Runen und Upgrades: Mini-Fragen^^

  • yoa also bei den runen der lebenskraft (zB) war mir klar, dass sie nicht stapelbar sind - sonst würden hier ja leute mit 100.000 hp rumrennen^^


    aber ich habe dichr richtig verstanden: KEINE Runen-Gattung ist stapelbar?


    von jeder sorte nur 1? auch wenn sich die "zwillinge" in unterschieldichen teilen (zB 1x handschuhe 1x harnisch) befinden??


    also ist die oben beschriebene theorie mit den 2 überlegenen schwertkunst-runen (+4SK -70hp) unmöglich??:spec:


    mod: @skissor: bist du dir sicher dass er zwei unterschiedliche meinte?? ich habe ihn so verstanden, dass er mir zu 2 hohen schwertkunst-runen rät^^



    also: sollte ich mein schwert auf 16 skillen?
    und: wo bekomme ich den letzten punkt her, gesetzt dem fall ich baue eine überlegene ein... (MUSS ich einen helm mit +1schwertkunst holen oder gibts alternativen??)

    Nihon Samurai Jin (K/X 20) Kurzick Prestige-Rüstung (silber)
    Gründer des "Rising Samurai Empire"-Clans [RSE]
    Tyrianischer / Canthanischer Großmeisterkartograph (100,0%) & Beschützer von Tyria / Cantha (1)
    Post-Qualität +15% (während Leben mehr als 50% beträgt)
    Necromancer Kazuya (N/X 20) Kurzick Prestige-Rüstung (schwarz)

  • Packst du 2 Runen der selben Sorte rein (egal was), z.B. eine hohe Schwertkunst und eine kleine, so gilt immer nur die höchste Rune, also in diesem Fall die hohe. Die kleine verschwendet dann ohne Sinn den Platz in der Rüstung und kann ohne Bedenken überschrieben werden.
    Deswegen sind 2 hohe Schwertkunst Runen auch nicht besser als eine überlegene ;)



    Bei Punkt 4:
    Meines Wissens kann man aus einer angepassten Waffe keine Upgrades bergen... zumindest ging das bei meinen ganzen Waffen aus Prophecies nicht als ich mir da als Factions rauskam Upgrades rausziehen wollte!


    Doch, nur Sammlersachen und grüne Items können nicht verwertet werden.

  • also ist die oben beschriebene theorie mit den 2 überlegenen schwertkunst-runen (+4SK -70hp) unmöglich??:spec:


    mod: @skissor: bist du dir sicher dass er zwei unterschiedliche meinte?? ich habe ihn so verstanden, dass er mir zu 2 hohen schwertkunst-runen rät^^


    = unmöglich! Ob er das meinte kann nur er sagen. Aber ich kann sagen ... es geht nicht! Punkt! *g* Schön wär's ... dem ist aber nicht so!


    Was das skillen angeht! 16 = immer gut und eigentlich immer Pflicht! Man sollte lernen mit dem "verlorenen" Leben durch Runen umzugehen. Man braucht keinen 550HP Krieger!

  • Also als Krieger würd ich dann die Runen so einbauen:


    Helm mit +1 Schwertkunst plus die "Rune d. überlegenen Schwertkunst" [-75hp]


    Brust "Rune d. überlegenen Lebenskraft" [+50hp]


    Hände "Rune d. kleineren Stärke"


    Hose "Rune d. überlegenen Absorption"


    Füße "Rune d. kleineren Taktik"


    Wenn du z.B. 1 überlegene Schwertkunst und eine Hohe Schwertkunst kommst du nur 3 weitere punkte (hohe schwertkunst wird nicht mitgezählt, da nicht stapelbar) auf schwertkunst aber den lebenspunkte abzug von beiden runen -75hp und -35hp
    Also lohnt sich nur eine Rune für Jede Attributslinie, da wie schon gesagt nur die höchste zählt.


    Hoffe ich konnte dir helfen :D


  • Helm mit +1 Schwertkunst plus die "Rune d. überlegenen Schwertkunst" [-75hp]


    Davon Rate ich ab ... ich würde eher den Helm mit der Lebenskraft ausstatten, falls dur dir mal z.B. eine 2te Rüstung zulegst ... kannst du den Helm wenn er z.B. Stärke +1 hat ... gleich behalten und musst keinen neuen kaufen wenn du nicht willst. Ich hab das z.B. bei meiner Ascalon Prestige und Gladi Prestige so gemacht.


    Ob da Sinn macht ist wiederrum fragbar wenn ich mir das so selber durchlese! ^^

  • quote von mir selber ;) du kannst dir auch überlegen ZWEI VERSCHIEDENE hohe runen zu benutzen.
    ich meinte 2 unterschiedliche runen. es bringt garnichts eine rune der hohen schwertkunst in die handschuhe und eine ind die brust zu setzen.
    wollte dir nur die option aufzeigen, das man manchmal besser 2 verschiedene attribute mit jeweils ner hohen rune ausrüsten kann. also hohe schwertkunst und hohe stärke oder sowas.
    die einzige stapelbare möglichkeit für attribute sind die helme, mützen, narbenmuster.


    edit: es bringt doch was, aber nur sinnlos -35lebenspunkte ;) keine positiven effekte.

