[Guide] Riss Speedclear

  • Stand: 22.05.2010


    Edit: Schattenform und Splitterrüstung wurde generft.


    Schattenform capt den Schaden nun auch bei Urals Hammer und Intensität.
    Splitterrüstung verteilt seinen Schaden auf mehrere Gegner.


    Daher funktionieren T1 und T2 so nicht mehr.


    I. Vorwort:
    So endlich ist der Schattenform-Nerf (darf ich ihn Nerf nennen?) da und damit das Damokles-Schwert endlich weg.


    Im PVX-Wiki dauerte es gefühlte 30 Minuten, dann war das neue Build da: FoW-Manlyspike.
    Wir haben es mit Roy-Way getestet und es funktioniert erstaunlich gut, insbesondere was die Terras angeht. Beim Mainteam darf man alles mögliche spielen: Manly-Way, RoJ-Way, SF-Way, FoC-Way, oder oder oder. Verbesserungen werden folgen.


    Zunächst stell ich die klassische Variante mit Mainteam hier rein. Ob man wieder einen Sinway wird spielen können, ist sehr wahrscheinlich aber noch nicht getestet. Ich werde das dann ergänzen.


    Was hat sich an Schattenform geändert?
    Nun [[Schattenform] wurde dergestalt verändert, dass diese nur noch Zauber blockt aber Angriffe durchgehen. Dafür wurden Energiekosten herabgesetzt und die Dauer verlängert und man erhält eine Schadensreduktion. Weiterhin verliert man keine Lebenspunkte mehr, wenn sie ausläuft. Konkret heißt dies, dass man als Assassine (Schattenkünste=16) Schattenform nun ohne [[Tödliches Paradoxon] alleine mit einer Essenz der Geschwindigkeit aufrecht erhalten kann.
    Man wird anfälliger für Interupts von Waldis und Knockdowns von Abgründen und man verliert dauernd Leben wenn man nicht [[Steinfleisch-Aura] aufrecht erhält.
    Die Lösung hierfür lautet [[Schleier des Kummers]. Dieser bringt einem unter 50% Leben eine 75%ige Blockchance sowei eine Lebensregeneration von 8. Dadurch hält man dann sein Leben auch ohne Steinfleisch-Aura in der Regel immer um die 50%. Ungwohnt aber es funktioniert sehr gut.
    Vorteil: Man kann nun als T1/T2 dank Steinfleisch-Aura auch Schattenkrieger tanken und die [[Hundert Klingen] machen dann keinen Schaden mehr.


    II. Was ist ein Riss-SpeedClear?


    Beim RissSC versucht das Team schnellstmöglich sämtliche Quests im Riss des Kummers im HardMode abzuschließen. Informationen zum Riss des Kummers und zu den Quests findet Ihr in diesem schönen Beitrag von Erzmagier: Riss-Guide.
    Das funktioniert nur deswegen, weil das Team sich aufteilt und einige Quests solo gemeistert werden. Dadurch ist es möglich unter 20 Minuten alle 11 Quest zu beenden, unter 30 Minuten sollte die Regel sein. Puggruppen brauchen meist länger und benötigen daher ein Backup (BU), also eine zusätzliche Essenz der Geschwindigkeit.


    III. Die Teamzusammenstellung


    Zunächst spielt man mit 2 Solisten, den Perma-Assas und einem Mainteam.
    Die Assas erledigen jeweils alleine einen Großteil aller Quests, das Mainteam kümmert sich um Rastigan, die Schmiede und den Greifenwald. In Pug-Gruppen wird auch gerne mit nur einem Solisten gespielt.


    Für das Mainteam gibt es verschiedene Varianten:


    [toanker=Z1]A. Manly-Spike (Hundertklingen)[/toanker]
    [toanker=Z2]B. RoJ-Way (Strahl des Urteils)[/toanker]
    [toanker=Z3]C. SF-Way (Searing Flames)[/toanker]
    [toanker=Z4]D. FoC-Way (Schmaus der Verdorbenheit)[/toanker]


    Es ist sicherlich Geschmackssache was man derzeit spielt. Ein eingespieltes koordiniertes Team kann alles spielen. Manlyway wird viel gespielt, SF-Way ist auch gern genommen weil relativ einfach. Entscheidend bei allen Varianten ist, dass die Spieler gleichzeitig angreifen, daher sollte man Teamspeak oder dergleichen verwenden.


    Das Standardteam sieht daher bei mir so aus:
    Manly-Way:
    [toanker=ZA]1. A/E T 1: Brennender Wald[/toanker]
    [toanker=ZB]2. A/E T 2: Strand[/toanker]
    [toanker=ZC]3. A/E Maintank[/toanker]
    [toanker=ZC]4. K/A K 1[/toanker]
    [toanker=ZC]5. K/A K 2[/toanker]
    [toanker=ZC]6. N/A[/toanker]
    [toanker=ZC]7. Ri/Ra[/toanker]
    [toanker=ZC]8. Mo/E[/toanker]


    [anker]ZF[/anker]IV. Die Skillungen


    [anker]ZA[/anker][build name='T 1' prof=A/E shad=12+3+1 eart=12 box][schleier des kummers][schattenform]['ich bin unaufhaltbar!'][Erdrüstung][Ebon-Kampfstandarte der Ehre][Splitter-Rüstung][Geistige Sperre][Angriff des Todes][/build]
    [anker]ZB[/anker][build name='T 2' prof=A/E shad=12+3+1 eart=12 box][schleier des kummers][schattenform][glyphe der konzentration][Erdrüstung][Ebon-Kampfstandarte der Ehre][Splitter-Rüstung]['ich bin unaufhaltbar!'][Angriff des Todes][/build]
    Bei den Terras kann man [skill noicon]"ich bin unaufhaltbar!"[/skill] wahlweise auch durch [skill noicon]Zwergenstabilität[/skill] (+ Alkohol) ersetzen.
    Die beiden Terras T1 und T2 sind bei jedem Team gleich. Unterschiede gibts es beim Mainteam:


