Fachsimpeln über Fussball-EM 2008

  • Eigendlich nicht. Ich war selbst 3 Jahre Schiedsrichter und eigendlich müsste der Schiedsrichter das Spiel abbrechen. Sobald der Ball in seiner Bewegung durch Wettereinflüsse merklich beeinträchtigt wird, ist der Spielfluss zu unterbrechen, und bei keiner Besserung abzubrechen(siehe Schweiz-Tor, der ball bleibt fast in der Pfütze liegen)


    Dann fängt es aber bei 0:0 an :guilty: . Oder der Schiri würde das Spiel für 1-2Stunden unterbrechen.. Ich finds aber in Ordnung, dass er es laufen lässt.


    Edit: Zumal sind die Spielzeiten auch ziemlich knapp


    Edit2: Zumal hat's ja schon aufgehört zu regnen ^^

  • ja des Tor wär bei nem "normalen" Spiel so nicht gefallen. Macht auch kein Spass des spiel anzuschaun (Deshalb bin ich ja hier ;)).


    Doch wärs schon, denke ich, der Pass wär ja auch so angekommen, da stand ja kein Türke nahe genug dran. Trotzdem. Ich kann doch auch nicht einfach sagen, dass wir jetzt ohne Abseits spielen, weils ein Em-Spiel ist. Das Spiel gehörte abgebrochen (ach ja, ich bin FÜR die schweiz)

    Spiritbond ist besser als Schutzgeist, weil Spiritbond gegen Icyspikes besser ist als Seed.


    On other unrelated News: I am entirely made of Lard!

  • Doch wärs schon, denke ich, der Pass wär ja auch so angekommen, da stand ja kein Türke nahe genug dran. Trotzdem. Ich kann doch auch nicht einfach sagen, dass wir jetzt ohne Abseits spielen, weils ein Em-Spiel ist. Das Spiel gehörte abgebrochen (ach ja, ich bin FÜR die schweiz)



    Ja bin auch für die Schweiz (von dem her gut das des Tor rein is). Aber es hat so ausgeschaut als wär der Ball wenn der Rasen nicht durchnässt wäre mit einem schnelleren Tempo gekommen und der Schweizer hätte ihn so meiner Meinung nach verpasst. (Der Ball is ja richtig in ner Pfütze liegen geblieben)


  • jo das hätte sie... :|-| bin schweizer und die haben grad gegen die Türkei 2:1 verloren! :boggled: also Schweiz out :coffee:Eines können die Türken, foulen...:censored: aber alles in allem zählen halt (leider) die Tore, nicht die Spielweise!


    Aber egal: Ich bin jetzt für Portugal...:cool:

  • jo das hätte sie... :|-| bin schweizer und die haben grad gegen die Türkei 2:1 verloren! :boggled: also Schweiz out :coffee:Eines können die Türken, foulen...:censored: aber alles in allem zählen halt (leider) die Tore, nicht die Spielweise!


    Aber egal: Ich bin jetzt für Portugal...:cool:


    naja, das spiel war eigendlich sogar ein ziemlich faires. Das 2:1 am Ende war ein klarer Abwehrfehler. Wer sich so auskontern lässt....


    Ob verdient gewonnen oder nicht, die Türken haben ziemlich fair gespielt (insbesondere die Tore waren unumstritten gültig, da war kein Schiri-fehler, kein Abseits, nix), Ich war zwar hier für die Schweiz (nicht zuletzt, weil sie der Ausrichter des Turniers waren und ich denen das gegönnt hätte), aber son wirkliches Gegenargument, warum die Türkei jetzt nicht hätte gewinnen sollen, gibt es imo nicht

    Spiritbond ist besser als Schutzgeist, weil Spiritbond gegen Icyspikes besser ist als Seed.


    On other unrelated News: I am entirely made of Lard!

  • leider
    bin auch schweizer


    fand das spiel sogar verhältnissmäsig fair - gegen schluss allerdings von beiden seiten nicht mehr schön

  • Zu Beginn sah es ja noch recht gut für die Schweiz aus... aber die Türken sind immer mehr ins Spiel gekommen und kurz vor Schluss hat man schon gemerkt, dass sich keiner mit dem Unentschieden zufrieden geben wollte. Und dann kam es halt, wie es kommen musste.


    Find es schon schade, dass die Schweiz als Ausrichter bereits nach 2 Vorrundenspielen schon raus sind aber die Türken haben schlussendlich doch nicht unverdient gewonnen.


