sind eure Tipps zum HSV-Spiel nachher? Glaubt ihr, dass sich der HSV aufraffen kann, den ganzen Stress hintersich lassen kann, die "EL-Jacke überzieht" und ins Finale kommt? Oder wirds son Debakel wie gegen Hoffenheim?


    Ich hoffe ganz stark, dass es was wird mit dem Finale in der eigenen Stadt. Und da Fulham sich auch nicht grad mit Ruhm bekleckert hat in letzter Zeit halte ich das auch für durchaus möglich. Nur müsste mal n Tor her.

    ˙· ٠•► Meine Chars


    ˙· ٠•► Aktueller Mainchar: Eric Mc Ivor N/X


    ˙· ٠•► I cried and begged for mercy, and I talked to god on the telephone: But I really can't tell you what he told me but it was a lie!