Fragility Spike

  • nenn mir nur 1. grund warum er nich sauber kommen sollte


    4 spikeskills aufm mesmer, die durchgerückt werden wollen? (abgesehen davon, das das ja egal sit, dank schattenschleier, wenns so klappt, denn:)


    ganz nebenbei, du hast n echtes problem, wenn der gegner cure hex hat. entweder erwischts noch schattenschleier (dann kommt PnH), oder es erwischt fragility danach (dann reicht der spikeschaden nicht mehr).


    ich versteh ausserdem die stachelfalle auf dem ranger ohne defstance nicht.....cripple kann ich auch über pin down holen, wenns darum geht.


    EDIT: nettes verständnis von grundrechten hast du. meinungs- und redefreiheit gehören btw auch dazu. und cih wage zu bezweifeln, das du politik besser könntest, als die politiker.

    "Ein rc ist mit ls trotzdem ein rc, weil rc zur abkürzung für prot geworden ist." - graum


    Da liegt n toller Stein im ID1

  • der Ele hier muss ja ein richtiges Supertalent sein wenn er infuse und PD gleichzeitig galen kann...


    möp... ich kann deine posts auch widerlegen, und jetzt?


    sinn? den einen spikest du = kd den anderen galest du...
    gut widerlegt mein freund!


    und zu unserem anderen mitstreiter... wenn du den woh spikest kann er sich nicht curen imo

  • sinn? den einen spikest du = kd den anderen galest du...
    gut widerlegt mein freund!


    und zu unserem anderen mitstreiter... wenn du den woh spikest kann er sich nicht curen imo


    wenn der gegner nicht behindert ist, wird er ne WoW aufm infuse behalten, zumindest nachm ersten spike. le gg.


    und sag nicht, das du die einfach permanent dshottest. du wirst mit dem build mehr als genug damit zu tun ham, etwaige hitzen, und alles was sonst noch off ist, vom gegner, irgendwie zu verhindern, bei der minimalmenge def. bsurge bringt dir eh def, die gegen 0 geht, da die gegner-monks, wenn du nit grad spikest, ja eh nix zu tun haben, ausser blind wieder zu removen. sprich wenn du mit dem build nicht vor deinem zweiten spike gekippt sein willst, dann würd ich doch stark vorschlagen, gegnerische off und shutdown rauszunehmen.


    das build KANN nur den infuse spiken, und genau DA liegt das riesenproblem. ein spike, der nicht zumindest die gegnerische midline spiken kann, ist einfach nicht anständig spielfähig.


    EDITH sagt: gibts n grund, das der krieger als frenzyopfer spielt, statt mit flail?

    "Ein rc ist mit ls trotzdem ein rc, weil rc zur abkürzung für prot geworden ist." - graum


    Da liegt n toller Stein im ID1

  • man hat in dem build wesentlich mehr interrupts als in jedem andren meta build, also sollten hitzen kein problem sein


    pdrain, cry, dshot, savage.
    cry muss man sehr konservativ setzen, weil der mesmer mit mantra und den ganzen spikeskills doch recht energielastig ist.
    savage benutzt man (denk ich doch) AUCH zum spiken.


    jetzt muss ich von erd- und feuerele ausgehen, will nebenbei permanent WoW draussen haben. und der gegner könnte ja auch noch anfaken, oder gar 40/40 sets benutzen, wodurch rupts durchaus mal ins leere fliegen....es kann für alle hitzen reichen. aber dann muss man davon ausgehen, das WoW permanent steht......

