Partner bei GW gefunden?!?

  • Guten Abend,


    Ich wollte euch hier mal fragen, ob ihr (oder Leute die ihr kennt) euren Partner bei GW gefunden habt. Gibt es Leute die sich bei GW kennengelernt haben und später geheiratet haben?
    Dann ist ja da noch die sache mit der Entfernung zum Partner, wie kommt ihr damit zurecht?


    Jetzt zu mir, ich habe vor jetzt 8 Monaten meine Freundin bei GW kennengelernt, seit 6 monaten sind wir jetzt (GLÜCKLICH!!!) zusammen. Das einzige das nicht so super ist, ist die entfernung zwischen uns beiden . Aber wenn man sich richtig liebt ist das vollkommen egal!!!


    Also soviel zu mir, jetzt seit ihr dran xD

  • jedem das seine würd ich sagen. wennse glücklich sind und es passt isses völlig in ordnung.

    Team Voyager [TV]


    Hmm, die Sonne scheint -
    Ich glaub ich zock heute mal in kurzen Hosen....

    GW1: Death Hymn - Message me folks!

  • seh ich genauso, aber bescheuert finde ich das nicht. Wer meint damit glücklich zu sein, sich dann eventl real trifft, versteht usw.
    dann bitte finde ich okay.
    Aber ich glaube kaum das jmd das Spiel spielt um einen Partner absichtlich zu finden etc.

  • hmm...einen Partner über GW oder allgemein über das Internet zu finden ist eig. ziemlich doof.
    1. benehmen ich die Leute online total anders als im echten Leben.
    2. Können die sonst wie Aussehen.
    3. Können die einen nur Verarschen
    und
    4. Sollte es zu einer Beziehung kommen müsste man schon wirklich sehr dolles vertrauen haben und wegen der Entfernung kommt es eig. immer zum Seitensprung.


    Fazit: In meinen Augen ist das sehr besch...eiden sich einen Partner über die Onlinewelt zu suchen weil die Erfolgschancen nunmal nicht so hoch sind und es am Ende einfach nur in Ärger und Trauer endet.


    Das soll aber nicht heissen das ich euch zweien kein Glück wünsche. Auch alle anderen die sich so gefunden haben wünsche ich noch eine angenehme Zeit :thumb:
    Nur für mich ist das definitiv nichts. ;)

    Os Iusti Meditabitur Sapientiam. Et Lingua Eius Loquetur Iudicium.
    Beatus Vir Qui Suffert Tentationem. Quoniam Cum Probatus Fuerit,
    Accipiet Coronam Vitae. Kyrie, Ignis Divine Eleison!
    O Quam Sancta, Quam Serena, Quam Benigna, Quam Amoena! O Castitatis Lilium.

  • wo die liebe hinfällt. was is daran denn bitte bescheuert?

    As if all this was something more

    Than another footnote on a postcard from nowhere

    Another chapter in the handbook for exercises in futility...


  • Man sollte nicht von sich auf andere schließen, dafür hier Leute als bescheuert zu bezeichnen, sind dann die Punkte in der Post.


    Ich kann in dem Eröffnungspost eigentlich auch nirgends eine Bitte ersehen, diese Form des Kennenlernens zu bewerten, sondern sehe es vielmehr als Aufruf für Leute mit entsprechenden Erfahrungen, sich auszutauschen.


    Alle anderen bleiben bitte draußen !

    "Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur." Oscar Wilde


    "Millionen Menschen sehnen sich nach Unsterblichkeit - und wissen an einem verregneten Sonntag Nachmittag doch nichts mit sich anzufangen." Susan Erks


    Trollchen auf youtube und trollchen.com

  • Echt krass, wie unerfahrene, pubertierende Kinder den Sinn des Threads nicht verstehen und gleich meinen, eine Möglichkeit gefunden haben, rumzuflamen -.-
    Das sind dann meist solche, die grade aus der Ich-bin-13-und-finde-den-weiblichen-Monk-aus-GW-echt-süß-manchmal-kuscheln-wir-auch-in-LAdis1-wir-sind-jetzt-zusammen - Phase raus sind und in die "iiih-Mädchen-Iiiiiih!!!11-Phase übergetreten sind. Sry, aber wenn ihr verallgemeinern könnt, dann kann ich das auch :rolleyes:


    Caniartril: Ich finds klasse, dass es bei euch noch so klappt :)
    Glückwunsch dazu ;)


    Ich selbst war über 1 Jahr mit jemandem zusammen, den ich in GW kennengelernt habe. Leider ist es dann gescheitert... die Entfernung hat auch eine große Rolle gespielt. Es ist eben nicht so einfach, ne Beziehung intakt zu halten, wenn man sich nur alle 2 Wochen sehen kann...
    Nun ja, heute, nach über 8 Monaten nach der Trennung, haben wir wieder Kontakt... und keine Ahnung, was sich da wieder draus entwickelt...

