Was darf im Spielbericht stehen?

  • Hallo,


    direkt nach unserem Spiel gegen Silent Hunters hatten diese im Spielbericht praktisch unser Build verraten.Wir hatten zwar mit Versengende Flammen gespielt,aber das ist ja wohl nicht verboten.
    Und der Kommentar bestand nur aus "Versengende Flammen"
    Später,nachdem wir das gesehen und sie darauf angesprochen haben wurde der Kommentar wieder rausgenommen.


    Direkt im Anschluß mußten wir noch einmal gegen Newbs on Tour antreten. Wir haben dies als sehr unfair empfunden,da für alle ersichtlich war wie wir gespielt hatten und wir auch den Eindruck gewannen, das unser Gegner sich nun gezielt darauf vorbereitet hatte,was aber bestritten wurde.
    Fakt ist,das sie vorher und auch nachher mit einem anderen Build gespielt haben.Von daher schon sehr verdächtig.


    Also würden wir sehr begrüßen,wenn mal bestimmt wird was nicht in den Spielbericht darf,da der Gegner sich sonst gezielt vorbereiten kann.


    Gruß Japan

  • Wozu diese Regel ändern?


    Soll jeder kampf geheim bleiben?
    Nix an die öffendlichkeit geraten?


    Das ist doch quark!


    Genau das ist es was verhindern tut das gewissen gilden irgendein lame build spielen und damit fleissig die runde machen!


    Flexibel sollte man schon sein oder?

  • Ahm, aber wenn man mehr oder weniger ein Standard Build hat, dann ist das doch schon ein Nachteil. Ich mein, du verrätst deine GH ja auch nicht, oder?


    Sei doch mal flexibel und verrat dem Gegner dein Build+GH :P


    r10
    Arohn Achyl, Waldläufer aus Überzeugung.


    [Das nächste Mal (wenn ich den nicht als Regenwurm wiedergeboren werde) reiße ich gleich die Weltherrschaft an mich, statt Tag für Tag hart daran zu arbeiten...] by CoB
    _______________________

  • Nun, im Endeffekt tut es SH natürlich leid, dass sowas passiert ist. Jedoch waren wir aufgrund einiger obszöner und aus der Luft gegriffenen Whisper-Messages, die wir gleich nach dem Kampf von einem Mitglied von euch erhielten, ziemlich angepisst. (Screenshots sind vorhanden)


    Ich werde jetzt nicht sagen, wer die Person war, jedoch bitte ich Die Allianz, in Zukunft mehr auf das Benehmen ihrer Mitglieder zu achten.


    Ich hoffe sehr, dass beide Gilden wieder darüber hinwegsehen können.

  • Die Diskussion ist doch extrem sinnfrei. 3 gute Gründe dafür:

    • Beinah jedes (gute) Team hat in Zwischenzeit etwas ggn Versengende Flammen mit im Build, da VF atm so ziemlich jede 2. Gilde spielt: Sei es einen Anticaster oder was auch immer.
    • Wieso soll das Build geheim bleiben? Ihr wollt mir doch nicht erzählen, dass ihr nur ein Build habt mit dem ihr jedes Spiel bestreitet - legt ein wenig Kreativität an den Tag.
    • Diese Geheimhaltung würde zur Folge haben, dass sich keine der GWLD-Gilden in der ANet Ladder behaupten dürfte, da ja sonst das Build / die Builds verraten werden würden. Klar kann man ggn jedes Build ein Antibuild baun, allerdings tut man sich im Ernstfall eh keinen Gefallen damit; man riskiert schon eher seine Siegeschancen.


    MfG

  • Da normalerweise das Build eh nicht geheim bleibt, da sich viele Gilden untereinander kennen, ist es egal, was geschrieben wird.
    Auch wenn man nicht unbedingt das Gegnerische Build verraten sollte, wird man nicht umhin kommen mehrere Builds zu beherrschen.

