[Sammelthread] Mesmerbashing - Was habt ihr schon erlebt?

  • Mesmer werden mittlerweile als Lame abgetan (RA, BK), liegt wohl dran, dass die gegnerkiddies es nich anders kompensieren können, dass ihre Spielweise nicht mehr so durchsetzbar ist. (mhh... ja, grad die Klasse Mesmer als "lame" bezeichnen. Ja, klar ;) )


    RA-Standard is scheins mittlerweile eh, Mesmer anzupflaumen, wenn se Migräne benutzen (weil man Noob genug is, nich ohne unterbrechen zu können).


    Andererseits sieht man grad in RA immer mehr mesmer. Zu viele, wie man an immer häufigeren 3Me-Teams merkt. Kommt mir langsam vor, als obs mit die beliebteste RA-Klasse ist. Die Leute haben wohl auch gemerkt, dass es mehr spass macht, den gegnerischen Spieler einfach nur massiv zu nerven anstatt ihn direkt zu töten ;)



    Und Mesmer scheint auch PVE immer beliebter zu werden. Sei es wegen Cry, sei es, weils wohl mittlerweile als schick gilt, Mesmer zu spielen.
    Sei es, weil Mesmer ja die totale "Underground"-Klasse ist und man sich für was besseres halten kann (N Tenor, den ich manchmal ernsthafter, manchmal weniger ernsthaft ingame und in foren mitkrieg. Die wahrhet liegt wohl irgendwo dazwischen. Mesmer ist nunmal die "andere" Klasse.).
    Sei es weil Goodnights Seite schon seit längerem auswelchemgrundauchimmer ingame von irgendwelchen Leuten verlinkt wird und das Lesen jener schon Bock auf die Klasse macht. Ich will jetzt nicht unbedingt sagen, "Mesmer is trendy", aber maybe. Naja, who cares, bin ja selber erst vor kurzem aufgesprungen und hochglücklich mit meiner kleinen.



    Ansonsten hatte ich bisher im PVE nie probs mit gruppenfindung, angemault wurde ich auch nie, auch nich am anfang, als ich noch kein plan hatte, und die Leute waren immer freundlich. Selbst als ich bis Ende Factions noch eher lediglich mit Durchgezogen wurde anstatt der Gruppe wirklich zu helfen, weil ich einfach noch zu wenig Peil von der Klasse hatte (Ok, Shiro hab ICH gerockt, harrrrr). Und ja, ich hab eigentlich fast nur in PUGs gespielt.
    Build war den meisten Leuten völlig wurscht, allerdings wurde ich ab und an gebeten, falls möglich auf Damage zu gehen, ohne dass mir vorgeschrieben wurde, was ins Build soll.


    Die Dzagonur-PUG hatte gar 2 Messies im Team, aber gut, zugegeben, war ne International gemischte Truppe aus allen möglichen Distrikten, aufgezogen von zwei Ami-Kriegern. Da gabs dann noch netten Smalltalk zwischendrin, in dem sich die andern Klassen positiv über die Rüstungen der Mesmer äusserten.



    Mesmerbashing? Kann man das essen, was ist das?


    PS: Ach nein, ich hab das von heute völlig verdrängt. Bin in ner neuen Gilde, einige Leute im Bündi meinten ihre Uber-Pro-Ahnung vom Spiel kund zu tun als sie mitkriegten, dass ich gerne Mesmer spiel:
    "Mesmer ist n verkrüppelter Ele"
    "Mesmer taugt nur für Cry"
    Und noch einige andere. Ironisch dran ist, dass einer der betreffenden selber Vorurteilen gegen seine Lieblingsklasse (Assa... "Taugt doch eh nur als Tank" ;P ) ausgesetzt ist. Kiddies eben.

