Gilden-FAQ

  • Ich habe mir überlegt das ein kleines FAQ wohl hilfreich wäre, da sich die Fragen zu Gilden und Gildenhallen in Guildwars langsam häufen und man ja niemanden im unklaren lassen sollte ;)


    Was ist eine Gilde?
    - Eine Gilde ist ein Zusammenschluss verschiedener Spieler die dann zusammengehören


    Was habe ich davon in einer Gilde zu sein?
    - In einer Gilde wird üblicherweise zusammengespielt. Es ist so ähnlich wie eine Familie. Man läuft zusammen herum, hilft sich gegenseitig und ist nicht mehr so allein in der weiten Guildwars Welt. Außerdem kämpft man oftmals mit der Gilde zusammen.


    Was für Vorteile bringt eine Gilde?
    - Ihr habt einen gemeinsamen Gildenchat in dem ihr euch nur mit Gildenmitgliedern unterhalten könnt, ihr habt einen Gildenumhang durch den jeder erkennen kann zu welcher Gilde ihr gehört und ihr bekommt ein schickes "Gildentag" hinter den Namen (ein bis zu vier Zeichen langes "Wort" das in eckigen Klammern hinter eurem Namen steht und anderen Spielern anzeigt zu wem ihr gehört). Außerdem bekommt ihr - mit einem Siegel - eine Gildenhalle.


    Man kämpft zusammen?
    - Ihr könnt euch verabreden und in der Team-Arena oder in den Gräbern der Könige zusammen auf den Putz hauen. Mit einer Gilde könnt ihr allerdings noch zusätzlich Gildenkämpfe veranstalten. Dabei könnt ihr zufällig gegen irgendeine kampfbereite Gilde kämpfen, oder eine bestimmte Gilde herausfordern. Gildenkämpfe können nur von Offizieren und Leadern gestartet werden, und auch nur bei vorhandener Gildenhalle.


    Gildenhalle?
    - Die Gildenhalle ist eure private Gildenfestung. Dort steht euer Gildenlord herum und lässt sich die Sonne auf den Bauch scheinen wenn er nicht gerade dabei ist euch im Kampf anzufeuern. Sobald ihr eine Gildenhalle habt könnt ihr über die Karte dorthin reisen und euch mit euren Gildenkameraden dort treffen, oder - wie schon gesagt - eben Gildenkämpfe veranstalten. Es gibt mehrere verschiedene Gildenhallen. Von Löwenstein (Lions Arch) aus fährt ein Schiff zu den Gildeninseln, wenn ihr dort mitfahrt könnt ihr euch alle Gildenhallen anschauen und im Vorfeld aussuchen. Jede Gildenhalle sieht anders aus und hat andere taktische Feinheiten.


    Was ist ein Siegel?
    - Die sogenannten Siegel (oder Himmelssiegel) sind die Grundsteine einer Gildenhalle. Ihr werdet zuerst eines besorgen müssen um die Gildenhalle erwerben zu können. Ein Siegel könnt ihr auf drei Arten kriegen. Entweder ihr gewinnt in der Halle der Helden in den Gräbern der Könige, oder ihr kauft das Siegel bei jemandem der dort war und eines bekommen hat, dies jedoch nicht braucht. Oder ihr kauft es bei einem Siegelhändler. Siegelhändler stehen einmal vor dem Grab der Könige und in den Gildenhallen die ihr per Schiff erreichen könnt.


    Was sind Offiziere und Leader?
    - Das sind Begriffe aus dem "Aufbau" eurer Gilde. Es gibt einen Leader (Leiter). Dieser hat die "Vollmacht" und kann alles machen. Spieler die vom Leiter zu Offizieren ernannt worden sind können fast alles machen. Sie können neue Spieler einladen, sie können den Gildenumhang ändern und sie können Gildenkämpfe starten. Die Gilde ist also folgendermaßen strukturiert: Leiter > Offiziere > Mitglieder.


