Ritualist in GW2?

  • Ich hoffe, es werden noch Menschen als Rasse angeboten.^^


    Naja, eigentlich kann man Derwish auch als Caster sehen. Genau wie Assa. Beide nutzen Spells und verzauberungen nicht zu wenig und beide haben 4 pip Energiereg..

    - bekennender Outcastklassenspieler --> 1. Ritualist 2. Mesmer 3. Petmaster 4.Wasserele 5. Peinigungsmonk
    - "Wenn du ein stück brot isst und dabei kauen musst, bevor du es schluckst, ist das brot dann imba?!" enasnI
    - Yullive The Monkey W/R; Lucy De Sancto R/A; Deine Letzten Worte A/W; Lucio Dreanei D/P; Last Singing Angel P/E

  • Menschen wird es noch geben ;)


    Naja um ehrlich zu sein hätte ich nichts dagegen einen Charr Ritualisten zu spielen. Die sind mir mittlerweile echt ans Herz gewachsen. Aber wenn dann nur so ein weisser, aufrecht gehender Charr... So ein Brandor verschnitt kommt mir nicht in die Tüte!
    Jetzt wo du die Schamanen ansprichst kann ich mir gut vorstellen das es diese als neue spielbare Klasse geben könnte. Allerdings nicht in die Richtung WoW - Schamane (so mit Totems setzen usw.) sondern mehr in die Feuer/Ritu Richtung. Das man eben mit den Ritualen Feuergeister usw. rufen kann die einen unterstützen. Und wir würden endlich mal von dem "Monk & Ele Pflichtprogramm" wegkommen. Weil um ehrlich zu sein würde ich es sehr begrüßen wenn es besagte Klassen auch nicht mehr, oder nicht in dieser Form geben würde. Denn vom Monk erwartet man das er heilt (einige wissen nicht das er sonst noch was kann...) und vom Ele verlangt man das er bombt und Dmg macht... Aber wenn man die Klasse so aufsplittet das es praktisch keine Klasse mehr gibt die für eine Sache "missbraucht" wird, gibt es auch wieder mehr Abwechslung.


    Ein Beispiel:
    Den aktuellen Krieger wandelt man so um, dass man sich entweder auf normales tanken konzentrieren kann. (Ich denke mir mal das tanken in GW2 ne Rolle spielen wird) Oder aber auf Elementarhiebe die je nach Stärken und Schwächen des Gegners mehr oder weniger Schaden anrichten. (Man könnte sowas wie eine Waffenverzauberung für Wasser, Luft, Erde, Feuer, Schatten usw. einbauen, wie die Waffenzauber jetzt beim Ritu) oder man spielt eine art Heiligen Krieger bzw. Paladin der die Gruppe magisch unterstützt, sie heilt wenn nötig usw. (Womöglich mit Skills die 10% des angerichteten Schadens der nächsten 5 Sekunden der Gruppe als Heilung gutschreiben usw.)
    So wäre man von der statischen Klasseneinteilung mal etwas gelöst und dann wäre es mir noch egal ob ich nen reinen Ritu spielen kann oder nicht. Eine Klasse muss mir persönlich eben zusagen. Und das ist in GW im Moment nur beim Ritu der Fall. Wenn man mir eine gute Alternative geben würde, hätte ich kein Problem damit.


    @ Der von Eben
    Ich kann mir nicht vorstellen das Cantha und Elona unter den Tisch fallen in GW2... Diese Kontinente gehören nunmal mittlerweile nach Tyria. Ich kann mir zwar vorstellen das sie nicht alle 3 von Anfang an Zugänglich sind, allerdings sehe ich die Wahrscheinlichkeit das wir nach vllt. 1 - 2 Jahren ne High Content Erweiterung bekommen über Cantha und oder Elona.

  • ich hoffe das es zumindest etwas in der artdes ritualisten gibt.


    unterstützer durch waffen zauber und heilung muss z.b. nicht zwingend wieder kommen.


    wenn es wieder einen char mit geister beschwörungen gibt dann einen wesentlich effektiveren hoffe ich^^

  • Wayne!?
    Über Gw2 ist noch rein garnichts bekannt und bis zum Release dauert es noch eine Ewigkeit, wie wärs wenn ihr eure kreative Energie mal ins rl verwenden würdet, anstatt einen gw2 Thread nach dem anderen zu eröffnen?


    Einfach abwarten und Tee trinken :coffee: ;)


    erst lesen dann antworten......



    meiner meinung nach wird es keine ritualisten geben


    ggf. wird man fertigkeiten ( eventuell Geister?? ) wiederfinden

  • einen ritu wird es nicht geben. genauso wie einen derwisch usw.. auch die standartklassen werden "neu" aufgelegt. vllt auch mit neuem name. man muss ja auch bedenken, dass es "rassen" geben wird. da wird dann auch ein neues element eingefügt was neue möglichkeiten schafft :)

  • Vllt. wird jede Rasse auch seine eigenen Klassen haben. Beim Menschen heisst der normale Nahkämpfer eben Ritter und bei den Norn Berserker oder so o_O
    Bei den Menschen heisst der Ele Magier, bei den Charr Schamane.
    Das kann man endlos weiter spinnen wenn ihr mich fragt ^^ Und im Endeffekt wird es Arena Net eh komplett anders machen...

  • joa aber hier gehts ja auch um Träume, Wünsche und Gedanken - sowas prodiziert Endorphine und Dopamin, welche wiederrum ein Glücksgefühl auslösen.. somit hat das ganze doch nen Nutzen ~


    ich würd mir bei den Rassen nen bissl so wie bei Icewind Dale wünschen ^^
    wenn ich das mal auf GW transferiere würde das heißen:
    Assas (Diebe) haben +10% beim Öffnen von Truhen Schlüssel zu behalten
    die Feen-wesen (kA mehr wie die heißen) haben +10% Agilität
    Charr mehr Wumms, Hp und Rüssi (wie jetzt schon der Krieger)
    usw usw ~
    *träum* oh ja die gute alte Icewind Dale Zeit ~schwelg~
    :ritu:

    "Lasst mein Grab verwildern und gebt mir zu Lebzeiten die Blumen." Kristiane Allert-Wybranietz


    InGame: Eto Kuuva :ritu:

  • Ich glaube mit den neuen Rassen werden zwangsläufig spezielle Schwerpunkte der einzelnen Charaktere entstehen. Vllt. gibt es ja sogar Rassen abhängige Skills. Sowas wie Charr verfällt in Raserei und schlägt doppelt so schnell zu. Die Norn verfallen in einen Blutrausch was ihre Angriffe stärker macht. Die Asura bekommen nen Äther-Wahn wodurch ihre Energie Regeneration erhöht ist. Die Sylvari bekommen Gelassenheit was ihre Zauber schneller aufläd und die Menschen nen Adrenalin Stoß was den Schaden verringert den sie kassieren.
    Alles schön in nen Skill verpackt den dann auch nur die jeweilige Rasse benutzen kann.
    Dabei gehe ich allerdings davon aus, dass nicht alle Rassen auch alle Klassen lernen können. Sonst würde ein Asura Nahkämpfer mit dem Energieregen nicht sehr glücklich sein o_O

  • Mein Assa würde sich schon mal über nen Energiersegen freuen.^^

    - bekennender Outcastklassenspieler --> 1. Ritualist 2. Mesmer 3. Petmaster 4.Wasserele 5. Peinigungsmonk
    - "Wenn du ein stück brot isst und dabei kauen musst, bevor du es schluckst, ist das brot dann imba?!" enasnI
    - Yullive The Monkey W/R; Lucy De Sancto R/A; Deine Letzten Worte A/W; Lucio Dreanei D/P; Last Singing Angel P/E

  • Ich persöhnlich vermute, dass sich anet den Ritu als klasse in gw 2 für ein addon vorbehält ... ähnlich Quasi GW2:Factions ... schließlich spielt GW2 vorläufig "nur" in Tyria, wobei ich stark die vermutung hege, dass die anderen Teile irgendwann auch integriert werden um noch mehr geld zu verdienen und dem Finanzierungskonzept von GW treu zu bleiben ... quasi: kämpfe in GW2:Factions an der Seite der Kurzick und Luxon gegen den tyrannischen Kaiser (siehe geschichtsbuch:http://gw.buffed.de/artikel/artikel.php?id=347) mit den neuen klassen Ritualist und Assasine (neue Rassen: Kurzick und Luxon ... oder gleich oni ... hach ich würde zu gerne einen Oni-Assasinen spielen xD) ... oder: befreie in GW2:Nightfall an der Seite des Ordens der Gerüchte Elona von dem Orden der ätzenden Sicheln und der Geißel von Vaabi, aka Palawa Joko (siehe ebenfalls geschichtsbuch von GW2) mit den neuen Klassen Paragon und Derwisch ...


    außerdem hoffe ich, dass es in gw2 nur klassenunterschiede gibt und nich auch noch rassenunterschiede ... ich will keinen sylvarimonk, das was anderes kann als ein charrmonk ...

  • Quote

    außerdem hoffe ich, dass es in gw2 nur klassenunterschiede gibt und nich auch noch rassenunterschiede ... ich will keinen sylvarimonk, das was anderes kann als ein charrmonk ...


    Ich glaube, gerade das wurde schon angekündigt. Und Anet wird sich diesen Content wohl zu 100% nicht entgehen lassen ;) BTW habe ich da im Prinzip nichts gegen, das macht die ganze Charakterpalette wesentlich vielseitiger. Und dadurch hat man länger was vom Spiel.

  • Ich würd emich über mehr als einen Healer, oder Protter freuen. Wenn jede Gruppe einen Monk braucht, ist das doch doof.

    - bekennender Outcastklassenspieler --> 1. Ritualist 2. Mesmer 3. Petmaster 4.Wasserele 5. Peinigungsmonk
    - "Wenn du ein stück brot isst und dabei kauen musst, bevor du es schluckst, ist das brot dann imba?!" enasnI
    - Yullive The Monkey W/R; Lucy De Sancto R/A; Deine Letzten Worte A/W; Lucio Dreanei D/P; Last Singing Angel P/E

  • Ich denke nicht das sie zu 100% dem alten Konzept treu bleiben. Also ein GW2: Factions werden wir wohl NIEMALS bekommen... Ich denke mal eher das es keine eigenständigen Teile mehr werden aus dem einfachen Grund weil man schon verlauten lassen hat das sie es satt haben die Tutorials zu schreiben. Wie gesagt, wenn dann eine High Level Content Erweiterung in Sachen Cantha und Elona. Und genau deswegen denke ich auch nicht das nachträglich Klassen hinzu kommen. Rassen möglicherweise schon, aber keine Klassen. Weil es eben keine neuen Startgebiete geben wird und von heute auf morgen den Menschen auf einmal die Möglichkeit geben doch wieder einen Ritualisten anzufangen ist nicht gerade sehr gut umgesetzt.

  • Tutorials? Keine Gnade für Anfänger! Tod den NewbieS!!!!!

    - bekennender Outcastklassenspieler --> 1. Ritualist 2. Mesmer 3. Petmaster 4.Wasserele 5. Peinigungsmonk
    - "Wenn du ein stück brot isst und dabei kauen musst, bevor du es schluckst, ist das brot dann imba?!" enasnI
    - Yullive The Monkey W/R; Lucy De Sancto R/A; Deine Letzten Worte A/W; Lucio Dreanei D/P; Last Singing Angel P/E

  • Es wird noch eines geben ^^ Allerdings nicht bei jeder Erweiterung ein neues.
    Ähnlich wie bei WoW. Da gibt es in den neuen Gebieten auch keine Tutorials mehr. Und wieso auch? Man kommt eh erst mit Stufe 58 hin...

  • Yullive, ganz ehrlich, weißt du, dass du mancehn ganz schön auf die nerven gehst mit deinem Anet vs Ritu Gespamme, und meist relativ aussageschwachen posts....



    naja, TTT: ich denke ja, der ritu ist einfach ins meta abgestimmt ( ansichtssache) und deswegen bleitb er auch da, obwhl das ja noch nicht entschieden sein wird...

  • Ich denke nicht, dass es einen geben wird. Die Basis Klassen jedes RPGs wird es bestimmt geben aber Ritu bezweifle ich :)

  • Ich denke nicht, dass es einen geben wird. Die Basis Klassen jedes RPGs wird es bestimmt geben aber Ritu bezweifle ich :)


    Ich denke, es wird eine Art Ritu irgendwann seinen Weg ins Spiel finden,
    wenn auch nicht am Anfang.

    Quote


    *klugscheiß*
    allein schon,weil es zur zeit von gw2 keine luxon/kurzick als eigenständige nationen mehr gibt...


    Ich seh den Grund nicht, warum es dann kein Factions geben kann.
    Da kann man auch eine andere Story reinpacken.
    Zum Beispiel, wie genau der Kaiser die Fraktionen wieder vereint
    und am Ende...hmmm...da kommt Shiro wieder. :p

  • Ja, ich wünsche mir sehr, dass der Ritualist auch in GW 2 vorzufinden sein wird. Daran glauben mag ich allerdings nicht, ich denke viel mehr, dass wenn sich Anet diesbezüglich überhaupt Gedanken macht,dass sie ihn in eine andere Klasse implementieren werden, wie hier schon erwähnt wurde.


    Sehr, sehr schade um eine der wohl innovativeren Klassen in dem Spiel :wink:, zum Glück ist ja aber bislang sowieso alles pure Spekulation und Ritualistenfans werden evtl. positiv überrascht. :thumb:

    "Life is not an easy matter... You cannot live through it without falling into frustration and cynicism unless you have before you a great idea which raises you above personal misery, above weakness, above all kinds of perfidy and baseness." - Leo Trotzki