Krieger im PvE ???


  • Ahja, da haben wirs, gut dass jemand tankt...wer das wohl ist? Das werden doch nicht etwa die Nahkämpfer sein? Achne lieber den Erdele mit Obisfleisch, Steinfleischaura usw. rausgeholt, der is eh viel besser. Nur Schade, dass Eles noch keinen GdG Bonus kriegen sonst bräuchte man die Monks auch nimmer - wobei...mit der vielen Energie die ein Ele hat...hm...


    *Achtung da war Ironie drin :wink:


    Ne aber jetzt mal im Ernst: Ich seh es ja ein, dass ein Sf Ele mit Ms gut Dmg macht, jedoch nur im Team. Ein nicht geblockter Mob tendiert dazu auseinanderzurennen, bzw die Soft-Targets anzugreifen. Im Nm is das egal, da sterben die Gegner eh schnell genug, ob man nun mit Krieger, Assa, Ele, oder was auch immer draufhaut. Deswegen is da die Klassenzusammenstellung (von nem anständgien Mix und 1-2 Monks mal abgesehn) relativ egal und das ist der Punkt. Im Hardmode sieht das ganze anders aus (hattest du auch schon gesagt, ich habs leider vorhin überlesen, sry) ich glaub da freut sich jeder Ele über einen Nahkämpfer, der die Gegner blockt, sonst kann er a) nich richtig arbeiten und ist b) schneller tot als ihm lieb ist.

  • Jeder Charakter ist ersetzbar, das ist auch meine Meinung.


    Ob 2 Ritus die backline machen oder 2 Monks spielt keine Rolle, wenn der Spieler dahinter gut ist.


    Ob nen Krieger tankt oder einzelnde Gegner rausnimmt oder sonstwas macht ist mir ziemlich egal, solange der Spieler was drauf hat.


    Im ganz normalen Questen oder in Missionen kann man völlig ohne Tank/Nahkämpfer auskommen, aber es macht auch nix, einen bei zu haben. Als Ritu-Spieler freue ich mich natürlich über Krieger, weils da schöne Builds gibt, um nen Krieger zu einer wandelnden AoE-Bombe zu machen. Das kann aber ne Assa oder nen Hammer-Waldi oder nen GS-Ritu oder was auch immer genauso gut.


    Spiele ich alleine, nehme ich eigentlich nur Krieger mit, wenn ich schnell sein will, da bietet sich "Angriff" ziemlich an. Ansonsten spiele ich ohne Tank. Ich habe lieber mehr massiven Schaden, denn was man schnell tötet, macht auch keinen Schaden an einem. (Von Befallenen mal abgesehen)


    Der beste PvE-Charakter ist es meines Erachtens nicht. Das kommt natürlich auch darauf an, welche PvE-Bereiche man meint und wie man spielt. Um ehrlich zu sein, finde ich gerade den Krieger weniger prickelnd im PvE, weil er einfach nicht sehr flexibel ist.


    Seine Daseinsberechtigung hat er aber allemal, vielleicht nicht für mich persönlich, aber für die Mehrheit schon, sonst gäbe es nicht so viele davon :)


    Mit freundlichen Grüßen,
    Bloan Diz

    Astra Diz - Ritualistin - 5.200.000EP


    Gildenbarde der Gilde "Tag der Auferstehung [reZZ]"

  • Da stimme ich zu,
    wobei ich noch sagen muss, dass mein Main ein Krieger ist und das die Klasse in meinen Augen auch die beste ist.
    Als Krieger hat man viel Rüstung, und mit der richtigen Skillung bekommt man (die meisten) Gegner schnell down.


    stimme ich absolut zu, und zur not kann man auch mal ein Selfheal reinwerfen falls es der gruppe grad nit so gut geht.


    Mein Mainchar is mein Krieger, dem hab ich ca 800h gegönnt, dem rest zusammen nitma 100h

  • Wie wärs mit einer vierten Auswahlmöglichkeit:


    Krieger sind im PvE verdammt stark, aber das heißt noch lange nicht dass man einen braucht, um durchzukommen.


    Wie mit den meisten anderen Klassen halt auch, man braucht keine Eles, man braucht keine Nekros, Ranger, Paras, Rits, und auch keine Mönche. Aber schwach sind sie deshalb noch lange nicht.

