Deinstallationsproblem bei Oblivion!

  • Moin Leute!
    Ich wollte heute mal wieder Oblivion zocken.
    Da ich es aber gelöscht habe, wundert es mich, dass da wo eig. "Installieren" stehen sollte "Spielen" steht. Wenn ich da raufklicke, sagt der PC mir, dass ich es nochmal installieren soll... Die Deinstallation funktioniert nicht, da kommt immer eine Fehlermeldung von: Code: 5001 oder sowas...
    Hatte jemand von euch schonmal dieses Problem?
    Ich habe das Spiel manuell mit dem Papierkorb gelöscht, deswegen sind KEINE DATEIEN vom Spiel mehr vorhanden, und trotzdem zeigt der in dem Slot wo eig. jetzt "installieren" stehen sollte, "starten" an. Deinstallation klappt auch net...:|-|


    Hoffe ihr könnt mir da helfen!

  • das problem hab ich auch aber hab auch keine lösung und hatte bisher keine lust das mit nem shredder weg zu machen ;)

    ~Inaktiver Spieler und Mitglied der Gilde "AFK" Alles außer Online!~


    Trotzdem aktives Wartower Mitglied ;D

  • Danke :)
    So, hab das Ding jetzt... wie kann ich Oblivion denn jetzt damit komplett löschen? =)


    informier dich doch bischen bei Google... das geht wesentlich schneller


    €: Entweder hastes dir ned durchgelesen oder du bist Postgeil im WT.


    Zitat von Chip.de


    Quote


    Sie können Programme deinstallieren und die History und Cookies der Browser Internet Explorer oder Firefox bequem löschen.


    In den Einstellungen können Sie benutzerdefinierte Ordner anlegen, die bei jedem Start bereinigt werden. CCleaner bietet noch weitere Einstellmöglichkeiten, wie beispielsweise die automatische Komplett-Reinigung bei jedem Boot-Vorgang.

  • wenn du den oblivion ordner einfach nur gelöscht hast sind noch registry einträge vorhanden, dh. oblivion "denkt" das es noch installiert ist wenn du die cd einlegst.
    dagegen hilft das löschen der registry einträge.
    dafür empfehle ich tuneup200X , ansonsten einfach bei windows auf ausführen klicken und regedit eingeben.
    dann mit strg+f die komplette registry nach Oblivion durchsuchen.
    Wichtig!: sicher stellen das angeschlossene geräte oder dein rechner, etc nicht oblivion heißen, da kann man sonst ne menge mist bauen.
    Ansonsten: zu dem angegebenen pfad gehen und die ordner einfach rauslöschen.

  • Da gab es ernorme Probleme wenn man Oblivion nicht korrekt deinstalliert hatte.


    Kann dir dazu nur das beste Oblivion-Forum überhaupt anbieten: TES-Oblivion


    Dort solltest du Hinweise finden.


    Kann mich leider selbst nicht mehr daran erinnern was zu tun war...

  • Auf eigene Gefahr und ohne Garantie!!!


    Schritt 1:
    Start -> Suchen -> Dateien & Ordner -> Dateiname: oblivion.* // *oblivion.* // oblivion*.* -> Ordner checken und wenn's dazu gehört, löschen -> Papierkorb leeren -> Suche erneut starten & Prozedur wiederholen.
    Wenn nicht's mehr gefunden wird, ok.


    Schritt 2:
    Start -> Ausführen -> regedit -> alles "einklappen -> Strg+F -> "Oblivion" -> gefundene Einträge die zum Programm gehören löschen -> F3 -> gefundene Einträge die zum Programm gehören löschen -> F3 -> usw. usf., bis Du nicht's mehr findest: ok.


    Schritt 3:
    PC neustarten.


    Schritt 4:
    Neuinstallation initialisieren.




    Bemerkungen:
    Die " entfallen und dienen nur zur Eingrenzung der genauen Bezeichnung.
    Du kannst auch nach dem Hersteller suchen.
    In der Registry und den Dateien solltest Du vorsichtig sein!
    Mit dem Programm RegCleaner von Jouni Vuorio kannst Du über "verwaiste Einträge finden" oder so änlich nochmal die Registry säubern lassen, aber hier bitte auch Vorsicht walten lassen.


    Diese Vorgehensweise ist für Deinstallationsprobleme diverser Software nutzbar, zB. AOL und andere.
    Die Namenseingrenzung (in der Windows Dateisuche) kann auch wie folgt verwendet werden (das * gilt als Quasie-Platzhalter für fehlende Datei- / Suchkriterien):
    *.mp3 // *aol*.* // aol*.* // *aol.* // *februar*2007.jpg // bilder_*.* // $*.* [ ;) ]usw. usf.
    Die Suche in bestimmten Partitionen ist auch initialisierbar durch Öffnen des Arbeitsplatzes, Markieren der Partition oder Ordners -> Strg+F




    MfG Rummi

  • Vielen Dank, Rum!
    Habe jetzt endlich geschafft das Spiel neu zu installieren... Danke!
    Alleine hätte ich das nie hinbekommen =)
    Warum war der Vorgang, den du, Rum, beschrieben hast, auf eigene Gefahr? Hätte man da Mist bauen können? :spec:


    Danke an alle, die mir Tipps gegeben haben :cheers:

  • Die Gefahr dabei ist, wenn du Einträge in der regestry löscht evtl. auch einträge löscht die zum Betriebssystem gehören und es dann evtl. nicht mehr läuft. Dann muss man evtl. Windows neu aufspielen. Damit Rum nicht der Doofe ist, hat er halt auf eigene Gefahr dazu geschrieben. ;)

  • klappt das auch mit anderen spielen. Als ich nähmlich einmal mein XP neu installierte sind auf einer meiner Festplatte alle deinstallitions daten kaputt gegangen nun kann cih nix mehr davon löschen :(

    ~Inaktiver Spieler und Mitglied der Gilde "AFK" Alles außer Online!~


    Trotzdem aktives Wartower Mitglied ;D