ESL: Regeln des 1on1 Beginners Cup veröffentlicht!

  • <div style="position: relative">
    <img src='/news/images/symbols/esl.gif' border='0' alt='ESL' title='ESL' width='63' height='46' />
    <div style="position: absolute; bottom: 0px; left: 68px">
    <div style="font-size: 18px;"><strong>ESL: Regeln des 1on1 Beginners Cup veröffentlicht!</strong></div>
    <div style="height: 10px"><img src="/images/layout/strip.gif" width="614" height="6" /></div>
    </div>
    </div>
    <table width="100%" border="0" cellspacing="0" cellpadding="1">
    <tr>
    <td class="boxmainborder"><table width="100%" border="0" cellspacing="0" cellpadding="0">
    <tr>
    <td class="boxmainbackground"><table width="100%" border="0" cellspacing="0" cellpadding="0">
    <tr>
    <td><img src="/news/images/strips/dummy.gif" alt="Wartower.de" title="Wartower.de" width=0" height="0" style="margin-bottom: 5px"/></td>
    </tr>
    <tr>
    <td>
    <div align="justify"><span class="news_text">
    <img src="http://www.wartower.de/news/content/esl1on1.jpg" align="right" hspace="13" vspace="2" border="0"><div align="justify">Nachdem bereits in der letzten Woche der <b>ESL 1on1 Beginners Cup</b> angekündigt wurde, sind nun die <b>detaillierten Regeln</b> veröffentlicht worden.<br />
    Dem Namen des Cups entsprechend wird dabei versucht, das Spiel möglichst einfach zu halten und auch für Anfänger oder gar Trialkey-Benutzer eine Teilnahme zu ermöglichen. Demzufolge wird nicht nur mit <b>festen Builds und Gegenständen</b> gespielt, sondern man geht sogar so weit, dass lediglich die <b>Starttemplates</b> der Klassen <b>Krieger, Elementarmagier und Mesmer</b> - welche die drei einzigen zugelassenen Klassen darstellen - verwendet werden dürfen. Daraus ergibt sich auch, dass eine Teilnahme <b>nur mit einem PvP-Charakter</b> möglich sein wird.<br />
    Der Kampf selbst wird dann als <b>Übungskampf</b> auf der <b>Insel der Toten</b> ausgetragen, wobei die Teilnehmer zu diesem Zweck als <b>Gast</b> in die eigens dafür erstellte Gilde eingeladen werden.<br />
    <br />
    Das alles, sowie alle weiteren Regeln könnt ihr unter <a href="http://www.esl.eu/de/guildwars/news/74380/" target="_blank">diesem Link</a> nachlesen und <a href="http://www.esl.eu/eu/guildwars/1on1/beginnerscup/signup/" target="_blank">hier</a> könnt ihr euch noch bis Sonntag einschreiben, um im Falle, dass Spieler abspringen sollten eventuell noch teilnehmen zu könnnen.</div> </span></div>
    </td>
    </tr>
    </table></td>
    </tr>
    </table></td>
    </tr>
    </table>

  • mit den imba l33t skills oder?
    irgendwie wirds auf stein schere papier rauslaufen.

    Ingame : Xingave Xingu (GW1), Rainbowcrash (GW2) [Relativ Inaktiv]
    Heiratsanträge bitte per PM.

  • Guild Wars ist nunmal nicht auf 1on1 ausgelegt, sprich das fairste ist und bleibt im Grunde das Mirrormatch. Vielleicht mögen die Skillungen dabei nicht gerade die ausgefeiltesten sein, aber ich sehe nicht, wo hier ein großes Problem bestehen sollte den Gegner zu töten.

  • ist meiner meinung nach [wie eh schon gesagt wurde] nur schere stein papier..


    auch wenns keine vorgegebenen builds gibt, nach 2 bis 3 runden spielen alle das selbe..

  • 1 on 1 ist doch eigentlich ne lustige Idee , auch wenn die Regeln selten-clever sind, sehr unspannend so...

    Habe gerade meine Tochter (6) ins Bettchen gebracht und ihr ein Märchen erzählt.
    Habe meiner Freundin (16) Märchen erzählt um sie ins Bett zu bekommen.
    Meine Freundin (26) ist ein Märchen im Bett.
    Meine Frau meint immer:"Erzähl keine Märchen und komm ins Bett!"

