Paragongeschlecht ???

  • [x] weiblich
    btw musste selber selber entscheiden. Dein Para soll dir gefallen und nicht uns;)
    Ich nehm weiblich weil ich nicht nem Mann auf den Hintern gucken will:D

    ign: Miley Xx
    Gilde: Ward Againzt [Meta]
    Legendärer Leecher-Prot(1)
    Mächtiger Ösi-Flamer(3)
    Vernichter von Dreck(1337)
    Ewiger Held des Matheunterrichts(2+)
    Gnadenloser Ginfanatiker(40%)

  • naja,...da du offenbar einen stark beeinflußbaren Charakter hast,..da du nicht selbst in der Lage bist zu entscheiden, was du spielen willst,...nimm der pubertierenden Masse folgend einen weiblichen Paragon.


    Für alle anderen.....warum tragen männliche Paragone Röcke? Weil sie es können. ;o)


    richtig, das hat bei Hip Hop, metal und komasaufen auch schon funktioniert, warum dann nicht auch beim weiblichen para? *rofl*

  • Tja, ich würde sagen, schau dir beides an, und entscheide, womit du dich wohler fühlst.
    Schau dir alle möglichen Rüstungen an, sowohl an männlein als auch weiblein, such dir deine Traumwaffen raus und dann beurteile nach rein ästhetischen Gesichtspunkten.
    Wünsche dir viel Spaß mit deinem/deiner Paragon.


    Und zu der Männer und Röcke und Schwul-Diskussion:


    Ganze Armeen sind in Röcken rumgelaufen. Und damit mein ich nicht nur die Schotten.


    Und es ist ja unvorstellbar, dass Frauen in Hosen rumlaufen...


    Nur so mal als kleinen Denkanstoß... :rolleyes:

  • Müsste wohl erst nen Geschlechtsumwandler geben, bevor alle zufrieden sind..
    Ich hatte selber mal einen männlichen Para, dessen Aussehen mir nach dem Durchspielen von NF so auf den Keks gegangen ist, das ich ihn gelöscht hab.
    Die Gesichter sehen imo alle entweder "schwul" oder hochnäsig aus. Bauchfreie Rüssis sind auch net mein Fall. Sollte ich irgednwann doch mal nen Para erstellen würd ich zum weiblichen greifen.


    daher [x] weiblich

  • fand den vorangegangenen beitrag gut, wo argumentiert wurde,
    dass der paragon einem engel gleicht und solche werden nunmal
    in erster linie mit dem männlichen geschlecht assozieirt.
    ganz klar richtig, das passt einfach besser,
    oder findet irgendwer hier btw kormir gut? o.0


    das is ja fast so schlimm nen weiblichen para zu spielen,
    wie dicke männliche krieger oder- noch schlimmer-
    männliche elementarmagier *würg*


    mein para ist männlich,
    er sieht nicht schwul aus und ich habe nach wie vor gefallen an ihm.


    klares vote for man [x]

  • Also ich finde bauchfrei schwul.
    Ich kann es auch nicht ab, wenn ich männliche Paras mit hellblauer Rüstung rumlaufen seh.


    Trotzdem habe ich damals (Paragon war mein allererster Char:)) die männliche Variante genommen.
    Damals - und heute immer noch - war (bin) ich der Ansicht, dass ein Paragon mit seiner rauen, lauten, derben, kräftigen Stimme das Schlachtfeld erzittern und zum beben bringen muss.
    Die Feinde sollen eingeschüchtert werden und meinetwegen auch Tinnitus bekommen :D


    Und das kann nun mal keine zärtliche Frauenstimme (jedenfalls nicht so gut^^)


    Außerdem:
    Ein Paragon erinnert mich irgendwie immer son bisschen an einen römsichen Legionär von 2000 Jahren. Und die sind nunmal männlich^^ basta! (habt ihr schon mal was von einer Zenturionin gehört? Oder Dekurionin? oder was es sonst noch alles gibt...)



    Auch wenn er grad blinzelt, DAS ist nun wirklich nicht schwul^^
    [Blocked Image: http://img501.imageshack.us/im…05/listigernicovl9.th.jpg]

  • Ich find die Weiblichen ja extrem viel besser aussehend bei den Paras als die Männer, deshalb hab ich weibchen da genommen, aber wie bei allem Geschmackssache. Schau es Dir an, such es Dir selbst aus

  • Auch wenn er grad blinzelt, DAS ist nun wirklich nicht schwul^^
    [Blocked Image: http://img501.imageshack.us/img501/9305/listigernicovl9.th.jpg]


    OT: nein bestimmt nicht, ein Schwuler hat mehr Geschmack :P


    Wieso wird der Thread net geschlossen? Der Ersteller hat seinen Para bestimmt schon erstellt...

  • die frage des geschlechtes hat sich mir nur einmal gestellt
    und zwar beim assa habe mich dann für eine weibliche assa entscheiden weil die rüstungen einfach besser wirkten


    beim para ist es reine geschmacks sache
    man kann genauso gut einen weiblichen para durchs falsche gesicht // haarfrisur // farbe verunstalten wie einen männlichen


    schau dir beide in ruhe an erstell sie vergleiche lösch und entscheide dich dann
    und vergiß nicht
    auch der name ist neben dem geschlecht eine wichtige entscheidung :D

    Spielspaß muss das oberste Ziel des normalen Modus sein!
    Schwierigkeit ausgelegt auf Gelegenheitsspieler, die ohnehin im Spielfortschritt und im spielerischen Können den Vielspielern hinterher hinken.
    Den Spielspaß in den Normalen Modus // Die harten Nüsse in den Schweren


    Werdet Teil der Initiative:
    Please ArenaNet, bring back the fun.

  • ich hab nen männlichen. im gegensatz zu den meisten geh ich nicht grundsätzlich nach der "sexy"-ness, ich such mir das geschlecht auch teils nach der nützlichkeit aus.


    und nen paragon, der anführer in scheinender vollrüstung, das muss einfach nen Mann sein, ebenso wie es für mich nur Magier gibt, denn nur männliche Elementalisten sind in der lage die geballte macht der elemente zu beherrschen ^^

  • ich finde es erschreckend das der para der eher einem vesoffenen darstellt (brüllt rum und läuft ohne hosen rum)
    dem mesmer den rang des schwulen male char schlecht hin abgejagt haben soll.


    ich mein hallo, was is an paras homosexueller als an mesmer männchen?
    schon wenn ich norgus nörgelei über bokkahs (hm ähnelt fast dem wort booka) enscheidung ihn anstatt nen boten los schickt.
    wenn das mal nicht mädchenhaft is.


    oder wagen die leute es nciht mehr nen mesmmer als homosexuel anzusehn, weil sie wissen er ist ziemlich nützlich?

  • ich würde mich mal ganz weit aus dem fenster lehnen und sagen das beide nicht schwul sind, außer sie werden so gespielt...


    ich hatte auch mal nen männlichen mesmer, das war noch zu GWP-only zeiten (also keine addons), da hab ich den genommen weil die weiblichen mesmer mit ihrer hoch erhobenen nase einfach viel zu arrogant wirkten. außerdem sah die droknar-normal rüssi in gelb super edel aus


    naja... dafür ist ja ein forum da, um meinungen auszutauschen, nich ? ^^

  • [x] weiblich


    ich finde einfach beim para sieht weiblich besser aus... bei anderen Klassen wie zB Mönch oder Derwisch bevorzuge ich einen männlichen chara... hat nichts mit der "pubertierenden Masse" zu tun, sondern welchen Skin ich passender finde -.-*