World of Warcraft - Eure Meinung!?

  • Tja so kann es gehen wenn man sich die am dichtesten bevölkerten Realms aussucht.



    Und andere Spieler trifft man, wenn man neu zu spielen beginnt, auch nicht immer so extrem oft an(mal abgesehn von den großen Städten), da sehen die Gegenden eher Menschenleer aus.
    (Manche schreiben GW ist tot weil sie bei extrem abgelegenen Ausenposten keine Leute antreffen. Begebt euch mal bei WoW zu einem Ort und dann denkt man auch WoW ist tot)
    Vor allem ist es ja Lustig wenn du öfters mal in ein PVP-Gebiet kommst (östlichen Pestländer) und kein Gegner ist da und man erobert ohne einen einzigen Widerstand ein alle Türme und kassiert dafür Punkte ab...


    Soviel zu dicht bevölkerte Realms...

    Der wilde Todesrabe hockte drohend auf dem Turm,
    Schrie in Mitten des Lärms und erweckte den Sturm.

  • Soviel zu dicht bevölkerte Realms...


    Hm ich schnall das nicht so wirklich. Du schimpfst darüber in einer Warteschlange zu stecken, bist aber angepisst darüber das Gegenden menschenleer sind. Irgendwie passt das alles nicht zusammen.

  • Aber nicht wenn es dabei um den selben Realm geht.


    Wenn man sich einloggt und in eine Warteschlange gerät geht man davon aus das viele Spieler überall sind. Fehlanzeige, gähnende Leere, trotz Warteschlange.

    Der wilde Todesrabe hockte drohend auf dem Turm,
    Schrie in Mitten des Lärms und erweckte den Sturm.

  • Ich habe mit WoW wgen GW ein Jahr nach Bestehen angefangen, damals gab es bereits keine(!) Probleme mehr mit Warteschlangen, wie ich vorher von vielen Freunden (fast alle spielen ja WoW) immer wieder gehört hatte. Ich habe seit damals auf diversen Servern neu angefangen, auf keinem einzigen davon musste ich jemals auch nur eine Sekunde warten. Entweder hast Du Dir wirklich einen extrem vollen, alten Server ausgesucht, selber irgendwie ne komische Internetverbindung oder schlichtweg pech. Auch in meinem RL Bekanntenkreis höre ich schon seit Jahren nichts mehr von Wartezeiten. Der Server auf dem ich damals angefangen hatte, der ist heute übrigens ziemlich ausgestorben (Nefarian), wo ich jetzt spiele ist recht viel los, ohne dass es überbevölkert erscheint, und auch in den Startgebieten ist immer noch was los.

  • Lol



    Wenn es soweit kommt, werde ich das Spiel nie wieder anrühren. Die eigene Story so zu versauen, besonders im Bezug von Nachtelfen-Magiern (die haben sich ja der Magie abgewandt) oder Tauren Paladinen - nene, danke! Und Thrall als Nachfolger von Medivh? I lol'd.

  • Meine Meinung über WoW:


    - Kindergrafik. Tut mir Leid aber ich finde die Grafik echt zu kunterbunt und die ganze Welt kitschig.


    - ich habe keine Lust auf töte 20 hiervon und 13 davon Quests


    - ich würde niemals soviel für ein SPiel bezahlen. Wenn man mit 10 Euro pro Monat rechnet und ich das mit GW vergleiche das ich seid 27 monaten spiele....


    270 € zu 120 € außerdem is bei dem WoW-Preis noch net der Einkaufspreis mit eingerechnet.



    Fazit: Ich halte net sehr viel von WoW. Wenn andere Leute es gut finden is mir das egal. Ich habe nur die Erfahrung gemacht das die Leute aus meiner Klasse die WoW spielen der Meinung sind sie wären was besseres als ein GW-Spieler.... naja Kleinkinder halt.

    Optimismus macht Glücklich ^^


    -GW 1-
    IGN: Sarah Isara - Mönch


    -GW 2-
    IGN: Sarah Isara - Sylvari Elementarmagier - Elonafels

  • Ich habe nur die Erfahrung gemacht das die Leute aus meiner Klasse die WoW spielen der Meinung sind sie wären was besseres als ein GW-Spieler.... naja Kleinkinder halt.


    Brauchst dich ja nur hier mal umzusehn...

    Der wilde Todesrabe hockte drohend auf dem Turm,
    Schrie in Mitten des Lärms und erweckte den Sturm.

  • Fazit: Ich halte net sehr viel von WoW. Wenn andere Leute es gut finden is mir das egal. Ich habe nur die Erfahrung gemacht das die Leute aus meiner Klasse die WoW spielen der Meinung sind sie wären was besseres als ein GW-Spieler.... naja Kleinkinder halt.


    Was ist nur so schlimm an 13 Euro pro Monat. Ich weiß wir trampeln immer auf den Gebühren herum, aber was sind in der heutigen Zeit schon 13 Euro?


