Problem mit einigen Spielergruppen!

  • sachi , das ist dann aber einfach faulheit^^
    Wer einen tank dabei haben will mag es sehr entspannt, wer einen braucht kann nicht spielen^^


    da stimm ich dir mal zu. (außer im Riss ^^ aber da reicht auch einer der alles auf sich zieht ^^)


    Das Problem an den meisten Kriegern (mir is es vor ein paar Tagen bei Abaddons maul aufgefallen)... Da waren 2 K mit... Der erste stand immer hinten (öhm XD) und der zweite... ja der hat zwar getankt aber auch iwie... sind immer alle durch gekommen... ^^ Und dann hat auch noch der Ele versucht zu tanken. (gut ich mach auch manchmal Waldi Tank, wenns nicht anders geht aber ich war ja nicht mitm Waldi sondern mit meinem Stoffi unterwegs ^^)


  • Randgewebe : Also also wenn das für dich teamplay ist bitte. Für mich ist das nichts weiter als ausnützen von dummheit. Teamplay braucht man bei intelligenten gegnern, und man bräuchte es auch wenn es den Aggroradius nicht mehr geben würde, wobei ich MAZE zustimmen muss, da wäre ich auch schwer dafür.
    Echonuker gäbe es nicht mehr, es würden alle wasser oder air-ele spielen, mesmer würden mehr sinn im pve machen oder auch trapper. Wasser und air eles würde gegener rausnehmen, mesmer gegnerische ele unterbrechen, trapper die monks schützen usw...etwas ähnlich halt wie im pvp oder eher gvg...das wäre dann teamplay, weil es dann nicht die 0815 Situation gäbe.


    Na klar ist im PvP oder auch GvG mehr Teamplay gefragt. Da kann man sich nicht durchmogeln oder ähnliches. Aber wenn man PvE spielt, spielt man doch immernoch mit dem was dort geboten wird. Im PvE ist Teamplay nunmal was anderes als im PvP. Aber ich denke mal das man auch nicht den ganzen PvE-Teil über den Haufen werfen muss. Wer möchte kann doch trotz Aggroradius spielen als wenns ihn nicht gäbe. Wenn du Leute da hast die lieber ohne die Möglichkeit des tankens spielen dann kannst du das mit denen ja auch machen. Aber ich z.B. spiele lieber mit einem "richtigen" Tank. Wenn das nun bedeutet das ich ein schlechter PvE-Spieler bin ... naja ich weiß ja nicht. Den eigenen Standpunkt als unfehlbar hinzustellen ist nicht mein Ding ^^ ...

    Ingame:
    Ar Takka [K/x]
    Shi Ku [W/x]
    Mortuary Riot [N/Mö]
    Carved In Stone [E/Me]
    Rand Gewebe [Me/x]

  • in pugs zu spielen kann spassig und erfolgreich sein. es kann aber auch anstrengend, frustrierend und von misserfolg gekrönt sein. wenn jemand meine hilfe benötigt helfe ich gerne aus. jedoch nur wenn der andere spieler auch in der lage ist zu lernen. ich gebe gerne gut gemeinte, freundliche ratschläge. wenn jemand aber der meinung ist, darauf unfreunlich oder ähnlich zu reagieren, lass ich ihn gnadenlos hängen. denn dafür ist mir meine zeit zu schade.


    eine "perfekte" pug skllung gibts (zum glück) nicht. man kann sich grob darauf einstellen, was einem bevorsteht. sollte aber flexibel sein, denn man kann nicht erwarten dass bei einer 8er gruppe, von denen 6 anfänger sind sind, alle perfekt geskilled sind. ich wurd letztens auch gefragt warum ich als krieger wiederbeleben kann (rez- siegel). na ja aber was soll man machen, wenn man der letzte ist der steht. :D


    mit dem tanken kann man sich eine menge erleichtern. aber ich bevorzuge auch gern mal die chaos-taktik. auf die es oft auch ungewollt hinausläuft, denn was einem manchmal alles unterkommt ist ......... ähm........ doch sehr eigenartig (nahkampfeles, etc.). also man sieht : es sind nicht immer die krieger schuld.


    ps: zum thema tanken in elite gebieten, halte ich mich zurück, denn dort habe ich noch keine erfahrungen gemacht.

  • Ich lerne es auch nie!


    Mir ist klar das Randoms nicht viel taugen (die guten Zeiten in denen das anderst war sind spätestens mit dem Release von FACTIONS geschichte gewesen), dennoch spiele ich immer wieder mit solchen Gruppen. Und falle immer wieder auf die Schnautze.


    Mir will nicht in den Kopf warum ich mit meinen Helden/Henchies und meiner Para durch die NF Monstergruppen teilweise wie ein Lötkolben durch Butter marschiere, mit Randoms aber noch nicht mal die erste Gegnergruppe überwinden kann. :spec:


    Ich meine, sooo schwer kann das doch nicht sein. Sooo viel Unterschied kann es doch auch nicht geben.


