Welches addon für Wiedereinsteiger?

  • Hallo zusammen :) ,


    nachdem ich 2005 bis 2006 recht ausgiebig den ersten gw Teil gezockt habe, habe ich nach 2-jähriger Abstinenz spontan wieder Lust auf Guild Wars bekommen.
    Heute morgen verflog mein Enthusiasmus nach der Installation und dem Auspacken der 6(!) Geburtstagsgeschenke meiner PvE-Chars jedoch schnell wieder, da mir in Prophecis alles schon bekannt vorkam und ich lieber Missionen machen möchte, durch welche ich mich nicht schon x-mal gespielt hatte.


    Deshalb wollte ich gerne von euch wissen, welches der drei add-ons am besten für einen PvE orientierte Spieler geignet ist, der gerne als Mönch eine Gruppe durch kniffelige Mission begleitet, aber auch mal als Mönch oder Krieger alleine farmen geht.
    Könnt ihr mir im Bezug darauf ein bestimmtes add-on empfehlen, oder ist es ratsam sich gleich alle Teile zu holen, da einem sonst bestimmte Fähigkeiten fehlen, die man als Monk in jeder Gruppe braucht?


    Jetzt schonmal vielen Dank für eure Antworten


    mfg
    h!tch

  • Hallo du,


    Im Prinzip ist es egal welche Kampagne du dir holst, in allen 2 (Factions und Nightfall sind Kampagnen, Eye of the North ist ein Add-On) gibt es Fertigkeiten, mit denen das Mönch spielen leichter fällt.
    In Eye of the North kannst du dir eben die sogenannten PvE-Only Skills holen, die auch sehr hilfreich sind.


    Ich an deiner Stelle würde mir zuerst Nightfall holen, dort gibt es imo die besseren Elite für den Mönch.


    MfG
    Flamme

  • würde ich nochmal anfangen wären meine zwei Teile: Proph und Eye of the North.


    Ich denke am meisten wird dich wohl Eye of the North fordern. Nightfall war zwar auch ein guter Titel nur man muss die Gegend mögen.


    Was ich nach 2 Jahren festgestellt hab war, dass mir PVP mehr zusagt als PVE. In die Richtung würde ich auch denken.

  • ersteinmal vielen Dank für eure schnellen Antworten :thumb:
    ich habe gerade mal nach den Preisen gegooglet und gesehen, dass man nightfall und eye of the north zusammen für knapp 30€ kriegt.
    Das sind Ausgaben die sich auch für einen Zivi verkraften lassen :D
    Ich werde eye of the north erstmal probespielen und mich dann endgültig entscheiden.
    Vielen Dank nocheinmal


    Vielleich sehen wir uns ja ingame ;)
    h!tch


  • wie gerne würde ich das nochmal machen. Nur meine Zeit war ungünstig eingesetzt. So hab ich nur das Intro wirklich mitbekommen.

  • Also ich würde an deiner Stelle Factions nehmen...



    Da bekommst du den alten Spielspaß am ehesten zurück...


    Die Storyline ist packend und hat einen relativ hohen Schwierigkeitsgrad, der dir als erfahrener Spieler den Spielspaß entfacht...



    Mit Nightfall ist meiner Meinung nach das Spiel so langsam kaputtgegangen

  • würde nightfall nehmen, schöne kampagne^^


    Dito.


    Da bekommst du deine Helden, die du nach persönlichen Vorlieben ausrüsten und skillen kannst und die Kampagne wird erst gegen Ende richtig schwer, während ich mich nur mit Prophecies-Skills garnicht erst in Eye Of The North trauen würde.

  • Danke für die vielen Antworten :)
    Ich habe eye of the north jetzt kurz angespielt.
    Da es aber keine neuen slots oder chars gibt (jetzt versteh ich erst den Unterschied zwischen Kampagne und add-on :D), werde ich mir wohl erstmal nightfall holen und falls ich dann wirklich wieder bei gw bleibe, hole ich mir auch noch factions und eye of the north.
    Wenn ich mich nicht zu sehr beeile, hätte ich dann sogar nen schönen Übergang zu GW:2 :cheers:

  • Welches meiner meinung nach am besten ist, sind Factions und Gwen.
    Wenn du aber Helden möchtest eindeutig Nightfall +Gwen.
    Von der Story her finde ich Factions besser, durch die helden ist Nightfall aber auch sehr vorteilhaft, mir gefällt die Geschichte aber nicht...

  • Als jemand, der mit Nightfall angefangen hat und sich erst später (alle) anderen Teile zugelegt hat, bin ich zwar vorbelastet, aber ich finde Nightfall einen sehr guten 2. Teil, wenn man vorher nur Prophecies hat.


    Prophecies ist verhältnismäßig simpel, was die Schwierigkeit des PvE Spiels angeht. Nightfall erfordert eindeutig höheres Können. Die Missionen sind auch etwas intelligenter und nicht so ellenlang wie bei Prophecies. GWEN ist noch ne Stufe höher was die Schwierigkeit angeht, aber es ist eben nur ein Addon und keine vollständige Kampagne. Nightfall ist größer und gibt mehr und längeren Spielspaß und ausserdem gibts eine Karteikarte mehr in der Truhe ;)


    Ich würde auch sagen, daß wenn du nur die Prophecies- und wenigen weiteren GWEN-Fertigkeiten hast, quälst du dich durch die GWEN Gebiete mehr schlecht als recht durch. So richtig vollständig ist man wirklich nur mit allen 4 Teilen. Es gibt immer wieder Anforderungen, die man richtig gut nur mit Fertigkeiten aus einem ganz bestimmten Teil erschlagen kann.


    Factions... einerseits wunderschönes Gebiet (Jademeer) andererseits deprimierend ödes Gebiet (Kaineng-Stadt). Das wär meiner Meinung nach ein Teil, den du dir als letztes holen könntest. Ich verstehe nicht ganz, wieso viele Leute die Factions Story für besser als die von Nightfall halten, ich finds andersrum. Aber vermutlich haben die meisten Spieler noch keinen Blick für Politik und Korruption durch Macht :D

  • Vielen Dank für all eure Hinweise :wink:
    Da eye of the north eher eine Fortsetzung von Prophecis ist und nicht die Neuerungen hat, die ich gerne hätte;
    und Faction die Kampagne mit den wenigeren Neuerungen im PvE-Bereich ,im Vergleich zu Nightfall, ist, habe ich mich für Nightfall entschieden.


    Welches die beste Erweiterung ist, hängt wohl stark von den persönlichen Vorlieben ab und ich hoffe, dass ich die für mich passende Erweiterung gewählt habe ;)
    Morgen oder übermorgen wird das Spiel dann bei mir eintrudeln (Ich will lieber ne DVD in der Hand haben, als nur nen Code per e-mail bekommen :D)


    cya in nightfall


    :thumb:


    €: Zu blöd, dass ich die Charnames, die ich damals ausgewählt habe nicht mehr leiden kann :boggled:

  • Also, Prophecies ist ja meiner Meinung nach das Einsteigerspiel schlechthin. Man bekommt alle Fertigkeiten, es wird einem alles erklärt, man kommt gut rum und hat vieele Aufgaben zu bewältigen. Am einfachsten wäre jedoch natürlich Factions, da man schnell das Spiel im maximal level spielen kann!