Verzweiflung im Grab/Unterwelt2

  • So, MUSS nun dazu ein neues Thema erstellen, da ich zwar ansatzweise FAQ`s und Guides zur Unterwelt2 gefunden habe, allerdings geht KEINER ins Detail und/oder bietet wirkliche Lösungswege bezüglich Gameplay.
    Schaut fast so aus, als ob das Grab kaum gespielt wurde, bzw zur Zeit so gut wie gar nicht mehr.


    Hab immer nur die typischen "Sperrfeuer benötigt" Tipps gefunden - und kurze Beschreibungen der Ebenen.
    Dementsprechend weit bin ich nun auch schon, egal ob mit ELE Team, oder mit 2 Sperrfeuer Waldis oder mit 4.


    Komm sogar mit Helden/Henchie Team locker alleine durch, allerdings NUR bis Ebene Numero 3... dort krepieren wir/ich permanent.
    Die Würmer sind für mich unbesiegbar - egal welche Taktik angewendet wird:ill:


    Daher wärs nett wenn mal jemand seine Erfahrung samt Taktik dazu postet - und wie es eventuell mit Helden zu schaffen ist.
    Diverse Waldi Skills unterbrechen die Würmer ja problemlos, leider kann ich die spawnenden Gegnergruppen nicht gleichzeitig unter Kontrolle halten.
    Hab alleine die Helden versetzt gepinnt, mit Gruppe Frontalangriff genauso versucht wie gezieltes pullen und zurückziehen, jedoch alles erfolglos...
    Irgendwie VIEL schwerer als sämtliche Würmer in den GWEN Dungeons!?


    Bitte um H E L P:cheers:

  • Hm, ich hab da nie so wirklich probleme gehabt :spec:
    Aber wenn alle stricke reißen, kann man sich auch auf [[pain inverter] einlassen.
    Bei mir reicht es aber eigentlich auch, nicht zu overpullen und/oder dem Chaoswurm [[distracting shot] reinzudrücken, dann is erstmal ruhe ;)
    Sehr sehr Hilfreich sind besonders in Verbindung mit Pain Inverter auch 1-2 MMs mit [[animate bone minions]

    As if all this was something more

    Than another footnote on a postcard from nowhere

    Another chapter in the handbook for exercises in futility...


  • hi,also ich hatte bisher keine probleme mit helden da durch zu kommen . die würmer sind nicht unbesiegbar man braucht nur einen unterbrecher,der das locker schaffen sollte da ihre angriffsrate nicht unbedingt die höchste ist.
    desweiteren sollte man unbedingt ein MM dabei haben der viel schaden herausnehmen kann. ich geh selber als ss dann ein mm 2 monk schutz und heal dann 1 waldi zum unterbrechen und die anderen 2 waldis als 2.klasse ritu mit splitterwaffe.

  • Um die Würmer schnell down zu bekommen ist [SKILL]verschwendung[/SKILL] sehr effektiv.
    Des weiteren ist Belagerungswurm ein Zauber, wenn der auf den die Würmer aggro haben nen zaberbrecher, weigegelübde, sf oder was auf immer hat, können die nix. für alle anderen gibts einfach nen paar ecken wo die einen nicht treffen können, das ist aber doof zum erklären, müsste man zeigen.


    auch ganz net ist der ablenkungsschuss, für 20sekunden cooldown.

    Dear Mr. Ethan Coen:
    In the interest of time and saving paper
    here's something to read while you're on the crapper -


    You're the shit.


    Up yours truly,
    Amber Tamblyn

  • Eigentlich gar nicht so schwer. Bin mit einem Gildie und Helden seinerzeit reingegangen, eher unter "mal gucken"-Devise. Dabei hatten wir glaube ich einen SS-Nekro, einen MM, zwei WdH-Mönche, Mesmer auf Interupt, Ele mit Hitze der Savanne oder Versengende Flammen, irgendwie so.

    Wir sind dann eigentlich erst nur außen lang gelaufen und haben uns die Gruppen einzeln gezogen. Erst wenn die in einem Bereich weg waren, haben wir uns mit dem/n dortigen Wurm/Würmern befasst. Ziemlich unspektakulär eigentlich, auch wenn der Wurmangriff oft durchgekommen ist.

  • Hm, danke erstmal für die Infos, ein paar Skills sind dabei die ich so noch nicht probiert habe.


