• Kann mir mal einer sagen warum einige Leute ein römische Zahlen vor und nach ihrem Namen haben?
    Wenn der Name den ich gern hätte schon vergeben ist, dann nehm ich doch einen anderen, ich will mich doch unterscheiden!


    Ihr nicht?

  • Mir sind die Namen auch extrem wichtig und mir läuft oftmals ein Schauer über den Rücken wenn ich mir so manche Namen ansehe. Ich muss ehrlich dazu sagen, dass ich über manche Namen mit RL Bezug sogar lachen kann, da sie einfach witzig ausgewählt wurden, aber ich persönlich würde mir nie einen Charakter mit solch einem Namen erstellen weil ich es relativ schnell nicht mehr lustig finden würde Mal ganz zu schweigen von solchen Namen, die man hier findet...


    Ich geb mir immer sehr viel Mühe mit den Namen, meist überleg ich mir einen Vornamen, der entweder schön klingt und/oder eine spezielle Bedeutung hat, die zur Charakterklasse passt. Der Nachname hat dann immer eine Bedeutung, die direkt mit der Hintergrundgeschichte oder der Klasse des Charakters zu tun hat. =) Hab mir auch schon bereits Namen für meine neuen Nightfallklassen überlegt... ^^

  • Na also, ich kann den mini "Aufstand" hier gar nicht nachvollziehen. Jeder musss das Handhaben können wie er will. Und wenn sich einer "X Warrior X" oder "Die Tunte" nennen will weil ihm nichts einfällt, dann kann man da nichts machen. :|-|
    Oftmals sind solche dämlichen Namen sehr unterhaltsam und haben schon für so manchen Lacher gesorgt.
    Ich persönlich benutze zwar auch ausgedachte Namen, aber ich hab kein Problem damit wenn sich der Krieger (Mönch, Nekro ect...) von nebenann nen einfallslosen Namen aussucht :p

  • Quote

    Original geschrieben von sachi
    achso also muss man um gw spielen zu können, sich für jeden char nen eigenen namen ausdenken?
    und sogar ein name aus nem film, buch, spiel, oder sonstwoher ist auch schon verpönt?


    LOL
    ich könnte es ja noch verstehen, wenn sich einige leute über irgendwelche komische namen aufregen super monk oder super krieger, aber das man jetzt schon ein schlimmer mensch ist, wenn der char seinen namen von irgendwoher anders hat, ist ja der abschuss ^^


    Außer, er heißt Legolas... :wink:


    Ne, es gibt durchaus *sehr* witzige Namen, die nichts mit RPG oder so zu tun haben, einer meiner Favoriten war "Weg da ich bin Arzt" oder "Bert mit Schwert" :thumb:


    Aber solche Namen zeugen von Witz und Überlegung, "DA KILLA ROXXOR" höchstens von zuviel pubertärem Testosteron... :boggled:

  • Quote

    Original geschrieben von Lilium
    Na also, ich kann den mini "Aufstand" hier gar nicht nachvollziehen. Jeder musss das Handhaben können wie er will. Und wenn sich einer "X Warrior X" oder "Die Tunte" nennen will weil ihm nichts einfällt, dann kann man da nichts machen. :|-|
    Oftmals sind solche dämlichen Namen sehr unterhaltsam und haben schon für so manchen Lacher gesorgt.
    Ich persönlich benutze zwar auch ausgedachte Namen, aber ich hab kein Problem damit wenn sich der Krieger (Mönch, Nekro ect...) von nebenann nen einfallslosen Namen aussucht :p


    Außer, dass die 1337-Haftigkeit des Namens oft der Fähigkeit des Spielers diametral entgegensteht... :rolleyes:

  • Die Namen meiner Charaktere sind mir sehr wichtig und müssen in ein Fantasie/RPG-Ambiente passen. Teilweise kann es auch sein, daß ich einige Tage brauche, bis mir ein Name einfällt, der mir gefällt und den ich passend finde, aber das ist es mir wert. Und Bestandteile wie "Dark" oder "Killah" kommen natürlich gar nicht in die Tüte.
    Gleichzeitig möchte ich natürlich niemandem vorschreiben, wie er seine Charaktere benennen soll, auch wenn ich vieles nicht nachvollziehen kann. Die Namen anderer Spieler kann man eben viel leichter ignorieren, als das schlechte Verhalten mancher Leute.
    Naja, und über einen wirklich witzigen Namen kann ich dann sogar lachen, das find ich auch in Ordnung. :)


    Quote

    Original geschrieben von Sharyn

    Und einen Vorteil hat die ganze Sache ja: Ich habe manchmal das Gefühl, dass die Namen der Charaktere gerade in Guild Wars sehr viel über die Mentalität der Spieler aussagen, was es einem oft erleichtert, geeignete Mitspieler für die Gruppe zu finden. ;)


    Das denke ich auch.