  • Davon Rate ich ab ... ich würde eher den Helm mit der Lebenskraft ausstatten, falls dur dir mal z.B. eine 2te Rüstung zulegst ... kannst du den Helm wenn er z.B. Stärke +1 hat ... gleich behalten und musst keinen neuen kaufen wenn du nicht willst. Ich hab das z.B. bei meiner Ascalon Prestige und Gladi Prestige so gemacht.


    Ob da Sinn macht ist wiederrum fragbar wenn ich mir das so selber durchlese! ^^



    Ich würde ihm davon nicht abraten. Du kannst nämlich mal eben schnell von Schwert auf Axt oder Hammer umskillen; nur mit dem Wechsel des Kopfteils. Außerdem, wenn er PvP spielen möchte, würde ich ihm sowieso zur Gladiatoren Rüstung raten (die verlängert Knockdown-Handschuhe könnte auch noch dazu, wenn man als K/E rumläuft und Schock oder Bullenstoß mithat).

  • Zur Präfix/Suffix- Diskussion


    Der Präfix ist beim Schwert immer das Heft und der Knauf ist immer Suffix...hat keinen Einfluss wann man was drauf macht, und Präfix und Suffix hat nichts damit zu tun, in welcher Reihenfolge die UPs aufgezählt werden in der eigentlichn Schwertbeschreibung...


    ...und was die hohen/Ü runen angeht - im PvP sein DMG-Attribut immer so hoch wie möglich - den Helm der jeweilig bevorzugten Waffe nach aussuchen


    ...im PvE ist ein Krieger ohne Leben nich so wirklich zu gebrauchen - also reicht ne hoheSchwert auf nem Schwerthelm (15 bei -35hp) - oder auch gut fürs PvE - Stärkehelm mit kleiner/hohe Stärke zum Rushn oder Tanken

  • Zur Präfix/Suffix- Diskussion


    Der Präfix ist beim Schwert immer das Heft und der Knauf ist immer Suffix...hat keinen Einfluss wann man was drauf macht, und Präfix und Suffix hat nichts damit zu tun, in welcher Reihenfolge die UPs aufgezählt werden in der eigentlichn Schwertbeschreibung...


    Das stimmt definitiv nicht! Ich hab auch irgendne Waffe wo es anders rum ist. Kann ich jetz leider net posten weil ich "arbeiten" bin! ^^

  • also zur runen frage:


    ich habe eine komplette ritter-rüstung
    (Rüstung: 80, Rüstung +20 gg körperliche Angriffe, körperlicher schaden wird um 3 reduziert, im helm noch fest +1 Stärke)


    dann noch folgende runen:


    Überlegene Absorbtion
    Überlegene Lebenskraft
    Kleine Schwertkunst (kommt eine überlegene Schwertkunst rein^^)


    hmm ist noch platz für kleine stärke und kleine taktik


    jetzt meine frage: ist es nicht doof, wenn ich mir nun n extra Helm mit +1 Schwertkunst hole?? denn der rest ist ritter (mit fest montierten absorb)


    das würde ja bedeuten, dass mir die 3 punkte absorb flöten gehen, WENN ich am kopf getroffen werde! :spec: lohnt da der 16. Schwertkunst-Punkt??

    Nihon Samurai Jin (K/X 20) Kurzick Prestige-Rüstung (silber)
    Gründer des "Rising Samurai Empire"-Clans [RSE]
    Tyrianischer / Canthanischer Großmeisterkartograph (100,0%) & Beschützer von Tyria / Cantha (1)
    Post-Qualität +15% (während Leben mehr als 50% beträgt)
    Necromancer Kazuya (N/X 20) Kurzick Prestige-Rüstung (schwarz)

  • Im Grunde lohnt es sich schon ... da du Krieger bist ... machen die 3 Absorb an einer Stelle wirklich nicht die Welt aus ...


    Zu den kleinen Runen ... klar ... wo noch Platz is kannst du reinpacken was du willst!

  • hm nagut^^


    dann ringe ich mich halt zu folgender lösung durch:


    -> neuen helm kaufen (dann hab ich doch endlich 16 schwertkunst)
    -> aber die restlichen 4 ritter-rüstungs-teile behalten


    tja und werd ich doch mal an der birne getroffen, ist das dann wohl n headshot was?^^ (also das ist ja einzige stelle ohne 3 absorb)


    yo - die frage ist och geklärt - schön


    war noch was offen? :spec:

    Nihon Samurai Jin (K/X 20) Kurzick Prestige-Rüstung (silber)
    Gründer des "Rising Samurai Empire"-Clans [RSE]
    Tyrianischer / Canthanischer Großmeisterkartograph (100,0%) & Beschützer von Tyria / Cantha (1)
    Post-Qualität +15% (während Leben mehr als 50% beträgt)
    Necromancer Kazuya (N/X 20) Kurzick Prestige-Rüstung (schwarz)

  • Das stimmt definitiv nicht! Ich hab auch irgendne Waffe wo es anders rum ist. Kann ich jetz leider net posten weil ich "arbeiten" bin! ^^


    Also du hast eine "Verteidigungs-Todesklinge des Eifers"? Oder wie verstehe ich das? Nen Eifer-Schwertknauf?

  • So ich war fleißig^^


    Punkt 2 eindeutig bestätigt (selbst ausprobiert):


    Ich habe in meine Handschuhe (in denen sich vorher eine "Kleine Rune der Schwertkunst" befand) mit der "Hohen Rune der Schwertkunst" ausgerüstet.
    Nach einer Bestätigung wurde die kleine Rune sowie ihre Namensvertetung im Titel komplett gelöscht und durch die neue Hohe Rune erstetzt.



    Punkt 3 eindeutig bestätigt (selbst ausprobiert):


    Ich habe in meinen Langbogen-Rohling (welcher vorher ausschließlich einen Rüstungsbonus +7 besaß) zuerst eine Trenn20/20-Upgrade eingebaut. Die logische Reihenfolge: ERST Rüstung +7 gg Ele und DANN der Trenn-Bonus.
    Dann aber addete ich das +30 Leben und auch hier wurde eine Bestätigung erbeten, da das Lebens-Up ja folglich den Platz des Rüstungs-Up einnehmen würde.
    Die Folge war glücklicherweise das Erhoffte: Der Lebensbonus rutschte dahin, wo er hingehört: Nämlich HINTER den Damage-Bonus ganz am Ende!^^


    :D Beweis-Screeni hier:

    Images

    • Bogen.PNG

    Nihon Samurai Jin (K/X 20) Kurzick Prestige-Rüstung (silber)
    Gründer des "Rising Samurai Empire"-Clans [RSE]
    Tyrianischer / Canthanischer Großmeisterkartograph (100,0%) & Beschützer von Tyria / Cantha (1)
    Post-Qualität +15% (während Leben mehr als 50% beträgt)
    Necromancer Kazuya (N/X 20) Kurzick Prestige-Rüstung (schwarz)

  • Punkt 1 eindeutig bestätigt (selbst ausprobiert):


    Es scheint unter Profi-Spielern eideutig die Regel zu sein: Ein Krieger muss 16 auf seinem Waffenattribut haben (12 Skillen + 3 durch Überlegene Rune + 1 durch den entsprechenden Helm = 16)


    Also egal welche Rüstungs-Variante ihr habt, behaltet sie ruhig, doch dem Helm ist jeweils eine besondere Rolle zugeschrieben: Er hat bei den verschiedenen Varianten exklusive, fest montierte Boni wie +1 Stärke oder +1 auf Schwertkunst!! Also wechselt NUR den Helm, um das maximale aus eurer Waffe rauszuholen!!



    Sooo... bleibt also nur noch Punkt 4 übrig.


    Scheinbar ist es erwiesen, dass der Bergungs-Erfolg völliger Zufall ist und das Anpassen einer Waffe keine Auswirkungen auf ein eventuelles späteres Wiederverwendungs-Verhalten hat.


    Vielleicht finden wir noch genaue Zahlen dazu.

    Nihon Samurai Jin (K/X 20) Kurzick Prestige-Rüstung (silber)
    Gründer des "Rising Samurai Empire"-Clans [RSE]
    Tyrianischer / Canthanischer Großmeisterkartograph (100,0%) & Beschützer von Tyria / Cantha (1)
    Post-Qualität +15% (während Leben mehr als 50% beträgt)
    Necromancer Kazuya (N/X 20) Kurzick Prestige-Rüstung (schwarz)

  • Punkt 1 eindeutig bestätigt (selbst ausprobiert):


    Es scheint unter Profi-Spielern eideutig die Regel zu sein: Ein Krieger muss 16 auf seinem Waffenattribut haben (12 Skillen + 3 durch Überlegene Rune + 1 durch den entsprechenden Helm = 16)


    Also egal welche Rüstungs-Variante ihr habt, behaltet sie ruhig, doch dem Helm ist jeweils eine besondere Rolle zugeschrieben: Er hat bei den verschiedenen Varianten exklusive, fest montierte Boni wie +1 Stärke oder +1 auf Schwertkunst!! Also wechselt NUR den Helm, um das maximale aus eurer Waffe rauszuholen!!


    Selbiges gilt ja nicht nur für den Krieger, sondern für jede Klasse. Die Kopfbedeckung (sei es Helm, Maske, Aura...) je nach Skillung zu wechseln ist eigentlich die billigste Variante um ein Attribut zu maxen. Eine Lebensrune und eine Kleine für jedes übrige Attribut auf die Rüstung und... voilá.