Bip Necro im Tor der Pein

  • Ja du Opferst dich am Anfang so Lange Tod bis du nen Malus von 60 hast. (Natürlich dann mit deiner normalen Ausrüstung.) Danach wechselst du auf dein 55HP set und hast nur noch 1HP.


    Der Schutzgeist ist nicht für dich sondern für andere Spieler. Normalerweise hast du den Tank mit Essenzbindung verzaubert. Das heißt jedesmal wenn er Schaden bekommt bekommst du nen Energiepunkt. Der Bonder hat nen SG dabei und der BiP auch. Der Bonder castet dauerhaft Schutzgeist auf die 3 Eles(oder was auch immer dafür mitgenommen wird) ind den SS-Nec. Der Bip ist für den SG auf dem Healmonk zuständig.
    Ein SG auf dir hilft nix und du bist trotzdem beim ersten Hit vom Mob tot.


    1HP BIP geht auch ohne den Cestus. Normalerweise trägt man 5 Runen mit -75HP.
    Der Nachteil, wenn du ohne cestus reingehst, ist aber, dass du dich schon sehr früh wieder Opfern musst. Ohne Cestus hast du bei ca. 30% wieder mehr als 1HP. Mit dem cestus liegt diese Grenze zwischen 10 und 15%. Im Rabenherz kann es vorkommen, dass du nach einer Monstergruppe 30% wiederbekommen hast.


    55HP BiP wird nur im Inferno gespielt. dort ist 1HP durch den Umbebungseffekt nicht möglich(außer man geht im NM rein, wobei der NM wahrscheinlich länger dauert und schwieriger ist als der HM)



    Und nun noch einen Tipp für alle BiPs hier: schaut euch den EotN Necroskill "Masochismus" mal an. In der Stadt kann es ja häufiger mal vorkommen, dass der Tank duch seine Steinfleischaura kein dmg bekommt und somit der BiP keine Energie. mit Masochismus hat man nun keinerlei Energieprobleme, da dieser Skill auch beim 1HP BiP triggert :)


  • 55HP BiP wird nur im Inferno gespielt. dort ist 1HP durch den Umbebungseffekt nicht möglich(außer man geht im NM rein, wobei der NM wahrscheinlich länger dauert und schwieriger ist als der HM)


    sorry, bin absoluter TdP Noob, aber warum zum teufel ist der NM schwieriger und dauert länger als der HM?? oder war das nur ein tippfehler?

    “Think of how stupid the average person is, and realize half of them are stupider than that.”
    -George Carlin


  • Im NormalMode fehlt der Umgebungseffekt. Beim Umgebungseffekt bekommt man wenn man läuft jede Sekunde 10 Dmg.
    Das Inferno besteht aus mehreren Räumen. Sobald die Gruppe komplett im Raum ist schließt sich die Tür hinter einem und die Mobs spawnen. Normalerweise nimmt der SSNec ein Tier mit und legt dies immer vor der Tür ab bevor man den Raum betritt. Wenn die Tür scließt teleportet sich der BiP wieder raus und steht so außerhalb des Raumes, in dem die Mobs spawnen. In den meisten Räumen laufen sich dann alle Spieler bis auf den Tank und der E/Mö tot und werden per Wiedergeburt in sicherheit gezogen vom BiP und die Gruppen können so mit größerer Sicherheit vermöbelt werden.


    Im Normalmode ist dies nicht so einfach. Jeder muss eine Vampirwaffe haben, damit er sich selbst umbringen kann, da man keinen Schaden durchs laufen bekommt. Weiterhin muss einer der Eles (wahrscheinlich dann der E/Mö) statt SF nen Fleischgolem mitnehmen, da das Tier vom SS sich ja auch nicht totlaufen kann.