  • Gw ist doch auch indirekt eine der vielen Freundschaftsbörsen o_O
    Wieso sollte es abwegig sein in GW jmd kennen zu lernen, wenn man dies bei Partnerbörsen sogar gezielt versucht?
    Bei GW muss es kein Vorrsatz sein, aber wenn die Leute sich gut verstehen UND auch im RL Kontakt haben und sich irgendwie auf die Entfernung einigen können, dann sollen sie es doch versuchen. Es gibt heutzutage so viele Fernbeziehungen. Dies erstmal zu denjenigen, die hier meinen, dass solche Partner bescheuert, abartig whatever sind....


    Bescheuert finde ich es nur, wenn die Betroffenen sich nicht einmal im RL kennen bzw GUT kennen und dann von Liebe reden. Im Spiel/Internet allgemein scheint jeder netter, toller, perfekter, als ers im echten Leben vielleicht wirklich ist. Und wer dann nach Partnern sucht und sich "verliebt" ohne die Person zu kennen...naja...
    Dieses Disaster kenne ich zu gut von 2 GW Bekannten....


    Dort kam es auch am Anfang zu einer "Beziehung".
    (tut mir Leid, aber in dem Zusammenhang kann ich von keiner Beziehung sprechen, wenn sich die Partner nur aus dem Internet kennen und sich sonst noch nie gesehen haben. Eine echte Beziehung hat eine ganz andere Grundlage als das Spiel bieten kann - > das bedeutet nicht, dass sich aus einer Gw Bekanntschaft nicht etwas entwickeln könnte, aber dazu braucht es eben etwas mehr, um eine echte und normale Beziehung zu bilden)
    Später erkannte einer von beiden, dass es eigentlich eben doch nur eine sehr gute freundschaftliche Beziehung ist und seitdem gibts nur Theater x_x
    Wiederrum 2 andere meiner Freunde sind der Beweis, dass es doch klappen kann ;)
    Sie haben sich vllt. nicht über GW kennengelernt, aber ebenfalls über das Internet. Früher haben sie viel Zeit zusammen in GW verbracht, heute beschreiten sie gemeinsam Abenteuer in lotro.
    Bemerkenswert ist dabei wahrscheinlich die Entfernung. Der gute Freund lebt nämlich in der Schweiz und sie ind Dtl :p
    Sie haben sich dann 2-3 mal im Jahr getroffen, inzwischen verbringt sie Monate in der Schweiz und möchte dort auch bald hinziehen ;)
    Das ist ein schönes Beispiel, dass auch die Entfernung überwunden werden kann :P


    Mit einer Internetbekanntschaft eine echte Beziehung zu gestalten ist nicht gerade einfach und oft geht das ganze schon an der Entfernungsfrage zu grunde. Dennoch kann sich etwas entwickeln und wenn sich die Gelegenheit ergibt, kann irgendwann auch mal eine normale Beziehung daraus entstehen, wo sich beide Partner vllt öfters als einmal im Monat sehen ;P

  • Echt krass, wie unerfahrene, pubertierende Kinder den Sinn des Threads nicht verstehen und gleich meinen, eine Möglichkeit gefunden haben, rumzuflamen -.-
    Das sind dann meist solche, die grade aus der Ich-bin-13-und-finde-den-weiblichen-Monk-aus-GW-echt-süß-manchmal-kuscheln-wir-auch-in-LAdis1-wir-sind-jetzt-zusammen - Phase raus sind und in die "iiih-Mädchen-Iiiiiih!!!11-Phase übergetreten sind. Sry, aber wenn ihr verallgemeinern könnt, dann kann ich das auch :rolleyes:


    das selbe würde ich auch sagen wenn ich meine freundin via GW kennengelernt hätte.. trotzdem kann mans bescheuert finden, oder nich?


    tu ich zwar nich, aber ich könnts mir nich vorstellen und außerdem wärs mir peinlich.. meinen kumpels/kollegen zu erzählen das ich meine frau/freundin in einem online-rollenspiel kennengelernt hab..
    das wäre für mich noch schlimmer als wie wenn ich sie aus irgendwelchen chats gezogen hätte.
    aber das sieht wohl jeder anders und wenn leute das gut finden, sollens sies doch..
    is es nich so das jedes 8te paar das in den staaten heiratet sich im chat kennengelernt hat? o0