    [anker]Z1[/anker]Manlyway:
    [build name='Maintank A/E' prof=A/E shad=12+3+1 earth=12 crit=3 box][Shroud of Distress][shadow form][glyph of lesser energy][sliver armor][ebon battle standard of honor][skill]Stoneflesh Aura[/skill]['I Am Unstoppable!'][Death's Charge][/build]
    [build name='K 1' prof=K/A swo=12+3+1 str=11+1 tac=6+1 sha=2 box][skill]"For Great Justice!"[/skill][skill]"I Am Unstoppable!"[/skill][Hundred Blades][Death's Charge][skill]"to the limit!"[/skill][Whirlwind Attack][air of superiority][death's retreat][/build]
    [build name='K 2' prof=K/A swo=12+3+1 str=11+1 tac=6+1 sha=2 box][skill]"For Great Justice!"[/skill][skill]"I Am Unstoppable!"[/skill][Hundred Blades][Death's Charge][skill]"to the limit!"[/skill][Whirlwind Attack][air of superiority][death's retreat][/build]
    [build name='N/A' prof=N/A cur=12+3+1 sou=10+1 dead=8 box][Assassin's Promise][Mark of Pain][Barbs][foul feast][Defile Defenses][skill]"By Ural's Hammer!"[/skill][Ebon Vanguard Assassin Support][skill]"Finish Him!"[/skill][/build]
    [build name='EoE-Rit' prof=Rit/wal bea=12 chan=12+3+1 rest=3+1 box]['you move like a dwarf!'][signet of spirits][technobabble][Summon Spirits][splinter weapon][ancestors' rage][edge of extinction][Flesh of My Flesh][/build]
    [build name='UA-Monk' prof=Mö/el heal=12+3+1 divi=12+1 prot=3 box][dwayna's kiss][patient spirit][seed of life][heal party][Cure Hex][Balthazar's Spirit][life bond][unyielding aura][/build]
    Kurz zur Buildidee des Manlyspike: Der hohe Schaden kommt aus eine Kombination von [[mark of pain] mit [[hundred blades] und [[whirlwind attack] dadurch triggert Zeichen des Schmerzes gleich mehrfach. Dazu noch [[Waffe des Großen Zwergs] für den Knockdown, wahlweise kann man auch [[splitterwaffe] nehmen. Mit gutem Timing reicht ein einzelner Krieger um eine komplette Gegnergruppe zu töten. Der Maintank zieht die Gegner auf einen Punkt und callt ein Ziel, der Nekro castet Zeichen des Schmerzes auf dieses Ziel und die Krieger porten in die gegnergruppe und aktivieren Hundert Klingen sowie Wirbelwindattacke, beides triggert auf Zeichen des Schmerzes.


    [anker]Z2[/anker]RoJ-Way:
    [build name='Maintank A/E' prof=A/E shad=12+3+1 earth=12 crit=3 box][Shroud of Distress][shadow form][glyph of lesser energy][sliver armor][ebon battle standard of honor][skill]Stoneflesh Aura[/skill]['I Am Unstoppable!'][Death's Charge][/build]
    [build name='Caller' prof=Me/E fas=9+1 dom=12+3+1 ins=9+1 wat=3 box][Visions of Regret][Deep Freeze][Cry of Pain][Air of Superiority][Empathy][Aneurysm]['By Ural's Hammer!'][Auspicious Incantation][/build]
    [build name='RoJ 1' prof=Mö/Me ins=12 smi=12+3+1 box][Arcane Echo][Ray of Judgment]['By Ural's Hammer!'][Ebon Vanguard Assassin Support]['You Move Like a Dwarf!'][Smite Condition][Castigation Signet][Auspicious Incantation][/build]
    [build name='RoJ 2' prof=Mö/Me ins=12 smi=12+3+1 box][Arcane Echo][Ray of Judgment]['By Ural's Hammer!'][Ebon Vanguard Assassin Support]['You Move Like a Dwarf!'][Smite Hex][Castigation Signet][Auspicious Incantation][/build]
    [build name='RoJ 3' prof=Mö/wa smi=12+3+1 bea=12 box][Ray of Judgment]['By Ural's Hammer!'][Ebon Vanguard Assassin Support]['You Move Like a Dwarf!'][Smite Hex][Castigation Signet][Edge of Extinction][Rebirth][/build]
    [build name='Healer' prof=Mö/? hea=11+3+1 pro=12+1 div=6+1 box][Blessed Light][Signet of Rejuvenation][Patient Spirit][Heal Party][Blessed Signet][Life Bond][Balthazar's Spirit][Resurrection Chant][/build]
    RoJ wurde zwar so generft, dass die Gegner aus dem Schaden herauslaufen, wenn der Caller aber vorher [[Tiefgefrieren] castet und die RoJs einigermaßen syncron kommen, sind die Gegner schnell erledigt.


    [anker]Z3[/anker]SF-Way:
    [build name='Maintank A/E' prof=A/E shad=12+3+1 earth=12 crit=3 box][Shroud of Distress][shadow form][glyph of lesser energy][sliver armor][ebon battle standard of honor][skill]Stoneflesh Aura[/skill]['I Am Unstoppable!'][Death's Charge][/build]
    [build name='Caller' prof=Me/E fas=9+1 dom=12+3+1 ins=9+1 wat=3 box][Visions of Regret][Deep Freeze][Cry of Pain][Air of Superiority][Empathy][Aneurysm]['By Ural's Hammer!'][Auspicious Incantation][/build]
    [build name='Ele 1' prof=E/N cur=6 fir=12+3+1 ene=11+1 box][Weaken Armor][Glyph of Lesser Energy]['By Ural's Hammer!'][Rodgort's Invocation][Searing Flames][Glowing Gaze][Necrosis][Fire Attunement][/build]
    [build prof=E/Me name='Ele 2' ins=9 fir=12+3+1 ene=9+1 box][Auspicious Incantation][Glyph of Lesser Energy]['By Ural's Hammer!'][Rodgort's Invocation][Searing Flames][Ebon Battle Standard of Honor][Cry of Pain][Fire Attunement][/build]
    [build prof=E/Me name='Ele 3' ins=9 fir=12+3+1 ene=9+1 box][Auspicious Incantation][Glyph of Lesser Energy]['By Ural's Hammer!'][Rodgort's Invocation][Searing Flames][Cry of Pain][Arcane Mimicry][Fire Attunement][/build]
    [build name='UA-Monk' prof=Mö/el heal=12+3+1 divi=12+1 prot=3 box][dwayna's kiss][patient spirit][seed of life][heal party][Cure Hex][Balthazar's Spirit][life bond][unyielding aura][/build]
    Beim SF-Way sollte [[Rüstung schwächen] sofort nach [[tiefgefrieren] kommen, dann machen die [[searing flames] erheblichen Schaden.