    Übrigens sind den WoW Spielern die GWler völlig egal. Umgekehrt jedoch scheint das nicht immer der Fall zu sein. Ich war nämlich auch mal in einem WoW-Forum aktiv und da wurde fast kein einziges Wort über GW verloren. Noch nicht einmal als Vergleich. Da zog man meist AoC (warum auch immer) oder LotRO als Vergleichsobjekt heran.

  • Was ist nur so schlimm an 13 Euro pro Monat. Ich weiß wir trampeln immer auf den Gebühren herum, aber was sind in der heutigen Zeit schon 13 Euro?


    Übrigens sind den WoW Spielern die GWler völlig egal. Umgekehrt jedoch scheint das nicht immer der Fall zu sein. Ich war nämlich auch mal in einem WoW-Forum aktiv und da wurde fast kein einziges Wort über GW verloren. Noch nicht einmal als Vergleich. Da zog man meist AoC (warum auch immer) oder LotRO als Vergleichsobjekt heran.


    weil man dort gw oft garnicht kennt bzw nur mal gehört hat.

  • Also da muss ich mal meinen Senf dazugeben.
    Das WoWler GW oft nicht kennen stimmt nicht. Es kennen sehr wohl viele WoWler Guild Wars. Es wurde auch viel.. zumindest in meiner Gilde über GW diskutiert. Auch in den verschiedenen Aussenposten ist oft das Wort Guild Wars etc vorgekommen. Nur wurde da jetzt nicht so oft abgelästert.

  • immer das geheule wegen quest. denkt doch mal nach warum es soviele gleiche q gibt. könnte ja sein das die wow welt um ein vielfaches größer ist als die von gw. pro seite über 6000 quest. davon sind sehr sehr viele ausgefallen. zb. auf mammut reiten un kämpfen, feuerwehrmann spielen, panzer fahren, auf reittier fliegen und sachen zerbomben usw. logisch das auch da die ideen ausgehen und solche quest gut als lückenfüller und vorallem zum leveln da sind. ausserdem sind die 13€ gerechtfertigt.


    und was heißt hier wow spieler halten sich für was besseres? gw spieler machen doch pausenlos wow schlecht, die wow spieler kennen gw nichtmal, also nicht der großteil. und wenn, machen sie gw nicht schlecht.


    zu den realms. wer sich nen stark ausgebuchten aussucht , muss damit rechnen. ich spiele auf dun morogh, einen der größten realms und hatte nur 2 x die warteschlange.


    in wow findet man keine spieler in low gebieten? logisch wie bei gw, alle sind max lvl, also was sollen die da , ABDER ich habe selbst jetzt getwinkt und habe in jedem gebiet mindestens 5-6 leute gesehen die questen. sowas findet man bei gw kaum bis gar nicht, spreche aus erfahrung. jetzt wirds noch schlimmer sein, weil immer weniger gw spielen.


    und die grafik passt halt zu wow.


    ich freue mich schon auf das nächste addon. den ersten wow teil verwüstet zu sehen, die veränderten gebiete und ideen gefallen mir. und wer sicht einkackt das nachtelfen jetzt mages sein können brauchs ja nicht kaufen^^

  • Also da muss ich mal meinen Senf dazugeben.
    Das WoWler GW oft nicht kennen stimmt nicht. Es kennen sehr wohl viele WoWler Guild Wars. Es wurde auch viel.. zumindest in meiner Gilde über GW diskutiert. Auch in den verschiedenen Aussenposten ist oft das Wort Guild Wars etc vorgekommen. Nur wurde da jetzt nicht so oft abgelästert.


    Heißt für mich, dass WoWler toleranter gegenüber anderen Spielen sind. Ich denke nämlich nicht das WoW weniger Kinder spielen.


    @ PAPA BAER00: :thumb:

  • Pvp Spieler in Wow beneiden das Pvp System im Gw regelrecht. Pvp Skills und 8on8's

  • Pvp Spieler in Wow beneiden das Pvp System im Gw regelrecht. Pvp Skills und 8on8's


    ähm nö? höre ich zum ersten mal. und was für pvp skills? die 2on2, 3on3 ist völlig ok, die massenschlachten wie alteractal und 1k winter sind besser als bk. ok, teil weise is wow pvp nicht balanced was aber nicht an der rüstung liegt, eher am realpool. hat ein realpool mehr pvp spieler einer fraktion als der andere haben sie nen vorteil in schlachten

  • ähm nö? höre ich zum ersten mal. und was für pvp skills? die 2on2, 3on3 ist völlig ok, die massenschlachten wie alteractal und 1k winter sind besser als bk. ok, teil weise is wow pvp nicht balanced was aber nicht an der rüstung liegt, eher am realpool. hat ein realpool mehr pvp spieler einer fraktion als der andere haben sie nen vorteil in schlachten


    http://www.youtube.com/watch?v=NXX8URSUWm0
    Alt, aber teilweise immernoch aktuell. WoW war schon immer Schere-Stein-Papier, besonders in der Arena (zumindest war es zu Patch 2.4.3 so).


    Nicht umsonst gibt jeden Monat ein neues FOTM. Die Balance in GW ist da doch sehr, sehr viel besser.