  • nochwas:
    komme grad frisch ausser RA und hatte da einma n Team aus Mö, Me (ich), N und R
    Der erste Kommentar eines feindlichen Assa: "U r lame n00bs" und nachdem sein team tot war und ich ihm mehrfach seine kombo versaut hab, meinte er "WTF BUGS!!!"


    fand ich schon zml geil.. für ihn isses also n bug, wenn er von nem mesmer unterbrochen wird, aba lame sindse trotzdem :D geil^^

  • Quote

    aba lame sindse trotzdem



    Unrühmlicher Standard heutzutage im PvP. ;)
    Verlierste, biste n Noob. Gewinnste, spielst Lame. Mal bissl aufzupasssen, grad wenn der feindliche Mesmer n Dom-Build spielt, und mal halt NICHT casten wenn man Rückschlag, Ablenkung oder einen der Interrupt-Hexes drauf hat, darauf kommen die Leute halt nicht. ;)


    Devise: "Sind wir zu lame, bist du zu noob. Sind wir zu Noob, bist du zu lame".


    Aber wie gesagt. Angemacht wurd ich PvE nie, nur im PvP. Wobei mich das gefühl beschleicht, dass es dabei egal ist, welche Klasse ich spiel. Siehe oben. Und eigentlich find ichs schon wieder irgendwo geil, solche Kommentare nur deswegen zu kriegen, weil ich halt meine Klasse spiel.


    Edit:
    Achja, mir kommt noch n BK-Dialog ins Hirn, spielte Unbeholfenheit, Wanderndes Auge, Ungeschick + Dereg. Ein und der selbe Assa wurde explizit von mir mehrmals gelegt. Der meinte irgendwann "You're Lame, Ravenheart". Antwort: "Is that why you constantly attack while being hexed with Ineptitude?". Naja, daraufhin war er ruhig, flüsterte mich nach dem BK noch an und war sehr interessiert an meinem Char/Build. Kommt mir so vor, als obs ihm peinlich war, auf seinen flame hin blossgestellt zu werden ;)

  • Das ist wohl alles Teil der Bürde, mit der ein Mesmer wohl häufiger zu Leben hat als einige andere Klassen. :]


    Im PvE werde ich eigentlich auch selten angemacht. Nur wenn ich innerhalb der Gilde unterwegs bin, finden es manche Leute lustig, permanent zu wiederholen, dass ich nur für Licht von Deldrimor und Rez zu gebrauchen (na erkennt sich jemand wieder? =P) bin, da weiß ich aber auch, dass das nicht so wirklich ernst gemeint ist, ist es auch nicht wirklich nennenswert. Vielleicht habe ich auch nur schon länger nicht mehr mit fremden Leuten gespielt um festzustellen, dass sich der Mesmer heutzutage auch noch nicht 100%ig durchgesetzt hat.


    Im PvP hingegen werde ich eigentlich ständig angeflamed - da kommts auch nicht wirklich darauf an ob RA/TA, BK, AdH oder GvG... die lustigsten Knallköpfe gibts aber dennoch in der RA meiner Meinung nach. Wobei ich es eigentlich als Kompliment ansehe, wenn mich jemand anflamed - zeigt doch lediglich, dass ich meinen Job gut gemacht habe. ;]

  • Letzte Nacht Ami Dis RA...


    Nach Sieg 8 schreib ich: "good job^^" (im gegnerischen Team waren 2 Monks :D)


    Antwort (Namen lass ich mal drin, ist ja kein Anprangern):

  • ich hab mit meinem mesmer schon en menge durchgemacht - von absoluten lobpreisungen im pvp als auch niedermachung im pve
    meine gildenmitglieder ham zum glück endlich den wert eines guten mesmers schätzen gelernt und werd mitlerweile schon danach gefragt ob ich nich als mesmer mitkommen kann :)
    wo ich nur ständig dum angemacht wurd war bei riss-runs (mit ss/nuker/tank etc) als fast-nuker
    als n monk reinkam und sah das da n mesmer mit in der gruppe war - da wollte er das ich gekickt werd
    zum glück kannte mich der gruppenleader und ließ mich drin, im run entschuldigte sich der monk bei mir weil ich doch so gute arbeit geleistet hatte


    ich schätz einfach das viele leute schlechte erfahrung mit mesmern gemacht haben weil entweder sie selbst oder andre vorher nicht so richtig mit klargekommen sind
    mesmer sind halt ne anspruchsvolle klasse und ich liebe es ;)