    [anker]Z4[/anker]FoC-Way:
    [build name='Maintank A/E' prof=A/E shad=12+3+1 earth=12 crit=3 box][Shroud of Distress][shadow form][glyph of lesser energy][sliver armor][ebon battle standard of honor][skill]Stoneflesh Aura[/skill]['I Am Unstoppable!'][Death's Charge][/build]
    [build name='FoC 1' prof=N/Me ins=3 sou=12+1 cur=12+3+1 box][Arcane Echo][Feast of Corruption][skill]"By Ural's Hammer!"[/skill][fragility][Desecrate Enchantments][arcane mimicry][ebon vanguard assassin support][Mindbender][/build]
    [build name='FoC 2' prof=N/Me ins=3 sou=12+1 cur=12+3+1 box][Arcane Echo][Feast of Corruption][skill]"By Ural's Hammer!"[/skill][fragility][Desecrate Enchantments][arcane mimicry][ebon vanguard assassin support][Mindbender][/build]
    [build name='FoC 3' prof=N/Me ins=3 sou=12+1 cur=12+3+1 box][Arcane Echo][Feast of Corruption][skill]"By Ural's Hammer!"[/skill][fragility][Desecrate Enchantments][arcane mimicry][ebon vanguard assassin support][Mindbender][/build]
    [build name='Rt/R' prof=Rit/W bea=12 cha=10+3+1 spa=8+1 box][Technobabble][Edge of Extinction][ebon battle standard of wisdom][Summon Spirits][Signet of Spirits][Spirit Rift][Ancestors' Rage][Flesh of My Flesh][/build]
    [build name='UA-Monk' prof=Mö/me heal=12+3+1 divi=12+1 prot=3 box][unyielding aura][orison of healing][dwayna's kiss][seed of life][heal party][Cure Hex][fragility][cry of pain][/build]


    [toanker=ZE]Weitere Alternativbuilds und Cryer-Team.[/toanker]


    Die Attributsverteilung seht Ihr, wenn Ihr mit dem Mauszeiger über die Klassenicons vor dem Build fahrt.


    V. Vorbereitung


    1. Ausrüstung


    Auch bei der Ausrüstung ist vieles Geschmackssache, insbesonder bei den Befähigungen. Die meisten spielen mit Radianten, ich spiele mit Segens-Befähigungen, denn entscheidend ist nicht das Maximum an Energie sondern die Energieregeneration und die ist bei allen gleich.


    Wer also lieber was anderes nimmt, der soll das tun, probiert einfach damit rum und entscheidet Euch dann für die Ausrüstung, die Euch besser liegt.


    Hier meine Empfehlung:


    a) T 1:
    Befähigungen: 5x Segensbefähigung, Runen: Ü-Leben, Ü-Schattenkünste, 3x Einstimmung, Zweihandstab auf Erdmagie mit Einblickstabkopf, Inschrift: „Habt Vertrauen“(+5 Energie bei Verzauberung) und Stabhülle der Verzauberung; Casterspeer mit +5 Energie und Speergriff d. verzauberung 20% sowie Schild mit Schildgriff der Hingabe Leben +45 bei Verz. sowie Inschrift "Hieb und Stahlfest" +10 Rüstung gegen Hiebschaden, weiterer Schild mit Inschrift "Geborgenheit im Feuer" und noch einer mit "Durch Dick und Dünn"; für den Notfall: High-Energyset= Casterwaffe mit +5 Energie und Verzauberungsverlängerung, Fokus auf Erdmagie mit „Lebt den Tag“ u. Leben +45 b. Verzauberung
    b) T 2:
    Befähigungen: 5x Segensbefähigung, Runen: Ü-Leben, Ü-Schattenkünste, 3x Einstimmung, Zweihandstab auf Erdmagie mit Einblickstabkopf, Inschrift: „Habt Vertrauen“(+5 Energie bei Verzauberung) und Stabhülle der Verzauberung; Casterspeer mit +5 Energie und Speergriff d. verzauberung 20% sowie Schild mit Schildgriff der Hingabe Leben +45 bei Verz. sowie Inschrift "Hieb und Stahlfest" +10 Rüstung gegen Hiebschaden, weiterer Schild mit Inschrift "Geborgenheit im Feuer" und noch einer mit "Durch Dick und Dünn"; für den Notfall: High-Energyset= Casterwaffe mit +5 Energie und Verzauberungsverlängerung, Fokus auf Erdmagie mit „Lebt den Tag“ u. Leben +45 b. Verzauberung
    b) A/Me Maintank:
    Befähigungen: 5x Segensbefähigung, Runen: Ü-Leben, Ü-Schattenkünste, 3x Einstimmung, Zweihandstab auf Inspiration mit Einblickstabkopf, Inschrift: „Habt Vertrauen“(+5 Energie bei Verzauberung) und Stabhülle der Verzauberung; Casterspeer mit +5 Energie und Speergriff d. verzauberung 20% sowie Schild mit Schildgriff der Hingabe Leben +45 bei Verz. sowie Inschrift "Hieb und Stahlfest" +10 Rüstung gegen Hiebschaden, weiterer mit "Geblitzt wird nicht!"; für den Notfall: High-Energyset= Casterwaffe mit +5 Energie und Verzauberungsverlängerung, Fokus auf Inspiration mit „Lebt den Tag“ u. Leben +45 b. Verzauberung
    d)-e) K 1+2:
    Befähigungen: 4x Wächter, Handschuhe 1x Steinfaust, Runen: Ü-Leben, Ü-schwert, kl stärke kl. taktik, Einstimmung, Schwert.
    f) N/A:
    Befähigungen: 5x Radianten, Runen: Ü-Leben, Ü-Flüche, kl. Seelens. Rest Einstimmung, 40/40 Set auf Flüche, High-Energyset.
    g) Ri/Wa:
    5x Radianten, Ü-Leben, Ü-Kanalisierung, kl. Mdh rest Einstimmung, 40/40 Set auf Kanalisierung, High-Energy-Set
    h) Monk:
    Befähigungen: 5x Radianten, Runen: Ü-Leben, Ü-Heilung, kl. GdG, kl. Schutz Rune der Lebenskraft, 2Handstab auf Heilgebete mit Einblick, „Habt Vertrauen“ und Verzauberungsverlängerung, 40/40 für den Notfall: High-Energyset= Casterwaffe mit +5 Energie und Verzauberungsverlängerung, Fokus auf Heilgebete mit „Lebt den Tag“ u. Leben +30; High-Leben-Set


    2. Verbrauchsmaterialien


    Notwendig ist ein Conset (Essenz der Geschwindigkeit, Gral der Macht, Rüstung der Erlösung), es sollten aber immer 2 mitgenommen werden, falls doch einmal ein Fehler passiert. Vorher sollte man abklären, wer wann das Set benutzt und von den anderen Mitspielern das Geld einsammeln (Das Set liegt bei 6,5 - 7 P, pro Spieler sammelt man für 2 Sets 1700 Gold ein; Preise können natürlich variieren).


    Eine Ersatz Essenz der Geschwindigkeit sollte immer dabei sein.


    Zumindest die Essenz der Geschwindigkeit muss permanent laufen, da sonst die Perma-Assas Schattenform nicht dauerhaft aufrecht erhalten können.


    Wichtig: Consets erst einsetzen, wenn alle den Riss des Kummers geladen haben. Sollte ein zweites notwendig sein und jemand gestorben sein, wenn möglich erst wiederbeleben und dann das Conset benutzen.


    Sinnvoll sind auch Schriftrollen der Wiederbelebung. Jeder sollte eine dabei haben.


    Geburtstagskuchen, Goldeier und Caramellpopkorn kann jeder individuell einsetzen. Auch ein Moralschub (Kürbiskeks/Honigwaben/ usw.) schadet nicht, ist aber nicht zwingend notwendig. Genauso kann man zusätzlich Karamelläpfel und Kürbiskuchen verwenden.