  • Ich habe zwischendurch ohne den Krieger gespielt - geht.
    Ich habe auch den Nightfall-Teil hinter dem Strudel ohne Necro und nur mit dem Erdele-Hench (wo ich auch leicht drauf verzichten kann) durchgespielt - geht problemlos.


    Auf die Mönche kann ich bei meiner NPC-Truppe wohl nicht so ohne weiteres verzichten. Auf den Rest schon. Ohne Mönche ist was für Gildenteam. :cool:


    Waldi's + selbst gecastete Splitterwaffe ist übrigens Kinderkram. Schonmal 3 Nahkämpfer gesehen auf die ein richtiger Ritu Splitterwaffe gecastet hat? So schnell hat bei mir noch nie ein Ele was ausgelöscht. Nicht mal nah dran. :cool:


    Ich kann also auf fast jeden verzichten. :cool: Mit dem Rest baue ich immer eine schlagkräftige Truppe zusammen.

  • Ich schubse das mal in das Krieger Forum. Da gehört er schließlich hin, da es sich um ein Krieger Thema handelt.


  • Jop der Sinn war ja dass nicht nur Krieger abstimmen.
    Als überzeugter Krieger werde ich natürlich für Ja stimmen wobei ein Monk, für den ein Krieger unter Umständen extremen Stress bedeuten kann wiederum anders voten würde.
    Ich denke 100% Objektiv kann man nie Argumentieren, weil die persönlichen Erfahrungen auch eine wichtige Rolle spielen, d.h. wenn man nur "typische Kmöter" kennt wird man sicher nicht sagen, dass Krieger wichtig sind.

  • Man kann auch auf ihn verzichten, aber ich finde ohne ihn würde etwas fehlen. Deshalb hab ich mal für 1. gestimmt.

    Immer mit der Ruhe, die Panik kommt von ganz allein!


    Alle Angaben, wie immer ohne Gewehr.


    ign. Mesma Bane

  • Ich finde auch das jede Klasse ersetzbar ist, aber trotzdem habe ich für 1 gestimmt weil ich den Krieger einfach so gerne mag und mir i-wie nicht vorstellen könnte eine Gruppe im PvE ohne dem Kasten zu spielen. Und Schaden macht er auch :D


    Ich finde der Krieger ist einfach eine sehr schön ausgewählte Klasse und ich spiele ihn im Moment am liebsten (alles ändert sich :rolleyes: )

    Ign----> The Falling Leaf K/Xx


    ...... _______________________
    -----I_______________________I------
    This is Nudelholz. Copy Nudelholz in your Signature to make better Kuchens and other Teigprodukte.

  • Warum werden immer nur einzelne klassen betrachtet? Imho kommt es auf die komplette teamzusammenstellung an.


    Spielt man nun nen Balanced Team, bei dem "von jedem etwas" dabei ist oder besondere teamzusammenstellungen.


    Klar sind Krieger ersetzbar, das sind eles und necros allerdings ebenfalls. Wo braucht man bei 5 SF eles nen krieger? höchstens als tank, der die monster zusammenballt, das kann aber genausogut ein Dervish oder sonstwer übernehmen. Wenn die monks was drauf haben kann jeder tanken. Wo hingegen braucht man bei ner durch Orders verstärkten Nahkampftruppe nen SF-Ele? Genau.


    Ich persönlich spiele wesentlich lieber mit 4-5 Kriegern im Team als mit SF-Ele/SS-Necro usw. Warum? Weil man damit ein von natur aus besser gepanzertes team hat und damit mehr aushalten kann, sollte doch mal was schieflaufen (popups gesellen sich zum geaggroten mob, von irgendwoher kommt noch ne Patroulie angeschossen etc). Und kommt mir jetzt bitte nicht mit guten monks, wenn man von gleichen Monks ausgeht, bleibt der vorteil der höheren rüstung bestehen. Mit der richtigen skillung kann auch sone Kriegertruppe massiven schaden austeilen (Stichwort Drachenhieb und Angriffsskillspam, zwar nur jeweils auf ein ziel, aber ~+42 rüstungsignorierender schaden pro angriff und das ganze pro krieger sind ne ganze menge viel aua) von daher finds ichs lächerlich zu sagen, dass Krieger keinen schaden machen würden... AUCH im vergleich zu SS/SF und auch im Hard Mode.