    Aus kleinen Städten eines Fernen Landes kamen wir,unsere Ehre zu Retten in eine brennende Welt.
    Bei kleinen Städten eines fernen Landes Ruhen wir und,vertrauen euch die Welt die wir gewannen,
    euch zur Obhut an.

  • Es geht nicht darum ob man mehrere Builds beherrscht.
    Wir wollten unsere Kämpfe ,die beide kurz hintereinander Stattfanden mit dem selben Build bestreiten und es ist ganz klar wenn man Zb. Airspike spielt und der Gegner das kurz vorher gesteckt bekommt,das er sich dann darauf viel besser einstellen kann.


    Worin liegt denn der Sinn sowas zu verraten.


    Gruß Japan

  • Ich finde es sogar gut, wenn die Builds bekannt sind. So kann man viel besser Mind Games spielen (was werden die wohl spielen wenn sie denken dass wir denken dass sie denken dass wir glauben dass sie XY spielen werden) :D Außerdem haben Außenstehende vielleicht auch ein Interesse an der Liga und wollen wissen was in den Spielen passiert.


    Unsere Ergebnisse sind grundsätzlich nicht geschwärzt (wir haben nichts zu verbergen und bisher glaube ich in 9 Spielen ca. 7 verschiedene Builds gespielt), in unseren Spielberichten steht unser Build drinnen und meist auch einige Information zu den Gegnern. Das halte ich für völlig legitim und wenn das nicht erlaubt wäre, kann mich jeder jederzeit anwhispern und nach den Builds der Gegner befragen - es lebe der Informationsaustausch.


    PS: Dass eine doch recht gute Gilde wie Nap ohne Hinweis unvorbereitet gegen Searing Flames gewesen wäre, halte ich für richtigen Blödsinn. Noch dazu jetzt wo man ständig damit rechnen muss, gehört eine Defensive dagegen einfach in jedes Build.


    Edit: Wenn ihr das Ergebnis nicht gleich hochladet, wird es nicht angezeigt und somit auch nicht der Spielbericht. Dann kann kein Mensch etwas daraus herauslesen. IG nachfragen bei eurem Gegner werdet ihr aber ohnehin nie verhindern und das würde ich im Fall des Falles machen.


    PS2: Warum Informationen über den Gegner einholen bzw. etwas verraten? Naja, in fast jeder professionellen Sportart bereitet man sich auf den Gegner vor und holt alle Informationen ein. Gibt man jemandem Informationen, erhält man vermutlich im Gegenzug auch welche, profitieren ja beide davon. Gutes Scouting gewinnt eben Spiele, das ist nicht nur bei Guild Wars so.

    Jedes Ende ist ein Neubeginn ...
    ... und für mich hat das Leben neu begonnen. Adé GW, war eine schöne Zeit.

  • Guck dir unsere Screenshots an, da steht alles drauf.


    Würde es interessant finden, wenn man nichts mehr schwärzen dürfte. Das wäre mal richtig nett um sich Gedanken zu machen über die Gegner. Was glaubt ihr wie blöd man guckt wenn man ein Antibuild zu Obsispike baut und dann kommt ein Condition Overload daher :D

    Jedes Ende ist ein Neubeginn ...
    ... und für mich hat das Leben neu begonnen. Adé GW, war eine schöne Zeit.

  • rZy : dukannst ruhig erzählen was ich geschrieben habe kannst auch screenis posten wäre mir sogar recht da war nämlich nichts obsöhnes dabei!!!



    an alle anderen es geht nicht um den austausch von informationen unter den gilde über einen gegener geht auch nicht drum das wir das build verheimlichen wollten da wir bis jetzt jeden spieltag oder fast jeden ein anderes build gespielt haben!! ist dann halt nur komisch wenn man von newbs on tour dan kurz vor dem kampf gesagt bekommt das sie noch umbauen müssen da sie das build ja gerade eben noch an ihre map anpassen wollten was ja nicht schlimm ist aber macht dann schon stutzig! da ich mich ja auch informiert habe weiß ich das sie vor dem fight gegen uns und direkt danach ein anderes build gespielt haben!