    "Ein rc ist mit ls trotzdem ein rc, weil rc zur abkürzung für prot geworden ist." - graum


    Da liegt n toller Stein im ID1

  • pdrain, cry, dshot, savage.
    cry muss man sehr konservativ setzen, weil der mesmer mit mantra und den ganzen spikeskills doch recht energielastig ist.
    savage benutzt man (denk ich doch) AUCH zum spiken.


    jetzt muss ich von erd- und feuerele ausgehen, will nebenbei permanent WoW draussen haben. und der gegner könnte ja auch noch anfaken, oder gar 40/40 sets benutzen, wodurch rupts durchaus mal ins leere fliegen....es kann für alle hitzen reichen. aber dann muss man davon ausgehen, das WoW permanent steht......


    du brauchst doch auch bei keinem anderen build ALLE hitzen raushaben es soll leute geben die kiten hab ich gehört... und die waffe is auch energie lastig wenn du sie 24/7 aufm infuse halten willst und wie gesagt du kannst auch den infuse galen und den mesmer spiken ich seh das problem bei der sache ganz und garnich

  • Das build ist ja wohl ein Witz.
    Ein spike, der alle 20sec. spiket?
    Du hast einen pressure, der gegen 0 geht. Du knickst gegen jeden spike gnadenlos ein, da er sich soviel Zeit lassen kann, wie er will, da du ne halbe Ewigkeit brauchst, bis du wieder spiken kannst.
    Und dann ist dein spike eben NICHT sicher, da es auch bei dir sowas wie hexes, interrupts und Co. gibt.
    1 gut gesetzte Diversion und du kannst deinen spike vergessen (egal ob Fragility oder Schattenschleier).
    Und wenn du jetzt noch einmal mit deinem lächerlichen gale kommst, dann werd ich mal Steve fragen, ob er DIR nicht lieber ein Postverbot geben sollte, wenn du noch nichteinmal was von einer stabaura oder interrupt im AdH gehört hast...

    IgN:Elemental Fight, No Skills Just Luck,
    Fedajins Creed,
    Coke Luvs Frenzy, Melandrus Akolyth, Grenths Double
    PvP Chars: The Coke Side Of

  • Das build ist ja wohl ein Witz.
    Ein spike, der alle 20sec. spiket?
    Du hast einen pressure, der gegen 0 geht. Du knickst gegen jeden spike gnadenlos ein, da er sich soviel Zeit lassen kann, wie er will, da du ne halbe Ewigkeit brauchst, bis du wieder spiken kannst.
    Und dann ist dein spike eben NICHT sicher, da es auch bei dir sowas wie hexes, interrupts und Co. gibt.
    1 gut gesetzte Diversion und du kannst deinen spike vergessen (egal ob Fragility oder Schattenschleier).
    Und wenn du jetzt noch einmal mit deinem lächerlichen gale kommst, dann werd ich mal Steve fragen, ob er DIR nicht lieber ein Postverbot geben sollte, wenn du noch nichteinmal was von einer stabaura oder interrupt im AdH gehört hast...


    wenn sich jeder spike gegen das build alle zeit der welt lässt is die frequenz nich höher als bei dem build... und natürlich gibts hexes und rupts aber die gibts gegen jeden anderen spike auch gg!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    Quote from krde

    du bist ein witz, diversion als konter lol, damit kannste jeden spike kontern du jde, also dummes argument


    !


    Quote from Baka Resh

    Nehmen wir also z.B. Rangerspike. Was bringt da eine Diversion auf nen ranger? er kann einen skill nicht benutzen. Es gibt allerdings 3 Ranger + Para die mitspiken. Wenn bei dir Shroud oder Fragility diverted wird ists erstmal aus.


    nur das du wenn du dir auf nem ranger beide spikeskillz divertest du auch nix mehr töten kannst... auch kein sehr schlagkräftiges argument

  • gegen ranger spike kannste zb die brutal ablenken oder die dw und falls ein ranger nur mit nem normalen schuss mitspikt reicht der dmg nie, er reicht so schon meisten nich aus

  • wenn sich jeder spike gegen das build alle zeit der welt lässt is die frequenz nich höher als bei dem build... und natürlich gibts hexes und rupts aber die gibts gegen jeden anderen spike auch gg!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    andere Spikebuilds sind aber nicht so anfällig.
    Das Build hat zu viele Keyskills, die zu leicht herauszunehmen sind.

    Lumlum's Law: „Mit zunehmender Länge einer Guild Wars-Diskussion nähert sich die Wahrscheinlichkeit für einen Vergleich mit Bloodspammern dem Wert Eins an."
    player of the day