    MM, die diversen Ablenkvarianten für die Würmer usw hab ich eh seit jeher mit - irgendwie bomben uns die Würmer dennoch nieder.
    Genauso hab ich schon einige Zeit nach Spots gesucht, welche die Würmer nicht bombardieren können, irgendwie auch erfolglos - genauso wie Aggro Range vom Wurm. Man glaubt sie ausgelotet zu haben, pinnt Helden und sich selber dorthin - Heiler dahinter - und plötzlich fliegen die Kaliber locker über einen drüber nach hinten :wideeyed:


    Vielleicht ist ein zweiter MM wirklich ne gute Idee, da dieser auch die teils spawnende Meute direkt beim Wurm lange genug beschäftigen sollte, dass man Zeit für die Würmer hat.
    Allerdings frag ich mich nach wie vor, wie man die 3 in der Mitte schaffen soll, da man da zwangsweise Geschütze abbekommt.


    ps... Schmerztauscher ist defintiv ne verdammt gute Idee denk ich - hinstellen, von hinten heilen lassen und von vorne angreifen lassen. Nur keine Ahnung wies bei den Würmern mit selfheal aussieht!?

  • Der Tipp von Furious Angel klappt, kann ich bestätigen. Einfach einem Mesmer folgende Skills geben:


    [verschwendung][kraftdorn][kraftentzug]


    Den Mesmer auf dem Wurm einlocken - et voilà. Reicht. Da der Wurm in Prophecies natural resistance hat, enden alle Verhexungen auf ihm doppelt so schnell, was bei [[Verschwendung] auf 1 s gerundet wird. Damit hat man 100 dps - und zwar rüstungsignorierend. Den Angriff bekommt er wegen der beiden Interrupts auch nicht durch, und die Energie reicht auch aus wegen [[kraftentzug].


    Als menschlicher Mesmer kann man dazu noch [[Nekrose] mitnehmen, braucht dann aber noch zusätzlich Hexes (z.B. Flucher vom Sabway) oder Zustände (Condition-Waldi oder [[todesnova] vom MM).


    Man darf sich natürlich nicht dahin stellen, wo man von viele Würmern gleichzeitig getroffen wird. Das ersetzt nicht das Stellungsspiel. Insofern ist eni Protter auf jeden Fall nicht verkehrt, der den Mesmer beschützt, der vielleicht grade von einem weiteren Wurm angegriffen wird.


    Selfheal habe die Würmer übrigens so gut wie nicht. Und Schmerztauscher wirkt mit einem MinionMaster so richtig gut.


    Wenn Du magst, komme ich gern mit meinem Mesmer mit.

    ign: Jargu Wur (Me), Freylis Eriksdottir (K), Idasera Dunkelwald (W), Grigon Weelau (R), Mergil Kah Jauru (E), Mira Kaline (P)

    Edited 2 times, last by Oxxit ().

  • Nette Sache mit den Mesmer Skills.
    Werd das sofortigst mal testen... falls ich wieder verzweifle erbitte ich um rege Teilnahme :nod:

  • Ich geh mit meiner Gilde ca. 1x die Woche in die UW2. Jeder spielt was er mag, immer dabei sind 2 monks, 1 mm, 1 ss nekro, 1 waldi. Meist noch 1 Ele und soviel weitere Waldis wie möglich, ist aber eigentlich egal. Die Waldis haben Sperrfeuer und Interrupts dabei. Klappt immer, aber die alten festen Sperrfeuer-Waldi+MM Gruppen sind in der Zeit der PvE Fertigkeiten kein Muß mehr.


    Kürzlich bin ich mal aus Langweile allein mit Helden/Henchis rein, und zwar als Ele mit einem Sabway Team und von den Zaishen-Henchis hatte ich von jeder Sorte einen eingepackt, evtl. hatte ich aber auch 2x den Waldläufer und keinen Krieger. Weiß nicht mehr genau. Selbst ging ich als Feuer-Ele mit einem Versengende Flammen Build, dazu Nekrose, Schmerztauscher und Schneesturm. Heute würde ich statt Schneesturm den Ebon-Vorhut-Assassinen mitnehmen.