    Wie trete ich einer Gilde bei?
    - Sucht euch eine Gilde und lasst euch vom Leiter oder einem Offizier einladen. Dann drückt im Gildenbildschirm (Standardtaste: G) auf "annehmen" und ihr seid drin.


    Wie trete ich aus einer Gilde aus?
    - Einfach den Gildenschirm öffnen und auf das Kopf-Symbol vor eurem Namen klicken, dort könnt ihr "Verlassen" auswählen.


    Gildenschirm?
    - Ist eine Übersicht über eure Gilde. Hier seht ihr Leiter, Offiziere und Gildenmitglieder, sowie deren Online Status und das letzte Datum des einloggens - quasi wie eine erweiterte Freundes-Liste. Ebenfalls seht ihr dort wer noch in die Gilde eingeladen ist und wer wann beigetreten ist. Außerdem wird hier aufgezeichnet gegen welche Gilde ihr einen Gildenkampf geschlagen habt, und wie das Ergebnis war - zusätzlich dazu wieviele Gildenpunkte ihr bekommen oder verloren habt.


    Gildenpunkte?
    - Jede Gilde hat Anfangs 1000 Punkte. Wenn sie Gildenkämpfe gewinnt bekommt sie Punkte von der geschlagenen Gilde, und andersherum. Je nachdem wie groß die Differenz ist variiert die Punktzahl. Würdet ihr jetzt zum Beispiel eine Gilde schlagen die weit über euch ist von den Punkten her, bekommt ihr mehr Punkte als wenn ihr eine Gilde die unter euch rangiert besiegt. Die Gildenpunkte geben euren Platz in der offiziellen "Ladder" (zu deutsch: Leiter) wieder.


    Gildenladder?
    - Auf der offiziellen Guildwars Seite ist eine Liste aller Gilden, und ist nach der Menge der Ladderpunkte (Gildenpunkte) sortiert. Ihr könnt dort also sehen welche Gilde "wie gut" in den Gildenkämpfen abgeschnitten hat.



    Ich hoffe die meisten Fragen sind geklärt, wenn ihr noch weitere Fragen oder noch Anregungen habt dann schreibt mir einfach eine PN ;)

  • Was bringt mir ein Gildengast?



    Gildengäste können Deine Gildenhalle betreten und als Gast an GvG's teilnehmen.

  • noch eine Frage :)
    und zwar les ich hin und wieder luxon gilde im aufbau
    gibt es da unterschiedliche Völker denen man sich als Gilde anschließen kann?
    wenn ja wieviel gibts es?
    und was bringen diese?

  • noch eine Frage :)
    und zwar les ich hin und wieder luxon gilde im aufbau
    gibt es da unterschiedliche Völker denen man sich als Gilde anschließen kann?
    wenn ja wieviel gibts es?
    und was bringen diese?


    Es gibt Luxon und Kurzick. Die Ausrichtung gibt nur die Vorteile der Bündniskämpfe, mit denen man Fraktionspunkte sammeln kann, die dann entweder für die Gilde gespendet werden (höchstrangige Gilden einer Fraktion können Städte halten und dort RAbatte für Schlüssel/Material etc. bekommen) oder eingetauscht werden gegen Material (Bernstein/Jade). Außerdem können sich Gilden mit einer Fraktion in einem Bündnis zusammenschließen.

  • noch eine Frage :)
    und zwar les ich hin und wieder luxon gilde im aufbau
    gibt es da unterschiedliche Völker denen man sich als Gilde anschließen kann?
    wenn ja wieviel gibts es?
    und was bringen diese?



    Wenn man das Kapitel "Guild Wars Factions" besitzt, kann sich die eigene Gilde einer der beiden Fraktionen Luxon oder Kurzick anschließen. In verschiedenen PvP Gebieten und durch Quests kann man dann Belohnungspunkte für eine der Fraktionen sammeln. Diese kann man dann entweder gegen Bernsteinklumpen (Kurzick) oder Jadeitscherben (Luxon) eintauschen. Beides sind seltene Handwerksmaterialien und werden zum Herstellen von Rüstungen benötigt, die man bei den jeweiligen Fraktionen kaufen kann.


