Netzwerk: gamona.de vergibt 8.000 Keys für die Vanguard-Beta!

  • @Zynthia
    Breche einfach den Download ab -> Cancel und starte ihn neu. Der Updater fängt dann wieder an da weiter zu laden wo er aufgehört hat.


    Und mal zum Thema WoW Ui. Diese Uis sind MMORPG Standard und WOW hat damals sich das beste aus allen anderen MMORPGs zusammengeklaut^^


    Vanguard wird von den Everquest I Machern entwickelt und hat es mit Sicherheit nicht nötig von WoW zu klauen.

  • Ich hatte ein Schock gekriegt , gestern Download beendet (~ 4 Stunden) und jetzt meint er 20 Stunden...


    Keine lust schon wieder so lange zu warten



    PS: Wo kann man nochmal sehen wieviel GB er schon gezogen hat?


    edit: gut geht schnell runter , gerade auf 15...

  • Öhm, Dafür hab ich jetzt die ganze zeit 17 GB runtergeladen? Das Spiel ist ja wohl ein schlechter Witz. Ein Klon eines anderen, für jeden auf den ersten Blick zu erkennenden Online-Spiels. Die Figuren und Animationen sind auch nicht das wahre, das Kampfsystem nervt, und die Umgebung? Puh, das ist echt arm.
    Allerdings bin ich auch sehr GW verwöhnt, daran mags liegen das meine Meinung relativ schlecht ausfällt. WoW mag ich auch nicht, davon mal ab. GW ist optisch einfach ansprechender, die Figuren sehen sehr gut aus und bewegen sich auch richtig. ich will niemanden die Vorfreude oder den Spaß verderben, aber meine Meinung zu Vanguard ist klar. Wenn die das nicht noch mal ordentlich überarbeiten, wird das nichts. Meine arme Festplatte damit geschunden zu haben.....


    GW 4ever.

  • Ich habs dann noch zum laufen bekommen.


    Das spiel erinnert doch stark an wow und ich vermisse die 8ter skillbar ;-)
    Die quests sind ja mal voll langweilig: "töte x mal das x monster"
    Und anstatt wie in GW je nachdem ein skill zu aktivieren hab ich immer nur einen zauber gemacht um den gegner zu töten, ziemlich eintönig.
    Es sieht echt lustig aus wenn die chars springen.
    Ich werde es nicht weiter spielen weil meine Rechenpower nicht so richtig für das game ausreicht.
    Fazit: hat sich irgendwie nicht gelohnt :sleep:


    Allen anderen die das game toll finden noch viel spaß :cheers:

  • naja... bei solchen spielen lohnt es sich doch eher Silkroad zu zocken. 1. ist kosnetlos, 2. macht fun, 3. freunde könnten sich leichterüberreden das spiel ebenfalls anzuschaffen und dann machts noch mehr fun.
    zwar kann die grafik auch nicht so an gw ran kommen aber ist halt kosteblos :P
    leider sind die server ziemlich oft überfüllt.

  • Also ich hatte auch gedacht - schaun wir uns das mal an...


    Kostenloser Beta-Test-Key geholt - warum sollte man nicht mithelfen,
    das in einem neuen Spiel auch alle lästigen Bugs entdeckt werden.


    Erst mal der Download, das ist ja wohl der Hammer. Insgesamt 13Gb !
    Das kann ja noch was dauern - trotz meiner 16Mbit.
    Und schnüffel so ein bisschen im Forum dort herum und auch in der FAQ.


    UND WAS LESE ICH DA ? (Unter FAQ -> 01. Allgemeines)


    Frage: 1.5 Wird es Geld kosten um Vanguard: Saga of Heroes spielen zu können?

    Antwort: Ja. Höchstwahrscheinlich wird das Spiel dem traditionellen Modell folgen. Man kauft das Spiel, erhält eine bestimmte kostenlose Zeitspanne und muss danach monatliche Abonnement-Gebühren bezahlen. Zudem wird es eventuell noch andere Zahlungsmöglichkeiten geben.


    DAS WARS !


