[HB] EUre beliebtesten (Team-)Builds [Sammelthread]

  • Quote

    Da man mit Dash den besten Cancel überhaupt hat, gibt es durch Frenzy eigentlich keine Nachteile, von daher sollte klar sein, welchen IAS man nimmt.


    Naja, doch. Wenn man cancelt, dann nur, wenn man sowieso schon Schaden bekommt, oder ihn gerade bekommen wird - das heisst, dass man kein IAS mehr hat (im besten Fall) oder dass man noch extra Schaden reinkriegt, oder sogar beides.
    Auch wenn man mit Frenzy umgehen kann, gibt es immer Situationen, wo du einfach Dmg frisst, wo's eigentlich nicht nötig wäre - auch wenn's nur 40 mehr sind durch einen Sensenhieb...
    Und das Energieproblemkriteriumsargument zieht beim Assa auch nicht wirklich, denn jeder Crit sollte in dem Build 3e geben.
    Von daher ist Flurry einfach so viel vielseitiger und pressurelastiger, weil nicht abzuwenden durch Linebacking.

    Capitalization is the difference between "I helped my uncle Jack off a horse" and "I helped my uncle jack off a horse"


    Das Wort "Würde" kennen manche Menschen nur noch als Konjunktiv II in dem Satz: "Für Geld würde ich alles machen."

  • Bloß reicht mit Flurry die Combo nie ganz und man muss nachpressuren. Dann fällt auch oft genug doch nichts. Nichsdestotrotz hast du Recht, gegen Linebacking ist Flurry um einiges besser.

  • Kein Speed Buff auf dem Monk? N/A ohne Parasit? Lebensübertragung ist auch besser, da es zusätzlich zum Heil einen enormen Schaden macht <.<
    Rauchpulver Def braucht auch kein mensch, Dunkle FLucht ist deutlich stärker.


    als ich das build gezockt hab, war lebensübertragung noch nicht so stark und die bloodkacke noch nich generft

    ██████████
    ██████████
    ██████████
    ██████████
    -----B V B-----

  • Naja, doch. Wenn man cancelt, dann nur, wenn man sowieso schon Schaden bekommt, oder ihn gerade bekommen wird - das heisst, dass man kein IAS mehr hat (im besten Fall) oder dass man noch extra Schaden reinkriegt, oder sogar beides.
    Auch wenn man mit Frenzy umgehen kann, gibt es immer Situationen, wo du einfach Dmg frisst, wo's eigentlich nicht nötig wäre - auch wenn's nur 40 mehr sind durch einen Sensenhieb...
    Und das Energieproblemkriteriumsargument zieht beim Assa auch nicht wirklich, denn jeder Crit sollte in dem Build 3e geben.
    Von daher ist Flurry einfach so viel vielseitiger und pressurelastiger, weil nicht abzuwenden durch Linebacking.


    Wenn man linebacked wird, ist man meistens auch kd'd, von daher ist es ziemlich egal, ob man in dem Moment IAS hat oder nicht.
    Es soll auch Sins ohne Falling Lotus geben, und gerade bei Coward-Sins ist die Energie, wenn man richtig spielt, sehr knapp.
    Es hat schon seine Gründe, warum jeder halbwegs fähige Spieler Frenzy benutzt.

  • Quote

    Wenn man linebacked wird, ist man meistens auch kd'd, von daher ist es ziemlich egal, ob man in dem Moment IAS hat oder nicht.


    Stimmt schon, aber ich hatte die Erfahrung gemacht, dass Frenzy gecallt wird und dementsprechend eine Rodgorts und, wenn's ganz fies kam, noch ein PR oder Evis-War einen mini-spike auf mich machten.
    Das mag im unteren Rangbereich vielleicht nicht so sein, wobei ich dir damit natürlich nichts unterstellen will, aber man sollte doch gucken, was einem persönlich besser passt, hauptsache, man begründet ordentlich; und das wäre bei mir nunmal Flurry im GvG - im HB kann das natürlich anders sein, da man schlecht "callen" kann und wenn, gibt es generell weniger viele, große rote Zahlen auf dem Bildschirm.

    Capitalization is the difference between "I helped my uncle Jack off a horse" and "I helped my uncle jack off a horse"


    Das Wort "Würde" kennen manche Menschen nur noch als Konjunktiv II in dem Satz: "Für Geld würde ich alles machen."

  • Allerdings geht's hier um HvH-Builds. Im GvG spielt man Sins in der Tat nicht mit Frenzy, allerdings auch nicht mit Flurry sondern mit Flail.


