HipHop/Rap/RnB/Pop Thread

  • Also wenn der nicht rausfliegt weiß ich auch nicht. Da is ja Lance Butters besser...:rolleyes:


    Isn Scherz, oder? Die Runde von 3+ war in so ziemlich fast jeder Hinsicht besser als die von BBB und (imo) allgemein mit einer der starken Runden in dem Turnier bis jetzt. Wobei es mich auch etwas enttäuscht, aber vielleicht habe ich meine Latte einfach zu hoch angesetzt für die splash! edition..


    Und jaaaaa .. Lance ist wack. aber er hat nunmal style. :)

  • http://www.youtube.com/watch?v…text=G2ea2fdbFUAAAAAAAWAA


    Die EP war nice und ich freu mich tierisch auf das Album :D


    Nach dem hören der EP muss ich sagen:
    Wenn die mal nich ständig nur "Hulla Hoop Halli Galli und Liebe überall" rappen,
    find ich die Orsons sogar ziemlich gut. Vor allem den Track mit Basstard und Jotta..


    Isn Scherz, oder? Die Runde von 3+ war in so ziemlich fast jeder Hinsicht besser als die von BBB und (imo) allgemein mit einer der starken Runden in dem Turnier bis jetzt. Wobei es mich auch etwas enttäuscht, aber vielleicht habe ich meine Latte einfach zu hoch angesetzt für die splash! edition..


    Und jaaaaa .. Lance ist wack. aber er hat nunmal style. :)


    Die BBB Runde war jämmerlich, keine Frage. Aber ich find 3+ sowohl vom
    Style als auch vom Flow und Auftreten her ultra unansprechend. Nicht
    talentfrei, aber extrem whack.

  • Bin einfach auf JAW, Shneezin und Maeckes hängengeblieben (Neben Eypro)
    alles andere ist einfach nurnoch schlechter als das hier.



    [YOUTUBE]DsUpD2GWMQs[/YOUTUBE]

  • Mal ne Frage nebenbei:
    Wie stehn die eig. alle zueinander? Also ich glaub 3+ (bzw. meskalin maskuin) sind allgemein ganz cool mit Eypro. Weekend eher weniger, der ist denk ich mehr so Kumpel mit der RRG. Und wie ist des mit TF? Die scheinen mir, zumindest im vbt eher die aussenseiter zu sein, oder? Nicht vom Talent her aber die haben etwas Beef mit Eypro wegen dem djin-geot finale, oder? und werden daher, weil eypro ja sehr beliebt ist auf rappers.in von den ganzen fanboys gehatet?

  • Eypro (Clayne, Sorgenkind, Djin, Spliff und Tjark) haben schon länger Beef mit TF (GeOT, Kico, Koala), zumindest geht denen das Prollimage von TF ziemlich aufn Sack. Aber wirklich hassen tut sich da prinzipiell fast niemand.


    3+ is dicke mit Nark, Donetasy und Klomann und versteht sich gut mit den Jungs von Eypro. Ausserdem kann er Weekend seit dem Halbfinale nichtmehr so gut leiden und auch mit BBB hat er so seine Probleme.


    BBB, Weekend und die RRG sind relativ gut befreundet, featuren sich auch gerne gegenseitig, wobei BBB eh mit fast jedem featured.


    Lance hat mit Coru und Bennett On ne Gruppe namens FCCG (Früher Cash-Brothers oder C-Bros) und ist gut mit Ca-Va und Paradox befreundet. Paradox und Ca-Va warn früher auch mal dicke mit Eypro, inzwischen aber auch weniger. Dennoch würd ich die 3 eher Eypro zuordnen.


    Kolibri und der Rest von MitDemMic sind gut mit CCC und BBB befreundet, Pikkolo sieht man aber auch immer mal wieder bei Eypro und Freunden von Eypro (Der Plot,...)


    Scotch, Das W und Kalli (BVT) kommen ganz gut mit den TF Jungs klar glaub ich,
    auch wenn im letzen Battle Scotch gegen GeOT ran musste.


    Für mich sind eher so Gruppen wie die Stony Styles (Tamo-Flage, Kojak, joFlow) die Aussenseiter, da sie irgendwie mit niemanden wirklich dick sind und sich groß featuren aber auch keinen großen Beef haben. Dann gibts noch viele so kleinere Combos, wie etwa die 320ers (complex und toomb) oder so Künstler wie Milo-One, Esta, Deelah, Enceo, Be$$er, Duzoe oder T-Jey die hauptsächlich aus der RBA kommen oder keiner Clique angehören.


  • Gefährliches Halbwissen aus dem Internetz. Statusmeldungen auf Facebook sprechen zu 50% eine andere Sprache. :)