    Sofort den noch restlichen Download GESTOPPT ! (12 Gb hatte ich schon)


    Ich werde ZU KEINEM ZEITPUNKT ein Spiel unterstützen, geschweige denn kaufen (nicht mal wenn NUR ICH es kostenlos spielen dürfte) welches ONLINE-GEBÜHREN verlangt !


    Jeder der dies macht, ist (in meinen Augen) etwas... na wie sag ich es höflich... "sub-intelligent" ! Sich den Ast absägen auf dem man sitzt.
    Klar das das Vorbild von Halsabschneider-WOW "Begehrlichkeiten" bei den Spielerherstellern erweckt.


    Und was machen die Spielehersteller mit dem von den Spielern monatlich erzwungenen Obulus ? Wird das Spiel plötzlich GOLDEN und man findet jeden Tag die genialsten Items oder was ? Was machen die denn besser als zum Beispiel der Hersteller von "Guild Wars" - die diese Onlinegebühren NICHT verlangen ?


    Nichts da. Guild Wars, bzw. ANet geht den "richtigen" Weg. Darum werde ich mir JEDEN Teil von GW kaufen - selbst wenn ich einen Teil davon nicht "soooo toll" finden würde. Denn DIESES Prinzip muss unterstützt werden !

    inGame:
    Legat Ironfire (K20) | Legat Medicatus (Mö20) | Ironfire Rex (K20)
    Centurio Ironfire (P20) | Ferronia Ignis (E20) | Legatin Ritualis (R20)
    Legatin Mortiferus (N20) | Legatin Umbra Robur (A20) | Legatin Rana Vis (Me20)
    Legatin Silvania (W20) | Legatin Falcis Nex (D20) | Glacies Ignis (E14 in Alt-Ascalon)

  • Ich möchte nun nach ca. 8h Spielzeit etwas konstruktive Kritik anbringen, aber auch Lob. Desweiteren möchte ich noch einmal erwähnen, das sich das Spiel in der Beta Phase befindet. Ihr könnt doch nicht ein Spiel, welches sich in den Anfängen befindet, mit einem fertigen Vergleichen.


    Aber doch moch einmal ein wenig zum Spiel.
    Positiv fiel mir auf:


    - Die Charaktererstellung ist sehr vielseitig. Man kann praktisch alles an seinem Charakter verbessern/ verschlimmbessern.


    - Der Sound passt zum Genre und zur Welt


    - Häuser sind begehbar und haben nicht einfach keineTüren, sondern man kann als Spieler Türen öffnen.


    - Ein Detail: Man kann schwimmen und Tauchen, alle Flüsse haben eine eigene Strömung.


    - Es gibt sehr schnell Mounts. Darüber hinaus gibt es Geniale Flugmounts !Leider habe ich vergessen Screens davon zu machen, aber diese Mounts sind schlichtweg DER HAMMER ! Drachen, Knochendrachen, Pegasus usw. ich hoffe ich kann Screens und evtl ein Movie nachliefern, die sind wirklich sehenswert !


    - Für Casterklassen: Man kann Casten und gehen in einem - sehr cool !


    - Viele Rassen , viele Klassen welche Unterschielich sind.


    - Riesige, frei begehbare Welt: Mit ein bisschen Geuld kommt man auf (fast) jeden Berg oder jedes Haus (Laterne, Mauer etc. ) !



    Neutral bist gut aufgefallen:


    Grafik: Nichts spezielles im Moment, allerdings sah Guildwars zum Stand der Beta auch nicht berauschend aus ... Erinnert mich an Gothic 1
    Nehme an das man die Grafik nochmal abschleiffen und aufbessern wird !


    Negativ aufgefallen:


    - Wenn man nach Level7 stirbt, verliert man seinen ganzen Loot, sowie alle ausgerüsteten Dinge. Um alles wieder zu bekomen muss man wieder zum Todespunkt reisen und seinen Rucksack aufheben. Das Problem dabei: Man ist wärend des Zurückreisens angreiffbar. Sowas muss geändert werden und ih denke das wird es auch !


    - Questing: Wie es jemand vor mir schon gesagt hat: "Hohl mir das !" , "Kill 5 von denen" , "Nimm dir von Diesen 20 Stück und bring sie mir " , wird auf Dauer langweilig. Man konnte über jeden Quest Feedback geben, wenn man also Glück hat, werden die Quests mit der Entwicklung spannender !