  • Quote

    Original geschrieben von Basileus
    Außer, er heißt Legolas... :wink:


    Ne, es gibt durchaus *sehr* witzige Namen, die nichts mit RPG oder so zu tun haben, einer meiner Favoriten war "Weg da ich bin Arzt" oder "Bert mit Schwert" :thumb:


    Aber solche Namen zeugen von Witz und Überlegung, "DA KILLA ROXXOR" höchstens von zuviel pubertärem Testosteron... :boggled:


    ja aber das ist doch dann ihr bier oder nicht? :)
    ich mein ich könnte jetzt auch sagen, wie doof die leute sind, dich sich irgendwelche namen selber ausdenken, indem sie buchstaben irgendwie aneinander reihen und sich damit auch noch als was besonderes vorkommen nur weil sie mal das alte lingua-spiel aus dem schrank geholt haben und aus dem säckchen ein paar buchstaben rausgezogen haben. immerhin ist es ein name ohne jegliche bedeutung, wenn ich meinem char nen vorhandenen namen gebe und wenn es nur heinrich(hagan=Einfriedung, Schutz; rihi=reich, mächtig) ist, dann hat der name wenigstens ne bedeutung und nen sinn.
    vor allem woher wollen denn die fantasienamenbenutzer wissen, ob ihr name in kirgisien nicht fette alte schlampe heisst? ich mein sowas ist der autoindustrie oder anderen zweigen( dürft ja gerne mal nen letten nach microsoft vista fragen) mit ihren selbstkreierten namen schon öfters passiert und jeder kann sich denken, das wohl kein spanier freiwillig nen jeep fahren wird, der pajero heisst und wieso sich für nen franzosen der toyota mr2 nach scheisse anhört. :rolleyes:

  • Also mir sind RPG-Namen schon sehr wichtig! Und mit meinem dritten Char habe ich die Familie Huntzberger ins Leben gerufen, wovon inzwischen 4 Char mit diesem Nachnamen existieren! Mit Nightfall wird eine neue Familie ins Leben gerufen und ich habe jetzt schon eine riesige Liste mit weiblichen und männlichen Vornamen zusammengestellt, die zum Nachnamen passen, wie ich es auch zuvor schon bei den Huntzbergers gemacht habe, auch wenn ich nie alle Namen verwenden werde, so brauche ich doch eine grosse Auswahl an Namen, die mir gefallen und zum Aussehen eines neu erstellten Charakters dann klangvoll und stimmig passen!


    Wenn andere das nicht machen, dann ist das deren Sache, man kann ja keinen dazu zwingen! Allerdings habe ich auch schon des öfteren zum Gruppenleiter gesagt, wenn ich nicht selber eine Gruppe geführt habe, dass er diesen oder jenen Namen nicht mitnehmen soll, weil ich der Meinung bin, wer seinen Char nicht vernünftig betiteln kann und mit Namen wie Riesen Pupser und dergleichen oder schlimmeren Namen rumläuft, der nimmt auch das Ganze Spiel nicht besonders ernst und wird auch kaum Respekt vor den anderen haben! Deshalb weigere ich mich, mit solchen Menschen zu spielen! Das gilt aber nicht für alle Namen, das ist immer so eine Abwägungssache! Aber ich spiele lieber mit Menschen zusammen, die sich mit ihrem Charakter auch auseinandergesetzt haben und nicht aus Langeweile und Einfallslosigkeit irgendwas dahin geklatscht haben!

