Wer von euch ist irgendwie Goth, Emo oder sonstwas?

  • omg ich bin ein Emo, ich höre bzw. lese dieses Wort zum ersten mal, aber ich muss erkennen, dass das wohl die bezweichnung für meinen Musikgeschmack und Klamottenstil ist:spec:

  • Seit wann gibts eigentlich diesen Emo-Style(also wie er heute auftritt) als eigenen Style? Hab den Begriff diese Jahr zum Ersten mal gehört.

  • Hmm, schon wieder eine Tüte in die man machen zwengen will oder man sich selbst zwengen will.


    Emo? Noch nie gehört. Kenn nur Emus, das sind Laufvögel in Australien^^


    Ich habe noch nie verstanden warum man sich in eine Sparte einteilen lässt. Ich höre viel Punk und Rock jeglicher Art, mal hart mal soft. Hauptsache der Sound stimmt. Dabei kann ich von einer Gruppe auch mal ein paar Lieder Mst finden oder nur n vereinzelten Titel gut finde. Das es immer solche Extreme geben muss versteh ich nicht.


    In der Umfrage fehlt was: Individualist


    Und der letzte Punkt, mit engen Hosen tragen, was soll das? Was haben Hosen mit Musikgeschmack zu tun oder mit Persönlichkeit?
    Also uch ziehe Hosen an die mir stehen und die vor allem gut sitzen und bequem sind und dabei ordentlich aussehen. Also so Kniekehlenhängehosen oder Eierabquetschhosen finde ich unsinnig. Damit folgt man nur einem trend oder will sich in einer Gruppe als zugehörig beweisen.
    Für mich sind Leute die sich in eine Sparte einteilen lassen und sich exakt so kleiden und verhalten wie es ein Teil der Fans der entprechenden Musikrichtung vorgibt nichts weiter als unselbstständige Weicheier ohne eigene Meinung.
    Ich brauche keinen Musiker oder eine Gruppe die mir vorschreibt was cool ist oder nicht, oder was ich anziehen soll.


    War zB bei nem Ärzte Konzert wo 75% wie Punks gekleidet waren und 20% eher normal mit Ärzte Shirt oder so. Ich hab zu den 5% gehört von denen man an der Kleidung nicht ablesen könnte von welcher Band oder so ich Fan bin. Weil ich sowas einfach unsinnig finde. Ist halt nur was für Leute mit wenig selbstvertrauen.


    in diesem Sinne:
    Macht was euch gefällt, egal ob anderen es gefällt oder nicht. Zieht euer Ding durch und lasst euch nicht in eine Schublade stecken oder euch vorschriften machen was ihr anziehen sollt oder was cool und in ist.

  • nenene vamp
    also die tussen die du als emo klarmachst will ich garnet sehn oO


    [x] reggaehörer


    Genauso schlimm.


    Dreadlocksträger?


    Gehörst auch zur Fraktion der "oh die armen Negerlein sind so unglaublich böse ausgebeutet worden. Verbrennt den weißen Mann" Weißwürste?

  • 1. vamp : das auf dem foto bin net ich sondern kanzler.. nette selfpwnage
    2. stell dir vor ich höre reggae ohne dreads.. soll auch möglich sein
    3. is ot aber wayne.. wenn des für dich keine ausbeutung war hast du keine ahnung von geschichte und bist so ignorant wie der Hu***nsohn von papst.. ne zahl von 80-120millionen spricht für sich (und des warn nur die leute die in amerika von columbus usw umgebracht wurden)

  • 3. is ot aber wayne.. wenn des für dich keine ausbeutung war hast du keine ahnung von geschichte und bist so ignorant wie der Hu***nsohn von papst.. ne zahl von 80-120millionen spricht für sich (und des warn nur die leute die in amerika von columbus usw umgebracht wurden)


    Columbus hat 120 Millionen umgebracht? Wie denn das? Welch' Maschinerie vermag sowas auszurichten? Solch' Naivität ist schon unglaublich.


    P.S.: Die Ausbeutung ist schon lange vorbei, Zeit aufzuwachen. Mitleidsgebettel funktioniert heute nicht mehr, aber ein jeder ist ja seines Glückes Schmied und wenn man aus Blödheit und niederer Intelligenz nichts auf die Beine bringt, tjaja, dann schiebt man's eben auf die anderen, besser dastehenden. ;)

  • Die Abkürzung usw. steht für:


    * und so weiter



    danke wiki für die aufklärung


    edit : ok du willst es wohl nicht anders..
    WO hab ich was von "Mitleidsgebettel", wer seines Glückes Schmied is und dass alle anderen Schuld sind geschrieben!?
    und wenn du mich jetzt noch obwohl du von mir NICHTS weißt außer dass ich reggae hör, bin ich gleich blöd, von "niederer Intelligenz" und naiv?
    danke dass du hier schön OT geschrieben hast, deine meinung gesagt hast die NIEMAND interessiert hat und jetz tu uns einen gefallen und sterb danke


  • Rastafari und ähnliche schwarze Bewegungen sind allesamt Loser mit Minderwertigkeitskomplexen die sich lieber an vergangenem aufhängen denn etwas für die Zukunft tun. Sowas nenne ich niedere Intelligenz, aber wenn du dich damit angesprochen fühlst, soll's mir recht sein - immerhin tust ja was dafür mit deinen Beleidigungen. :)

  • Ich bitte das OT einzustellen,
    für Blubber gibt's dann wieder mal eine Denkpause,
    so ein Umgangston ist hier unerwünscht.

    "Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur." Oscar Wilde


    "Millionen Menschen sehnen sich nach Unsterblichkeit - und wissen an einem verregneten Sonntag Nachmittag doch nichts mit sich anzufangen." Susan Erks


    Trollchen auf youtube und trollchen.com

  • Quote

    Ich bitte das OT einzustellen,
    für Blubber gibt's dann wieder mal eine Denkpause,
    so ein Umgangston ist hier unerwünscht.


    Wenn du schon so ankommst dann verwarn doch wenigstens den "Serdar" ebenfalls. nur weil er sich hier vllt besser artikulieren kann als Blubber und seine Beleidigungen netter verpackt, hat er trozdem Blubbers einstellung angegriffen und ihn völlig unnötig provoziert mit seinem rassistischen geschwalle...

  • Genauso schlimm.


    Dreadlocksträger?


    Gehörst auch zur Fraktion der "oh die armen Negerlein sind so unglaublich böse ausgebeutet worden. Verbrennt den weißen Mann" Weißwürste?


    Rastafari und ähnliche schwarze Bewegungen sind allesamt Loser mit Minderwertigkeitskomplexen die sich lieber an vergangenem aufhängen denn etwas für die Zukunft tun. Sowas nenne ich niedere Intelligenz, aber wenn du dich damit angesprochen fühlst, soll's mir recht sein - immerhin tust ja was dafür mit deinen Beleidigungen. :)


    Ich bitte das OT einzustellen,
    für Blubber gibt's dann wieder mal eine Denkpause,
    so ein Umgangston ist hier unerwünscht.



    ahja und die oben zitierten Sachen sind okay?! Solltest dir vielleicht selber mal ne Denkpause gönnen Trollchen

  • Und bevor sich hier noch irgendwelche Leute Punkte einfangen, weil sie nicht kapieren wollen, wann Schluß ist geht die Topic zu.


    Quote

    Beschwerden: Solltet ihr mit einer Entscheidung eines Moderators nicht einverstanden sein, schickt ihm eine Private Nachricht oder eine E-Mail und klärt euer Problem mit ihm auf sachliche Weise. Sollte dies zu keinem befriedigenden Ergebnis führen, wendet euch dann an einen Administrator.
    Beleidigungen und Denunzierungen der Moderatoren werden nicht geduldet und können den Bann des Users zur Folge haben.


    Edit:
    FAQ, Wirtshausportal, Häufige Fragen zum Forum (FAQ)


    Ich wurde gesperrt / gebannt und habe Fragen


    Keine Neuanmeldungen !


    Im Übrigen wurde Blubber ausschließlich deshalb gesondert erwähnt, weil es bei ihm zur Sperre führte, das heißt nicht zwangsläufig, das er der einzige ist, der Post bekam - trotzdem gilt der Hinweis der Forenregeln.


    Wer meint, etwas zu einer moderativen Maßnahme sagen zu müssen, möge den in den Forenregeln vorgegebenen Weg nutzen.


    Zum Punktekonto
    (einsehbar über das individuelle [Blocked Image: http://www.wartower.de/forum/images/vb2/profile.gif])


    Warnung = null Punkte, nur Hinterlegung im Profil, auf das nicht mehrfach drauf hingewiesen wird
    Ermahnung = im Regelfall 2 Punkte, Ablauf regelmässig nach zwei Monaten
    Verwarnung = im Regelfall 5 Punkte, Ablauf nach zwölf Monaten
    Individuelle Variationen möglich (auch ein Kickbann wäre eine solche)


    Ab 9 Punkte = Schreibsperre (Denkpause), 10 Punkte = Bann - da langen dann ggf. auch vermeintliche Kleinigkeiten irgendwann mal aus, um dahin zu kommen.


    Wer gesperrt ist und den entsprechenden Titel trägt, hat es geschafft, 9 Punkte anzusammeln, gebannte haben auch diese Grenze gerissen.

    "Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur." Oscar Wilde


    "Millionen Menschen sehnen sich nach Unsterblichkeit - und wissen an einem verregneten Sonntag Nachmittag doch nichts mit sich anzufangen." Susan Erks


    Trollchen auf youtube und trollchen.com