    Bin mal gespannt wie sich Deutschland heute anstellt... :)

  • Schade Schwyz, erst die Ausfälle Strellers & Freis, das generelle Pech im Spiel gegen die Tschechen und nun ja, nun ist es vorbei. Potential ist ja durchaus vorhanden, schlecht gespielt haben sie nicht und ich bin mal gespannt was der Hitzfeld aus der Truppe machen kann.


    Heute geht es ja erst einmal für die deutsche Nationalmannschaft um einiges, genauer gesagt wohl um den vorzeitigen Gruppensieg und somit nicht die Pflicht gegen Portugal im Viertelfinale spielen zu müssen. Muss klappen, wird klappen. :3

  • Heute geht es ja erst einmal für die deutsche Nationalmannschaft um einiges, genauer gesagt wohl um den vorzeitigen Gruppensieg und somit nicht die Pflicht gegen Portugal im Viertelfinale spielen zu müssen. Muss klappen, wird klappen. :3


    rechnerisch/theoretisch ist der gruppensieg heute noch nicht möglich, aber der einzug ins viertelfinale. ausgangspunkt ist genau wie gestern in gruppe a, wir müssen nur "hoffen" dass ö-reich heute abend verliert und wir gewinnen, dann haben wir 6 punkte und die reichen, da die beiden mannschaften mit jeweils 3 punkten noch gegeneinander spielen.


    wird schon. :coffee:

  • Ich glaub wir packens...Deutschland wird sich,wie immer als Turniermannschaft herausstellen.Das Viertelfinale zu erreichen ist eigentlich Pflicht,und ich denke auch,dass der Kader es locker schaffen kann.
    Obs mit dem EM-Sieg klappt...Ich persönlich glaube drann,vor allem was die eigentlichen Favoriten Italien oder Frankreich geboten haben...Wenns kein Überraschungssieg eines Underdogs gibt,wirds Deutschland:D

  • Ich glaub wir packens...Deutschland wird sich,wie immer als Turniermannschaft herausstellen.


    Grad letztens noch gelesen, dass der Mythos eigentlich nicht stimmt, aber immer wieder alle daran glauben.


    edit:
    mal ne frage:
    di alten fussbaälle bestehen ja aus fünf-und sechsecken, weil man damit näherungsweise an eine kugel kommt.
    bei der letztn wm? gab es einen ball mit diesen, ich nenn es mal schlaufen.
    also weniger teile, bessere "kugel".
    warum ging man jetzt, so weit ich das sehe, wideer zu den ecken zurück, obwohl weniger teile doch eine bessere kugel ergeben?


  • mal ne frage:
    di alten fussbaälle bestehen ja aus fünf-und sechsecken, weil man damit näherungsweise an eine kugel kommt.
    bei der letztn wm? gab es einen ball mit diesen, ich nenn es mal schlaufen.
    also weniger teile, bessere "kugel".
    warum ging man jetzt, so weit ich das sehe, wideer zu den ecken zurück, obwohl weniger teile doch eine bessere kugel ergeben?


    Der Europass Ball von Adidas ist genauso aufgebaut wie der Teamgeist bei der WM2006. Er hat nur aufgemalte Flecken, damit er ein "traditionelles" Flair bekommen soll. Hier mal eine großere Aufnahme davon.

  • edit:
    mal ne frage:
    di alten fussbaälle bestehen ja aus fünf-und sechsecken, weil man damit näherungsweise an eine kugel kommt.
    bei der letztn wm? gab es einen ball mit diesen, ich nenn es mal schlaufen.
    also weniger teile, bessere "kugel".
    warum ging man jetzt, so weit ich das sehe, wideer zu den ecken zurück, obwohl weniger teile doch eine bessere kugel ergeben?



    der adidas "teamgeist"-ball war der fußball für die wm in deutschland und war zu diesem zeitpunkt der rundeste ball der welt, also die bessere "kugel", richtig.


    der für die em designte ball ist der "europass". der hat genauso wie der "teamgeist" solche "schlaufen", wie du sie nennst...also genauso wenig teile wie zur wm.



    e: verdammt xD

  • ja, Goolge hatte gesponnen, konnte den Ball nicht so recherchieren.
    Darum hab ich auf mein Auge vertraut, und im Fernsehen sieht er eben wegen den Schwarzen Akzenten aus wie ein 5/6er