"Lineage III": Mitarbeiter sollen Code des Spiels gestohlen haben

  • Es geht zwar net direkt um guildwars aber evtl. interressiert es jemanden hier


    "Lineage III": Mitarbeiter sollen Code des Spiels gestohlen haben
    In der koreanischen Stadt Seoul werden zurzeit sieben ehemalige Mitarbeiter des Spiele-Entwicklers NCSoft angeklagt. Grund ist der Vorwurf, die Mitarbeiter hätten Teile des Codes zum Spiel "Lineage III" gestohlen.
    Nachdem die Mitarbeiter die Codes gestohlen hätten, sollten diese wohl an die Konkurrenz verkauft werden. So sei laut Entwickler NCSoft ein Schaden von einer Milliarde Dollar entstanden.
    Bei NCSoft gibt es im Moment wohl große Probleme im Management. Ein Senior-Entwickler wurde gefeuert und mit ihm gingen dann ganze 90 Mitarbeiter.
    Quelle:
    http://www.shortnews.de/start.cfm?id=665210


    http://www.pcgames.de/?article_id=600450

  • Des gleiche gabs doch schon bei LAII als sich ein paar :censored: am code zuschaffen gemacht haben.. und deswegen gleich 3 Community Server geschlossen wurden.. großer FBI einsatz wurde auch rumposaunt... :spec:
    und nu.. gibts die server wieder ;)


    nunja... des mit LAIII ist klassische Industrie spionage gibts bei jedem guten spiel...
    ratet mal warum WoW in punkto spionage nichts zubefürchten hat... :D *lol*


    leute kommen und gehn...


    Es ging vor ihnen.. also warum solls nicht nach ihnen auch gehn... ;)

  • hmm krasse sache^^
    aber diese "idioten" gibt es überall in der industrie...sry aber spiele hersteller sind au net mehr als massenindustrie nur kreativer

    Mainchar GW: Ravaidan Jalir (Gott+HOM 50/50)
    Mainchar GW2: Nael Jalir


    Proud ex Member [olsq]
    Proud ex Officer [金金金金]
    Proud ex Leader [Deal]
    Proud Member of Teh Academy [PhD]

  • Anet geht davon nocht unter, das is sicher....
    sowas is natürlich richtig sch... wenn man bedenkt was LAIII für Marktpotential hat... Aber man sollte mal die Gründe suchen warum sies verkauft habe; Unzufrieden? Keine Identifikation mit dem Eigenen Produkt? Also auch aus der Sicht des Management sollte man sich überlegen warum Mitarbeiter auch wenn sie Geld dafür Geboten bekommen ihren Guten Ruf und ihren Arbeitsplatz mit dem sie sich eigentlich identifizieren sollten aufs Spiel setzen für (vorsicht zitatkiste) Hand voll Dollar :p

    Revive Teammates [rezz]
    IGN: Skadi Loves You
    #rezz @ QuakeNet
    Far away in the sunshine are my aspirations.
    I may not reach them,
    but I can look up and see their beauty,
    believe in them,
    and try to follow where they lead.

  • Das Phänomen menschlicher Habgier und Krimimnalität.
    Warum nicht auch im Bereich Computerspiele?

    "eMMa" sucht immer nette
    (Gelegenheits-)Spieler/innen um und über 25 Jahre für spaßorientiertes PVE.
    Redet doch einfach mal mit Syll Marillion.

  • Eben, solche "idioten gibts immer wieder", naja, also für mich ist das stinknormaler Diebstahl, nur weil man sich an eurem höchsten Heiligtum, dem PC-Spiel vergriffen hat, machts das nicht verwerflicher. Oder? ;)

  • Ich schubs das mal in den Bereich "Andere Spiele", denn es hat nur am Rand etwas mit GW zu tun.

  • Hat auch sein gutes.... jetzt muss Gw:EN die Kohle wieder reinbringen und darf kein Flop werden :D

    Der nächste der mich mit Fußball nervt bekommt eine faire Verhandlung, wird erschossen und kommt dann an die russische Front!


    !Nicht geklaut von "Ein Käfig voller Helden"!