    Riss-Schriftrollen sparen nicht nur den Eintritt sondern verhindern auch, dass die Gruppe durchgemischt wird beim Betreten des Riss. Sortierung erleichtert dem HB-Monk die Arbeit deutlich.


    VI. Der Run


    Vorab es gibt einige Varianten, in welcher Reihenfolge die Quest gemacht werden.


    [anker]ZA[/anker]1. A/E Perma-Assa 1 (brennender Wald):
    [toanker=ZF]Skillung[/toanker]


    Vorweg: Eigentlich kann einem Perma-Assa ja nicht viel passieren aber es gibt im Riss doch einige Dinge, die durch die Schattenform durchgehen: Fallen, [[Hundert Klingen], [[Blitz-berührung], [[unheiliger Schmaus], [[Inferno] und [[Würgegas]. Wichtig ist seit dem Nerf [['Ich bin unaufhaltbar!'] denn die Abgründe werfen einen um und können einen dadurch unterbrechen. Deswegen sollte man diesen Skill immer kurz vor der Schattenform aktivieren, da beide dieselbe Recast haben. Sobald man unter 50% Leben hat triggert [[schleier des Kummers]. Man muss ihn also nicht erst casten wenn man unter 50% gekommen ist sondern die Wirkung der Verzauberung setzt dann automatisch ein und endet wenn man wieder auf über 50% hochgeheilt wurde. Der Lebensbalken der Assas ist daher dauerhaft in Bewegung.


    Problematisch ist das Unterbrechen der Waldis mit Wilder Schuss und Ablenk-Schuss. Da hilft Kandis und Kürbiskuchen um die Castzeit zu verringern sowie ein Sicherheitsabstand zum Gegner. Wer damit Probleme hat der sollte zuerst einmal alle 3 Kandissorten und den Kürbiskuchen gleichzeitig benutzen, da die Reduktion der Wirkzeit (im Gegensatz zur Angriffsgeschwindigkeitssteigerung) nicht gecaped wird. Mit der Zeit kann man dann reduzieren und weniger Sweets benutzen aber für Anfänger erleichtert es das Spielen erheblich.


    Gegen Schaden kann man sich aber auch noch weiter schützen. Segensbefähigungen geben einen Rüstungsbonus und natürlich Schilde. Man sollte immer den passenden Schild ausrüsten und sich je einen gegen Hieb, Feuer und Stichschaden besorgen. Bekommt man keinen Schaden, dann benutzt man den Zweihandstab zum stäbeln. Für die Spinnenhöhle und den Turm der Stärke verwende ich sogar speziell Rüstungen gegen Stichschaden aber das ist kein Muss.


    Der Perma-Assa 1 säubert zunächst das Plateau, und absolviert danach die Quests Armee der Finsternis, Sklaven von Menzies, sowie Turm der Stärke.


    Zu Beginn wartet er auf die Consets und läuft dann nach links. Sobald er im Aggroradius der ersten Gruppe ist, benutzt er [[Angriff des Todes], damit die Gegner nicht zum Rest der Gruppe laufen. Ein Geburtstagskuchen oder Kandis verleiht ihm zusätzliche Geschwindigkeit. Er läuft dann Richtung Schmiede durch. Zu Beginn sollte er den Schild gegen Hiebschaden ausgerüstet haben, da die Schattenkrieger den Skill [[Hundert Klingen] haben, der durch die Schattenform durchgeht und Hiebschaden verursacht.


    Kurz bevor er das Grosse Schlachtfeld erreicht, zieht er die letzte Schattengruppe bestehend aus 2 Schatten-Elementaren und 2 Schatten-Mesmern zur ersten Untoten-Gruppe auf dem Schlachtfeld.


    Untote und Schattenarmee bekämpfen sich im Riss gegenseitig, so dass das Mainteam dann ein Gruppe weniger zu töten hat. Dann gehts weiter geradeaus zum Plateau auf dem Großen Schlachtfeld. Dort stehen drei Schattenwaldläufer sowie ein Mönch. Zusätzlich spawnen eine Schattenbestie und zwei knochige Aufspiesser. Letztere legen Fallen, die sehr gefährlich sein können. Daher sollte man immer einen weiten Bogen um diese machen.


    Man muss dort lediglich die 3 Schatten-Waldläufer, die Schattenbestie und den Schattenmönch töten, dann spawnen Kromril der Ewige und der Ewige Waffenschmied. Die Waldläufer haben zwar Wilder Schuss aber allenfalls wird mal Steinfleisch-Aura unterbrochen, die man eigentlich nicht braucht. Die Questgeber werden von den eventuell verbleibenden Gegnern nicht angegriffen. Bei beiden nimmt man die Quest "Armee der Finsternis" und "Der Herr der ewigen Schmiede" an.


    Danach geht man zu Menzies Priester (Armee der Finsternis). Dieser steht auf einem Plateau, dessen Zugänge von jeweils einem Drachenlich bewacht werden. Es gibt nun zwei Möglichkeiten:


    a) Man zieht unten am Plateau genügen Gruppen zusammen und teleportiert sich von unten mit [[Angriff des Todes] direkt zum Priester hoch. Diesen tötet man dann mit der Splitterrüstung. Gegen das [[Eiferer-feuer] hilft das Feuerschild. Der Priester lässt dann den gottlosen Text fallen. Diesen nimmt man auf und läuft damit zurück zu Kromril. Dabei muss man dann an einem Drachenlich vorbeilaufen, da man mit dem Text nicht teleportieren kann. Deswegen bevorzuge ich Variante b).


    b) Man läuft von unten in die Nähe des Priesters und lockt diesen dann nach Norden vom Plateau herunter, bleibt dabei aber außerhalb der Reichweite des Drachenlich. Dazu läuft man ersteinmal nach Westen weg, damit der Priester einem folgt und dazu nach Norden zum Lich läuft. Sobald er dort ist läuft man im Bogen von Süden (nicht von Westen) wieder an den abgehängten Priester ran. Dann kommt der Priester die Rampe herunter nach Süden und man kann ihne ohne Drachenlich erledigen. Dann muss man den gottlosen Text nicht am Lich vorbeitragen und kann ihn gemütlich zu Kromril bringen.


    Muss man Schattenform nachcasten, dann sollte man vorher den Text kurz ablegen, da man ansonsten die 20% Verzauberungsverlängerung nicht hat. So läuft man mit 2 Stopps zu Kromril und gibt den Text dort ab.


    Dann geht man weiter zum brennenden Wald, wo man zunächst bei Miko die Quest Sklaven von Menzies annimmt, die schwerste Soloquest im Riss aber nur wenn der T2 das nicht gemacht hat (Questlog).