    Die Würmer waren kein Problem, was möglicherweise auch der phänomenalen Gruppenheilungsfähigkeit des Sabway Heilers zu verdanken ist, denn Interrupts hatte meine Gruppe nicht wirklich dabei. Gestorben ist fast keiner, Conset o.ä. hatte ich nicht dabei. Aber wichtig bei der Sache ist die Kenntnis des Gebietes, der Wege, die Lage der Popups und die Wege der Läufer-Gruppen. Daraus erfolgt zwangsläufig die Reihenfolge des Abräumens der Gegner. Das läßt sich aber nicht per Mail erklären, das muß man im Spiel über erfolgreiche Runs lernen. Ständige Taktik: Gegnergruppen mit Langbogen weit außer Reichweite der anderen Gegner auf bereits gesäubertes Gelände ziehen und erst dort bekämpfen. Zwei Gruppen auf einmal sind eigentlich schon der Tod.


    Gescheitert bin ich aus mangelnder Sorgfalt bzw. Ungeduld dann am Ende nur an der Gruppe der Endgegner. :blush: Den Run werde ich aber definitiv nochmal wiederholen.

  • damals als es noch keinen schmerztauscher, splitterwaffe oder sonstiges zeugs gab und jeder victos axt haben wollte... ;)


    ... hat man es mit waldis, pets und mm/ ordensnekro gemacht. waldis mit sperrfeuer, ablenk und wildem - einer hatte trennung, einer gw. ganz innovativ waren hitze-bogensehen und flammeneschwörung ... aber wann ist schon mal ne hitze-bogensehne gedroppt? bei greifen, hydras, minos und hügelriesen war so etwas echt rar.


    ja ja.

  • waldis mit sperrfeuer, ablenk und wildem - einer hatte trennung, einer gw.


    Ich kann mir nicht so recht vorstellen, dass nur einer von beiden GW hatte. :D :rolleyes:
    @ Oxxit: Ich versteh den nich, erklärste mal, damit ich mitlachen kann? :D


    Aber mal zum Thema: Noch viel innovativer is's, einen Waldi gegen 'nen Derwisch auszutauschen, bzw. den Waldi umzufunktionieren & ihm als Elite [[Ebon-Staubaura] zu geben. Dies kombiniert mit [[Volley] sollte dir noch 'nen guten Verteidigungsbuff geben. :wink:
    & Die Würmer dürften doch bei gutem Stellungsspiel eigentlich kein Problem sein. Zur Not kannste natürlich auch'nen Assa mit mind. 13 auf Kritische Stöße & dem Rest auf Treffsicherheit mitnehmen (Verbannt die Waldis, Derv's & Asseln ftw. :D). Diesem gibste dann einfach [[Unterbrechende Genauigkeit] & [[Flammenpfeile] mit. :nice: (weitere must-have-Skills wären [[Kritisches Auge],[[Weg des Meisters] & [[Dolche wetzen] :wink:)


    mfG Darki

  • Ich habe als Mesmer auch mal so gespielt:


    [siegel der illusionen][günstige beschwörung][arkanes echo][shatter hex][smite hex][smite condition][kraftrevanche][gesang der wiederbelebung]


    Macht guten Flächenschaden. Allerdings muss man sich mit den Mönchen absprechen, dass die Hexes und Zustände vom Frontliner nicht zu schnell runternehmen. Und den Schaden auf die Würmer muss jemand anders machen.


    Oxxit: Ich versteh den nich, erklärste mal, damit ich mitlachen kann? :D


    Jeder spielt was er will, aber bei 5 von 8 Leuten sind Klasse und bei 3 der 5 auch noch das Build fest vorgegeben. 3 von 8 Leuten mehr oder weniger beliebig (auch wenn das einschränkend dann doch meistens Eles oder Waldis sind) ist nicht das, was ich unter "jeder spielt was er will" verstehe.

    ign: Jargu Wur (Me), Freylis Eriksdottir (K), Idasera Dunkelwald (W), Grigon Weelau (R), Mergil Kah Jauru (E), Mira Kaline (P)

    Edited 3 times, last by Oxxit ().

  • wenn du es unbedingt schaffen willst perma.-Assas Farmen dort gerne mal hab auch schon nen solo hm FR hingezaubert, vielleicht haste ja jemanden in der freundes liste /Gilde der dich zieht, den du begleiten kannst währe dann die einfachste Variante

    dieser Text enthält Rechtschreibfehler um die Aufmerksamkeit des Lesers bis zum Schluss des Beitrages Aufrechtzuhalten. (Diese Angaben sind ohne Gewähr)


  • Jeder spielt was er will, aber bei 5 von 8 Leuten sind Klasse und bei 3 der 5 auch noch das Build fest vorgegeben. 3 von 8 Leuten mehr oder weniger beliebig (auch wenn das einschränkend dann doch meistens Eles oder Waldis sind) ist nicht das, was ich unter "jeder spielt was er will" verstehe.


