Spielupdate Montag 19. Februar

  • den göttern von tyria sei dank 6er adh is wieder da ^^


    mir is die 6er schon allein deshalb abgegangen weil zwischen 4er und 8er modus ne pvpmöglichkeit fehlte


    mal ganz abgesehn davon das 8er ewig zaach war und zumindest mir keinen spaß gemacht hat. zuerst ewig gruppe baun und dann no um die 2 std für nen hallenrun ... ne danke

  • Ich habe vorher sehr gerne den 8er ADH gespielt. Als der 6er ADH gekommen ist, wars ein bissl ungewohnt, aber dennoch hatte es einen Reiz.


    Jetzt muss ich sagen, dass der 8er ADH für mich tot ist. Ich bin froh, das der 6er ADH wieder zurückgekommen ist. Dieses ewige rumgespike ging mir echt schon auf die Nerven. Wo war die Klassenvielfalt in der Woche? Ritu, Ele oder Necro Spike dominierten die Woche. Die meisten balanced Teams hatten wieder die klassische 3er Monk Backline.


    Und bevor die Entwickler probieren, alle Spike-Skills tot zu nerfen, wäre doch der 6er ADH die beste Lösung.

    IGN: Delegar Bonecrusher(K) -Lana Skylight (Me)-Sakura Hoshizora (Mö) - Masakatsu Shu Tsuri (A)- Melina Moonsong (Rt) - Abiona Ehsani (P)


    Die 10 Gebote Gottes:279 Wörter.
    Die amerikanische Unabhängigkeitserklärung:300 Wörter.
    Verordnung der europäischen Gemeinschaft über den Import von Karamellbonbons:25911Wörter.

  • Die Würmer
    - kündigen sich durch mehrere Bildwackler an
    - setzen vermehrt ihre Skills ein
    - "wühlen" sich nicht so schnell durch die Erde wie früher = länger laufen ohne Knockdown.


    Mein Eindruck nach einem Lonarpass-Testrush :nod:

  • @xmodx
    zitat:
    [Oh, und was meinst du, was die PvE Gemeinde dazu sagt, wenn der Para noch mehr Profil verliert und der Ritu wieder zu dem Schatten wird der er war?]


    also ich meinte nicht das man da wieder auf jeden skill die schrauben anziehen sollte nur das man halt gewisse dinge gebalanced werden sollten das war nur ein beispiel.


    um auf den punkt zu kommen z.B. seleensammlung nur noch auf minions und lebende kreaturen setzen, paragon schreie-reichweite wieder verringern oder anti-schrei skills attraktiver machen und vielleicht den schaden vom ritu etwas runtersetzen und die heilung erhöhen.


    all das sind nur gedankenspielereien die bei uns in der gilde grad so rumgehen um vielleicht mal ein balance zu finden.


  • Ich persönlich nehme lieber 5 Leute mit mir mit, die r0 sind, dafür aber Gladi r5+ haben. Da ich daraus schliessen kann, dass sie dazu im Stande sind, Builds zu spielen die ihnen vorgelegt werden, oder sie selbs gemacht haben. Ja ist so, kaum zu glauben aber wahr, in der TA muss man Heut zu Tage auch schon einiges drauf haben bei den ganzen genialen Builds die rum laufen. :)
    Also Kopf hoch, kein Meister ist vom Himmel gefallen und anfangen musste jeder mal, ob nun r9 oder r12, dass spielerische Können zählt. Bin in der Zeit wo 8er AdH war, auch ziemlich oft von r0+ Gruppen gekillt worden, wayne? :D
    Mir machts Spass und ich freue mich, dass meine Theorie doch stimmt, dass die scheiss Zahlen (Besonders der Rang im AdH) rein gar nichts aussagen. Neue Talente kommen, alte gehen, lasst 6er und die neuen werdens den alten zeigen. ;)

  • Oh, und was meinst du, was die PvE Gemeinde dazu sagt, wenn der Para noch mehr Profil verliert und der Ritu wieder zu dem Schatten wird der er war?