    Es ist und bleibt eine frage des persönlichen geschmacks wie man gerne spielt und wer krieger nur aufs tanken reduziert, der sollte evtl nochmal den Basiskurs Guild Wars besuchen... oder LND fragen :D

  • der community sei dank wird dieser Unfug mit der ihm gebuehrenden Ignoranz gestraft :vibes:

    Als Maze aber allein war, sprach er also zu seinem Herzen:
    ,Sollte es denn moeglich sein! Dieser alte Suechtige hat in seinem Forum noch Nichts davon gehoert, dass GW todt ist!`-.


    *Blog
    *deviantART

  • Um weiteren Diskussionen vorzubeugen: der Thread wurde aus dem Grund ins Kriegerforum geschubst, weil er das Thema "Krieger im PvE" hat.


    Thema -> Krieger = Kriegerforum, wir haben das Forum nicht umsonst unterteilt


    Das sollte nicht so schwer zu verstehen sein und braucht auch nicht diskutiert zu werden. Dass Modentscheidungen nicht öffentlich diskutiert werden steht übrigens in den Forenregeln, wenn ihr mit der Entscheidung nicht einverstanden seid, schickt dem betroffenen Mod eine PN und klärt das dort und unterlasst es bitte künftig, solche Dinge im Forum zu diskutieren.


    @ Sav: Das ist nun bereits der zweite Thread, den du erstellst und dann darin offtopic herumspammst. Ich lösche dir hier im Thread und im anderen Thread deine Offtopic-Posts, denn auch ein eigener Thread ist kein Freibrief zum +1-Postcounter-Offtopic-Spam. Wenn du weiterhin Threads eröffnest, um darin dann offtopic zu posten, gehen deine Threads künftig zu, sollte dies vorkommen. Bei Fragen PN an mich.


    @ Sav + Advoid Anubis sowie Lyta + Rabentochter: wenn ihr euch was zu sagen habt, dürft ihr das gerne per PN machen


    @ all: Postings mit dem einzigen Inhalt /agree und sonst nix werden ebenfalls gelöscht, da sie keine Aussage haben. Wenn ihr was beitragen wollt, dann tut dies auch.

  • :grumpy: oha warum so streng da macht das forum schon gar keinen spaß mehr anscheinend habe ich hier nen guten thread aufgemacht sonst würden ja nicht so viel antworten


    und von wegeb spam wenn ich jemandem antworte ist das doch kein spam und wenn ich 5 gute threads aufmache was ist so schlimm daran wenn sie keinen stören ???


    super community! solche foren liebe ich ja -.- nzw die mods die meinem die götter des i-nets zu seien und wenn ich deshalb jetzt gebannt werde kann ich damit leben !!! nue email adresse dann en neuer nick und schon ist alles beim alten und das kann keienr kontrollieren und dieser post wird wahrscheinlich eh gelöscht ist mir klar aber ich bin gerde extrem gereitzt ! :censored:


    seid doch mal ein wenig lockerer und freundlicher vll würde dann auch nicht so viel gesapmt weil dann jemand auf euch hört !

    "Man kann ein Bett kaufen, aber keinen Schlaf kaufen.
    Umsonst gibt es nur die Dinge, die einem den Schlaf rauben."

  • Offensichtlich hast du das, was ich einen Post über deinem geschrieben habe, nicht verstanden.


    Entscheidungen eines Moderators, mit denen man nicht einverstanden ist, sind per PN zu klären, du darfst mir gerne eine schreiben, dann können wir das ausdiskutieren. Diese Dinge werden NICHT im Forum diskutiert, lies bitte nochmal unsere Regeln diesbezüglich.

  • Einen Krieger kann man nicht ersetzen, den keine andere klasse hat so viel rüstung ohne irgendwelche skills zu benutzen und was den grund-dmg angeht wird er auch nur vom Derwish übertroffen (wobei dieser langsamer angreift wie ein krieger)


    Überlegt doch mal selbst: Wie wollt ihr mit einer anderen klasse 116 rüstung gg Körperlichen und 106 gg Eementaren Dmg (geh extra von Panzerschliff befähigung aus, weil alle anderen besondere vorasusetzungen haben), ohne einen einzigen attributspunkt oder skill zu verwenden, erreichen?


    Geht ned.. weil alle anderen klassen dafür skills brauchen dass zu erreciehn was der krieger schon von grund aus hat.


    Aber ok jedem seine meinung.....


    Ich bin eindeutig für 1


    MfG


    Exi