  • Ich gehöre dann wohl auch zu denen unter euch, die sich sehr wohl Gedanken über die Namen ihrer Charas macht. Ich kann nicht mal sagen wie ich sie finde. Meist baue ich den Charakter, bastle etwa eine bis zwei Stunden, bis sie das richtige Aussehen haben. Danach folgt dann eine länger dauernde Zigarettenpause. Und irgendwann macht es *pling* und ich weiß welcher Name zu diesem Gesicht passt.


    Wobei ich aber auch sagen muss, wenn sogenannte "Funnamen" die Grenze des guten Geschmacks nicht überschreiten, sie mich dann doch auch oft zum grinsen bringen. Obwohl ich finde das sie in einer Fantasywelt im ´Grunde nichts zu suchen haben. Aber sowas macht diese Welt eben auch ein wenig "bunter" ;)


    Manche Namen (im Tut mal auf "F Otze" getroffen)...da kann ich dann nurnoch so gucken :yikes: oder so :eek: oder so :confused::grumpy: ..und am ende so :|-|


    Nun gut, meine NAmen stehen ja in der Sig...


    Grüße :D

    Rasselnd ging ihr Atem...unregelmäßig schlug das wilde Herz.
    "Eure Tränen versiegen, vergehen wie alles Irdische."
    Langsam, fast zärtlich durchtrennte die Klinge den Hals.
    "Was ist süßer als der Tod?"


    Jamaro 1997

  • Soll jeder so handhaben wie er mag. Ich find es eigentlich sogar recht praktisch, weil sich dadurch eine vorzügliche Auslese treffen lässt. "Nomen est Omen" sag ich da nur. Ich bilde jedenfalls mit niemanden eine Gruppe, der einen besonders martialischen, mit Superlatven geschmückten Namen trägt. Schont extrem die Nerven. ;)

    Holden Celine: E/xx, Lhi Dhai: Mes/xx
    Aleshanee Wyanet: K/xx, Kaya Oni: Mö/xx
    Maledicta Crowley: N/xx, Kylemore Sureshot: W/xx
    Kumiko Takashi: R/xx, Khalisah Al Janaan: D/xx
    Bridget Orail: P/xx, Janissa Dunkelhauch: A/xx

  • Die Namen meiner Charaktere sind fast alle irgendwie von wissenschaftlichen Namen für Pflanzen und Tiere abgeleitet.
    Ich finde sie sehr klangvoll und rund und denke mal, dass sie durchaus rpg-tauglich sind.


    z. B. Mönchin: Viola mirabilis: Wunderveilchen (Pflanze, klein, blau, mit Heilkraft ;) )


    oder Ritu: Maniola Jurtina: Großes Ochsenauge (Schmetterling, klein, braun, mit großem Auge ;) )


    nur meine Kriegerin schlägt aus der Reihe: Tamara Jagellovsk
    da wohl nur noch die älteren unter uns mit "Raumpatroullie Orion" etwas anfangen können, finde ich den Namen dennoch passend und gelungen.


    Mal sehen, was mir für Nightfall einfällt :cheerful:


    Gruß,
    Merle

  • Also meine Chars haben auch alle verschieden Namen, da ich alles andere unpassend un dvor allem langweilig finde.


    Mit einem eigenen Namen bekommt der Char gleich eine ganz eigene 'Identität' und GEschichte und das finde ich gerade das spannende an RPGs.

    Guild Wars 2:
    Thorin Oakshield - Offi der USHG


    HAIL TO THE KING BABY!!!!!
    Animo non astutia (By courage not craft)

  • Mich stören vor allem Namen die "Bash" und "Ownd" usw. beinhalten. Die "X" und "Il...Il" kann man noch ignorieren. Insgesammt würde mir Guild Wars noch sehr viel besser gefallen, wenn jeder mal kreativ und bedacht bei der Namensvergabe ist.

    Petitionensammelstelle!
    Petition für eine Abschaffung des Add-Ons. Es hat das PvP zerstört.
    Petition gegen GW2.
    Petition gegen sinnlose Petitionen!
    Petition zur erzwungenen Teilnahme an jeder Petition! Nehmt an jeder teil, um Tränen zu vermeiden!
    Gegen total dämmliche Petitionen, die von Hauptschülern ins Leben gebracht werden.
    Petition gegen Petitionen, die gegen Heuler-Petitionen sind, die wiederum gegen andere Petitionen sind.