Weitere Moderatoren für die Arena

  • Wie in diesem Thread ( http://www.wartower.de/forum/showthread.php?t=202298 ) schon oftmals erwähnt, besteht viel Unmut bei der momentanen Moderatorenstärke in der Arena. Auch wird die Moderatorenqualität ein bisschen kritisiert. Fakt ist, dass wohl die meisten in der Arena gerne mehr Moderatoren mit Sachkenntnis und Menschenverstand haben würden, um nicht ständig allein gegen Windmühlen kämpfen zu müssen.


    Kritik ohne Initiative nützt nichts, weder bei Wartower, noch bei der User Base. Und da ich aus dem oben genannten Thread herauslese, dass das Problem seitens der Benutzer liegt und Wartower hinsichtlich dieser auf die Initiative der einzelnen Benutzer angewiesen ist, wird halt die User Base den ersten Schritt machen. Es bleibt Gegenstand der Wartower Administration, ob sie damit was anfangen werden oder wollen.


    Mein Aufruf an diejenigen, die sich noch nicht überwinden können. Schreibt einfach eine "Initiativbewerbung" für einen Moderatorenposten in der Arena, wenn ich meint, dass ihr Herr der Lage sein könnt. Oder falls ihr meint, jemanden zu kennen, der Moderator in der Arena sein sollte, schreibt einfach das hier rein. Mit ein bisschen Rückhalt lässt er sich sicherlich überzeugen, ebenfalls eine Initiativbewerbung zu schreiben, oder Wartower geht gar auf ihn zu... Vielleicht hilft das der Administration schneller und effizienter das scheinbare Problem zu lösen, aber vor allem dem Wunsch der User entgegen zu kommen.

  • weiß nich ob du nen diskussionsthread starten wolltest, aber nun ja ich diskutier trotzdem mal.
    eine Seite wie gamona will möglichst viele leute ansprechen und kann es sich nich leisten moderatoren zu haben die zwar im endeffekt fachkenntnis haben aber ansonsten nich so umgänglich typen sind und desöfteren dann sarkastische posts um sich schleudern.
    desweiteren is son mod job auch keine sache für die man jeden tag nur mal eben 5 min investiert.
    früher bei d2.de hab ich teilweise 4-5 stunden nur für mod tätigkeiten gebraucht.... je nachdem wieviel einsatz man auch bringen will..verteilt über den ganzen tag. natürlich ist es nich einfach ein guter mod zu sein, aber was verbessern kann man halt immer und wenn sich gute leute finden die das machen würden wäre gut... aber auf teufel komm raus neue mods würd ich nicht wollen...is der sache auch nich dienlich.
    Die Comm sieht nur ihr bedürfniss nach nem kompetenteren mod um das wertneutral fern von jeder kritik jetzt mal zu sagen und auf der anderen seite amun ra mit seinen leuten, die auch ihre vorgaben und ziele achten müssen, das ist nicht immer so vereinbar.

  • lord bönne for mod, gogogo!11


    @topic: nicht jeder gute pvp-spieler ist auch gleichzeitig ein guter mod. ausserdem finde ich dass die jetzigen mods ganz gut sind.

    "Quit your Jibba jabba. You aint hurt, you're pathetic. If i ever catch you acting like a crazy fool again, you're going to meet my friend pain!"


    IGN: Bandalen Syhali

  • Quote

    desweiteren is son mod job auch keine sache für die man jeden tag nur mal eben 5 min investiert.
    früher bei d2.de hab ich teilweise 4-5 stunden nur für mod tätigkeiten gebraucht.... je nachdem wieviel einsatz man auch bringen will..verteilt über den ganzen tag.


    Vielleicht kann man den Aufgabenbereich etwas eingrenzen, dann wird es nicht ganz so viel, denn man sollte bedenken, 3h in WT stecken + selber spielen wollen + Arbeiten bzw. RL ist nicht ganz einfach.

  • Das hat jetzt irgendwie das "Klassensprecherwahl-Syndrom": Man braucht einen, aber keiner wills machen ;)


    Quote

    ausserdem finde ich dass die jetzigen mods ganz gut sind.


    Das Problem ist, das Saladin und Amun Ra zeitlich ausgelastet sind und es deswegen etwas an Präsenz fehlt. Ein weiterer Mod würde imo der Arena gut tun.

  • Gaia


    ach ja die gute alte indiablo zeit, dagegen sind die flames auf wt kindergarten, wenn man an einige threads aus der duelliga oder dem allg pvp forum denkt.