    Vegetarier essen meinem essen das essen weg

    ing:
    Selene Nosferatu :nekro:
    Luxon Prestige


    Iyanna Arienal Vaul :mesmer:
    Obsidianrüssi

  • Genau aus den Gründen die einige hier angesprochen haben spiele ich einen weiblichen Mesmer. ^^ Genau genommen zwei. Die männlichen sagen mir auch vom Style nicht wirklich zu. Wenn ich mir da die Kurzick Elite anschau die aussieht wie ein Nachthemd o_O


    Aber mal ehrlich... Nem Kmöter verzeiht man sowas doch gerne. Wer so ignorant ist diese Klassenkombi noch Jahre nach erscheinen der ersten Add-Ons zu spielen, kann einfach nicht anders. (Die werden nur noch von K/E übertroffen die meinen ordentlich bomben zu können mit 20 Energie... *hust*) So wie auch schon einige vor mir gesagt haben. Die lachen auch nur so lange bis sie den Dreck unter meinen hochhackigen Mesmerstiefeln fressen xD
    Denn unter den PvP tauglichen Klassen gilt Mesmer > Krieger :nod:
    Umgekehrt für die perfekte Noob Klasse ist Kmöter > Mesmer, was eigentlich nur ein weiterer Versuch von mir ist die unendliche Dummheit solcher Menschen zu erklären.


    Generell gesagt... Mit welcher Überzeugung kommen die eigentlich dazu eine virtuelle Spielfigur offensichtlich dermaßen mit der real existierenden Person dahinter zu verwechseln, dass sie Beleidigungen wie "Der ist sooooo gay!" oder "Boah schau mal wie scheiße der aussieht!" gerechtfertigt finden? ^^"


    Und zum Thema weibliche Mesmer anbaggern... Ich habe zwar nicht die Zauberkundige Rüstung (weil ich die persönlich nicht so toll finde) aber angegraben wird man trotzdem... Und das teilweise auf eine sehr lächerliche Art.

  • Quote

    Aber mal ehrlich... Nem Kmöter verzeiht man sowas doch gerne. Wer so ignorant ist diese Klassenkombi noch Jahre nach erscheinen der ersten Add-Ons zu spielen, kann einfach nicht anders. (Die werden nur noch von K/E übertroffen die meinen ordentlich bomben zu können mit 20 Energie... *hust*)



    Sag mir bitte einen Grund, warum K/Mö irgendwas mit Ignoranz zu tun hat. Es gibt zig dutzende K/Mö Builds, die allesamt enorm brauchbar sind. Nichtzuletzt ist der Mö als Zweitklasse zum Rez interessant (da er aufgrund seiner Defensive öfters mal der "last man standig" ist), aber genauso hat selbst das ach so verpöhnte Genesung richtig angewendet durchaus seine Berechtigung. So ist es gerade für Adrenalin-Krieger praktisch eine Lebensregeneration für umme, genauso verhält es sich mit Zustandsentferner, allesamt entlastet das den Mönch.


    Warum sollte sich auch ein K/E nicht ein paar Wards oder Def-Skills des Eles ausborgen, wenn es in der jeweilgen Situation angebracht ist? Wenn eben die Energie nicht reicht, kriegt er ein B-Geist und gut. Damit ist ein K/E mit Taktik-Fertigkeiten und Ele-Zauber ein guter Teamsupporter, kann man alles spielen.
    Letztens ein Heilende-Hände-Tank im Riss gehabt, der hat das damit besser als jeder kriechlangsame Obsitank gemacht, es ist lediglich eine Frage wie der Spieler damit umgeht.


    K/E und K/Mö sind zusammen mit K/P im normalen PvE die absolut geeignetsten Sekundärklassen, ich kann dieses K/Möter-Geflame absolut nicht ab. Nicht jeder, der K/Mö spielt, ist damit automatisch ein "Noob", denn die haben mittlerweile eh schon im Ursan ihre Erfüllung gefunden.