    Auf der anderen Seite kann man diese Punkte auch der Fraktion spenden. Hat die Gilde oder auch die Allianz sehr viele Punkte gespendet besteht die Chance, das man einen Außenposten erobern kann. Dort erhält man dann Zugang zu NPC's die den anderen Spielern nicht zugänglich sind. Dort kann man z.B. Feuerwerk kaufen oder beim Händler Dinge günstiger erstehen. Hält man eine der Hauptstädte, Haus zu Heltzer (Kurzick) oder Cavalon (Luxon), bekommt man auch Zugang zu den jeweiligen Elitemissionen, Die Tiefe (Luxon) oder Urgoz Bau (Kurzick). Diese sind eine wirklich Herausforderung und am Ende droppen von den Endbossen Kanaxai oder Urgoz grüne Items.


    Man hat auch die Möglichkeit, sich mit anderen Gilden zu einer Allianz zusammenzuschließen. Alle Gilden, welche der Allianz beitreten wollen, müssen derselben Fraktion angehören.

  • Vieleicht bin ich ein wenig blind, aber ich würde gerne wissen was ist erstmal überhaupt wichtig Zu Haben um eine Gilde zu Gründen - außer natürlich Leute die Mitmachen - also was muß man haben oder sollte man haben was sind die aufgaben und so weiter.

  • Ich bin neu bei GW und wüsste gerne was GvG und ADH sind:confused:

    Ingame:Schaten Assassine


    Wir sind wie der Wind. Man sperrt uns nicht ein. Wild und Frei ooooh.
    Kein Knast kann uns halten drum schenk noch mal ein. Wir sind geboren um Spielmann zu sein!!!


    Saltatio Mortis "Spielmannsschwur"

  • GvG = Gilde gegen Gilde
    Deine Gilde spielt gegen eine andere mit ca. der selben Wertung. Es gibt unbewertete Gildenkämpfe und bewertete Gildenkämpfe ;)


    AdH = Aufstieg der Helden
    Deine Gruppe spielt um die Gunst der Götter. In der Halle der Helden könnt ihr, wenn ihr gewinnt, auch eine Truhe öffnen


    So hoffe ich habe die Fragen beantwortet :)


    mfg

  • Ich habe da auch mal ne Frage:
    Was heißt dieses R9+ oder wenn jemand schreibt wir haben R9ner und R20iger. Ist das das Level oder steht R für Rüstung? :spec:


    Also ich kenn ja inzwischen viele Abkürzungen (spiele schon ein Jahr), aber man sieht immer wieder neue Abk. Aufklärung wäre nett. :cheerful:

  • Wie gründet man denn eine Gilde? Also muss man dafür irgend eine Voraussetzung erfüllen oder etwas zahlen?


    Also man darf a in keiner gilde sein und kann sie b für 100g beim gildenbeamten gründen. Für 2 Platin bekommt man dann noch nen netten umhang und für ein Sigill ne Gildenhalle die man noch mit verschiedenen Npcs aufrüsten kann

  • nein, das ist nicht unlogisch. Du MUSST ja nicht Luxon oder Kurzick sein. Das ist nur in Factions relevant, in den anderen beiden Teilen nicht. UNd selbst in Factions bringt dir keine der Seiten Vorteile. Zumindest nicht solang du eine PvE GIlde hast. Im Pvp ist das glaub ich anders, aber damit kenn ich mich nich aus weil ich pvp öde find^^
    Deswegen hast du keinen Zwang dir Factions zu holen, denn alle 3 Teile kann man unabhängig voneinander spielen. Allerdings hast du dann nicht alle Fertigkeiten und wenn du hauptsächlich PvE machst is natürlich die geniale Story etc. noch von Belang. Deswegen rate ich immer jedem der nur einen Teil besitzt sich die anderen auch zu holen, weils meiner meinung nach nur dann komplett ist, aber das is n anderes Thema^^