    Ich widerspreche dir ungern, ich sehe trotzdem regelmäßig Sins, die mit Flurry spielen (Rang 300-500 und auch Observer).
    Zwar keine Coward!s, aber einige PS Sins und sonstige (Wastrel's & co).

  • Coward ist im GvG auch nicht so der Hammer, da die Gegner, anders als Helden, nicht wie die Hühner rumrennen (wobei ich nicht weiss, in wie Fern HB Leutchen ihre Heros umflaggen), deswegen bietet sich Flurry auch an, da Snare oder Knockdowns nicht immer gegeben sind und deswegen schwer vorauszusehen ist, ob man nicht bei attackattempt dumm dasteht, wenn man keinen Cancelstance dabei hat - andererseits ist man als FL öfters so gesnared, dass die 33% vom Flail garnicht mehr ins Gewicht fallen, da man eh immobil ist...
    Ich finde immernoch, dass der IAS reine Geschmackssache ist, denn wenn man, wie ich, manchmal gezwungen wird, mit einer Haltung zu spielen, die einem einfach nicht zusagt, geht die Lust am Build mitflöten und man spielt dementsprechend ein wenig schlechter (vielleicht subjektiv).

    Capitalization is the difference between "I helped my uncle Jack off a horse" and "I helped my uncle jack off a horse"


    Das Wort "Würde" kennen manche Menschen nur noch als Konjunktiv II in dem Satz: "Für Geld würde ich alles machen."

  • Stimmt schon, aber ich hatte die Erfahrung gemacht, dass Frenzy gecallt wird und dementsprechend eine Rodgorts und, wenn's ganz fies kam, noch ein PR oder Evis-War einen mini-spike auf mich machten.
    Das mag im unteren Rangbereich vielleicht nicht so sein, wobei ich dir damit natürlich nichts unterstellen will, aber man sollte doch gucken, was einem persönlich besser passt, hauptsache, man begründet ordentlich; und das wäre bei mir nunmal Flurry im GvG - im HB kann das natürlich anders sein, da man schlecht "callen" kann und wenn, gibt es generell weniger viele, große rote Zahlen auf dem Bildschirm.


    Sry, dass ich dir das sagen muss, aber Hadshi spielt top 10, nur so nebenbei.
    Außerdem hat er vollkommen recht. Flurry dauert nur 5 sec und muss somit öfter nachgecastet werden, was für eine coward-sin o.ä. mana-technisch ziemlich problematisch ist.
    Außerdem ist eine sin, die mit einer kombo auch ohne heal nicht killt nur mäßig effektiv, da sie in den meisten builds nur kaum aufs pressuren ausgelegt ist.

  • Früher hab ich ganz gern nen Cripshotter mit 2 r/p und nem monk gespielt :p klingt zwar extrem defensiv - wars auch, aber hat ganz gut spaß gemacht...wobei ich seit ~5-6 monaten nicht mehr als 3-4 matches gemacht habe.

  • Sry, dass ich dir das sagen muss, aber Hadshi spielt top 10, nur so nebenbei.
    Außerdem hat er vollkommen recht. Flurry dauert nur 5 sec und muss somit öfter nachgecastet werden, was für eine coward-sin o.ä. mana-technisch ziemlich problematisch ist.
    Außerdem ist eine sin, die mit einer kombo auch ohne heal nicht killt nur mäßig effektiv, da sie in den meisten builds nur kaum aufs pressuren ausgelegt ist.


    Oha, 10 ist doch super. Aber es ging eigentlich um GvG, deswegen auch mein Kommentar auf Rodgort - Ich habe lieber Mana"probleme" (die meistens so aussehen, dass ich erst auf 1 und nicht auf 2 spiken kann) als wegen ausnutzung von Instantspells des Gegners viel dmg zu fressen.
    Ausserdem nimmt man zwischen den Spikes doch sowieso Zealous... Da reicht die Ene aber dicke.
    Und soweit ich weiss, ist im GvG, da man mit mehreren Spielern spiket, auch kleine Spikes von der Sin genug, die dann eben zusammen mit anderen Groupies auf ein target gefeuert werden.

    Capitalization is the difference between "I helped my uncle Jack off a horse" and "I helped my uncle jack off a horse"


    Das Wort "Würde" kennen manche Menschen nur noch als Konjunktiv II in dem Satz: "Für Geld würde ich alles machen."