    Wichtig ist hier das Feuerschild gegen die Hydras. Man läuft dann durch den brennenden Wald komplett durch bis nach hinten zur Mühle. Dort zieht man alle 5 Oberherrn der Schatten zusammen, sowie die Hydras, die einem gefolgt sind. Dann erneuert man zuerst die Schattenform, castet dann Glyphe und die Steinfleisch-Aura während man [['ich bin unaufhaltbar!'] aktiv hat, danach Standarte, Splitterrüstung . Dann bleibt man ohne anzugreifen ruhig stehen, bis alles getötet ist. Sobald der letzte Oberherr fällt ist die Quest abgeschlossen. Sollte man kurz vor dem Tod sein, dann teleportiert man sich mit Angriff des Todes in Sicherheit.


    Danach gehts zurück durch den brennenden Wald, wobei man in der Mitte des Waldes den Scherbenwolf tötet, der mittlerweile gespawnt sein sollte. Anschließend geht es weiter zum Turm der Stärke. Dort tötet man zunächst auch den Scherbenwolf. Zwischenzeitlich sollte das Mainteam die Quest "Turm der Stärke" angenommen haben. Dadurch spawnen 5 Schattenpatrouillen. Diese bestehen jeweils aus einem Abgrund sowie 2 Waldläufern. Alle 15 muss man töten. Dazu sollte man weitere Abgrund-Gruppen mit Mesmern dazuziehen, die Gruppen mit den Mönchen aber tunlichst abschütteln, da diese sonst die Waldläufer hochheilen. Am besten zieht man die Gruppen möglichst weit nordöstlich hinter den Turm. Die Waldläufer sollte man möglichst zuerst töten, daher immer in deren Nähe laufen.
    Bei den Waldläufern muss man etwas aufpassen, da diese gerne spiken und man manchmal trotz Schleier des Kummers viel Schaden verliert. Dann läuft man einfach etwas herum damit man den pfeilen ausweicht, bis man wieder hochgeheilt ist.


    Sind alle 5 Patrouillen erledigt, wartet man auf den Turmmagier, den der andere Terra aktivieren sollte. Der Turmmagier läuft los, sobald alle Patrouillen tot sind und ein Spieler in seine Nähe kommt. Er läuft dann von selber zum Turm der Stärke und muss nicht begleitet werden.


    Ist der Turmmagier angekommen, öffnet er den Turm und man erledigt abschließend den Herrn der Schatten. Anschließend läuft man wieder zum großen Schlachtfeld und erledigt dort den Scherbenwolf und danach auch den letzten im Greifenwald. Dort muss man auf die Felsbohrwürmer achten. Diese benutzen [[Würgegas], welches durch die Schattenform durchgeht und diese beim Nachcasten unterbricht. Daher wartet man kurz vorm Nordöstlichen Eingang zum Greifenwald bis die Schattenform erneuert ist und rennt dann an den Würmern vorbei nach links in den Wald hinein. Dann ist man beim Nachcasten der Schattenform außer Reichweite. Dort kann man dann den Scherbenwolf erldigen.


    Danach geht es zurück zur Schmiede, wo man auf die Kummertruhe wartet.


    Variante 2: Unten erkläre ich noch ne andere Variante zum Terra 2. Dabei nimmt dieser die Quest die Jagd dann früher an. In diesem Falle erledigt man nachdem man den gottlosen Text bei Kromril abgegeben hat zunächst den Scherbenwolf im Greifenwald und danach den auf dem Schlachtfeld und läuft dann erst in den brennenden Wald.


    Hier mal ein nettes Video dazu:
    You-Tube-Video zum Perma 1 Teil 1
    You-Tube-Video zum Perma 1 Teil 2


    [anker]ZB[/anker]2. A/E Perma-Assa 2 (Strand)
    [toanker=ZG]Skillung[/toanker]


    Der Permaassa 2 übernimmt die Quests Die Jagd, Stellt den Tempel des Krieges wieder her und Khobay der Verräter.


    Zunächst läuft auch der Perma-Assa 2 nachdem die Consets gezündet wurden nach links und teleportiert zum ersten Gegner. Auch er kann Geburtstagskuchen verwenden. Er läuft dann zum Turm der Tapferkeit hoch und gemeinsam mit dem Terra 1 Richtung Norden zur Schmiede. Vor der Schmiede zieht er möglichst viele Untotengruppen zusammen, am besten diejenigen östlich des Schiedeeingangs und zieht diese zu der Schattengruppe, die direkt oben an der Schmiede steht. Wenn möglich lässt man die Gruppe am Fuss des Berges komplett in Ruhe. Die Untoten töten dann die Mönche und Mesmer und der Zugang zur Schmiede öffnet sich.


    Der Terra 2 geht dann in die Schmiede hinein und läuft erstmal nach links, wobei er die dort laufenden Nahkämpfergruppen mit den Abgründen zusammenzieht. Ist er ein Viertel um das Zentrum herumgelaufen sollte er 2-3 Nahkämpfergruppen zusammenhaben. Die Gruppen mit den Mönchen ignoriert man einfach. Dann läuft er hoch in die Mitte und auf der anderen Seite wieder runter um die dort laufende Nahkämpfer-Patrouille ebenfalls dazu zu ziehen. Dann gehts wieder hoch in die Mitte der Schmiede. Dort oben zieht man dann die Gruppen in die Nähe der Bogenschützen und tötet alles mit Splitterrüstung. Man sollte sich vor allem auf die Bogenschützen konzentrieren und wenn diese tot sind sofort zum nächsten paar weitergehen. Sollte von unten ein Mönch anfangen zu heilen, wechselt man einfach auf die andere Seite des Plateaus. Dort oben kann man dann alle Bogenschützen und Nahkämpfer erledigen.


    Mittlerweile sollte das Mainteam angekommen sein. Diesen kümmert sich um die verbliebenen Mönch/Mesmer-Gruppen und tötet am Schluss noch die wenigen Nahkämpfer, die oben verblieben sind.


    Der Terra 2 geht dann nach Süden, der Maintank nach Norden. Das Mainteam nimmt dann die Quest beim herrn der Schmiede an undd er Terra 2 zeiht die spawnenden Abgründe und Bestien vom südlichen Eingang weg nach Norden möglichst Nahe an den Rand des Plateaus. Das Maintank erledigt die Gruppe dann von oben. Dann holt der Terra 2 den zweiten Spawn, zieht diesen an die gleiche Stelle auch diese Gruppe wird vom Mainteam erledigt.


    Anschließend verlässt der Terra 2 die Schmiede nach Süden und geht zu Nimros und nimmt dort die Quest die Jagd an.


