Guild Wars Bücher im Anmarsch

  • <div style="position: relative">
    <img src='/news/images/symbols/notiz.gif' border='0' alt='Notiz' title='Notiz' width='51' height='66' />
    <div style="position: absolute; bottom: 0px; left: 56px">
    <div style="font-size: 18px;"><strong>Guild Wars Bücher im Anmarsch</strong></div>
    <div style="height: 10px"><img src="/images/layout/strip.gif" width="614" height="6" /></div>
    </div>
    </div>
    <table width="100%" border="0" cellspacing="0" cellpadding="1">
    <tr>
    <td class="boxmainborder"><table width="100%" border="0" cellspacing="0" cellpadding="0">
    <tr>
    <td class="boxmainbackground"><table width="100%" border="0" cellspacing="0" cellpadding="0">
    <tr>
    <td><img src="/news/images/strips/dummy.gif" alt="Wartower.de" title="Wartower.de" width=0" height="0" style="margin-bottom: 5px"/></td>
    </tr>
    <tr>
    <td>
    <div align="justify"><span class="news_text">
    Die Webseite Massively.com berichtet heute unter Berufung auf Chris Lye, ArenaNets Marketingchef, dass Guild Wars mit gleich drei Büchern beglückt wird. Diese sollen die Storyverbindung zwischen Guild Wars und Guild Wars 2 herstellen. Erscheinungstermin und Autor wurden nicht genannt, wir können gespannt warten was auf uns zurollt. Zu hohe Ansprüche an schnelle Übersetzungen ins Deutsche würde ich jedoch nicht stellen.<br />
    <br />
    Die Quelle der News findet Ihr <a href="http://www.massively.com/2008/08/31/guild-wars-2-lore-to-be-told-in-book-series/" target="_blank">hier</a>. </span></div>
    </td>
    </tr>
    </table></td>
    </tr>
    </table></td>
    </tr>
    </table>

  • glaube ich definitiv nicht @ Mogul.
    Ich denke eher, dass diese Bücher eine Ergänzung geben wird, für die Leute, die alles über den Wandel zw. Gw1 und Gw2 berichtet haben wollen.



    Mfg, Dschafa

    IGN: Per Anfrage


    Gegen GW2. Lasst uns die Charaktere übernehmen oder wir spielen nicht mit!

  • Die Bücher halt auf Englisch zu lesen stellt für mich auch kein Hindernis dar.
    Bei knapp 250 Jahren Lücke zwischen den Stories wäre wohl auch einfach viel zu viel mögliche Geschichte dazwischen gewesen um diese komplett in GW2 zu füllen. So versteht man dann vielleicht einige Entwicklungen besser, weil komplexe Erklärungen im Spiel nicht möglich gewesen wären.

  • Jo, ich werde sie mir auch holen. Dann komm ich vielleicht mal endlich wieder zum lesen^^:nod:

    IGN: Ketanest Dormicum


    Spanne den Bogen, aber schieße nicht los!
    Noch gefürchtet zu sein, ist wirksamer.


    Stolzer Offizier der LGSS


    Meine Chars : GW-Chars

  • Oi...


    Hmm das hört sich ja so an als wenn man die Story in gw2 einfach weglässt, und für die die ne story zum zocken brauchen einfach bücher rausbringt, hoffentlich erzählen mir die npcs dann nich "Lese bitte seite 234 in Band 2"


    "Diese sollen die Storyverbindung zwischen GW1 und GW2 herstellen."
    In den Büchern wird es um den Teil gehen, der für uns nicht spielbar ist,
    die Verbindung, nicht um GW2 selbst.