  • wenn jemand einen trialaccount für gw erstellt, damit er an einem 1:1 cup teilzunehmen, damit er einen eindruck von gw bekommt ist in meinen augen paradox..


    oder was is das ziel?

  • wenn jemand einen trialaccount für gw erstellt, damit er an einem 1:1 cup teilzunehmen, damit er einen eindruck von gw bekommt ist in meinen augen paradox..


    oder was is das ziel?


    Ist das nicht völlig irrelevant?
    Ziel ist es offensichtlich vor allem Anfängern die Möglichkeit der Teilnahme zu geben und nicht zusätzliche "Barrieren" im Sinne von "Skill XY habe ich aber noch nicht freigeschalten" einzubauen.
    Sicherlich wird die Anzahl der absoluten Neulinge relativ gering sein und sicherlich wären andere Builds oder gar freie Buildwahl u.U. interessanter (vor allem weil dann auch mehr als nur 3 Klassen möglich wären), aber um einen Einblick in Guild Wars zu erhalten ist 1on1 sowieso kaum geeignet und vom nicht vorhandenen Balancing will ich gar nicht erst anfangen.


    1on1 entspricht schlichtweg nicht dem Prinzip eines Spiels in dem es darum geht im Team zu agieren (selbst wenn dieses Team im PvE nur aus NPCs bestehen sollte). Somit bietet ein Mirrormatch mit festen Builds wie es hier stattfinden wird (Krieger ggn Krieger, Mesmer ggn Mesmer, Ele ggn Ele) die größte Fairness.

  • Frage:


    muss man immer, wenn man Krieger spielt --> Krieger vs Krieger


    oder geht auch, wenn man Krieger spielt --> Krieger vs Ele oder Mesmer oder Krieger?


    also dass es nicht mirrormatches sein MÜSSEN?

  • Mesmer:
    [SKILL]Kraftdorn[/SKILL][SKILL]Energiebrand[/SKILL][SKILL]Energiewelle[/SKILL][SKILL]Verzauberung entziehen[/SKILL][SKILL]Ätherschmaus[/SKILL] + [SKILL]Siegel der Wiederbelebung[/SKILL]


    Hört sich ja interessant an:D:D
    Frage.. darf man rüssi verändern?

    Ign: Taar Meena


    Im Unterschied zum Humor ist Ironie eher kritisch und erwartet nicht immer, dass der Partner der eigenen Meinung beipflichtet.

  • Guild Wars ist nunmal nicht auf 1on1 ausgelegt, sprich das fairste ist und bleibt im Grunde das Mirrormatch. Vielleicht mögen die Skillungen dabei nicht gerade die ausgefeiltesten sein, aber ich sehe nicht, wo hier ein großes Problem bestehen sollte den Gegner zu töten.


    neee denn mirror würde ja heißen der bessere rechner gewinnt und das bringts auch ned denn die 12345678 skillung vonm assa hat ja jeder schnell durch


    also denke ich mal hat man sich schon die 3 klassen rausgesucht die am geeignetesten sind dafür


  • Es sind Mirrormatches, etwas anderes wird es in diesem Cup nach momentanem Stand nicht geben und ich sehe auch nicht, dass sich daran etwas ändern wird.


    Frage.. darf man rüssi verändern?


    Soweit es die Regeln zulassen darfst du die Rüstung verändern wie es dir beliebt. Nicht erlaubt sind Runen, Befähigungen kannst du jedoch nutzen wie es dir beliebt.


    neee denn mirror würde ja heißen der bessere rechner gewinnt und das bringts auch ned denn die 12345678 skillung vonm assa hat ja jeder schnell durch


    Ich verstehe ehrlich gesagt nicht was du mir sagen willst :spec:


    Quote

    also denke ich mal hat man sich schon die 3 klassen rausgesucht die am geeignetesten sind dafür


    Es wurden die drei Klassen ausgewählt deren Starttemplate einigermaßen brauchbar ist.

  • Krieger ownt Mesmer
    Mesmer ownt Ele
    Ele ownt (?) Krieger


    Schere Stein Papier


    Nur dass es dazu nicht kommen wird (was man beim Lesen des Threads hätte herausfinden können) ;)