    ~In Memory~


    Es geht hier um eigene Meinungen und da kann jeder seine Meinung äußern. Ob nun HH gut ist hinn oder her, das hast du nicht zu entscheiden und es ist jedem selber überlassen.


    "Matt Barlow could even sing about gay fairies and it would still sound fukn awsome"

  • lord bönne for mod, gogogo!11


    /signed



    B2T : Ich wäre einfach mal stark dafür, dass sich alle Leute anständig benehmen, dann bräuchte man auch keine Mods mehr.


    Denkt mal drüber nach :spec:


    "Aus gegebenem Anlass möchte ich mal darauf hinweisen, dass der Post von B Red G sarkastisch gemeint war." ~ Sharyn


  • B2T : Ich wäre einfach mal stark dafür, dass sich alle Leute anständig benehmen, dann bräuchte man auch keine Mods mehr.


    Ich bin auch für Weltfrieden und keiner hört auf mich. Utopisch.

  • Dingelchen wird leider nie Mod werden ;). Er hat doch selber gesagt, dass er sich nicht melden würde.
    Was ist mit Scar? Morgan Crowe fänd ich auch noch gut aber der hat afaik auch schon Punkte. Und Godguard was ist mit dir? :p


    e: den wichtigsten hab ich vergessen: SaGGGan!!!111 :p

  • Gaia


    ach ja die gute alte indiablo zeit, dagegen sind die flames auf wt kindergarten, wenn man an einige threads aus der duelliga oder dem allg pvp forum denkt.


    wtf ein kollege aus grauer vorzeit ? :D das es dich noch gibt :D
    Duellliga ftw ..1 jahr lang hab ich die damals zusammen mit moslik geleitet, ach ja die gute alte zeit :(


    naja dafür hat gw jetzt noch mehr potential :>


    b2t:


    ein neuer mod müsste vor allem auch von der comm aktzeptiert werden und in meinen augen liegt genau da das problem, jemanden zu finden, der sowohl vom staff als auch von der comm aktzeptiert wird.
    vom potential denk ich könnte godguard sowas sicher sehr gut

  • Ich bin auch für Weltfrieden und keiner hört auf mich. Utopisch.


    Es ist halt nicht jeder so ein guter Mensch wie wir ... :nod:


    Aber in sich ist es keine schlechte Idee hier 'nen weiteren Mod einzusetzen. Mir fällt jetzt persönlich aber auch niemand ein.


    E:

    Hm gibt es eigentlich irgendeinen PvP Spieler der keine Punkte hat? :p


    HIER ICH ICH !!!!111111 :P


    "Aus gegebenem Anlass möchte ich mal darauf hinweisen, dass der Post von B Red G sarkastisch gemeint war." ~ Sharyn

  • Ich würde mich ja melden, ich leite selber ein großes Forum und sehe oft Threads oder Spam beiträge. Ich weiss aber nicht, was so eure "forderung ist"
    Ich habe mit meinen Forum auch ne Menge zu tun und weiss, das es Tage gibt, an den man denk. Die SPamer vereinigen sich und treiben einen auf die Palme. Deswegen, wenn irh sagt man muss jeden tag was tun.. das könnte ich nicht erfüllen, einfach weil da auch mein eigenes (nicht kleines) Forum ist. Allerdings wohla uch weniger für den PVP Berreich, dafür halte ich mich nciht "pro" genug ^^" im gegenteil .. eher eine blütige anfängerin

  • Der Wartower wird eh bald down gehn, wenn das so weitergeht.


    Neue Mods bringen da nichts, wie wär's mit nem Neuanfang? Am Tag vergeben die Mods... statistisch gesehn 250 Punkte und mehr - das sind 10-20 Bann's pro Tag...


    Dingelchen for Mod, der leider auch der Ungerechtigkeit zum Opfer gefallen ist...

  • Ich weiss nicht so recht was ich da zu sagen soll...
    Auf der einen Seite finde ich das eine gute Idee weil man so die jetztigen Mods etwas entlasten können, aber andererseits bin ich auch nicht ganz damit einverstanden, dass einfach ein wildfremder Typ Mod wird.


    Und wie stets eigentlich mit den jetztigen Mods? Ich glaube die können das immer noch entscheiden, oder :spec: ;)

    R.I.P. [Yoda]


    Get Pwnd [1337] - Pros Dont Need No [NRG]


    Everlasting Guest of [LR]


    Ing: Double Ftw

  • Bönne nein, Dingelchen ja. Dingelchen weiß wenigstens was er postet...