    Er tötet dann den ersten Scherbenwolf bei Nimros, wobei er diesen vorher von den Schattenmönchen wegziehen muss, da diese den Wolf hochheilen. Entweder zieht man den Wolf zu Nimros oder aber man zieht ihn in die Spinnenhöhle. Bekommt man Aggro von Schattengruppen, zieht man alles in die Höhle und hängt sie dort ab. Die Spinnen kämpfen dann gegen die Schattenarmee, verlieren diesen Kampf aber. Man geht dann zuerst zum Strand und tötet dort den nächsten Scherbenwolf, dann kommt man zurück und erledigt erste einmal die 5 fauligen Samen in der Spinnenhöhle und dann den ersten Scherbenwolf, wenn es vorher nicht geklappt hat. Danach läuft man zur Schmiede und aktiviert den Turmmagier, der dann selbständig zum Turm der Stärke läuft.


    Danach läuft man Richtung Osten zu den Lavaseen Richtung Khobay und dort dann auf einen Belagerungswurm zu. Man biegt dann nicht vor dem Wurm rechts ab sondern läuft am Wurm vorbei und hinter diesem führt rechts ein Weg über (nichtbrennende) Lava. Dieser führt direkt zu Khobay, der bei einem weiteren Wurm im äußersten Südosten des Risses spawnt.


    Man tötet dann Khobay den Verräter. Manchmal bekommt Khobay nicht sofort den Schaden der Splitterrüstung ab. Dann muss man den Rest der Gruppe zurückziehen, den Weg wieder herunter. In der Regel läuft dann eine verräterische Tempelwache alleine voraus und diese tötet man dann unten am Weg wo die Lindwürmer vom westlich verlaufenden Weg über den Lavafluss herüberschießen können. Danach kann man dann nur noch mit den Lindwürmern zu Khobay zurück, der oben wartet und diesen erledigen. Dann geht es zurück zur Schmiede und man holt sich dort die Belohnung aus der Kummertruhe ab. Sollte der Terra 1 bis dahin nicht bei den Scherbenwölfen auf dem Schlachtfeld oder im greifenwald gewesen sein, dann kann man dabei helfen.


    Variante:
    Die obige Variante ist vor allem für die normalerweise langsamen Pug-Teams ausgelegt. In schnellen Mainteams bietet sich eine andere Vorgehensweise an:


    Der Terra 2 läuft ebenfalls nach Norden und zur Schmiede und zieht dort die Gruppen vor der Schmiede zusammen. Danach geht er aber weiter zum brennenden Wald und nimmt dort für den Terra 1 die Quest bei Miko an. Danach geht er weiter zum Turm der Stärke und weiter direkt zu Nimros. Dort erledigt er den ersten Scherbenwolf, geht dann durch dei Spinnenhöhle zum Strand und erledigt dort den Zweiten. Dann wartet er am südlichen Eingang der Spinnenhöhle, bis das Mainteam die Schmiede geleert, die Quests angenommen hat und die fauligen Samen gespwant sind. Dann erledigt er die 5 Samen und geht anschließend zu Khobay und danach zurück zur Schmiede.


    Die Terras sind so schneller fertig aber dafür braucht das Mainteam etwas länger.


    So hier noch Videos zum T2:


    T2 Part 1 Mia Way
    T2 Part 2 Mia Way


    [anker]ZC[/anker]3. Das Mainteam
    [toanker=ZH]Skillungen[/toanker]


    Das Mainteam macht die Quests Turm der Tapferkeit, Der Herr der Ewigen Schmiede, Verteidigt den Tempel des Krieges, Der Herr der Klagen sowie Das Greifengeschenk.


    Zu Beginn, nachdem die Constes aktiviert wurden, teleportiert der Maintank in die rechte Gruppe hinein. Der Rest des Teams läuft sofort nach hinten zu Rastigan. der Tank zieht dann rechts sämtliche Gruppen zusammen. Dabei sollte er den Schild gegen Hiebschaden ausgerüstet haben. Sobald sämtliche Gruppen zusammengezogen wurden, callt er einen Gegner. Auf diesen castet der Nekro sein Zeichen des Schmerzes und covert mit Versprechen der Assassine. Dann porten die Krieger rein, die mit Waffe des großen Zwerg oder Splitterwaffe belegt wurden und casten Hundert Klingen und Wirbelsturmangriff. Einzelgegner bekommen Widerhaken und die Vorhut-Assa ab.


    Dann geht der Maintank weiter Richtung Turm der Tapferkeit und tankt dort alle Abgründe und Bogenschützen rechts vom Turm zusammen.


    Vor dem Turm erledigen dann die Krieger auch diese letzte Gruppe und Rastigan fängt dann an, zum Turm hochzulaufen, wobei er zwischen den stehen gelassenen Gruppen durchläuft, keine Angst.


    Das Mainteams wartet dann vor dem Turm, bis Rastigan diesen öffnet und erledigt den Herrn der Schatten mit seinen Abgründen. (Erfahrene Teams splitten hier auf und der Maintank läuft mit 2 Damagedealern schonmal Richtung Schmiede, der Rest erledigt den Herrn der Schatten alleine.


    Dann folgen sie dem Maintank zum Großen Schlachtfeld, nehmen aber vorher die Quest "Herr der Klagen" an. Auf dem Schlachtfeld geht das Mainteam direkt zur Schmiede und erledigt sämtliche Gruppen dorthin. Der Tank zieht dabei immer die Nahkämpfer zu den Mesmern. Die Knochigen Bänder lässt man links liegen, da diese nur kiten. Diese erledigt man, wenn der Rest tot ist.


    Die Gruppe vor der Schmiede sollte bereits dezimiert sein, das was übrig ist wird ebenfalls erledigt. Der Maintank geht dann in die Schmiede rein nach rechts und zieht dort die Gruppen Stück für Stück zusammen. Das Team läuft dann einmal im Kreis um die Schmiede und erledigt alle Gruppen nacheinander. Danach geht der Tank nach oben in die Mitte der Schmiede und auch dort werden sämtliche Gruppen erledigt, sollte dies nicht schon vom Terra 2 erledigt sein. Spielt man den terra zwei mit der Variante, dass er in der Schmiede nicht aushilft, dann erledigt das Mainteam die Schmiede natürlich komplett alleine.


    Dann geht der Tank sofort zum nördlichen Ausgang, der Rest geht an den südlichen Rand des Plateaus und der HB nimmt beim gespawnten Herrn der Schmiede die Quest "Verteidigt den Tempel des Krieges" an. Dabei spawnen nördlich und südlich der Schmiede Schattenbestien und Abgründe. Der Terra 2 zieht alle im Süden zusammen und die Krieger töten die ganze Gruppe. Dann spawnen 4 weitere Bestien, die ebenfalls erledigt werden. Anschließend geht das Mainteam nach Norden und erledigt auch dort zunächst die erste Gruppe, die der Maintank zusammen gezogen hat. Danach spawnen auch hier 4 weitere Bestien, die einzeln erledigt werden. Der Tank geht bereits mit einem RoJ voraus Richtung Greifenwald. Der Monk nimmt dann sämtliche Quests in der Schmiede an, "Stellt den Tempel des Krieges wieder her" und "Khobai der Verräter" beim Ewigen Schmied, sowie bei Lord Taeres den "Turm der Stärke". Danach folgt der HB dem Mainteam zum Greifenwald. Dieses hat bereits die Gruppen bis zum Wald erledigt.