    Sayonara

  • da rollt sie wieder die Merchandising Maschinerie. Bücher gibts ja mittlerweile zu vielen Spielen, angefangen von Starcraft bis Resident Evil.
    Leider ist das Ergebnis nicht immer gut, teilweise sogar unterirdisch. Vereinzelt sind aber richtig gute Bücher dabei.
    Ich habe eben erst Starcraft:Ghost Nova gelesen, war nicht mal schlecht.
    Ich bin durchaus gespannt, wen man zum schreiben verpflichtet hat. Damit steht und fällt das ganze.
    Ich warte erst mal auf die ersten Rezensionen. Wenn die gut sind, besorg ich mir die Bücher ebenfalls.

  • Ich glaub die werd ich mir kaufen^^ So oder so... Aber da die erst in Englisch erscheinen und nicht sofort ins Deutsche übersetzt werden (wie bei Harry Potter), wird man wohl noch ein bisschen warten müssen... Aber ich muss sagen: Raffiniert Anet! Ihr wisst wie man Geld schäffelt ;) Und dabei kommt der Käufer noch nicht mal zu kurz


    Edit @ Shen Fu Rui: Auf Rezensionen kann man sich eh nie verlassen! Die größten Bestseller sind meistens der größte Schrott, weil die Kritiker nicht wissen wie sie mit einer hohlen Geschichte umgehen sollen... Dann bezeichnen sie es einfach als brillant... Und die Leser kaufen das dann auch noch wie blöd :D

  • hoffentlich kommen sie auch auf deutsch, sonst muss ich wirklich mal in nachhilfe gehen...^^

    iMac 27", i7 3.4GHz, 32GB RAM, 1TB Fusion, GTX 680MX (dec'12)
    MacBook Air 13", 1.86GHz, 2GB RAM, 128GB SSD, 320M (oct'10)
    iPad Mini Retina (nov'13)
    iPhone 5 (oct'12)

  • BITTE BITTE DEUTSCHE BÜÜÜÜCHER BITTE!!!


    Meine Mum wird so glücklich sein wenn ich mal ein Buch nach 3 Jahren in die Hand nehme Oo und sogar noch 3 Stück!

  • Ich habe früher einige der Magic-Bücher gelesen, und ich fand die ganz gut. Wenn die GuildWars Bücher auch so werden, dann wird es sehr interessant, aber in den Büchern können die sowieso alles erzählen, was die wollen, GW 2 wird denke ich nicht auf den Büchern basieren, also im Sinne von, dass da wichtiges steht, was man nicht im Spiel erfahren würde.

  • Hoffentlich beauftragen sie nicht das gleiche Übersetzungsbüro wie für ihre Fertigkeiten.
    Wenn man sich ansieht was für eine extreme Zahl an Fehlern die bei den im Vergleich zu einem Buch extrem wenigen Zeilen gemacht haben will ich mir gar nicht ausmalen wie sie da erst verkacken würden.


    Naja, imo gibt es einen Unterschied zwischen Fertigkeiten, deren Beschreibungen man nachträglich noch ändern kann, und Büchern, die nach Release nicht mehr änderbar sind.
    Da wird man sicher genauer nachsehen.


    @Topic: :o Werd sie mir auch holen. Die Sprache is dann dabei egal. :nod:

  • ich finds ehrlich gesagt schade, dass die zwischenstory in büchern verfasst wird. Da hätten sie doch lieber ein weiteres Bonusmissionspack angeboten in dem die Story dargelegt wird.


    Außerdem: Zuerst lassen sie uns mit Gwen rätseln über GW2 und dann kommen die Bücher auf einem Schlag auf den Markt und alles ist gelöst? Finde ich unpassend gelöst.

  • Ich wäre bereit, gern ein paar Euro mehr zu bezahlen für GW2 wenn die Bücher bei einer Art von Collectors-Edition in der jeweiligen Spache beiliegen würden.
    Ansonsten nette Idee von Anet, von WoW gibts glaub ich auch schon eins..

    Ingame: I Try To Heal U (Mö/Me 20)
    Zaishen r5 und stolz drauf :P
    Mal Online, mal nicht, weiß ich nie so genau ;]