    Fazit:
    Es ist ja anzunehmen, das sich das Spiel bis zum Release verbessern wird, dh. Wow hat auf jeden Fall eine neue, starke Konkurenz. Wer gerne Guildwars spielt und mit WOW ähnlichen Spielen nichts am Hut hat, der wird auch mit Vanguard nicht die gamesche Erlösung erlangen.
    Wird das Questing spannender, das Todessystem noch einmal überdenkt und die Klassen gut gebalanct, könnte das Spiel wirklich gut werden !



    Edit: Zum Thema monatliche Kosten: Guildwars ist ein Einzelfall. Wenn ein Spiel mich wirklich überzeugt, dh: gutes balancing, gute Stimmung, läuft stabil, macht Spass usw. dann darf es auch monatlich etwas kosten.



    PS: Ich hoffe ich kann bald noch Bilder und/oder Videos von den wirklich atemberaubenden Mounts hier hin stellen, die habens echt in sich !



    MfG Prosi


  • Bei mir sah es genauso aus...


    Neustart hab ich mir gedacht...
    dann wiederum das ewig lange suchen und scannen der Dateien...
    und siehe da...
    es steht wohl schon wieder ien andere Version bereit, die jetzt schon wieder 35 minuten downloadet...


    :guilty:

    PvE: | /X | Kim Delaney | | W/X Miss Woodruff | K/X RITSUKO |
    PvP: | X/X | Amanda Anderlee | | X/X | Lilly Rush | | X/X | Annabeth Chase | | X/X | Allison Cameron |
    Gilde: United Guilds [Unit]

  • Nun ists fertig... aber wieder dieselbe Fehlermeldung... langsam verlier ich die Lust...

    PvE: | /X | Kim Delaney | | W/X Miss Woodruff | K/X RITSUKO |
    PvP: | X/X | Amanda Anderlee | | X/X | Lilly Rush | | X/X | Annabeth Chase | | X/X | Allison Cameron |
    Gilde: United Guilds [Unit]

  • Quote from Prosi

    Ihr könnt doch nicht ein Spiel, welches sich in den Anfängen befindet, mit einem fertigen Vergleichen.


    Das Spiel erscheint in 10 Tagen, da wird sich nichts mehr spürbares ändern.
    Der Download an sich sind auch "nur" 5GB, die dann lokal auf 16GB entpackt werden. Der Datendurchsatz ist äußerst flau, daher dauert es so lange, nicht mal eine 1Mbit Leitung wird ausgenutzt. (Anfangs ja, aber dann...)


    Das Spiel an sich ist auch mehr schlecht als recht. Kaum dass ich ein paar Meter gelaufen bin kam die Meldung "Dieser bereich ist gesperrt oder down", so viel zur freien Begehbarkeit.


    Gruppenspiel ist auch Fehlanzeige, es stehen halt 20 Leute rum und dreschen auf blaue Kugeln ein. Hat man so ein wenig gelevelt, geht man weiter holt die anderen Questen und drischt auf rote Kugeln ein. AI Fehlanzeige, Aggroradius Fehlanzeige, Zusammenspielen der Spieler nicht nötig.


    Mein Barde, so musste ich merken ist auch nur ein Schwertkämpfer zu Start des Spiels, wie phantasievoll. Das Kämpfen lässt einen schon nach drei Minuten ermüden.


    Insgesamt ist es halt ein 0815 MMO, wie es inzwischen viele gibt. Es wird sicher ein paar zehntausend Spieler finden und dank monatlicher Gebühren schon ganz rentabel sein. Ansonsten ist es ein Fall für die Tonne.


    Die Graphik ist auch eher bescheiden. Selbst auf einer Gforce 6800 Ultra hat man keine Fernsicht, sondern nerviges Ruckeln und fetten Nebel. Ein Armutszeugnis bei den HW Anforderungen.


    Die Musik ist gut, Fantasygeklimper Nr.2567, alles im Rahmen dem was man erwarten kann.


    Im Gegensatz dazu ist Guildwars nicht nur um eine Monatsgebühr billiger, sondern graphisch besser, spielerisch fetziger (auch wenn man beim Casten steht), und von Anfang an mehr auf menschliches Zusammenspiel ausgerichtet. Ich würd Vanguard nicht mal kostenlos spielen. Es mag zwar mit lauter Details um sich werfen aber im Kern dessen was man macht, nämlich Monsterprügeln, versagt es kläglich einen unterhaltungswert zu erbringen.

  • Entschuldigung Variethy, aber was du schreibst ist größtenteils wirklich lächerlich und man sieht das du dich mit der Materie 0 beschäftigt hast und das Spiel einfach nur nieder machst. Wenn du deine subjektive Meinung schreibst ok, aber in diesem Stil ist es einfach nur ein Armutszeugnis, da hätte ich von einem Moderator eines großen Spieleforums mehr erwartet!


    Quote

    Das Spiel erscheint in 10 Tagen, da wird sich nichts mehr spürbares ändern.


    Dass das Spiel einige Macken hat, wird kein Vanguard Spieler abstreiten, aber Sigil patcht jeden Tag und es wird wirklich spürbar besser. Außerdem ist das deutsche Release Ende März, also verstehe ich nicht ganz wo da das Problem ist, keiner zwingt jmd. es überhaupt zu spielen und dann auch noch zum Us Release.


    Außerdem ist die Vanguardbeta verglichen mit anderen MMORPGs Betas wirklich extrem gut und ich denke nicht das man in so kurzer Zeit, sich eine wirkliche Meinung darüber bilden kann, wie die Qualität eines Spiels der Größenordnung Vanguards ist. Und ich denke du kannst auch nicht wirklich von GuildWars (Ein gutes Spiel ohne Frage), dass eine ganz andere Struktur hat, auf ein MMORPG wie es Vanguard ist schließen.


    Quote


    Der Download an sich sind auch "nur" 5GB, die dann lokal auf 16GB entpackt werden. Der Datendurchsatz ist äußerst flau, daher dauert es so lange, nicht mal eine 1Mbit Leitung wird ausgenutzt. (Anfangs ja, aber dann...)


    Ich glaube die Server von GuildWars würden auch nicht schneller laufen, wenn ca 18000 Leute einen 9GB Patch ziehen oder?


    Quote


    Das Spiel an sich ist auch mehr schlecht als recht. Kaum dass ich ein paar Meter gelaufen bin kam die Meldung "Dieser bereich ist gesperrt oder down", so viel zur freien Begehbarkeit.


    Das du in der minimalen Zeit es geschafft hast, von über 200 Chunks einen zu finden, der sich noch unter Konstruktion befindet....... und dann auf die freie Begehbarkeit des Spiels schließt...Respekt :thumb:


    Natürlich kann Vanguard keine "so tolle frei begehbare Welt" wie GuildWars bieten, in der man von einem Levelschlauch zu nächsten Mission geführt wird, aber wenigstens kann man sich ein Haus in einer Spielrstadt bauen, mit seinem Boot den ganzen Ozean erforschen und neue Inseln entdecken, mit einem Flugmount durch die 3D Wolken fliegen und auf jedem Berg den man sieht landen, von jeder Klippe springen (Bevorzugt in einen See, in dem man auch schwimmen kann), aber ja mit GuildWars kann das natürlich nicht mithalten^^
    Habe ich erwähnt das man springen kann?


    Quote


    Gruppenspiel ist auch Fehlanzeige, es stehen halt 20 Leute rum und dreschen auf blaue Kugeln ein. Hat man so ein wenig gelevelt, geht man weiter holt die anderen Questen und drischt auf rote Kugeln ein. AI Fehlanzeige, Aggroradius Fehlanzeige, Zusammenspielen der Spieler nicht nötig.


    Also das mit dem Gruppenspiel kann ich mir irgendwie wirklich nicht erklären, da ich fast ausschließlich in Gruppen unterwegs, aber vielleicht bist du ja auch auf lauter Guildwars Spieler getroffen, die vergeblich nach einer Stadt gesucht haben, um eine Gruppe zu bilden. Andererseits könnte es daran liegen, dass man eventuell auch mal im Chat nach einer Gruppe fragt oder einfach mal jemanden, der lustig auf die blauen Kugeln einschlagenden Leute fragt, ob man nicht zusammen losziehen will. Falls du es probiert hast, könnte es auch einfach an deiner Person liegen, denn so wie du hier rüber kommst, hätte ich dich auch nicht gerne als Recken an meiner Seite.


