Euer erster Char

  • Mein erster war meine Kriegerin, danach hab ich mir glei ein Monk gemacht, und als ich ele ma im PvP (vorgefertigt) gezockt habe, verliebte ich mich auch in den Chara und das war alles am ersten Tag :p

  • Mein erster Char war "God Des Lichts", ein Krieger aus Tyria der auch die weite Welt von Cantha erforscht hat und begierig darauf wartet Elona betreten zu können...


    Zur Zeit habe ich 6 Chars 4 davon sind komplett Tyria und Cantha durch


    2 davon sind noch im Aufbau, ich spiele grade meine Ritu durch ist aber grade mal lvl 14 und im Vizuhnaplatz^^


    Dannach kommt mein Messmer und in Nightfall werde ich erstmal einen Ele Derwisch und Paragon anfangen^^


    und meine anderen Chars natürlich auch durch elona führen^^

  • Ele, Sael Gollor, öhm.. weil ich alles andre langweilig fand^^


    da ich so vom namen her nur waldläufer, krieger, elementarmagier unterscheiden konnte, hab ich ele genommen, fand das andre so langweilig xD

  • Ich weiß noch ganz genau vor 10 Monaten, da überlegte ich vom heimweg von der Schule welche Charakter ich mir denn heute erstell wenn ich mir GW gekauft habe, ein Kumpel hatte mir schon erzählt was jeder Macht.


    Da Wollte ich was ausgefallenes haben was nicht jeder Spielt eben kein Mainstream udnd afiel mir der Nekroins Auge, und so lebt mein Wegi The Elder noch glücklich in meiner Wel :)
    Inzwischen ist Nekro ja ganz und gar nicht mehr Mainstream und wird bald fast so in verruf kommen wie der krieger.. ich sage nur MM-Neulinge :|- naja ich hab meinen nekro trotzdem lieb :)

  • Mein erster Char war Mesmer weil ich gehört hatte dass er einer der
    schwierigsten Klassen ist. Ist immernoch mein Lieblingschar :) . Krieger
    wollte ich damals nicht weil den jeder hatte( inzwischen hab ich ihn
    auch;) ). Spiele aber alle Klassen gerne und gerade mein Assa und mein
    Monk wachsen mir immer mehr ans Herz, der eine findet nie ne Gruppe und
    der andere kann sich vor Einladungen nicht retten.:wink:

  • Mein erster Char war ein K/Me.Ich hab ihn nach zwei Wochen gelöscht weil mir das Krieger spielen keinen Spaß gemacht hat(liegt vielleicht daran wie ich ihn gespielt hab...^^[nur Mesmer Skills und Raserei,als ich dann bemerkt habe das man ohne Energie keine Skills mehr benutzen kann war der Spaß allerdings vorbei.Hab dann ein Monat lang eine GW Pause gemacht. :D ])
    Danach hab ich mir einen Nekro erstellt(hab ich bis heute noch:wink: )


    MfG ZoeY




    PS:die guten alten Zeiten...da hab ich noch alles wiederverwertet :rolleyes:

  • Hab als erstes nen Krieger angefangen (Namen weiß ich nimmer) mit der Absicht Monk als sec zu nehmen, weil man sich ja dann heilen und gleichzeitg alles niedermetzeln kann.:rolleyes:


    Naja hat mir genau 2 Tage lang Spaß gemacht und hab ihn gelöscht.
    Dann kam meine liebe Kasalee als W/Mö und diese ist auch mein Mainchar geworden.


    Danach is noch Elataije (N/Me) gekommen und seit ~6 Monaten meine Atalaen (K/Mö):vibes:


    Meine Nejqi(Me/Ne) hängt beim Riff der Stille rum, da mir die Motivation fehlt mit ihr weiter zu spielen.