    Am südlichen Eingang zum Greifenwald spawnen Felsbohrwürmer, die mit Würgegas die Schattenform durchdringen und unterbrechen. Der Maintank zieht daher lediglich die Geisterhüter von dort weg zum Mainteam, welches diese erledigt. Dann castet der Tank Schattenform nach und läuft durch die Felsbohrwürmer durch und läuft dann den Weg nach links. Dort tankt er die nächsten Geisterhüter zusammen.


    Die Krieger erledigen derweil die Felsbohrwürmer. Einer geht nach vorne und zieht die Aggro auf sich, während der Monk diesen am Leben hält.
    Der Rest des Teams schaltet dann die Felsbohrwürmer aus. Ebenso werden die Geisterhölzer und Spinnen einzeln erledigt. Diese machen wenig Schaden.


    Das Team geht dann ebenfalls nach links und erledigt die Geisterhüter.


    Danach geht der Maintank bis vor zur Brücke an den nächsten Felsbohrwürmern vorbei. Er tankt dann auf der Brücke die ganzen Untoten und die Banshees zusammen, wobei er aufpassen muss, nicht in die Fallen der Knochigen Aufspiesser zu treten. Sobald der Herr der Klagen grün geworden ist, läuft der Tank schonmal zum südlichen Eingang des Waldes. Die Krieger folgen. Der Ritu/E3/RoJ3 bleibt beim Herrn der Klagen stehen.
    Der Maintank läuft in dieser Zeit zum Scherbenwolf im Greifenwald und erledigt diesen Solo und lässt sich dann am Rande des Plateaus töten, von wo ihn der UA wieder nach unten rezzen kann.


    Die Krieger laufen dann bis zur letzten Palme des Waldes, der Maintank noch anderthalb Aggrokreise weiter nach Süden.


    Dann nimmt der Spieler beim Herrn der Klagen die Quest "Das Greifengeschenk" an. Die Greifen spawnen und er wartet mit den Greifen beim Herrn der Klagen. Das Mainteam säubert den Weg bis zum Turm der Tapferkeit. Sobald sie das Große Schlachtfeld verlassen haben und die erste Schräge Richtung Turm betreten geben sie dem wartenden Spieler das Zeichen mit den Greifen zu folgen.


    Kleiner Tipp zu den Greifen: Es callt niemand aus der Gruppe außer demjenigen bei den Greifen. Solange ein Target von ihm gecallt wurde und dieses noch lebt, bleiben die Greifen immer dicht bei ihm. Nur wenn kein Gegner mehr in Kompassreichweite ist oder das gecallte Target stirbt, laufen die Greifen zu demjenigen der sich grade bewegt. Übercallt ein anderer Spieler dann laufen die Greifen zu ihm bzw. unkontrolliert herum. Hält man hier Disziplin ein und callt niemand sonst, dann kann der Monk sogar beim Mainteam bleiben, muss nur immer darauf achten ein Ziel nachzucallen wenn das gecallte stirbt.


    Danach wird einfach Gruppe für Gruppe getankt und erledigt und sobald die letzte direkt am Turm bei Rastigan fällt, sollten die Greifen eingetroffen sein.


    Dann wird noch der letzte Scherbenwolf südlich des Turms der Tapferkeit erledigt und der RissSC ist damit erledigt.


    Exkurs 1:


    Solo-Terra-Variante mit nur einem Terra und einem Damagedealer mehr im Mainteam:



    YouTube-Video zum Mainteam


    [anker]ZE[/anker]VII. Alternativskillungen
    [toanker=ZF]Zurück zu den Standardskillungen[/toanker]


    Alternativer T 1 für Fortgeschrittene:
    [build prof=A/E shad=12+3+1 eart=12 box][schleier des kummers][schattenform]['ich bin unaufhaltbar!']['Ihr bewegt euch wie ein Zwerg!'][Ebon-Kampfstandarte der Ehre][Splitter-Rüstung][Erdrüstung][Angriff des Todes][/build]


    [U]Alternativer T 2 für Fortgeschrittene:[/U]
    [build prof=A/E shad=12+3+1 eart=12 box][schleier des kummers][schattenform]['ich bin unaufhaltbar!']['Erledigt ihn!'][Ebon-Kampfstandarte der Ehre][Splitter-Rüstung][utility][Angriff des Todes][/build]


    Alternativer Maintank:
    Statt dem A/E mit Steinfleischaura kann man auch folgenden A/Me spielen:


    [build name='Maintank' prof=A/Me sha=12+3+1 ins=12 dead=3 box][shroud of distress][Shadow Form][Channeling][shadow refuge][Ebon Battle Standard of Honor][skill]"I Am Unstoppable!"[/skill][Ebon Escape][Death's Charge][/build]


    Alternativer HB-Monk:
    Statt des UA kann man einen HB-Monk mitnehmen, der etwas mehr heilt, dafür aber auch keinen Zusatzschaden macht.


    [build name='HB-Monk' prof=Mö/e heal=12+3+1 divi=12+1 prot=3 box][healer's boon][orison of healing][dwayna's kiss][seed of life][glyph of lesser energy][heal party][Cure Hex][rebirth][/build]


    Wahlweise geht auch ein PnH-Monk:


    [build name='Mo/E' prof=Mö/E hea=12+3+1 div=12+1 prot=3+1 box][Peace and Harmony][Ethereal Light][Cure Hex][Seed of Life][Protective Spirit][Heal Party][Glyph of Lesser Energy][Rebirth][/build]


    Alternativer 100K A/K:


    [build name='A/K 1'prof=A/k swo=12 crit=11+3+1 tac=7 box pve][skill]"For Great Justice!"[/skill][skill]"I Am Unstoppable!"[/skill][Critical Agility][Hundred Blades][Death's Charge][Whirlwind Attack][skill]"bis ans limit!"[/skill][way of the master][/build]


    Alternative zum EoE-Ritu: Wa/Rit


    [build name='Wa/Rit' prof=wa/Rit bea=12+3+1 expert=3+1 wild=12+1 box][Infuriating Heat][Winnowing][Edge of Extinction][Summon Spirits][Great Dwarf Weapon][brambles][Technobabble][Flesh of My Flesh][/build]


    Standardcryteam:
    Dieses ersetzt das FoC/Manly-Team wobei der Maintank und der Monk der gleiche bleibt. Man kann verschiedenste Cryer nehmen. Hier eine kleine Auswahl gängiger Builds:


    [build name='Me/Mo-Cryer' prof=Me/Mö fast=11+1+1 insp=6+1 smit=12 box][ray of judgment][mind wrack][cry of pain][arcane echo][skill]"by ural's hammer!"[/skill][smite condition][skill]"You move like a dwarf!"[/skill][auspicious incantation][/build]
    [build name='Me/E-Cryer 1' prof=Me/Mö fast=12+1+1 illu=12+3+1 box][signet of illusions][ether nightmare][cry of pain][arcane echo][arcane conundrum][mindbender][glyph of lesser energy][empathy][/build]
    [build name='Me/E-Cryer 2' prof=Me/E fast=10+1 domi=12+2+1 insp=8+1 box][Energy surge][mind wrack][cry of pain][skill]"by ural's hammer!"[/skill][ether signet][signet of disenchantment][deep freeze][auspicious incantation][/build]
    [build name='E/Me-Cryer' prof=E/Me energ=12+3+1 illu=12 box][ether renewal][arcane echo][cry of pain][skill]"by ural's hammer!"[/skill][conjure nightmare][skill]"you move like a dwarf!"[/skill][illusion of weakness][aura of restoration][/build]
    [build name='N/Me-Cryer' prof=N/Me soul=12+3+1 insp=12 box][ether nightmare][cry of pain][ether phantom][icy veins][leech signet][signet of lost souls][foul feast][mantra of lightning][/build]


    Für Verbesserungsvorschläge bin ich dankbar. Bitte helft mir, das Ganze zu verbessern und wenn es auch nur Schreibfehler oder falsche Skills sind. Postet das hier rein.


    Es gibt noch einige Varianten zu den einzelnen Abläufen. Manche Gruppen spielen so, dass die Perma-Assas in der Schmiede mithelfen, dafür werden die Scherbenwölfe später gemacht. Wir sind da noch am experimentieren und ich diskutiere gerne drüber, welche Variante denn warum schneller ist.


    Die in meinen Augen beste Variante steht dann im Startthread.


    Wie gesagt: Bilder, Alternativskillungen und Screens reiche ich noch nach.


    Hier mal noch Videos wenn man nur mit einem Terra spielt:


    FoW-Solo-Terra Part 1
    FoW-Solo-Terra Part 2
    FoW-Solo-Terra Part 3


    Das hier ist kein Gesetz und keine Bibel und beansprucht nicht die Perfektion für sich. Ich hab das Ganze auch nicht erfunden. Es ist lediglich eine Hilfe, wie man einen RissSC machen kann.


    Danke an mein UWSC-Stammteam und an meine Gilde Angel of Revenge AoR, insbesondere an Master Doom, die mir dabei geholfen haben und auch weiterhelfen, das Ganze zu verbessern.


    Vielen Dank für die Aufmerksamkeit.

  • Toller Guide,
    nett geschrieben und gut erklärt, habs jetzt halb gelsen + halb überflogen, schaut aber super aus :thumb:
    Du solltest echt mehr Guides schreiben :vibes:
    Da bekommt man gleich Lust drauf es auszuprobieren :P


    wobei sich bei V. im ersten satz ein falscher gwBB-code eingeschlichen hat...^^

  • Der Run wird so schon seit Monaten gespielt. Hab mit Freunden/Gildies schon solche Runs gemacht, als auch UW SC rauskam und die anderen vllt noch länger. Früher wars mal nen reiner Cryway, jetzt isses halt Rayway, oder Ray-Cryway.


    Ansonsten ein schöner Guide und vor allem gut für die, die nicht immerim ToA AD1 sind und sich jedes neue Farmbuild sofort ansehen. Jetzt können wir es endlich vorher lernen udn disnd keine "Omg. Noob"´s mehr.

  • Huhu
    also echt tollter guide muss man sagen. Das liegt dir wohl solche Guides zu posten ^^.


    Werde auch mal die Perma Assas versuchen....hätte mir zwar noch paar Bildchen gewünscht aber eigentlich wer schonma dort war weiß ja wo alles ist ;-)

  • Schöner Guide, jedoch muss ich dazu was anmerken:


    Bisher hab ich den Speedclear als einziger Solo-Assa gemacht und das Hauptteam hatte einen Bip dabei - Trotzdem musste ich beim Turm der Stärke in 90% der Fälle mehr als 5min warten, wenn das Hauptteam es überhaupt in die Schmiede geschafft hat.


    Natürlich waren dass Leute, die es einfach nicht hinbekamen, zu warten, bis der Tank gezogen hatte, Mönche, die geschlafen haben, während der Tank langsam an Hundert Klingen zugrunde geht, ein Tank, der soweit wegläuft, dass der Mönch da auch nichts mehr machen kann, aber meiner Erfahrung nach ist das die Regel in dd1. Die Variante mit 2 Assassinen ist zwar viel schneller und schöner (vor allem für den sonst komplett ausgelasteten Solo-Assa), aber bei Pugs wird diese Variante eher nicht erfolgreicher sein, da diese es einfach zu oft nicht hinbekommen.


    Das soll jetzt kein Genörgel sein, aber es wäre vlt. möglich, den Bip als Alternative hinzuschreiben? ;)


    /Edit: Als ich mir gerade noch einmal die Builds angeschaut hab, hab ich gemerkt, dass ein HB vorhanden ist als Healer. Wäre es hier möglich, einen UA mit Arkanes Echo und Schmerzensschrei einzufügen? Hat schon so manchen (fast verkorksten Run) gerettet, als ein Cryer geleavt ist (funktioniert natürlich nur gut wenn auch ein Bip anwesend ist, da Gruppe heilen sonst zu stark auf die Energie drückt)


    Insgesamt wäre das wohl eine (zu) starke Änderung deines Builds, aber wenn du willst kannst du es ja als Alternative eintragen (so wie der FoC-Nekro immer noch bei den Alternativen von deinem uwsc-Guide steht :D)


    /Edit2: x.x, ich sollte nochmal GENAU lesen, dass der UA bereits erwähnt wurde...

    Im Spiel erreichbar unter:


    Aman Chau - Eolien Alatariel - Falco Borrows - Galathil Surion - Idrial Elessar - Keeper Of A Memory - Lord Sahem - Naraiel Isilra - Natulcien Elendil - Peony Gamwich


    Assassine - Waldläuferin - Nekromant - Ritualistin - Mesmerin - Derwisch - Elementarmagier - Paragon - Mönchin - Kriegerin

    Edited 2 times, last by Amras Elensar ().

  • Genauson geiler Guide wie der UWSC Guide :thumb:
    Danke sehr werde ich dabnn wohl auch irgendwann mal testen, falls ich eine Gilde finde die nur sowas betreibt und wieder aktiver werde^^

  • Wirklich ein weiterer sehr aufschlussreicher und toller Guide von dir, will ich umbedingt mal ausprobieren ^^


    Dem kann ich mich nur zu 100% anschließen und danke sagen

    Ingamename: Mc Eisbecher
    Göttin unter Sterblichen (30/30)
    M-M-M-M-M-MONSTER KILL! (50/50)

  • Alex wieder mal super gemacht weiter so.


    PS: Ich finds echt super das du ingame immer alle Fragen dazu beantwortest.


    :thumb: