Großer Tempel Sebelkeh - Bonus auch hier unmöglich?

  • Habe mal ne Frage zum Bonus der Mission Großer Tempel von Sebelkeh,die Mission ist so klein,dass ich mal denke,der Bonus ist abhängig von der benötigten Zeit...


    Allerdings habe ich die Mission mit nem Kumpel in 14:58 min geschafft und wir hatten trotzdem nur die Standardbelohnung O.o

  • hab von einem gildenkollegen gehört hat dort meisterbehlohnung geschafft!!! im ersten versuch hat er ca. 5:30 gebraucht und hatte nur experten im 2ten anlauf war er unter 5 min! genau kann ich das nicht sagen, da er nicht geschaut ha wie lange er gebraucht hat! ich weis allerdings net wie man so schnell sein kann! MM ftw;)

  • ich glaube ich war in guild wars noch nie so nah davor den pc aus dem fenster zu schmeißen wie bei dieser missi -.-


    boar, hat die mich aufgeregt :coffee:


    ich glaub mit beschützer von elona wirds nix :boggled: , denn die missi mach ich bestimmt nicht nochmal :nod:

    Das Benutzen von drei oder mehr Ausrufe/Fragezeichen innerhalb eines Satzgefüges ist ein Anzeichen für nicht vorhandene Intelligenz...
    Ingame:
    Loc LaBuse W/Me Faith Away N/Me Sweet Liliane Mo/Me Greek La Beek K/Mö Sil Ent Death A/K Like anyone Else D/x

  • Es sind definitiv 6 Minuten, gerade Meister Belohnung gemacht.


    Was habt ihr eigentlich so schwer ist das wirklich nicht die Mission mit Meister abzuschließen, wenigstens muss man sich bei dieser Mission im Gegensatz zu einigen anderen wo man den Bonus locker im vorbeigehn mitnimmt schon bissl anstrengen.

  • Frenzy and go gg!


    So in etwa.


    Wir waren 2 Spieler 6 Heros


    5 Krieger
    1 Order
    2 Monks


    Einfach gleich in die Mitte und dort die ersten Gegner töten die angelaufen kommen, dann einfach eine Seite nach der anderen nehmen, nicht gleichzeitig. Schon immer warten bis der Riss auch richtig geschlossen ist. Beim ersten Versuche haben wir 5:55 gebraucht, beim zweiten 5:25 und beim nächsten Quest fiel mir auf, dass Koss die ganze Zeit auf Passiv stand :|-|

  • 4 Nuker 2 SS 2 Monks - spöttische 4 Mins gebraucht. Noch fragen?

    ### KNOCHI IS BACK ###


    ──────Suche für GW1:──────
    ◘◘◘ Entspannte UW/FoW/etc... Runs (keine min/max speedclears)
    ◘◘ Dungeon-Runs und gemeinsame Farms
    ◘ Vanquish-Runs und andere weitere Erfolge

  • aufjedenfall machbar. gildenteam ftw. ^^


    ach ja im übrigen liegt das zeitlimit für den meistertitel bei unter sechs minuten.
    (guildwiki lässt grüßen).


    ein waldi ist hilfreich. kann die energiedingsbums plätten.
    oder man nutzt seinen lichtbringerskill.
    ansonsten. gruppe für gruppe und die qualenklauen interruptn (waldi ftw).

  • Ich finde die Missi viel zu schwer... Sowieso ist die ganze Margrid-Linie viel schwerer als die vom Meister der Gerüchte!


    Ich behaupte das genaue Gegenteil.
    Passage von Poghan war ein Witz gegenüber Rilohn-Refugium.
    Vorhof von Dasha war auch net der Rede wert. Richtig gemütlich im Vergleich zur Bastion.


    Der Große Tempel von Sebelkeh hat übrigens nix mit Margrid und dem Meister zu tun. Die muss man in beiden linien machen.

  • hab die missi gestern mit nem Ally-Member (danke Gralem) in 5:11 gemacht, er Mönch, ich Nekro (MM) dazu folgene Helden 3 Ele mit viel AoE dmg (Searing Flames, Starburst) 1 Krieger, 1 Interrupt Waldi und ein weiterer Mönch. ging recht einfach, immer einen Riss nach dem anderen schließen, unterwegs immer diesen Gostly der den Altar einnehmen will plätten (vergessen wie der heißt:boggled: ) das machen die minions fast alleine und ganz wichtig: Blick des Lichtbringers nicht vergessen


    :minion:

  • Der Arnzt hat das Topic hier schon kurz nach NF-Release eröffnet, inzwischen kennt der sicher auch die Taktiken. :wink:


    Habs auch schon vor ein paar Wochen mit meiner Mesmerin, Helden und Hench in 4:16 oder so geschafft. Ganz Nuker- und SS-los. :nod: Ele und Waldi sind auch schon nachgezogen.