    Anscheinend schon.


    Bestes Beispiel für grenzenlose Dummheit bzw. Unfähigkeit: ein MM in der Gruppe der stirbt. Hallo?? Wie bitte sterbe ich als MM wenn ich den richtig spiele???


    Ich sterbe mit meiner MM so gut wie nie. Da erscheint es mir doch eher eine Meisterleistung mit solch einem Char ein Ableben zu erleben.


    Und oft spiele ich mit Randoms spät Abends. Es ist genau der gleiche Mist wie Mittags!


    Aber da meine Gildies nich on sind wenn ich es bin, habe ich leider nur wenig Alternativen.


    Somit stelle ich mir die Frage ob GW nicht so langsam im Begriff ist seinen Niedergang zu erleben. Singleplayer Rollenspiele gibt es genügend die einfach im Solo besser zu spielen sind.

  • Bestes Beispiel für grenzenlose Dummheit bzw. Unfähigkeit: ein MM in der Gruppe der stirbt. Hallo?? Wie bitte sterbe ich als MM wenn ich den richtig spiele???


    Ich sterbe mit meiner MM so gut wie nie. Da erscheint es mir doch eher eine Meisterleistung mit solch einem Char ein Ableben zu erleben.


    Bestes Beispiel für schlechtes PuG-Spiel. Ich meine aber nicht den MM, sondern den Poster. :D
    Sich in eine Zufallsgruppe zu stellen und darauf beharren der und der Charakter wird ja wohl nicht sterben ist der beste Weg, die Mission zu vergeigen.
    Es gibt in GuildWars einen ganzen Eimer voller Fähigkeiten, die super dazu geeignet sind, Mitstreiter aus der Patsche zu helfen, aber keine Sau nimmt die mit (ausser natürlich der Mönch, aber selbst der fixiert sich unnötig auf seine Primär-Skills).


    Und Skillungen als "sehr eignartig" zu betiteln, ohne dass man sie kennt, ist auch kein guter Ansatz. Man sollte bedenken, dass Missionen auch dazu da sind, sich sein ganz pesönliches Lieblingsbuild zusammenzustellen. Wer weis, ob später der belächelte Nahkampfele ein besserer Tank ist, als der eigene Krieger.


    Gruß,
    Ambur.

  • Randgewebe , man lese genau:
    Wer einen Tank dabei haben will der mag es unstressig, wer einen BRAUCHT der kann nicht spielen.


    Das soll so viel heißen, und lehnt sich wohl auch an den Beitrag von Drachenzauber an, wer ohne einen tank keine missi zustande bekommt und die ganze zeit draufgeht, der kann nunmal echt nicht spielen, das kann sich auch auf jeden einzelnen einer Gruppe beziehen.


    Wenn man wie bei den meisten Gruppe den Fall 2-3 monks im team hat, sollte es schon sehr schwer sein zu sterben. Wenn aber trotzdem die ganze zeit alle down gehen, dann heißt das für mich daß keiner weiß was er mit seinem char anzufangen hat, und jemande der das nicht weiß kann somit nicht spielen.
    Und das ist einfach fakt.
    Wenn ein Krieger meiner Gruppe joinen will und mir sagt er hat Feuersturm und Feuergeschoss dabei (ich hab das schon erlebt) dann hat der Mensch der hinter diesem char sitzt einfach überhaupt keinen plan was er machen soll, und er fliegt wieder raus mit dem Rat, daß er sich überlegen soll wofür ein Krieger da ist...


    Wie gesagt, wer einen tank BRAUCHT...


    Ambur , wenn die leute bissl plan vom Stellungsspiel haben, der ele nicht vorrennt, und bei aggro einfach im Kreisläuft, oder nicht alle im Gegnerischen Meteorschauer stehen bleiben, braucht man solche skills nicht, um anderen aus der Patsche zu helfen. Im Gegenteil, solche skills sind dann verschwedung von platz in der skillbar.


    Und zu den eigenartigen skillungen...es gibt leute die spielen seit über 1.5 Jahren dieses game und spielen alle klassen im pve und kennen alle skills. Und ja, man klickt eine Figur an und kuckt kurz was die für skills dabei hat und dann kann man sagen daß die eigenartig sind.
    Ein persöhnliches lieblingsbuild kann gerne jeder haben, aber daß heißt nicht daß dieses build gut ist oder sinn macht. Wenn jemand gerne K/E spielt und ele fertigkeiten mitnimmt mag das sein persöhnliches lieblings-build sein, aber in meinen augen wie auch objektiv gesehen hat derjenige zero Plan und fliegt raus.