  • aber genauso hat selbst das ach so verpöhnte Genesung richtig angewendet durchaus seine Berechtigung. So ist es gerade für Adrenalin-Krieger praktisch eine Lebensregeneration für umme


    wie ich die meinung vor nem jahr mal vertreten hab wollten mich manche gleich am nächsten baum aufknüpfen :D


    und ich denk gerade als mesmer sollte man manns genug sein anderen ihre eigene spielweise zuzugestehn, oder hat da wer angst seinen individualistenstatus zu verlieren? ;)

    Ordnung ist etwas für Kleingeister, das Genie überblickt das Chaos!


    IGN: Kim Aliandes (e), Mirenia Barkens (me), Schma Von Fu (k), Selesia Kasran (mö), Lafaya Hornasis (p), Taris Xiliondres (n), Alessa Barr (r), Simdura Karidemas (d), Imas Anares (w)

  • Nicht jeder, der K/Mö spielt, ist damit automatisch ein "Noob", denn die haben mittlerweile eh schon im Ursan ihre Erfüllung gefunden.


    Der musste ja sein.


    Heilender Hauch etc sind nun mal keine große Entlastung für die Mönche, dafür verliert der Krieger dadurch wertvolle Energie und Attributspunkte...

  • Ich finde auch, dass hier eine K/Mö-Diskussion unangebracht wäre, außerdem laufen doch niemals viele K/Möter durch die Gegend, wie es hier behauptet wird. Entweder trefft Ihr alle dieselbe, kleine Community, oder Ihr habt da ein wenig Fantasie spielen lassen.

  • Ich denke auch, dass die KMö Diskussion generell im Wartower schon zu Genüge ausgetragen wurde und gerade in diesem Bereich fehl am Platze ist. Auch wenn der Ausgangspunkt dieser Diskussion entfernt mit dem eigentlichen Thema zu tun hatte, würde ich euch doch bitten Anti-KMö-Parolen sein zu lassen. Sowas wird in Zukunft kommentarlos gelöscht.


    Also bitte wieder zum eigentlichen Thema zurück. ;]

  • ja =p
    Hm gestern in der RA interrupt Mesmer mit Migräne die 2 Monks haben mich niedergeflamet das ich ein Noob sei und das niemand Migräne benutzt. Tja wenn man hex entfernen nicht verwenden kann ist das so eine geschichte.

  • Ich spiele nur ein weiblichen Mesmer atm, wuerd mir aber auch gerne mal ein maennlichen dazu machen :wink:
    Aufjedenfall gibt es nicht immer gut aussehende Mesmermaennleinz aber das gilt auch fuer jeden anderen Char auch :nod:


    Zu Post 1#, was soll ich dazu sagen, ich find sowas nicht wirklich toll wenn das welche machen aber was grossartig machen kann man ja eh nicht ausser die zu ignorieren =P Es ist eh so dass die Mesmer nicht toll genug fuer die nicht Mesmer kenner sind... von daher ist das Aussehen, glaube ich, meist eh egal, hauptsache die koennen ein Spruch druecken :P Muessen sich im Internet ueber andere lustig machen und im Real bekommen sie meist kein einziges Wort ueber die Lippen^^ Naja, was solls... Wayne^^



    Die Mesmer Liebhaber werden eh darueber stehen,


    Mesmer4Live :cheers:


    Das Beste was es gibt ^_^'



    €dit: bzw. Mesmertreffen, wann ist das naechste? ^.^'

  • mesmer sind stylisch. aber grade weil sie komplett anders aussehen als die anderen charktere gibts halt ab und an mal n spruch. genau wie die weiblichen. die sehen ja auch manchmal nut*** aus. sry. aber das gleiche gilt zb auch für ele.


    bin aber grundsätzlich dagegen jemand wegen dem style eines chars an zumachen. ausser vllt n krieger in einer wild zusammen gewürfelten rüstung mit 5verschiedenen farben.
    das geht gar nicht^^

  • Lyssas Aura und ein paar schöne Deg skills. Wuhu. und sie haben geflamet.


    Kommt mir irgendwie bekannt vor;) Ich war aber total begeistert, als ich nen Cryer spielen sollte, des Schadens wegen - in der RA!