5MS Reaktionszeit? Widescreen

  • Hallo
    Ich bin auf der Suche nach einem Widescreen
    Jetzt habe ich einen gefunden.
    Er hat19" , 3JAhre garantie, eingebaute Lautsprecher und dann das, was mich ein wenig zum grübeln bringt:
    5MS Reaktionszeit!!!


    Jetzt meine frage:
    Ist das zu wenig, oder kann ich den Widescreen ohne bedenken kaufen?


  • Das ist niecht zu wenig, hab 2Bildschirme einen mit 5 und einem mit 16 und da merkst du keinen Unterschied. Mach dir ma gedanken was eine Miliskeunde ist, dann wirst du merken, dass das schon verdammt viel ist.


    Meine Persönliche Meinung: Widescreen ist :censored:, zwar gut zum Fernsehen aber ich kann darauf net spielen oder sonst was machen.

  • 5ms reichen völlig aus, hatte vorher nen tft 17" mit 12ms und als ich mir meinen jetzigen 19"widescreen mit 2ms geholt hab, hab ich von der reaktionsgeschwindigkeit eigentlich garkeinen unterschied gemerkt

  • die 5ms sind eine angabe grau zu grau. das heißt bildschirme mit 1,2,3,4 ..100 ms grau zu grau können das gleiche bild machen, es kommt vor allem auf den schwarz-weiß wechsel an. (ok die 100ms sind übertrieben, sollte aber klar machen worums geht)

  • die 5ms sind eine angabe grau zu grau. das heißt bildschirme mit 1,2,3,4 ..100 ms grau zu grau können das gleiche bild machen, es kommt vor allem auf den schwarz-weiß wechsel an. (ok die 100ms sind übertrieben, sollte aber klar machen worums geht)

    die black-to-black-Zeit ist meistens, nicht zwangsläufig immer, ungefähr doppelt so lang wie die grey-to-grey-Zeit. Bei manchen Bildschirmen wird beides angegeben, aber bei den meisten (vermutlich aus Marktinggründen, kleinere Zahlen) nur die grey-to-grey-Zeit.
    5 ms sollten aber für die meisten Anwendungen genügen.
    Nur zum Vergleich, Menschen empfinden (wurde experimentell ermittelt) Ereignisse die innerhalb eines Zeitfensters von etwa 30 ms geschehen als gleichzeitig.

  • Quote

    5MS Reaktionszeit!!!


    ms Angaben sagen nichts aus, da nicht spezifiert für was diese gelten


    Schau dir das Gerät im laufenden Betrieb an, dann siehst eh ob es schliert oder nicht (bei aktuellen Geräten ist dies allerdings kein Thema mehr und die ms Angabe ein reiner Marketinggag)


    pong

  • Quote

    die black-to-black-Zeit ist meistens, nicht zwangsläufig immer, ungefähr doppelt so lang wie die grey-to-grey-Zeit. Bei manchen Bildschirmen wird beides angegeben, aber bei den meisten (vermutlich aus Marktinggründen, kleinere Zahlen) nur die grey-to-grey-Zeit.
    5 ms sollten aber für die meisten Anwendungen genügen.
    Nur zum Vergleich, Menschen empfinden (wurde experimentell ermittelt) Ereignisse die innerhalb eines Zeitfensters von etwa 30 ms geschehen als gleichzeitig.


    nicht zwingend, es gibt genügend 2ms grey to grey die im schwarz weiß bereich zwischen 15 und 30 liegen.
    jedenfalls ist dieser 2,3,4,5,6,7,8 was auch immer ms wert der auf der verpackung steht vollkommen ungeeignet zur orientierung

  • Die Hersteller suchen sich für ihre Angaben die besten Werte raus.
    Damit sind diese Angaben wertlos und lediglich als ganz grober Anhaltpunkt zu sehen um die Geräteklassen zu unterscheiden.