    Ich frage mich wie viele Menschen es noch auf der Welte gäbe, wenn diese wirklich eine Scheibe wäre....
    Super Mini Monk Ftw


    Gilde: It`s just a [game]


    ingame: Giant Wolf (K/...) / Wolfs whisper (W/...) / Mad Galang (N/...) / l Wish l (K/...) / Super Mini Monkin (Mo/...) / Flameburst (E/...) / Super Mini ... (pvp char)

  • Wenn jemand gerne K/E spielt und ele fertigkeiten mitnimmt mag das sein persöhnliches lieblings-build sein, aber in meinen augen wie auch objektiv gesehen hat derjenige zero Plan und fliegt raus.


    So wie die ganzen nappel, die ein Jahr lang in GvGs und AdH dominierten? :spec:

  • Wer möchte kann doch trotz Aggroradius spielen als wenns ihn nicht gäbe.


    ich fuer meinen teil spiele gern mit random teams, bekomme aber immer verbale Pruegel per ts oder chat wenn ich mit meinem Monk als erster in den Bergtrollen bin :nod:

    Als Maze aber allein war, sprach er also zu seinem Herzen:
    ,Sollte es denn moeglich sein! Dieser alte Suechtige hat in seinem Forum noch Nichts davon gehoert, dass GW todt ist!`-.


    *Blog
    *deviantART

  • Ambur : ok mit den eigenartigen skillungen muss ich dir doch teilweise recht geben. manche spieler haben ahnung von dem spiel und probieren wirklich was neues ( wer macht das nicht? ). ich meinte doch mehr die spieler die noch nicht so ganz mit GW vertraut sind. wenn man denjenigen dann mal drauf anspricht, dass sein krieger auf drei elemente ausgelegt ist und dadurch wirklich keine sinnvolle skillkombination entsteht, dann meine ich das ja nicht böse. viele fassen aber schon die kleinste, konstruktive kritik als üble beschimpfung auf. ich habe ja nichts gegen eigenartige skillungen, aber ein gewisses maß an effektivität ( und lernbereitschaft ) würde ich doch sehr begrüßen.


    ps: k/e nehm ich nur zum solo farmen. in gruppen bin ich meistens komplett auf k ausgelegt.

  • Ambur :


    Du hast mich falsch verstanden. Ich suche mir meine Gruppe nicht nach vorhandenen Mitspieler-Klassen aus. Es war lediglich ein Beispiel bei dem ich immer wieder Kopfschütteln muß, weil ich weiß das ein MM Necro NIE vorne stehen sollte und weil ich auch weis das ein MM Necro sich NIE mit Opferzauber in der Nähe von Feinden seine Lebenspunkte in den Keller reißen sollte nur um seine Minions zu heilen. Diese Liste ist ellenlang! Wenn man seinen MM (ok, trifft auch auf andere Klassen zu) richtig spielt, sollte man selbst mit einer der am längsten lebenden Mitspielern sein.


    Und wie gesagt, was so etwas angeht habe ich schon Pferde kotzen sehen...

  • Das eigentliche Problem ist das es verschiedene Spielergruppen gibt mit unterschiedlichen Einstellungen. Die einen wollen halt mal schnell spass haben und spielen halt gedankenlos drauflos und die anderen setzten sich mehr mit dem Spiel auseinander um mehr rauszuholen. Wenn so Leute aufeinander treffen ist es besonders für die 2 Gruppe nicht so toll. Aber man sollte sich im klaren sein, es ist und bleibt ein Spiel. Wie schon im thread gesagt spielt auch die kommunikation eine wichtige Rolle und man sollte sich bevor die missi in Angriff genommen wird, sich mit seinen Mitspielern austauschen um Überraschungen vorzubeugen

  • Minions heilen?


    Gerade in Cantha und Elona werden so häufig neue Leichen produziert dass diese Skills bei mir hochkant rausgeflogen sind (Todesmagie 16 ftw)


    Sobald die 10 Minions voll sind kann man dann sogar Brunnen spammen.


    Minions die abserbeln kriegen vorher Explosion drauf (grad Skillname vergessen). Das checkt sogar der Held.

  • Zarniwoop , das ist Haarspalterei^^


    Ich glaub mich erinnern zu können weiter oben einen Krieger beschrieben zu haben, der auf feuermagie geskillt war, und feuersturm dabei hatte. Auf den bezog ich mich in meinem letzten Post, und ich kann mich nicht daran erinnern jemals ein solches build im adh gesehen zu haben.


    Außerdem, das was du meinst, wer hat denn da groß auf air-magie geskillt? War doch nur da für nen schnellen knockdown...und auch nur 1 skill. Ich meine aber einen der seine skillbar voll davon hat...

    Ich frage mich wie viele Menschen es noch auf der Welte gäbe, wenn diese wirklich eine Scheibe wäre....
    Super Mini Monk Ftw


    Gilde: It`s just a [game]


    ingame: Giant Wolf (K/...) / Wolfs whisper (W/...) / Mad Galang (N/...) / l Wish l (K/...) / Super Mini Monkin (Mo/...) / Flameburst (E/...) / Super Mini ... (pvp char)