    Du siehst das zu absolut. Es ist doch klar, daß man nicht erfolgreich sein kann, wenn man frei Schnauze "irgendwas" spielt. Am Schluß muß schon eine Gruppe herauskommen, die eine Erfolgsaussicht hat. Und dazu gehört nunmal der klassische Mix zwischen Frontkämpfern, Damage-Dealern, Supportern, Heilern. Diese Rollen müssen auch in einem "man spielt was man will" Team vorhanden sein. Aber wie diese Rollen zu besetzen sind, ob das nun ein Ele oder ein Nekro als DD ist, oder ob wir mit 2 Nahkämpfern oder ohne Nahkämpfer aber mit MM gehen, das ergibt sich aus der Lust der Leute, als was sie heute gerade gehen wollen.


    Da kommt nunmal meist das als Kernbesetzung raus, was ich in meinem Posting geschrieben habe. Das ergibt sich aus der Vernunft der Leute, nicht aus irgendeiner Vorschrift oder irgendeinem omiösen leet PvXWiki Tombs farm Build-of-the-day.

  • also wenn dus ganz einfach nur durchmachen willst und dir nix großartig an spass oda so liegt dann such dir nochn kumpel packt je 1sapway rein und jeder von euch schmerztauscher so macht ihr eig alles was da so kreucht und fleucht weg.
    sollteste aber aufsowas verzichten wollen...nun ich denk ma 2monks 1krieger und der rest is eig recht egal.


    mfg O.L.E

  • Also ich hab letztens die UW2 mit 3 Bekannten gespielt, die ziemliche GW Anfänger sind. Die Helden waren nicht mal gut ausgestattet. Wir hatten 2 Heiler, ein Krieger zum Pullen - Rest war kreuz und quer gemischt.


    Im Gegensatz zu UW und zum Riss usw. beseht die UW2 doch nur aus Pullen und Killen, Taktik oder spezielle Builds braucht man da wirklich net.

  • Das ergibt sich aus der Vernunft der Leute, nicht aus irgendeiner Vorschrift oder irgendeinem omiösen leet PvXWiki Tombs farm Build-of-the-day.


    Finde ich auch!
    Grad hier im Verlaufe meiner Unterwelt2 Reise hat sich das besser bemerkbar gemacht, als in anderen Situationen - eben nicht zuletzt wegen dem sehr komprimierten und direkten Gruppen abgrasen.


    Hatte Anfangs schon in den beiden ersten Ebenen mordsmässige Probleme, inzwischen sind diese aber auf mehrere Weisen relativ locker machbar.
    Meine damit vorrangig die Klassen... erst bei den Würmern auf der dritten Ebene seh ich mich gezwungen nen Waldi samt Mesmer dabei zu haben.


    Aber vorher (und so ist es größtenteils in ganz GW) hat man definitiv freie Wahl, ob hinten 3 ELE ballern, 2MMs dirigieren, 2 oder 3 Waldis Sperrfeuer liefern oder wie auch immer. So gesehen HAT man ja freie Spielwahl, limitiert wird man meistens dadurch, dass die meisten Spieler auch heutzutage längst nicht alle Skills ihrer Klasse ausgelotet haben - oder gar nicht kennen!


    Hab gestern erst alle Fertigkeitenhändler besucht und mir die Mesmer Skills angesehen, mir is dabei richtig schlecht geworden, was da alles möglich ist und wäre!!! Zu meiner Verteidigung - ich selber hab nie nen Mesmer gespielt :nod:


    Zum Einsatz bei den Würmern bin ich allerdings noch nicht gekommen, um mal bei meinem Thema zu bleiben!

  • Quote

    Du siehst das zu absolut. Es ist doch klar, daß man nicht erfolgreich sein kann, wenn man frei Schnauze "irgendwas" spielt.


    Ähm wir warn letztens da drin. Und jeder hatte n Waldipet mit, war aber nich drauf geskillt und wir hatten auch nur einen Primärwaldi dabei. Ich als Ele hab dann noch son absolutes Schwachsinnsbuild ausgetestet und die Assa war auch irgendwo^^


    Die beiden Heiler warn "standard", sonst waren wirn Haufen.. und habens geschafft. Es geht echt mit ALLEM^^