  • [Eifrige Segnung] [Schild der Absorption] [mending touch] [wächter] [verhexung entfernen] [dunkle flucht] [rückkehr] [rauchpulver-verteidigung]


    [imbue health] [mystische regeneration] [mirage cloak] [kraftschild] [Siegel des frommen lichts] [dunkle flucht][Schattenverschmelzung] [Recall]


    [imbue health] [mystische regeneration] [mirage cloak] [kraftschild] [Siegel des frommen lichts] [dunkle flucht][Schattenverschmelzung] [recall]


    [Melandrus belastbarkeit] [dreck werfen] [wirbelverteidigung] [trollsalbe] [rend enchantments] [heimtückischer parasit] [parasitäre fesseln] [schwächen]



    one and only Hb build :monk:

  • Oha, 10 ist doch super. Aber es ging eigentlich um GvG, deswegen auch mein Kommentar auf Rodgort - Ich habe lieber Mana"probleme" (die meistens so aussehen, dass ich erst auf 1 und nicht auf 2 spiken kann) als wegen ausnutzung von Instantspells des Gegners viel dmg zu fressen.
    Ausserdem nimmt man zwischen den Spikes doch sowieso Zealous... Da reicht die Ene aber dicke.
    Und soweit ich weiss, ist im GvG, da man mit mehreren Spielern spiket, auch kleine Spikes von der Sin genug, die dann eben zusammen mit anderen Groupies auf ein target gefeuert werden.


    du kannst hb nit mit gvg vergleichen .... in hb musst der versuchen vorallem als coward sin die ganze zeit druck aufzubauen und verschiedene combos rauszuhauen vorallem den kd von coward ausnutzen und da wird dir die energie dann knap mit flurry ...im gvg ist das vllt anders aber hier das ist schließlich auch ein hb thread..
    edit:bei ps sins kann ich das manatechnisch nich sagen weil ich noch nie ps gezockt hab


    Quote

    one and only Hb build


    kein komentar... höchstens das d/a mit [[rückkehr] nit grade so toll sind...

  • Ich hoffe, ich kann das hier fragen ohne Punkte zu bekommen :boggled::rolleyes:


    Wie spielt man denn mit Meld? Muss man das alles manuell machen? Sprich manuell über Hotkeys (wie auch immer belegt) casten und dann auch wieder abnrechen? Was macht man, wenn man die anderen Gruppenmitglieder nicht anvisieren kann im Gruppenfenster (wenn eines der Ziele außerhalb des Friendlyklick Radius ist)?


    Würde mich über Antwort freuen.


    BTT: Ich spiele gerne mit Standard PS Sin (+Bonnetti + Wild Blow, ohne IAS), Doppelmonkcombo (WoH-Smiter, Life Sheath Smiter) und meinem Cap-Wonder Melonni als Smite-Ionenkanonen-Capper, werde das später mal hochladen.

  • Oha, 10 ist doch super. Aber es ging eigentlich um GvG,


    hadshi spielt wirklich in einem sehr sehr schlechten r berreich also wirklich jetzt ohne müll da laufen doch sowieso nur so noobs rum wie BsC oder so! in diesem text könnte ein hauch ironie stecken, vielleicht niemand weis es genau!

    ing: Assa For President "NO WE CANT!"
    --------
    Leader von: Look There Is A Bird [小小] R.I.P


    Proud Member of: The Bouncers [BcS]
    --------
    * Fixed a bug that allowed Elder Crocodiles to be charmed in Arbor Bay and Verdant Cascades.

  • Ich hoffe, ich kann das hier fragen ohne Punkte zu bekommen :boggled::rolleyes:


    Wie spielt man denn mit Meld? Muss man das alles manuell machen? Sprich manuell über Hotkeys (wie auch immer belegt) casten und dann auch wieder abnrechen? Was macht man, wenn man die anderen Gruppenmitglieder nicht anvisieren kann im Gruppenfenster (wenn eines der Ziele außerhalb des Friendlyklick Radius ist)?


    Würde mich über Antwort freuen.


    meld musst du deaktivieren wie das geht weißte ja denk ich ;) du musst das dann immer selber aktivieren ob du das nun mit der maus oder mit einer taste(die du vorher belegt hast) machst is egal .. jo un abrechen musst du das auch ...doppelklick auf die verzauberung, die ist unter den skills deines helden.. wenn du gruppenmitglieder nicht anvisieren kannst dann haste pech gehabt ^^ aber man macht das auch hauptsächlich auf sich selbst und ansonsten renn in denen ihre reichweite un dann kannste das machen ;)
    ansonsten noch die shadowmelder werden nicht zu dem punkt wo sie den schattenschritt hingemacht haben teleportiert wenn sie außerhalb desen reichweite gehen so wie bei [[recall]
    ich war jetzt eig nit so der monk spieler aber sollte trotzdem größtenteils so sein ^^


  • Ich würd die d/a noch mit Recall spielen. Damit kansnt du um einiges besser täuschen & auch den Gegner verwirren. Also [Rückkehr]-> [Recall]