    Was die Aggro Range betrifft. Bist du mal auf den Gedanken gekommen, dass es daran liegen könnte, dass diese Monster in den Anfängergebieten sind und somit keine Aggro haben, damit auch neue Spieler sich erstmal mit allen Funktionen vertraut machen können? Aber nein wieso sollte man sich darüber Gedanken machen, wenn man es einfach so als Kritikpunkt benutzen kann nicht wahr? Ist ja nicht so, dass man soetwas nicht kennt, in den Guild Wars Tutroien wird man ja auch gleich über den Haufen geknüppelt.


    Quote


    Mein Barde, so musste ich merken ist auch nur ein Schwertkämpfer zu Start des Spiels, wie phantasievoll. Das Kämpfen lässt einen schon nach drei Minuten ermüden.


    Also tut mir echt Leid, aber deine Argumente werden von Absatz zu Absatz lächerlicher und Inhaltsloser. Natürlich fängt der Barde auch erstmal klein an, aber du vergisst zu erwähnen, dass er bereits mit lvl 8-10 eigene Lieder komponieren kann um seine Gruppe zu unterstützen, ebenfalls den Fernkampf beherrscht usw.


    Ach wenn wir schon dabei sind. In GuildWars habe ich auch mal einen Ranger gespielt, du wirst es nicht glauben, der hat am Anfang nur eins, zwei Skills gehabt und ich musste im Tutrial auf meinen Beinen durch die Wildniss laufen, wie ermüdend.....


    Quote


    Insgesamt ist es halt ein 0815 MMO, wie es inzwischen viele gibt. Es wird sicher ein paar zehntausend Spieler finden und dank monatlicher Gebühren schon ganz rentabel sein. Ansonsten ist es ein Fall für die Tonne.


    Auch hier danke für deine sachliche Einstellung^^ Ich habe wirklich nichts gegen Kritik, aber du hast wirklich mal überhaupt keine Ahnung. Könntest du mir bitte mal sageb, welche MMORPGs du bisher gespielt hast? Und bitte MMORPG und nicht MMO, denn Vanguard bietet im Gegensatz zu GuildWars jede Menge für Rollenspieler (Häuserbau, Richtiges Wirtschaftssystem, Crafting, Diplomatie....)


    Quote


    Die Graphik ist auch eher bescheiden. Selbst auf einer Gforce 6800 Ultra hat man keine Fernsicht, sondern nerviges Ruckeln und fetten Nebel. Ein Armutszeugnis bei den HW Anforderungen.


    ^^ die Hardwareanforderungen sind gewiss nicht gering und an der Performance wird im Moment noch gearbeitet. Muss dennoch sagen, dass es auf schlechteren Rechnern, absolut schlecht läuft, aber Vanguard hat auch eine ganz andere Engine als GW oder Wow. Und wo ist bitte die Grafik hässlich? Wenn du das Speil auf highest Quality spielst und eine Fernsicht von mehreren Killometern hast ist Vanguard das bisher Grafisch best aussehendste MMORPG. Das wird eventuell von AoC getoppt, aber das ist auch noch weiter vom Releae entfernt.


    Ich selbst spiele auch mit einer 6800 Ultra auf ballanced und kann es überhaupt nicht verstehen, wie du die Grafik als hässlich bezeichnen kannst, aber ist halt subjektive Wahrnehmung und Geschmacksache. Leider gelingt es dir nicht diese als subjektiv zu vermitteln, aber von einer sachlichen und informierten Auseinandersetzung bist du ja eh schon Meilen entfernt.


    Quote


    Im Gegensatz dazu ist Guildwars nicht nur um eine Monatsgebühr billiger, sondern graphisch besser, spielerisch fetziger (auch wenn man beim Casten steht), und von Anfang an mehr auf menschliches Zusammenspiel ausgerichtet. Ich würd Vanguard nicht mal kostenlos spielen. Es mag zwar mit lauter Details um sich werfen aber im Kern dessen was man macht, nämlich Monsterprügeln, versagt es kläglich einen unterhaltungswert zu erbringen.