  • mein erster char war ein waldi, den hab ich dann als er auf lvl 5 war gelöscht... naja dann hab ich mir nen krieger gemacht und erstma prophecies durchgespielt....
    danach hab ich mir meine mönchin gemacht, die ich eigentlich nur zum 55hp farmen einsetze... dann kam mein nekro, den ich auch wieder gelöscht hab, als er auf stufe 20 war... fand den halt total langweilig.
    dann hab ich mir wieder nen waldi gemacht, der auch noch bis heute besteht.
    als ich mir dann factions gekauft hab, hab ich mir nen mesmer gemacht, der eigentlich mein lieblingschar is !
    ... jaja, so war das^^

    [Kaoz Mortis][Krieger][2.7mio XP][Gladi-Prestige]
    [The Psychonaut][Mesmer][850k XP][Zauberkundigen-Prestige]
    [Kaoz Sanctis][Mönchin][650k XP][Asketen-Prestige]
    [Ion Vom Waldachhain][Waldi][250k XP][Permafrost-Prestige]
    Riss-Rüssi für Mesmer in Planung 31/105 E 0/105 O

  • Meine überlegungen


    Krieger: nääh, machen bestimmt alle ^^
    Mönch: andere heilen? bloß net
    Waldi: hm


    irgendwas was zaubern kann
    nekro: vielleicht, aber so untote, nicht mein ding
    mesmer: jo interessant
    ele: luftmagie ich komme
    und weil ich unbedingt ein haustier wollt wurde es ein E/W


    Was man sich damals für Gedanken gemacht hat...:spec:
    :D
    Thx an den Threadersteller

  • mein erster und bis dahin auch einziger char ist ein nekromant, aus dem grund waldläufer ist nichts für mich! krieger ist mir zu eintönig!
    und ich steh einfach auf zaubern und dunkelheit lol da passt das ist hald ein char den man nicht so oft in online games findet! und nekro sieht verdammt cool aus!


    mfg ordenspriester

  • also mir fiel es nicht ehr schwer als ich vor 15 monaten meine auswahl traf... ich wollte auf jeden fall nen nekro!
    dark side of life war immer mein ding ;)
    naja, und da ich dank herr der ringe irgendwie auf bogen
    stand wurde es n nekro/waldi....
    nach 3 monaten musst ich dann erstmal aus beruflichen gründen pausieren
    und da ich meine freudin dann irgendwann von gw überzeugen konnte machte ich mir n neuen char um mit ihr nochmal anzufangen und so kam ich
    zu meiner e/mö die tyria und cantha größten teils erforscht und beide durchgespielt hat.



    mfg

  • Hab mir zuallererst einen Mönch gemacht.


    Hatte schon vorher durch mehrere RL Freunde kontakt zu GW, und da hieß es eben Monks sind immer beliebt.


    Da habe ich mir einfach erstmal einen erstellt und etwas gespielt, er hat mir gut gefallen und dann hab ich ihn schnell durchgespielt. :)

  • waldläufer


    is wunderschön hinterfotzig und sehr vielseitig. hat mich einfach nachdem ich die gw.beschreibungen der chars gelesen hab am meisten angesprochen.
    das nächste war dann der monk.
    beide chars sind meine absoluten favourites, gleichgestellt

    Greetz Pavane
    __________
    ign: Alesias Mami (main), Heiser Keit (second acc), Avoid The Mob (PvP)

  • hilfe....


    ich sehe keine assa in der abstimmliste :guilty: :(


    also mein char war und ist eine assa :vibes:
    die wie ich finde gar nicht mal so schlecht ist. :D


    ich stimme für meine assa :grumpy:



    in diesem sinne :cheers:

  • Mein erster Char war ein Nekro, weil ich irgendwo gelesen hatte, dass Krieger/Necro etwas tolles ist, aber ich fand, dass alle Krieger grässlich aussehen. Primärattribut, Rüstungsunterschiede, Runen - war mir alles unbekannt, deshalb dann halt ein Nekro/Krieger, die Necs sahen coll aus.


    ^_^

  • die idee: kumpel ele, anderer mesmer, also blieb für mich der monk hängen.


    lebt noch, ist auch einer meiner lieblingschars (ich mag sie alle) und meine allzweckwaffe für alles. ob farm oder was anderes völlig wurst der mönch macht mit :P


    danach kam ein krieger, dann ein mesmer, dann kam factions und eine assa sowie ein ranger, die assa hab ich gelöscht und nen necro angefangen.


    das lustige: die zwei jüngsten chars sind mit am besten ausgerüstet O_O


    so far
    psycho

    #1 Keine Gnade für Idioten
    #2 Einer ist immer dabei
    #3 Mit Verlusten ist immer und überall zu rechnen