  • Quote


    Würde es interessant finden, wenn man nichts mehr schwärzen dürfte.


    Dann würde man mit der schönen Funktion: STRG+h das Interface ausschalten und dann screenen...


    Es lebe das Ideenreichtum :)


    r10
    Arohn Achyl, Waldläufer aus Überzeugung.


    [Das nächste Mal (wenn ich den nicht als Regenwurm wiedergeboren werde) reiße ich gleich die Weltherrschaft an mich, statt Tag für Tag hart daran zu arbeiten...] by CoB
    _______________________

  • Dann stehen keine Namen drauf und der Screen wäre ungültig ;) Auto-Win für den Gegner. Könnte man ja auch in den Regeln abdecken.

    Jedes Ende ist ein Neubeginn ...
    ... und für mich hat das Leben neu begonnen. Adé GW, war eine schöne Zeit.

  • Das ist wie Poker. Spielt der Gegner das Build oder spielt er es nicht.
    Wir hatten da schon recht witzige Erfahrungen. Es wird mit allen Mitteln versucht zu täuschen. Da sagt der Gegner kurz nochmal vorm Kampf, nachdem er in der Ladder gespielt hat, dass sie gerade noch das Build ändern will und sie stehen trotzdem mit dem gleichen da.

  • rZy : dukannst ruhig erzählen was ich geschrieben habe kannst auch screenis posten wäre mir sogar recht da war nämlich nichts obsöhnes dabei!!! [...]


    Gut, somit hast du dich geoutet, jetzt weiß ich (und alle anderen auch) wer es war. Hättest du meinen Text genau gelesen, hättest du sicherlich bemerkt, dass ich keine Namen und Screenshots posten wollte und immer noch nicht will.


    Ich habe der Allianz angeboten, sich wieder mit uns zu vertragen und hoffe das dies auch gemacht wird. Also bitte dieses Thema fallen lassen.



    Back2Topic: Jedenfalls sollte diese Situation in den Regeln genauer definiert werden. Denn wenn Screenshots unkenntlich gemacht werden dürfen, aber das Build (direkt oder auch indirekt) genannt werden darf, dann ist das doch eine Grauzone in den Regeln (vom Social Engineering zwischen den Gilden mal abgesehen).

  • Das ist so albern. Wer rauskriegen will, was der Gegner gespielt hat, schafft das so oder so. Irgendwer kennt immer wen, der wen kennt... bla. Hinzu kommt, dass auf vielen Gildenpages Spielberichte zu finden sind, von denen man sich gut ein Bild machen kann (wir sind gegen SH auch mit Dual Cry aufgelaufen, weil wir was von Mixed Spike in nem Bro Spielbericht [auf deren page, im normalen Ladderbetrieb] gelesen haben --> hat ihnen auch nicht gefallen, aber hey, das ist eben die Besonderheit von ner Liga...)
    Wir schwärzen unsere screenshots nicht, weil wir meist versuchen ein build zu spielen, was eben wir für den speziellen Gegner als besonders stark errachten und somit oft bissl variieren. Haben dabei auch schon falsch gelegen, aber gerade das macht die Sache doch so spannend. Und wenn ich auf 8 screenshots öfter mal andere builds sehe, die aber alle halbwegs balanced sind, was soll man daraus schon schließen? Wenn ich aber 8 x Obsispike sehe, ist das schon was anderes. Benachteiligt wären also nur die One-Hit-Wonder-Gimick-Build Gilden.


    Ausserdem gibts auch genug Gilden, deren Builds man im Observe sieht. Was solln die denn sagen?


    Ich schliess mich Mitsu an und fordere Schwärzungsverbot ;D.


  • rZy  
    Ich nehme dein Angebot an und für mich ist das Thema damit erledigt.


    Gruß Japan
    Rock Uula - Leader/Die Allianz


    PS. - Das mit dem schwärzen ist doch was ganz anderes,das ist mir doch auch sowas von egal.