    Ja es hat monatliche Gebühren oh Weh, dafür habe ich Balthasar sei Dank Gamemaster Support, keinen Dauerspam und kann vorallem auf 60 % der Guild Wars Community verzichten, die GuildWars auf Grund der fehlenden Monatsgebühren spielen. Es ist wirklich erfrischend, wenn man den Allgemeinen Chat offen lassen kann, überall nette Mitspieler findet und sogar den Leuten die Verwendungsfunktion eines Auktionschat einleuchtet.


    Muss gestehen, dass im Moment der Chat auch noch nicht 100% toll ist, aber die Beta ist ja bald vorbei und solche Menschen wie du und manch anderer Lustiger Geselle verirren sich ja nicht zu Vanguard.


    Über den Gehaltswert deines Posts kann ich wirklich nur den Kopf schütteln, hätte mir gerade von jmd., der eine Funtkion in einem großen Forum wahr nimmt, etwas mehr Niveau und Sachlichkeit erwartet, aber anscheindend hast du den Allgemeinen Chat in GuildWars einfach schon zu lange aktiviert.
    Aber ich zitiere dich einfach mal kurz, denn das ist auch dein Post in meinen Augen

    Quote

    ein Fall für die Tonne


    Zum Schluss möchte ich noch sagen, dass Guild Wars wirklich ein geniales Spiel ist und es mir absolut fern liegt es zu kritisieren, da ich es elbst seit der Beta spiele und alle Teile besitze. Auch sind meine Aussagen zur Community teils recht krass und ich weiß, dass es sehr viele nette Spieler und Gilden in GW gibt, aber ich denke es wird keiner abstreiten wollen, dass GW durch die fehlenden Monatsgebühren (Was ich auch gut finde), einen verdammt hohen Anteil an Geistig verirrten hat.
    Auch A-Net ist in meinen Augen eine wirklich klasse Firma und ich denke sie werden noch viele tolle GW Teile produzieren.


    Der Grund warum ich dies poste ist zu einem, dass ich es einfach unter aller Kanone finde, wie hier absolut über Vanguard hergezogen wird, ohne die geringste Ahnung davon zu haben und dann auch noch gegen Sigil (Gründer sind die Entwickler Everquests 1) gewettert wird, die in ihrem Engagement A-Net in nichts nachstehen und meiner Meinung nach ein geniales und sehr komplexes MMORPG geschaffen haben.
    Ich habe auch keine Probleme damit wenn kritisiert wird, aber die Art und Weise wie es hier geschieht, ist teilweise einfach absolut niveaulos.


    Auch damit hätte ich noch leben können, wenn es die üblichen Spinner wären, die auch Gaile in den News beldeigt haben oder sich gegenseitig die Köpfe wegen dem Thema farmen einschlagen. Das dies aber von einem Moderator kommt, der eigentlich auch ein Stückweit seine Fanseite vertritt, darüber kann ich wirklich nur noch den Kopf schütteln und bin froh hier bald nicht mehr aktiv zu sein.


    Ich wünsche allen GuildWars Spielern weiterhin noch viel Spaß und das A-Net weiterhin so fleißig ist, damit GuildWars das bleibt was es ist.


    Diejenigen, die gerne mehr über Vanguard erfahren möchten und sich eventuell für ein komplexes, sehr gut gemachtes MMORPG interessieren und mehr als die ersten drei Level sehen wollen, können ja mal auf der Gamona Vanguard Seite nachschauen.


    Ps: An alle die jetzt mit dieser seltsamen Sprache allá Fanboi roxxor, GuildWars voll ober, scheiß Onlinegebühren usw. auftrumpfen wollen: Bitte überlegt erst einmal ob ihr verstanden habt, worum es mir geht.

  • Es ist ein 0815 Spiel, fliegende mounts sind sicherlich nicht erst seit Vanguard da.


    GW hebt sich da deutlich mehr von der Masse ab, da kannst du sagen was du willst.