    Anet muss hier sehr vorsichtig sein, denn auch im PvE können sie es sich nicht erlauben, zuviele Käfer für Teil 4 zu verlieren.


    ich fand den ritu vorher völlig ok. man traf ihn sowohl im adh wie gvg und konnnte sehr wohl was mit ihm anfangen. durch 8vs8 im adh sah man jawohl eindeutig, dass der ritu totale überpower hatte. 3,2,1 skill drücken mit dem schaden, den er austeilte hat nicht wirklich viel mit pvp zu tun. im 6er adh braucht man wesentlich mehr skill, um zu bestehen.


    apropos para... im pve langweilig, und ausserdem gibts meist eh immer die standard truppen mit krieger, ele, monks. es sei denn man spielt mit f-list oder gilde, um andere geschichten auszuprobieren.


    also... willkommen zurück 6er adh^^


    /edit: wenn jetzt noch ss geändert wird, sodass der monk wieder für die lebenserhaltung der gruppe zuständig ist, werd ich wieder zufriedener sein. es kein nicht sein, dass der nekro aufgrund der ss so locker flockig mit seiner zweitklasse die heilung übernimmt. das geht einfach am charakter des nekros vorbei...

    Ingame Namen:
    ___________________


    Lalaith Dior Menel (PvE)


    I Popanst Ftw I (PvP)
    I Yapi Yapo I (PvP)

  • Ach wie geil, Domänetruhenruns unter nem billigen vorwand auch noch ganz aus dem spiel genommen, hauptsache das 2ertitantseinfarmen geht noch oder? Manchmal fasst man sich da echt an den kopf, auf die kleineren farmereien muss man immer abzielen, aber ne riesenschweinerei wie das 2erdomänefarmen lässt man sang und klanglos stehen.
    EDIT: Mist, das update war ja vom 16ten^^ naja es is trotzdem doof

  • Ich persönlich nehme lieber 5 Leute mit mir mit, die r0 sind, dafür aber Gladi r5+ haben. Da ich daraus schliessen kann, dass sie dazu im Stande sind, Builds zu spielen die ihnen vorgelegt werden, oder sie selbs gemacht haben. Ja ist so, kaum zu glauben aber wahr, in der TA muss man Heut zu Tage auch schon einiges drauf haben bei den ganzen genialen Builds die rum laufen. :)
    Also Kopf hoch, kein Meister ist vom Himmel gefallen und anfangen musste jeder mal, ob nun r9 oder r12, dass spielerische Können zählt. Bin in der Zeit wo 8er AdH war, auch ziemlich oft von r0+ Gruppen gekillt worden, wayne? :D
    Mir machts Spass und ich freue mich, dass meine Theorie doch stimmt, dass die scheiss Zahlen (Besonders der Rang im AdH) rein gar nichts aussagen. Neue Talente kommen, alte gehen, lasst 6er und die neuen werdens den alten zeigen. ;)


    Ich frag mich ob ihr mit Absicht meine Aussagen uminterpretiert, dass selbst die Neutralen einen negativen Aspekt bekommen. Erstmal hab ich nie gesagt, dass man in der TA nichts drauf haben muss um zu gewinnen, ich sagte lediglich, dass man eine Gruppengröße von 4 nicht mit einer Gruppengröße von 6 vergleichen könne, da sich dort mehr Möglichkeiten ergäben und die unterschiedlichen Karten da auch noch ihren Teil beitragen würden. Ich habe niemals in Frage gestellt, dass man ebenso gut spielen muss um zu gewinnen.
    Auch dass das spielerische können alleine zählt, hab ich nicht bezweifelt.
    Du driftest nur etwas vom eigentlichen Thema ab, das, wenn auch Offtopic ;), die Frage nach Belohnungen im AdH war um die Leute bei der Stange zu halten.


    Und um jetzt nicht in jedem Post nur Offtopic zu schreiben, kann ich ja auch mal was zum Update sagen. Ich finds gut, dass A-Net endlich was gegen diese strohdummen Würmer getan hat. :thumb:

    Im PvP zu finden als:
    Ziegenpeter is
    I Ziegenpeter I


    "In Deutschland ist die höchste Form der Anerkennung der Neid."(Arthur Schopenhauer)